Jump to content

Defekt an meiner neuen Lumix G70 gleich am ersten Tag?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo allerseits,

 

ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer einer Panasonic Lumix G70 mit dem 14-45mm Kitobjektiv. Natürlich habe ich mir gestern beim ersten Ausprobieren erstmal die verschiedenen Funktionen angeschaut, ein paar Filme und Videos gemacht usw.

Allerdings gab es gleich beim zweiten Anschalten der Kamera ein unschönes Erlebnis: Das Display war plötzlich von sich bewegenden Farbflächen übersät (so wie das Störungsbild auf einem kaputten Fernseher), sodass zeitweise das Displaybild nicht mehr erkennbar war. Auch der Auslöser ließ sich nicht mehr runterdrücken. Ich war ganz schön schockiert, habe die Kamera ausgeschaltet, kurz das Objektiv ab- und wieder aufgesetzt. Dann war wieder alles normal. Seitdem ist das Problem nicht wieder aufgetaucht.

Ich mache mir allerdings Sorgen - denn so etwas sollte doch nicht gleich am ersten Tag passieren, oder? Weiß jemand, was da los sein könnte? Als Garantiefall zurückschicken kann ich die Kamera ja auch nicht, weil momentan kein Fehler feststellbar ist. Was würdet ihr machen?

Auf dem angehängten Bild seht ihr, wie das Display zwischendurch aussah (es wurde aber auch noch schlimmer).

 

Danke schonmal!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Als Garantiefall zurückschicken kann ich die Kamera ja auch nicht, weil momentan kein Fehler feststellbar ist. Was würdet ihr machen?

Falls Du sie online gekauft hast, kannst Du sie problemlos per Gesetz als 'Widerruf' innerhalb von 14 Tagen zurückschicken (nicht auf Reparatur oder Gewährleistung einlassen, sondern alleine 'Widerruf') und via 'Reset-All' ggf. unabhängig davon neu bestellen. Wenn Du innerhalb der 14 Tage nicht sicher bist, was es mit dem Fehler auf sich hat, dann mach das so...

Link to post
Share on other sites

Mit der Gefahr, dass die (evtl. auf Umwegen) bei jemand anderem landet, der das Problem dann hat. Bin da kein Fan von.

 

Würde eher mal den Support kontaktieren, ein Bild davon hast du ja. Falls die nicht gleich was unternehmen wollen und das Problem später nochmal auftritt, dann könnte ich mir vorstellen, dass auf Grund des ersten Kontakts der Support auf Kulanz die Kamera auch dann reparieren würde, wenn die Garantie abgelaufen ist.

Den Nachweis, dass das Problem prinzipiell schon gleich am Anfang (d.h. innerhalb der Garantiezeit) vorlag hast du ja.

Link to post
Share on other sites

Wie blauäugig kann man sein...

 

P.S.: Beim Widerruf kann (muss aber nicht) man einen Grund angeben... ich sage hier 'Defekt'... glaube nicht, dass ich dann Gewissensbisse haben muss, wenn der Online-Händler das kaputte Ding weiter verhökert...

Edited by kirschm
Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

deiner Beschreibung nach könnte das Objektiv nicht richtig angesetzt gewesen sein.

 

Ich würde erst mal weiter fotografieren. Du hast ja noch lange genug Garantie, falls der Fehler wieder auftauchen sollte.

 

Gruß Jürgen

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Danke für eure Antworten!

 

 

Falls Du sie online gekauft hast, kannst Du sie problemlos per Gesetz als 'Widerruf' innerhalb von 14 Tagen zurückschicken (nicht auf Reparatur oder Gewährleistung einlassen, sondern alleine 'Widerruf') und via 'Reset-All' ggf. unabhängig davon neu bestellen. Wenn Du innerhalb der 14 Tage nicht sicher bist, was es mit dem Fehler auf sich hat, dann mach das so...

 

 

Ich hatte den Support bereits kontaktiert gehabt und das Problem geschildert, mit dem angehängten Bild vom Defekt. Ist es jetzt zu spät für den Widerruf, weil die Kamera unausgepackt sein muss? Oder könnte ich trotzdem den Widerruf-Weg gehen? 

 

Mit der Gefahr, dass die (evtl. auf Umwegen) bei jemand anderem landet, der das Problem dann hat. Bin da kein Fan von.

Würde eher mal den Support kontaktieren, ein Bild davon hast du ja. Falls die nicht gleich was unternehmen wollen und das Problem später nochmal auftritt, dann könnte ich mir vorstellen, dass auf Grund des ersten Kontakts der Support auf Kulanz die Kamera auch dann reparieren würde, wenn die Garantie abgelaufen ist.
Den Nachweis, dass das Problem prinzipiell schon gleich am Anfang (d.h. innerhalb der Garantiezeit) vorlag hast du ja.

 

Ja, mal schauen was der Händler dazu meint. Eigentlich sollten sie in so einem Fall die Kamera gleich zurücknehmen. 

 

Hallo,

 

deiner Beschreibung nach könnte das Objektiv nicht richtig angesetzt gewesen sein.

 

Ich würde erst mal weiter fotografieren. Du hast ja noch lange genug Garantie, falls der Fehler wieder auftauchen sollte.

 

Gruß Jürgen

 

Nein, das glaube ich nicht. Ich habe das Objektiv sehr sorgfältig angesetzt und auch normal Bilder gemacht, bevor der Fehler auftrat. 

 

Ich denke, dass man darüber gar nicht erst diskutieren muss. Wenn das Produkt sozusagen gleich nach dem Auspacken einen Defekt aufweist, ab zurück zum Händler! Da fällt mir keine bessere Alternative ein.

 

Ja, eigentlich sehe ich das auch so... 

 

Link to post
Share on other sites

Widerruf hat nichts mit 'unbenutzt' zu tun, ganz im Gegenteil... Einfach mal googlen, das geht schneller als hier... Kannst auch nach dem alten Begriff 'Fernabsatzgesetz' googeln, welcher aber inzwischen durch das ganz normale BGB geregelt wurde... Bei jeder Online-Bestellung liegt bei einem seriösen Händler schon ein komplettes Widerrufs-Formular bei...

 

Widerruf funktioniert nur bei 'Fernabsatz', also klassischerweise online-shopping...

Edited by kirschm
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...