Jump to content

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Erstaunt hat mich das geringe gewicht. Bis anhin mit Leica r 24 2.8 gerne unterwegs jedoch mit randunschärfe aber reizvollem charakter. Wenn das 85er auch so leicht ist dann bybye alt geliebtes Canon 85 1.2 L

Mehr Eindrücke und fotos kann ich erst nächste Woche liefern.

 

Batis Gruß

Dann bin ich auf nächste Woche gespannt... :-) 

 

Die kompakten Maße und das geringe Gewicht sind wirklich erstaunlich. Randunschärfe wie bei Deinem Leica r 24 2.8 wirst Du beim Batis vergeblich suchen, auch bei f2 keine Spur davon, Verzeichnung gibt es nicht einmal unkorrigiert geliefert..., der reizvolle Charakter wird sich bestimmt trotzdem schnell einstellen.

 

Ich finde, der Bildeindruck unterscheidet sich von allen anderen Objektiven, die ich bisher hatte. Farben und Kontraste wirken so ähnlich, wie beim 85er Batis. Schärfe und Auflösung sind der Hammer. Bei Offenblende f2 schafft das Objektiv an den äußeren Rändern eine Schärfe und Auflösung, die andere Objektive, wenn überhaupt, vielleicht  gerade mal bei f8 in der Mitte hinbekommen.

Landschaft und Architektur machen richtig Spaß mit dem Teil. 

 

Die Angaben auf dem Display sind übrigens sehr genau. Ich benutze das Display beim 85er Batis eher selten, aber beim 25er Batis dafür aber recht häufig. Ich finde die Angaben über die Schärfenausdehnung vor und hinter dem  Fokuspunkt sind sehr hilfreich, wenn es darum geht, die richtige Blende zu finden und den Fokuspunkt richtig zu setzen. 

 

Viel Spaß beim ausprobieren,

 

Batis Gruß

bearbeitet von Flaschengeist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Bin gerade am einschiessen vom Batis, die ersten Ferienbilder ohne künstlerischen Anspruch

 

entlang der Ardeche bei St. Maurice

post-65068-0-40434200-1477000460_thumb.jpg

 

da gibts auch mehrere Höhlen 

post-65068-0-03495700-1477000560_thumb.jpg

 

kalk Bäder kennt man auch von Pamukale Türkei, wer schon mal dort war hier sind sie unterirdisch und beleuchtet

post-65068-0-75127100-1477000610_thumb.jpg

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

f8

DSC03719 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr

 

 

f8; Kontrast erhöht; Klarheit reduziert; Farben+ Sättigung usw. sind ooc

DSC03703 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr

 

 

f8; 1/13 sek.; Iso100

DSC03713 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr

 

f8; 2 sek.; Iso100

DSC03662 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr

 

 

f8; 1/25sek.

DSC03891 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr

 

Und wie ist das Batis mal mit Offenblende ?

 

Liebe Grüße

Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wie ist das Batis mal mit Offenblende ?

 

Liebe Grüße

Helmut

Es ist bei Offenblende extrem scharf bis in die äussersten Ecken. Es hat in den äußersten Randbereichen bei Offenblende f2 eine Auflösung, die andere Objektive noch nicht einmal abgeblendet in der Mitte erreichen. Lediglich Vignettierung ist ein bisschen sichtbar, die aber bei f2.8 bereits verschwindet. Im Prinzip ist zwischen Ofenblende f2 und f8 kaum ein Unterschied sichtbar, von Schärfentiefe und Blendensterne mal abgesehen. 

 

 

Hier ein paar Bilder mit Offenblende:

 

http://www.traumflieger.de/reports/Objektiv-Tests/Sony-Objektive-am-Vollformat/Zeiss-Batis-25mm-f2::1025.html

bearbeitet von Flaschengeist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha ... deshalb hast auf f8 abgeblendet weil es eh wurscht ist .... f2.0 hätte also garnix geändert ... soso ... wunder3.gif

Danke für dein Statement ...

 

Liebe Grüße

Helmut

Schon mal was von Schärfentiefe gehört? Wenn ich Stativ habe oder genug Licht vorhanden ist, blende ich natürlich ab, bis es mit der Schärfentiefe passt. Es soll ja Leute geben, die Landschaftsaufnahmen mit Offenblende machen, weil sie nicht wissen, das Gott uns die Möglichkeit zum Abblenden gab. Das gleiche gilt z.B für Blendensterne, die erst abgeblendet auftreten.

 

Wer aufregende Mauern mit f2 sehen möchte, für den ist der Link aus dem Beitrag oben sehr gut geeignet. Ich kann aber morgen gerne mal eine hübsche Mauer mit f2 fotografieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich an f8 halt gewöhnt, man hat eine weitreichende Schärfentiefe, aber noch keine großen Nachteile durch Beugung. Deswegen habe ich oft f8, auch wenn ich eigentlich eine kleinere Blendenzahl nehmen könnte. Bei f2 ist das Objektiv richtig gut. Allerdings kann ich noch nichts dazu sagen, wie es sich beim "Koma-Verhalten" bei Offenblende  und Sternenfotografie verhält. Eigentlich müsste es mit einer tatsächlichen Brennweite von 23mm und f2  schon ein bisschen für Sternenfotografie geeignet sein. Ich will mich aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, weil ich es bisher nicht probiert habe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Alexander K.
      Hallo zusammen,
      ich verkaufe hier meine Sony E-Mount APS-C Ausrüstung, bestehend aus der Sony A6500 mit 4 Objektiven.

      Hier der Link zur ebay Kleinanzeige: 
      https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/sony-a6500-zeiss-touit-12mm-sel1670z-sel24f18-sel50f18-top-/1123907504-245-1494
       
      Hier die Neupreise des Equipments:

      Ultraweitwinkel:                           Zeiss Touit 12mm 2.8 (E-Mount)                           Neupreis:           946€
      Standardzoom:                             Sony E Zeiss 16-70mm F4 (SEL1670Z OSS)       Neupreis:           800€
      Festbrennweite 24mm:               Sony E Zeiss 24mm F1.8 (SEL24F18Z)                Neupreis:           929€
      Festbrennweite 50mm:               Sony E 50mm 1.8 (SEL50F18 OSS)                       Neupreis:           285€
      Kamera Sony Alpha a6500 mit L-Winkel + 3Akkus und Ladegerät                           Neupreis:           1249€
       
      Gesamtkosten                                                                                                                    Neupreis:           4211€
      Die Neupreise beziehen sich auf Amazon (Stand 17.05.2019)                                                                                                                                                 
      Ich setze folgende Gebrauchtpreise an:
       
      Ultraweitwinkel:                           Zeiss Touit 12mm 2.8 (E-Mount)                           Preis:                  650€
      Standardzoom:                             Sony E Zeiss 16-70mm F4 (SEL1670Z OSS)       Preis:                  500€
      Festbrennweite 24mm:               Sony E Zeiss 24mm F1.8 (SEL24F18Z)                Preis:                  550€
      Festbrennweite 50mm:               Sony E 50mm 1.8 (SEL50F18 OSS)                       Preis:                  170€
      Kamera Sony Alpha a6500 mit L-Winkel + 3Akkus und Ladegerät                          Preis:                  850€
       
      Gesamtkosten                                                                                                                   Preis:    2720€
       
      Informationen zur a6500 hier: https://www.sony.de/electronics/wechselobjektivkameras/ilce-6500-body-kit
      Informationen zu den Objektiven finden Ihr hier:

      12mm: https://www.zeiss.de/camera-lenses/fotografie/produkte/touit-objektive/touit-2812.html
      16-70mm: https://www.sony.de/electronics/kamera-objektive/sel1670z
      24mm: https://www.sony.de/electronics/kamera-objektive/sel24f18z
      50mm: https://www.sony.de/electronics/kamera-objektive/sel50f18
       
       
       

      Ich habe das gesamte Equipment hobbymäßig für Landschaftsfotografie, Portraitfotografie und Filmerei genutzt, möchte allerdings jetzt auf Vollformat umsteigen und daher steht das gesamte Equipment hier zum Verkauf. Alle Objektive kommen mit Vor und Rückdeckel sowie der Gegenlichtblende, und bis auf das SEL1670Z auch mit der Originalverpackung. Auch die Kamera kommt in Originalverpackung.
      Die Rechnungen lege ich jeweils bei. Die Kamera kommt mit einem Originalkakku von Sony und zwei Akkus von Drittanbietern, sowie dem originalen Ladegerät von Sony. Mit dabei sind außerdem alle USB Kabel, der Bajonettverschluss, der nicht benutzte Tragegurt, sowie ein bereits montierter L-Winkel mit Arca Swiss Platte für Quer und Hochformataufnahmen vom Stativ. Auf dem Display ist von Tag 1 an das originale Sony Schutzglas montiert. Bei dem SEL1670Z gebe ich einen Polfilter der Firma Hoya und einen variablen ND Filter zum Filmen von K&F Koncept mit dazu.
       
      Bilder die ich mit diesem Equipment geschossen habe finden Ihr hier:  
      https://500px.com/lntcine
      https://www.instagram.com/lntcine/
      Alle Bestandteile des Angebots sind in gutem bis sehr gutem Zustand. Alle Objektive sind optisch und funktional hervorragend, keine Kratzer, keine Trübungen, kein Glaspilz. Die Kamera und die Autofokussysteme der Objektive, sowie die Bildstabilisatoren arbeiten einwandfrei. Es liegen keine optischen oder funktionellen Mängel bei den Objektiven vor. Das ganze Equipment ist sauber und gepflegt. Da ich sehr schonend mit meinem Equipment umgehe gibt es nur normale Gebrauchsspuren.
      Die Kamera hat laut EXIFTOOL  6987 Auslösungen.

      Es stehen auf Anfrage auch einzelne Artikel aus diesem Sortiment zur Verfügung, am liebsten wäre mir aber ein Komplettkauf. Wenn Ihr Fragen habt könnt Ihr mich gerne per Nachricht kontaktieren und wir können dann nach Absprache auch telefonieren.

      Als Gesamtpreis wie bereits aufgeschlüsselt hätte ich gerne 2720€ inkl. Versand.

      Ansonsten das übliche, keine Rücknahme, kein Versand ins Ausland, nur ernstgemeintes Interesse.
      versicherter und gut gepolsterter Versand als Paket per DHL. Zahlung per Paypal, Überweisung oder Barzahlung bei Abholung.

      Bei Anfragen, einfach anschreiben.

      Alexander K.
       
       
    • Von pizzastein
      Bei Zeiss gibt's gerade kräftige Rabatte:
      https://blog.foto-erhardt.de/zeiss-objektive-mit-sofort-rabatt/
      Läuft demnach vom 01.04.2019 bis zum 30.04.2019.
    • Von Kaba624
      Habe vor einiger Zeit dieses Zeiss Batis 2/25 bekommen. Kam allerdings nie zum Einsatz, da ich hauptsächlich mit meiner Fuji unterwegs bin. Besser wird es nicht, wenn es ungenutzt rumliegt, deshalb darf sich gerne ein anderer daran erfreuen. War nur einmal zum Testen montiert, ist also noch absolut neuwertig in Originalverpackung. Natürlich keinerlei Macken, selbst die Schutzfolie ist noch aufgebracht.
      Alternativ wäre ein Tausch gegen ein FUJINON XF50-140mm F2.8 R LM OIS WR möglich.
       
    • Von Rey777
      Zeiss Batis 1.8/85mm E-Mount in absolut neuwertigem Zustand mit Rechnung aus dem Zeiss-Shop vom 5.3.2018 und erweiterter Garantie.
       
      Das Glas und alle Funktionen sind in einem perfekten Zustand. Fokus und Zentrierung sind einwandfrei.
       
      Wenn ihr Fragen habt oder weitere Fotos möchtet, meldet euch einfach.
       
      Abholung oder Versand
       
      Es gelten die üblichen Bedingungen: Keine Rücknahme, keine Gewährleistung.
×
×
  • Neu erstellen...