Jump to content

sony 18-200 oder das tamron 18-200


kaj86
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi

ich bin am überlegen mir ein 18-200 zu kaufen für sony alpha 6000. nur welches das von sony oder das von tamron. das sony kostet 650 und das tamron 450. das tamron wer für mich besser wegen dem preis.

aber welches ist besser von den beiden

Link to post
Share on other sites

Das Sony SEL18200LE unterstützt den schnelleren Hybrid-Autofokus, das Tamron nicht. Darüber hinaus sind sie baugleich.

Vorsicht, es gibt auch noch das größere SEL18200!

 

Gruß

Chris

Edited by NEXte
Link to post
Share on other sites

Das Sony SEL18200LE unterstützt den schnelleren Hybrid-Autofokus, das Tamron nicht. Darüber hinaus sind sie baugleich.

Vorsicht, es gibt auch noch das größere SEL18200!

 

Gruß

Chris

 

Totaler  Schwachsinn ... Natürlich unterstützen die Tamron Objektive den Hybridautofokus! Update bei Tarmon wenn es ein altes ist von Nöten ansonsten bei neuen immer mit an Bord.

 

Hatte das Tamron selber!

 

Link to post
Share on other sites

Totaler  Schwachsinn ... Natürlich unterstützen die Tamron Objektive den Hybridautofokus! Update bei Tarmon wenn es ein altes ist von Nöten ansonsten bei neuen immer mit an Bord.

 

Hatte das Tamron selber!

 

 

ja da muss ich wohl was verpasst haben. kann mich nicht erinnern, dass in den meldungen auf den entsprechenden technikseiten mal was von einem update von tamron stand...

 

was hat man denn da für eine firmwarversion wenn alles aktuell ist?

Link to post
Share on other sites

Totaler  Schwachsinn ...

 

Geht's auch 'ne Nummer freundlicher? Bisher war das wirklich so beim Tamron: es gab sehr lange eben kein Update. Wenn es inzwischen eins gibt, umso besser.

 

Einen Hinweis, dass da war dran sein könnte, habe ich im DSLR-Forum gefunden. Dort berichtete jemand, Tamron habe ihm auf eine Mailanfrage wie folgt geantwortet:

"Durch eine Justage elektronischer Komponenten im Objektiv ist es möglich, den Hybrid-Autofokus der aktuellen Sony E-Mount Kameras zu verwenden."

Das klingt nach Firmware-Update.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi,

 

ich habe auch diese Tamron Mail bekommen und habe das Objektiv direkt nach Tamron, Köln geschickt. Ich denke, das Objektiv bekommt ein Firmware Update und der Hybrid Fokus funktioniert anschließend über die Komplette Sensorbreite und nicht nur im Zentrum.

 

Bin gespannt wann das Objektiv zurück ist.

Link to post
Share on other sites

Also, mein Tamron 18-200 ist wieder zurück. Laut Reperatur-Zettel ist die Elektronik justiert worden. Also für mich heißt es ein Firmware-Update des Objektives ist aufgespielt worden. Wie auch immer....

 

Das Tamron Objektiv unterstützt jetzt an meiner A6000 den volständigen Hybrid-Autofokus. Ich mein nicht nur das Zentrum, wie bisher. Sondern über die komplette Sensorfläche. Die Grünen Fokus Punkte laufen nun über die komplette Bildschirm Breite und Höhe. Und in der Tat ich hab jetzt den Eindruck die Kamera + Objektiv fokussieren jetzt viel schneller.

 

Besten Dank an Tamron.

 

Grüße,

Sebastian

Edited by sctosh
Link to post
Share on other sites

Ich besitze das alte SEL das an der A7r den eingebauten IS unterstützt. Viele APC Objektive unterstützen IS Nur an den APS-C Kameras.

Im Vergleich ist das alte etwas solider aufgebaut und zeigt meiner Ansicht nach bei den vielen Bildbeispielen hier im Forum etwas bessere Ergebnisse in den Ecken.

Ich habe es mir speziell zum filmen zugelegt und nutze es an der NEX 5n und A7r. Bin aber erstaunt wie flexibel sich damit fotografieren lässt wie ich in Prag testen konnte.

LG

Jürgen

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich kann auch bestätigen, dass das Tamron mit der neuen Firmware nun den Hybrid-AF voll unterstützt. Das Update hat inkl. Postlaufzeit acht Werktage gedauert und war bis auf die Hinsendung kostenlos.

 

Aus meiner Sicht gibt es keinen vernünftigen Grund mehr, der für den Kauf des über 100 Euro teureren SEL18200LE spricht. Beide Modelle scheinen jetzt auch softwaremäßig absolut identisch zu sein.

 

Ob neue Tamrons bereits mit der aktuellen FW ausgeliefert werden, kann ich nicht sagen. Aber der geringe Mehraufwand des Einschickens dürfte hinsichtlich des niedriegeren Preises gerechtfertigt sein. Erst recht, wenn man sich mal auf dem Gebrauchtmarkt nach einem Tamron umsieht - am besten solange sich die neue FW noch nicht rumgesprochen hat.

 

Link to post
Share on other sites

Ich glaube, in der Frage verbirgt sich ein Missverständnis. Die Einblendung des/der AF-Rahmen/-Punkte ist weiterhin von der Wahl des Fokus-Felds und der AF-Methode abhängig. Das Objektiv verhält sich dahingehend nach dem Update genauso wie vorher. Lediglich im C-AF mit breitem Fokusfeld werden zu den bisherigen 25 AF-Sensoren des Kontrast-AF nun alle 179 AF-Sensoren des Phasen-AF sichtbar und genutzt. Inwiefern der Phasen-AF auch in andern Modi, z.B. unter S-AF mit Fokusfeld "Feld" zum tragen kommt, kann ich leider nicht beurteilen. Einen sehbaren Unterschied gibt es wie gesagt nicht. Das Tamron verhält sich somit wie jedes andere Hybrid-AF kompatible Sony-Objektiv. Auch wenn man (wie ich) C-AF mit breitem Fokusfeld selten benutzt, macht man mit dem Update bestimmt nichts falsch. Sony SEL18200LE = Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di III VC

 

Edited by bitkompressor
Link to post
Share on other sites

Dann hab ich mich missverständlich ausgedrückt, bei meinem Tamron und dem 30-er sigma ist in der Mitte ein grauer Rahmen eingeblendet(abgerundete Ecken) beim SEL50 hab ich das nicht. Ansonsten ist die Frage nicht so wild, bekomme meine Tamron nächste Woche zurück und könnte dann auch selbst schauen. Insgesamt zeigt sich Tamron sehr kulant, meines war gebraucht gekauft und stellte kein Problem dar es einzuschicken.

Link to post
Share on other sites

Gerne geschehen. Den grauen Rahmen sehe ich bei allen Objektiven (Sony SEL1855, Sigma 19, Tamron). Die Größe des Rahmens ist wiederum abhängig vom gewählten Feld. Bei "Feld" und "Breit" werden (wie bisher) nur die Ecken des Rahmens angezeigt. Natürlich entfällt der Rahmen im manuellen Modus. Da der Rahmen sicherlich in der Kamera generiert wird, kann ich mir kaum vorstellen, dass dieser beim SEL50 nicht eingeblendet werden sollte.

Link to post
Share on other sites

So, kurzes Update:

Objektiv Donnerstag morgen in die Post gegeben, und heute (Dienstag) zurück erhalten. Der graue Rahmen in der Mitte mit den abgerundeten Ecken ist verschwunden und die "flimmernden Fokusfelder" sind nun überall verfügbar. Das Objektiv war aus der Bucht, ohne jegliche Garantie etc. und machte beim Zoomen keinen so guten Eindruck von der Haptik her. Egal was Tamron da gemacht hat, jetzt läuft es absolut einwandfrei. Laut Protokoll wurde nur geprüft und die Software aktualisiert.

 

Bis auf das Porto hin war alles kostenfrei, und ich muss sagen, ich bin schwer beeindruckt von der Freundlichkeit, der Schnelligkeit und dem Support insgesamt.(auch eine Zwischenfrage meinerseits, ob damit zu Rechnen ist, dass ich das Objektiv bis zum Urlaub zurück habe, wurde prompt beantwortet).

 

In diesem Sinne vielen Dank an Tamron, ich bin sehr zufrieden.

Link to post
Share on other sites

  • 1 year later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...