Jump to content

Lumix GX8 mit Spritzwasserschutz + 4K


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hier wird die neue Kamera vorgestellt.

 

http://www.digitalkamera.de/Meldung/Panasonic_Lumix_DMC-GX8_mit_Spritzwasserschutz_und_4K-Videofunktion/9458.aspx

 

http://www.photoscala.de/Artikel/Panasonic-LUMIX-GX8-Brandneu-und-schon-ausprobiert

 

 

 

SORRY; Ich hatte übersehen, dass es schon einen Thread dazu gibt.

Vielleicht kann der Admin das zusammenlegen?

 

Viele Grüße

Lumix

Edited by Lumix
Link to post
Share on other sites

es gibt doch nichts schöneres, als gefühlt 10 neue Threads innerhalb eines Tages zur Vorstellung einer neuen Kamera...

 

... sorry Lumix, sehe Dein 'sorry' auch erst jetzt...

 

Hoffentlich räumt der Admin schnell auf, sonst ham'wa GX8 Chaos hier im SKF....

Edited by kirschm
Link to post
Share on other sites

Mich erfreut auf jeden Fall, dass Panasonic seine Modelle konsequent weiter entwickelt.

 

Allein schon das Zitat bei Photoscala über den Sucher lässt neugierig werden:

 

"Bezogen auf das Kleinbildformat zeigt er das Sucherbild mit 0,77facher Vergrößerung an. Damit ist er fast ebenso groß wie der EVF der kürzlich vorgestellten Sony Alpha 7R II. Mein erster Blick in diesen Sucher hat mir jedenfalls viel Freude bereitet. Das Sucherbild ist wirklich angenehm groß, sehr detailliert und ließ sich auch im hellen Sonnenschein noch ordentlich erkennen"

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Und schon die erste early review ( :eek:)

 

http://photobyrichard.com/reviewbyrichard/panasonic-lumix-gx8-review/

 

Mit Bildern, welche den Grössenunterschied GX7 / GX8 schön aufzeigen.

 

 

 

"With the bigger body and redesigned buttons and dials, the camera is a lot easier to use especially for people with bigger hands."

 

 

"It maybe a bit funny for me to say that as I normally think mirrorless camera should be small and light, but after using the GX8 for about 2 weeks, I actually prefer GX8’s larger and heavier body as the handling and control of the camera is just fantastic."

 

 

 

" Autofocus also works very well under lowlight as well. While I haven’t done any real comparison against any other camera, I believe the GX8 is one of the best mirrorless camera (or even any camera) in terms of low light autofocus performance."

 

 

Edited by macwintux
Link to post
Share on other sites

Der interne Stabi hat jetzt wohl "4-Achsen" (ohne die OIS Linsen!)

 

 

The system takes information from both the camera and lens's sensors and uses the camera's four-axis stabilization (vertical translation, horizontal translation, rotation around vertical axis and rotation around horizontal axis), in addition to the lens's two-axis rotational correction.

(dpr)

Edited by Nemo0815
Link to post
Share on other sites

Eine sehr schöne Kamera. Panasonic baut seinen Vorsprung auf Olympus immer weiter aus, und mit dem eingebauten Stabilisator dürfte dann auch das letzte Argument gegen eine Lumix dahin sein. Sehr spannend finde ich auch die neue Fokus Technologie und den neuen Sensor. Die Kamera hat alles was das Herz begehrt:

 

- IBIS + OIS

- 4K

- schneller AF-C

- Neue Fokus Technolgie

- verbesserter Sucher

- Neuer, hochauflösender Sensor

 

Bin mal gespannt auf die nächsten Reviews.

Link to post
Share on other sites

Praxisbericht in deutsch

 

http://www.photoscala.de/Artikel/Panasonic-LUMIX-GX8-Brandneu-und-schon-ausprobiert

 

Edit: Leider steht noch nicht viel drin. Aber so sehr ich photoscala als Info-Seite schätze, raufe ich mir die Haare, wenn ich die Kommentare lese. Man sollte meinen, man ist durch SKF und das blaue Forum  schon durch das Stahlbad gegangen und abgehärtet, aber für die Kommentare auf photoscala bin ich immer noch zu weich! :D

 

Edit2: Noch ein Vorschlag. Ich finde dieses Doppelposten von neuen Kamera-Threads auch verwirrend, aber ich habe diesen Thread hier gewählt, weil er im MFT-Forum erstellt wurde. Wenn ich später Infos über die Kamera suche, dann suche ich eher nicht im News und Ankündigungsthread.

 

Darum wäre mein Vorschlag, dass die Admins/Moderation im Ankündigungsthread die Kamera vorstellen und diesen Thread aber geschlossen halten und im jeweiligen Kameraforum den gleichen Artikel noch mal posten um die Diskussion nur dort stattfinden zu lassen, wo sie erwartet wird.

Edited by cyco
Link to post
Share on other sites

Ja, sehr feine Kamera, sehr gelungen. Als zufriedener GX7 Besitzer fallen mir zwei Verbesserungen ins Auge,die mir wichtig erscheinen und an der GX7 noch nicht perfekt ausentwickelt waren: Sucher und Stabi. Andere haben (im Gegensatz zu mir) auch Kritik an der Gehäuseform geäussert, die nun auch verbessert wurde. Egal wie: Die Neue wird aus diesen Gründen die GX7 bei mir wohl ergänzen.

 

Erstaunlich ist, wie geschickt Panasonic immer wieder klassische Wurzeln des Kameradesigns verfolgt: Könnte man einerseits meinen, man hätte sich zu 99% der Videotechnik verschrieben, kommt dann fast überraschend ein fast "klassisch anmutender" Neuentwurf (wie hier die GX8), der den direkten Weg "ins Fotografenherz" findet. Das machen sie sehr geschickt, finde ich.

 

Man kriegt über die Jahre so ein Gefühl, ob einem eine Marke "liegt" oder nicht. Die Panasonic Objektive und Gehäuse in meiner Sammlung waren in meiner Wertschätzung immer sehr weit oben angesiedelt, und mit der GX8 wird sich der Eindruck eher noch festigen. Ich kann gut damit leben, wenn eine Olympus Pro Optik noch ein kleines Stück besser ist (dafür ist sie auch größer und schwerer). Andere Hersteller habe ihr liebe Not, das Niveau der Panasonic Objektive auch nur ansatzweise zu erreichen, und verdienen auch Geld   :eek:

 

Das ist ein gutes Gefühl für jemanden, der in "einem anderen Forum" als "Moserer und Meckerer" den dortigen Fanboys lange Zeit auf den Wecker gefallen ist - jetzt aber nicht mehr, da ein Systemwechsel diesen Alptraum beendet hat, für alle Beteiligten    :lol:

 

Und dass sich Spiegellos-Komponenten von Panasonic so gut mit den Produkten derer vertragen, "die die Zukunft verschlafen", hätte ich noch vor 3 Monaten auch nicht erwartet     :D

 

Ach ja . . . . ^_^

 

Hans

Edited by specialbiker
Link to post
Share on other sites

Hallo el loco,

 

ja, gibt es:

 

 

This is the same approach shared by the Lumix G7 and GH4 before it, but 4k UHD footage is treated differently on each model. On the GH4, an exact 3840x2160 pixel crop is taken from the middle of the 4608x3456 sensor and encoded without scaling. On the G7, a less severe crop of about 4120x2318 pixels is made from the
4592x3448 sensor, then scaled-down to 3840x2160 to generate a 4k UHD frame. As a less severe crop than the GH4, the G7 enjoys wider coverage with the same lens, but the footage is susceptible to scaling artefacts.

The Lumix GX8 starts with a larger sensor resolution of 5184x3888, from which it takes a crop measuring around 4133x2324 pixels, before then scaling it down to 3840x2160 pixels to generate a 4k UHD frame. To calculate and illustrate the difference in coverage I compared actual 4k footage I filmed with the GX8 against still photos when using the same lens and position. In the image below, the 4k coverage is indicated by the outer edge of the red frame.

 

ist aus cameralabs http://www.cameralabs.com/reviews/Panasonic_Lumix_GX8/

 

traue dem Frieden allerdings nicht, da meine Info war, dass sich die G7/70 genauso verhält wie die GH4 und hier wird etwas anderes behauptet.

 

 

Gruß Karlo

Link to post
Share on other sites

Hallo el loco,

 

ja, gibt es:

 

 

ist aus cameralabs http://www.cameralabs.com/reviews/Panasonic_Lumix_GX8/

 

traue dem Frieden allerdings nicht, da meine Info war, dass sich die G7/70 genauso verhält wie die GH4 und hier wird etwas anderes behauptet.

 

 

Gruß Karlo

Danke sehr, di Auswirkungen sieht man auch hier:

 

https://www.youtube.com/watch?v=LNIRBGXdxV4

 

ab 08:55

 

Es wird also beschnitten was ich sehr bedaure. Da geht sehr viel von der Bildwirkung eines Weitwinkelobjektivs verloren.

 

mfg

e.l.

Edited by el loco
Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Danke für den Hinweis - auch wenn 360 Seiten ziemlich heftig sind. Natürlich sind dabei viele Trivialinformationen, aber es bleibt noch genug Substanzielles.

 

Erster Eindruck: Obwohl die Form der GX8 stark vom Vorgängermodell abweicht, ist die Neue eine konsequente Weiterentwicklung der GX7, mit der man als Besitzer der Vorgängerin sofort und ohne viel Nachdenken weiterarbeiten kann. Die neuen Funktionen erschließen sich dann schrittweise, und das Handbuch braucht man eher selten.

Link to post
Share on other sites

 

Erster Eindruck: Obwohl die Form der GX8 stark vom Vorgängermodell abweicht, ist die Neue eine konsequente Weiterentwicklung der GX7,

 

Mein erster Eindruck: Das ist eine Marktforschungskamera mit den Möglichkeiten der GH4 in einem anderen Gehäuse, mit einem anderen Sensor und einem Super-Stabi. Nur die 1. Generation für eine neue Linie.

Ich vermisse:

Eine Schnittstelle im Boden für ein Akkupack (mit Netzeinspeisung)

Oder alternativ einen vernünftigen Akku (wie GH4) in Verbindung mit einem echten Wake On über Fernbedienungsbuchse (wie Olympus)

Eine Feststellung der Blende bei voller Auflösung und Burst L,S,H (wie Panas in S und Burst SH)

Eine Belichtungskorrektur in M mit Auto-ISO

Den zusätzlichen Cropfaktor bei Video finde ich auch nicht so berauschend, im Telebereich ist er allerdings vorteilhaft.

Trotzdem werde ich die GX8 wohl kaufen, da die GH4 meine E-M5 doch etwas in die Ecke gedrängt hat

 

Link to post
Share on other sites

Mein erster Eindruck: Das ist eine Marktforschungskamera mit den Möglichkeiten der GH4 in einem anderen Gehäuse, mit einem anderen Sensor und einem Super-Stabi. Nur die 1. Generation für eine neue Linie.

Das mag sein - den Kopf der Marktforscher zerbreche ich mir als User weniger. Und da hat mich eben positiv überrascht, daß das Bedienungskonzept weitgehend unverändert geblieben ist, sozusagen nur "aufgebohrt". Das einzige, an das ich mich gewöhnen werden muß, ist der voll schwenkbare Monitor - und dabei hatte ich mich gerade erst an den Klappmonitor gewöhnt.

 

Wie gut der Stabi ist, wird gerade im Nachbarforum heftigst diskutiert. Aber nur von Leuten, die die Kamera noch gar nicht in der Hand hatten ;)

Link to post
Share on other sites

 Und da hat mich eben positiv überrascht, daß das Bedienungskonzept weitgehend unverändert geblieben ist, sozusagen nur "aufgebohrt". Das einzige, an das ich mich gewöhnen werden muß, ist der voll schwenkbare Monitor - und dabei hatte ich mich gerade erst an den Klappmonitor gewöhnt.

 

Ja, man muss Pana auch mal loben, wie gute Konzepte weitergeführt werden.

Der Monitor ist so eine Sache..... :)

Manchmal wünsche ich mir an der E-M5 den Schwenkmonitor.....

Manchmal wünsche ich mir an der GH4 den Klappmonitor....... :rolleyes:

 

Link to post
Share on other sites

Schwenken / Klappen - das ist Jammern auf hohem Niveau. Lange SLR-Zeiten sind wir ohne flexible Sucher / Displays ausgekommen, hier haben wir beides - da sehe ich über die Vor- und Nachteile beim Schwenken / Klappen leicht hinweg. Für mich ist die GX8 die Zusammenfassung aller MFT-Vorteile (GH und OM-D User mögen das anders sehen), vlt. wird meine PEN P5 bald zum Zweitgehäuse.

 

In Sachen Lob an Panasonic schließe ich mich also gerne an. Und bin gespannt, was der neue Sensor in der Praxis wirklich bringt.

Link to post
Share on other sites

Schwenken / Klappen - das ist Jammern auf hohem Niveau. Lange SLR-Zeiten sind wir ohne flexible Sucher / Displays ausgekommen...

 

Ich nicht! Zweihundertfuffzig Mark hat mein Winkelsucher zur alten OM gekostet.

 

Also nicht immer: Hammer früher nicht gebraucht...

 

Edited by Kleinkram
Link to post
Share on other sites

Ich nicht! Zweihundertfuffzig Mark hat mein Winkelsucher zur alten OM gekostet.

 

Also nicht immer: Hammer früher nicht gebraucht...

 

Nur wirst Du den (90Grad)Winkelsucher nicht mit den heutigen gleichstellen wollen!? Die waren starr, nicht flexibel. Habe auch noch 2 davon. Die Sucher an meiner P3 und P5 nutze ich fast immer zwischen 30 und 60 Grad. Das ist einfach viel entspannter als jeder starre Sucher.
Link to post
Share on other sites

(...)

Manchmal wünsche ich mir an der E-M5 den Schwenkmonitor.....

Manchmal wünsche ich mir an der GH4 den Klappmonitor....... :rolleyes:

 

 

So ähnlich geht es mir auch!

Die Schwenkmonitore bin ich von GH1, GH2 und G5 gewöhnt. Die universelle Verwendbarkeit ist nicht zu schlagen.

An der GX7 schätze ich den Klappmonitor wegen seiner sorfortigen Einsatzbereitschaft. Ich gebe aber zu, wenn ich den Schwenkmonitor der G5 nicht immer in die geschützte Position einklappen würde, ware er wohl ähnlich schnell verwendbar. Unterm Strich also ein leichtes Plus für den Schwenkmonitor. Insgesamt aber kein Grund für oder gegen eines der Konzepte zu klagen.

Link to post
Share on other sites

 Insgesamt aber kein Grund für oder gegen eines der Konzepte zu klagen.

 

Auf keinen Fall. Ich kann nicht erwarten, das Pana mir eine Wunschkamera herstellt. Ich kann mich aber mit dem für mich besten Konzept arrangieren.

Da ich mich trotz Schwenk/Klappmonitor immer wieder dabei ertappe, daß ich auch in unbequemen Lagen noch mal den starren Sucher verwende, ist der flexible Klappsucher der GX8 eine perfekte Ergänzung.

Auf die Gehäuseform kann ich mich einstellen und minimale andere Positionen der Bedienelemente als an der GH4 sollte man schnell im Griff haben.

Das (für mich) logische Panakonzept der Bedienung scheint mir stimmig weitergeführt zu sein.

Die technischen Neuerungen nehme ich freudig hin, was ich mir noch gewünscht hätte erwarte ich dann eben an der GH5.

Auf jeden Fall wird die GX8 eine bessere Ergänzung zur GH4 werden als meine E-M5.

Kann aber auch sein, das die GH4 zur "ergänzenden" Kamera degradiert wird. :)

 

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...