Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallöchen.

Seit gestern ist mein Bibliotheksfilter wieder einmal verschwunden. Ich hatte das Problem schon häufiger bei den letzten LR5 Versionen, und jetzt auch zum ersten mal in der CC Version. 

Damals musste ich irgendeine Datei löschen um den Fehler zu beheben, weiß aber nicht mehr welche das war und finde bei Google irgendwie nix passendes

Kann mir da jemand weiterhelfen?

 

LG

Edited by skur0
Link to post
Share on other sites

Tja, manchmal ist das Leben einfach. Eben als ich den pc gestartet hab war die leiste wieder da.

Danke trotzdem für eure Hinweise.

@kirschm im englischen konnte ich auch nicht finden was ich gesucht habe. Bei der Geschichte die ich im Kopf habe ging es entweder um einen Cache Ordner oder eine Datei die gelöscht werden musste . Nach einem Neustart wurde diese dann neu geschrieben und somit die Oberfläche zurückgesetzt.

Vielleicht finde ich dazu noch was im netzt..

LG, Lukas

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Einzigstes
      Guten Tag
       
      Ich habe das Problem, dass Lightroom die erstellten 1:1 Vorschaubilder anscheinend nicht nutzt. Meine Fotos sind auf einem NAS im LAN gespeichert und ich habe über Nacht zu Testzwecken für alle Bilder des Jahres 2020 1:1 Vorschaubilder erstellt.
       
      Allerdings blieb die Erhoffte Performanceverbesserung aus. Anschließend habe ich erneut die Vorschaubilder erstellen lassen, aber der Geschwindigkeit mit der dies erledigt wurde, entnehme ich, dass diese bereits alle erstellt wurden und auf meiner Internen SSD gespeichert sind. Dies habe ich zudem überprüft, indem ich die Größe des Vorschaubilder-Ordners mit der Gesamtgröße der Vorschaubilder, die man in den Katalogeinstellungen einsehen kann, verglichen habe. Beide Werte sind ca. 100GB groß.
      Als nächstes habe ich den Taskmanager geöffnet und den Lightroom-Task überwacht, während ich in Lightroom ein neues Bild öffne, das trotz vorhandener 1:1 Vorschau geladen werden muss.
      Und meine Vermutung hat sich bestätigt, denn jedes mal, wenn eines dieser Bilder geladen wird, steigt kurz die Netzwerkauslastung des Lightroom-Tasks an.
      Also holt sich Lightroom lieber die Bilder von meinem NAS als sie von der Internen SSD zu verwenden. Ich habe bereits nach Einstellungen gesucht, die dieses Verhalten erklären könnten, aber nichts gefunden. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?
       
      Die Einstellung 1:1 Vorschaubilder verwerfen ist übrigens auf "Nie" gesetzt.
       
      Vielen Dank
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By Wilhelm Lehner
      Guten Tag.
      Ich arbeite mit Lightroom 6 am Mac. Leider hat dieser technische Probleme und so mußte ich mehrfach umziehen mit Lightroom und plötzlich startet die Software nicht mehr. Was kann ich tun?
      Danke für Ihre Antwort.
      Herzliche Grüße, Wilhelm Lehner
    • By Dr.Kabel
      Liebe community,
      Ich versuche verzweifelt meine Lightroomvorgaben mit meiner mobilen Version auf dem Tablett zu synchronisieren leider funktioniert der auf der Hilfe Seite beschriebene Weg über Lightroom in der Desktopversion nicht. Das blöde Ding synchronisiert nicht ein einziges preset. Wer kann mir helfen vielen Dank im Voraus.
    • By rostafrei
      Weil es hier, im
       
      doch einige Fragen gibt, die manche Forumiten interessieren könnten, gibt es jetzt dieses Thema hier. Hält den verlinkten fred auch als IR-Galerie sauberer, Fragen können dann hier gestellt werden 🙂
      Ich fange mal an, hatte ich so mit @Goldtop 57 abgesprochen, allerdings sollten einige minimale Grundkenntnissse zur IR-Fotografie vorhanden sein. Es gibt ja hier im Forum mehr als nur drei Leute, die sich damit befassen, es müssten mindestens ca. 5-6 sein 🤫:
      1. Equipment: drei definiert umgebaute Kameras, eine D3000/640nm - M5/670m - G5/600nm. Also keine Schraubfilter - ich hatte noch nie Probleme mit Hotspots, egal welches Objektiv!
      2. Programme: RT5.7 als Vorbereitung und wegen der vielseitigen Profilerstellungsmöglichkeit, manchmal auch Zoner 18, um RAWs direkt zu bearbeiten, allerdings mit eingeschränkter Vielfalt. DNGs mache ich für die IR-Blankos nicht, kann aber jederzeit nachgeholt werden
      3. Workflow: fängt an der Kamera mit WB an - bin ich neulich erst wieder übel drüber gestolpert, weil ich es nicht regelmäßig mache, sollte man aber bei IR unbedingt regelmäßig, weil Sonne und Vergetation im Foto umittelbar davon profitieren. Je nach dem, wie man seine IRs haben möchte. Manche wollen unbedingt den "Wood-Effekt", ich selbst lege nicht unbedingt wert darauf.
      Damit wäre mein "Workflow" schon ziemlich komplett beschrieben. Details wie EV +/-, Farbtemperatur oder Kontrast sind individuell beliebig, Entrauschung nach Bedarf, ebenso Kanaltausch (alles nur soweit, dass kein Augenkrebs verursacht wird!), Nachkorrektur der Farben in rgb, bzw. g-m/y-b.
      Momentan trete ich aus unerfindlichen gründen aber auf der Stelle, keines meiner Fotos wird so richtig was...
      Das wäre es erstmal, ich hoffe auch rege Beteiligung, denn IR wird einfach viel zu sehr unterbewertet.
      Gruß Andreas
       
       
    • By Raveya
      Hallo ich nutze Lightroom CC Classic Version Lightroom Classic-Version: 8.2.1 [ 1206193 ] synchronisiert mit Lightroom CC, auf meinem Mac Book Pro, Mac OS Mojave 10.4.4.

      Ich möchte gerne den Speicherort des Lightroom CC Classic /Users/XXX/Pictures/Lightroom liegt, wo die Dateien, unter anderem Mobile Downloads.lrdata
      auf eine externe Festplatte verlegen, d.h. dass auch wenn ich in Lightroom CC was ändere, direkt beim Start von Classic CC auch das richtige eingebundene Laufwerk genutzt wird, da mein Speicherplatz auf dem MacBook sich langsam dem Ende neigt.

      Wie kann ich die Einstellung hierfür in Lightroom Classic CC ändern, so dass am besten ALLES nurnoch auf einer externen Festplatte gesichert wird??
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...