Jump to content

Sichererung Eurer Equipment-Daten vor dem Urlaub....


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen!

 

Da meine Ausrüstung mittlerweile doch einiges an Wert zugelegt hat wollte ich Euch mal erzählen, wie ich mich absichere und fragen, was ihr so tut...

 

Als erstes bin ich gerade dabei eine Fotoversicherung für mein Equipment abzuschließen. In der Vorbereitung dessen habe ich eine Excel-Liste erstellt in der alles Equipment inkl. Hersteller, damaliger Preis, Seriennummer (sofern vorhanden), Anbieter und Fotoname verzeichnet ist. 

Danach habe ich Fotos von allem gemacht (möglichst inkl. der Seriennummer) und die Dateinamen ebenfalls in diese Liste eingetragen. 

Abschließend habe ich noch alle Rechnungen eingescannt und ebenfalls die Dateinamen eingetragen. 

 

Zur weiteren Sicherheit unseres baldigen Urlaubs haben meine Frau und ich noch alle wichtigen Karten/Dokumente (Perso, Führerschein, Bankkarten etc) abfotografiert und ebenfalls mit dazu gepackt.

 

Das alles (Excel-Datei, Rechnungsscans, Fotos des Equipments, Dokumentenfotos) habe ich in eine verschlüsselte ZIP Datei mit ausreichend langem Passwort (16 Zeichen mit groß/Kleinschreibung/Zahlen und Sonderzeichen) gepackt und diese Datei sowohl in meiner Dropbox als auch in meinem Google Drive Laufwerk gesichert. 

 

So kann ich nun jederzeit weltweit - sofern ich Internet habe - auf all diese Daten direkt zugreifen. Excel und ein Entzipp-Programm sollten sich ja eigentlich überall finden lassen. 

 

 

Bei meinen Recherchen zu einer Versicherung meines Equipments bin ich auch über CamReg.com gestolpert und fand das Prinzip eigentlich sehr gut - nur mit 3 Geräte in der Kostenlosvariante vollkommen witzlos. 

Nutzt das jemand? 

 

Ich habe bei der Suche nach Alternativen noch Lenstag (www.lenstag.com) entdeckt was so sinnlose Einschränkungen nicht hat. Nach einem ersten Vergleich kann man dort keine Rechnungskopien hinterlegen - die habe ich aber ohnehin sicher verwahrt bei 2 Cloud-Diensten die wohl noch ein wenig existieren dürften...

 

Verwendet ihr Lenstag oder Camreg und habt damit Erfahrungen gesammelt? 

 

Was macht ihr um Euch auf Urlaub vorzubereiten...?

 

Herzlichste Grüße,

Stevie2k

 

Link to post
Share on other sites

Das ist logischerweise sehr unterschiedlich... und hängt mindestens von folgenden Faktoren ab:

- Wieviel Equipment (Wert) wird mobil eingesetzt, wieviel stationär?  

- Sind IT Geräte (Laptop, Tablets etc) dabei oder nicht?

- Werden die Geräte einzeln mit Seriennummer hinterlegt versichert oder ein Pauschal-Betrag? 

- Selbstbehalt ja/nein, wenn ja, in welcher Höhe

 

Hier gibt's ne Übersicht: http://www.kameraversicherung-test.de/kameraversicherungen-vergleich/

 

Die Kosten belaufen sich auf ca. 1.5 - 4 % des Wertes pro Jahr, je nach Optionen eben...

 

Gruß,

Stevie2k

 

 

Link to post
Share on other sites

Im Urlaub und auch überall sonst, passe ich auf die Sachen auf. Ist noch nie was passiert. 

Versicherungen nutze ich dazu nicht. Der bei mir ersparte Beitrag übersteigt bei Weitem eine ggf erforderliche Neuanschaffung.

Ärgern wird man sich immer. Wenn nix passiert, ist der Beitrag weg, wenn man versichert war, wenn was passiert ist die Ausrüstung weg, aber man hat den Beitrag gespart.

 

Das ganze kommt wie immer auch auf die Frage heraus: Ist ein Verlust finanziell existenzbedrohend? Dann versichert man das. Wenn nicht, lässt man es

Link to post
Share on other sites

Ohne die Policen zu kennen, nehme ich an, dass die Versicherung eh nur den Zeitwert ersetzt. Und wie gering ist der bei einer zwei Jahre alten Kamera? Bei einer Neuanschaffung nach einem Diebstahl zahlst du das meiste des neuen Kaufpreises sowieso selbst. Ich glaube kaum, dass sich jemand nach einem Diebstahl dieselbe Kamera gebraucht zum Zeitwert wieder kauft. M.E. lohnt sich eine Kameraversicherung nicht.

Link to post
Share on other sites

Der obige Link weist auch Angebote der WG Wertgarantie aus...

Das kenn ich eher als Verkaufshilfe diverser Fachhändler. Kurz vor Ablauf der Garantie gehen die Geräte komischerweise kaputt. 

 

Zeiwertversicherungen bei Elektronik dieser Preisgattung sind eh Mist. Da kann man dann ggf auf einer guten Hausratversicherung mit Neuwertersatz besser bei wegkommen. 

 

Was die aber ggf auch alle im Schlepp haben sind die Sprüche, warum man nichts bekommt und in der Folge dann denken mag: Wenn man dies alles berücksichtigt hätte, wäre auch nichts weggekommen...

 

Da man über die Jahre bei Versicherungen immer draufzahlt, würde ich nur echte Risiken versichern. Haftpflicht, Kranken, Haus, Leben ------- fertig......

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

hier:  http://www.aktivas.de/foto.htm?gclid=Cj0KEQjwrdetBRCJg92s44SB77IBEiQAEIWmVZRXFcubHlsQg4X1B9VHm_ocXaVra06g8CqNOoiSFBsaAjng8P8HAQ  .  . gibt´s einen groben Überblick.

 

Erfahrungsgemäß stellen sich die Versicherungen, wenn´s ums Zahlen geht stur, dann ist genau der eingetretene Fall nicht abgedeckt weil: blablabla...

 

Also für mich ist das nix.

 

Gruß

Walt

Link to post
Share on other sites

  • 3 years later...

Hole das mal aus gegebenen Anlass wieder aus der Versenkung hervor. Hatte Pech und bin mit meiner Kamera gefallen. Also selbstverschuldeter Schaden. Die Folge einige blaue Flecken und ein abgebrochenes Objektiv. Nur noch das Bajonett war an der Kamera dran. Nach einer wenig erfreulichen Reparatur bei Panasonic habe ich den Schaden mit Einreichen der Endrechnung bei der Aktivas gemeldet. Am 6.9. per Mail gemeldet. Am 7.9. ist das Schreiben mit der Zahlungszusage von der Alten Leipziger raus gegangen und heute am 12. ist das Geld auf dem Konto.

 

Keien Ahnung ob das immer so fix geht. Aber nach viel Ärger wegen der Reparaturdauer bei Panasonic hat mich die sehr schnelle Begleichung des Schadens durch die Versicherung doch positiv überrascht :-) Der Schaden war höher als der Jahresbeitrag. Für mich hat sich die Versicherung also schon gelohnt - wobei es mir wesentlich lieber gewesen wäre keinen Schaden zu haben. Ich bezahle eigentlich lieber Versicherungen ohne sie je zu brauchen ;-)

 

Gruß

Arnd

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...