Jump to content

Einstieg/Veränderung Bildbearbeitung(splatz)?


Peabody
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo!

 

Ist vermutlich schon die X-te Frage bzgl. Bildbearbeitung, geht es mir um die Hardware und um die Software.

 

Bisher quäle ich mich noch mit einem älteren Windows-PC(1,6GHz, 512MB(!!!) Ram und XP) und einer Combo aus Irfanview und Paint bei der Bildbearbeitung herum.

Zu Zeiten meiner Lumix-Kompaktknipse hat das im großen und ganzen ausgereicht, wobei der Reicher selbst mit den noch recht handlichen Bildern(hab nur JPG fotografiert) dieser Kamera schon an seine Grenzen kommt.

 

Durch die neue Kamera scheint sich aber bei mir ein neues Hobby zu entwickeln.  :)

Da möchte ich mich jetzt verbessern.

 

Meine Frau hat ein ca 1Jahre altes MacBook (13" Retina), unser Gedanke ist, hier anzusetzen. 

Hier läuft das flüssig, jedoch ist der 13"-Bildschirm eigentlich zu klein für die Bildbearbeitung, auch wenn ich die Bildqualität an sich für absolut top halte. Schließe ich den 22"-Bildschirm meines anderen Rechners via HDMI an hab ich einfach nicht so feines und klares Bild wie mit dem Retina. Da das Macbook eh nie das Haus verlässt, kann es auch als Desktoprechner laufen.

 

Welchen externen Bildschirm könnte ich hier nehmen? Der Original Apple 27" ist uns fast zu groß und ehrlich gesagt zu teuer bei unklarer Bildqualität(sicher nicht wie das Retina?).

 

 

Seit ein paar Tagen spiele ich mit div. Testversionen verschiedener Bildbearbeiter herum. 

Bei den Kaufprogrammen gefällt mir ACDSee Mac Pro 3 sehr gut. Lightroom ist mir irgendwie zu verschachtelt(persönliches Empfinden?), komm da nicht so klar damit, während z.B. mit ACDSee die Bearbeitung relativ schnell von der Hand ging.

Ist das ACDSee Mac Pro 3 das selbe wie das Pro 8 für Windows?

 

Ach ja, unter Windows hab ich, wenn ich ein Bild veröffentlicht habe z.B. fremde Autokennzeichen/Gesichter mit Paint unkenntlich gemacht(gleichfarbig ausradiert), gibt es so ein Programm auch für den Mäces?

 

Vielleicht kann mir der ein oder andere einen Tip geben.

 

Danke!

Torsten

Edited by Peabody
Link to post
Share on other sites

 Bei den Kaufprogrammen gefällt mir ACDSee Mac Pro 3 sehr gut. Lightroom ist mir irgendwie zu verschachtelt(persönliches Empfinden?), komm da nicht so klar damit, während z.B. mit ACDSee die Bearbeitung relativ schnell von der Hand ging.

Ist das ACDSee Mac Pro 3 das selbe wie das Pro 8 für Windows?

 

Ach ja, unter Windows hab ich, wenn ich ein Bild veröffentlicht habe z.B. fremde Autokennzeichen/Gesichter mit Paint unkenntlich gemacht(gleichfarbig ausradiert), gibt es so ein Programm auch für den Mäces?

 

Da ich auch nicht so der Feindetail-Bildbearbeiter bin, gefällt mit ACDSee (Windows) auch gut. Besonders die Stichwortverwaltung für die Bilder finde ich hilfreich.

 

Auf Nummernschilder ziehst du einfach einen weißen Pinselstrich drauf.

Bearbeitungsmodus-Menü - Strichart, Stärke Farbe einstellen.

 

Gesichter kann man einfach mit dem Detailpinsel matschig zeichnen.

Bearbeitungsmodus-Menü - Detailpinsel - Weichzeichnen - Stärke 100 (oder geeignete Wahl). Wenns nicht reicht noch mal drüberbügeln.

 

Ob die Mac Version das auch so bietet müsstest du mal an deiner Testversion ermitteln. Angeblich soll es einige Funktionsunterschiede geben.

 

Kostet im Moment übrigens bis 21.Juli 31,95. Also schnell die Testversion testen bevor sie abläuft :)

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

Die Leute die ich kenne und die ACDSee auf dem Mac nutzen, nehmen die Windowsversion. Die Mac Version ist wohl arg eingeschränkt (ich selbst nutze ACDSee Ultimate 8 auf W8.1). Such mal nach dem user Teakplantage, der hat da einige ausführliche Texte zu veröffentlicht.

Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Danke für Eure Antworten!

 

Ja, hab jetzt extra gesucht, "Pinselbearbeitungen" u.ä. finde ich bei der Mac-Testversion von ACDSee nicht. Hm Mist.

XNView zeigt mir die Bilder nur unscharf an, damit kann man nichts bearbeiten.

 

 

Grüße

Torsten

Link to post
Share on other sites

XNView zeigt mir die Bilder nur unscharf an, damit kann man nichts bearbeiten.

 

Hmmm ?

 

Anrufer beim Support (sehr erregt) : "Hilfe ! Ich habe das Internet gelöscht !"

 

Support (ruhig): "Oh jeh, das ganze Internet ?"

 

Anrufer beim Support (immer noch sehr erregt) : "Ja, das ganze Internet !"

 

Support (sehr ruhig): "Ok, das ist nicht schlimm. Ich schicke Ihnen eine Kopie."

 

:D

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...