Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
- - - - -

Hat jemand echte Erfahrungen mit dem Canon EF 85L (I oder II) mit AF Adapter an der A7R ?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 rehcus

rehcus

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 481 Beiträge

Geschrieben 08. Mai 2015 - 16:39 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

...

 

Ist der AF einigermaßen zuverlässig ?

 

Bilder ?

 

 

. . . und ja, bitte kein "hätte, wäre, wenn und müsste eigentlich . . . "

:D


Bearbeitet von rehcus, 08. Mai 2015 - 17:09 Uhr.

Sorry - back to the roots - Canon 5D/85L für Portrait - - - - Sony. für alles andere . . .:P 
http://www.fotocommu...n/fotos/1552105

https://www.model-ka...7/jrn-hoffmann/

http://500px.com/b-o-x

ICH DOKUMENTIERE NICHT, ICH FOTOGRAFIERE . . . :P 

- - - ohne Anspruch auf Perfektion - - - aus purer Lust an Fotografie - - - 


#2 ThreeD

ThreeD

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.540 Beiträge

Geschrieben 08. Mai 2015 - 18:38 Uhr

Hast Du das EF 85 1.2 L schon mal an einer 5D MK II oder III benutzt? Wenn ja, weißt Du, dass auch hier recht langsam ist. Und deswegen kannst Du davon ausgehen, dass mit dem wohl besten EF-Adapter (Metabones III bzw. IV) der bei "normalen" Objektiven (bspw. 24 1.4 L II) ziemlich lange sucht (wenn überhaupt findet) und das Ganze noch viel langsamer von Statten geht.

Kurzum für ernsthafte Fotografie (es dein denn Stils und oder man hat viel Zeit) ist kein EF-Adapter für AF zu gebrauchen. Und schon gar nicht für Objektiven die besonders viel Glas beinhalten (1kg beim EF 85 1.2 L).

Und das kann ich Dir sagen, obwohl ich das EF nicht besitze und mir deshalb ein FD 85 1.2 L gekauft habe, leichter, kompakter, günstiger und mit FP und Lupe schneller als jede AF-EF-Adaption.

Und meine Metabones benutze ich gerade deshalb nie mit AF, mit MF bin ich schneller und präziser.

#3 rehcus

rehcus

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 481 Beiträge

Geschrieben 08. Mai 2015 - 19:08 Uhr

Ich hatte das EF 85L eins und zwei, an der 5D mk eins und zwei und auch an der 6d

Und das FD 85L und auch ohne L (mit 9 Blendenlamellen) an der Alpha

 

Wenn das Teil an der A7r so (langsam, mir reichte es) wie an der 6d performt, wäre es schon toll.


Bearbeitet von rehcus, 08. Mai 2015 - 19:09 Uhr.

Sorry - back to the roots - Canon 5D/85L für Portrait - - - - Sony. für alles andere . . .:P 
http://www.fotocommu...n/fotos/1552105

https://www.model-ka...7/jrn-hoffmann/

http://500px.com/b-o-x

ICH DOKUMENTIERE NICHT, ICH FOTOGRAFIERE . . . :P 

- - - ohne Anspruch auf Perfektion - - - aus purer Lust an Fotografie - - - 


#4 ThreeD

ThreeD

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.540 Beiträge

Geschrieben 08. Mai 2015 - 19:16 Uhr

Wird es nicht, wesentlich langsamer. Die 6D hat ja keinen schlechten/langsamen AF und arbeitet da mit einem Canon Objektiv zusammen. Bei mir sucht der AF bei nem 24er und anderen schon so lange und findet ganz oft nichts. Sind halt zwei unterschiedliche Systeme mit ner Krücke dazwischen.

#5 rehcus

rehcus

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 481 Beiträge

Geschrieben 08. Mai 2015 - 19:31 Uhr

Danke für Deine Erfahrungen . . . 

 

schade, hätt ja sein können

somit Warten auf das Zeiss . . . 


Bearbeitet von rehcus, 08. Mai 2015 - 19:37 Uhr.

Sorry - back to the roots - Canon 5D/85L für Portrait - - - - Sony. für alles andere . . .:P 
http://www.fotocommu...n/fotos/1552105

https://www.model-ka...7/jrn-hoffmann/

http://500px.com/b-o-x

ICH DOKUMENTIERE NICHT, ICH FOTOGRAFIERE . . . :P 

- - - ohne Anspruch auf Perfektion - - - aus purer Lust an Fotografie - - - 


#6 pizzastein

pizzastein

    Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 5.506 Beiträge

Geschrieben 08. Mai 2015 - 19:57 Uhr

Habe zwar nicht das 85/1.2, aber durchaus verschiedene andere Canon EF-Objektive mit dem Metabones III an einer A7 betrieben. Den AF kannst du in die Tonne treten, das ist ein extrem stotternder bzw. pumpender Kontrast-Fokus. Fokuslupe und MF ist definitiv schneller. Und da du Übung mit MF hast (deine Bilder hier mit MF-Objektiven), würde ich mir das 85/1.2 nicht entgehen lassen? Würde doch zu deinem Stil passen, und f1.2 ist schon was anderes als f1.8 beim kommenden Batis. Die einzig sinnvollen Funktionen dieser Adapter sind das Einstellen der Blende und Übertragung für die EXIF-Daten. Sehr schade, sonst könnte ich öfter mal das tolle 70-200/2.8 ausleihen, aber das ist mit zwei Ringen (Zoom und MF) zu umständlich zu benutzen...


flickr

PEN-F mit 45/1.8, Makro 60/2.8, 75-300II

a6500, insbesondere mit Touit 12/2.8, SEL1670, SEL24f18, Sigma 30/1.4, SEL35f18, SEL50f18

A7 vor allem mit Samyang 135/2


#7 ThreeD

ThreeD

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.540 Beiträge

Geschrieben 09. Mai 2015 - 22:04 Uhr

Oder das Mitakon 85 1.2 für E-Mount anschaffen. Natürlich nur ratsam, wenn man nur noch ein System benutzen möchte.

Ich liebe mein FD 85 1.2 L und es ist wirklich schon ab 1.2 fantastisch nutzbar. Mit Übung und Erfahrung funktioniert es mit FP und Lupe sehr gut!

#8 Jstr

Jstr

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.449 Beiträge

Geschrieben 10. Mai 2015 - 22:10 Uhr

Habe es an einem virolex Adapter ausprobiert.

Geht nur manuell sinnvoll zu nutzen.

Ist aber abgesehen von der Größe eine gute Linse.(SB)

LG

Jürgen

Angehängte Dateien



#9 David Weber

David Weber

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 44 Beiträge

Geschrieben 17. Februar 2017 - 09:50 Uhr

Ich bin seit langem auf der Suche nach einem passenden Adapter für mein EF 85 1,2 (Mark I).

 

Ich habe einen Commlite damit funktionert der AF mit meiner A7r, er braucht aber 3-4 Sekunden. An meiner A6300 findet der AF leider gar keinen Focus (ewiges Pumpen)

Sonst habe ich noch Techart III getestet - keine Funktion. Und Viltrox - kein AF.

 

Ich habe Videos gesehen in denen das EF 85 1.2 Mark II an einer A7rII mit dem richtigen Adapter recht gut funktionieren kann.

 

Hat hier jemand schon mal das Objektiv (Version I) mit einem Metabones IV oder einem Sigma MC-11 getestet (an einer A7II, A7rII oder A6300? Der Adapter wäre wahrscheinlich immer noch billiger als von Version I auf II umzusteigen.



#10 finnan haddie

finnan haddie

    ex-member

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.679 Beiträge

Geschrieben 17. Februar 2017 - 10:59 Uhr

hatte das 85/1.2 mark ii mit dem metabones iv an der a7rii, geht super :)

laut tabelle ist das 85 mark i aber u.u. nicht af tauglich, vielleicht fragst du mal bei metabones nach bevor du den adapter kaufst (ich vermute mal die konnten einfach nicht alle denkbaren kombinationen testen, und bald gibt es da ja den mark v)

 



#11 x_holger

x_holger

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.978 Beiträge
  • LocationBerlin

Geschrieben 17. Februar 2017 - 16:55 Uhr

Das liegt wohl eher an der Version der A7 ... 

 

Die A7R II und die A7 II haben einen Hybrid-AF, können also über Adapter auch mit Phasen-AF Objektive ansteuern.

 

Das geht bei vielen Canon EF Objektiven ziemlich gut und auch ähnlich schnell wie an Canon Kameras, so jedenfalls meine Erfahrung.

 

Die A7 R hat aber nur Kontrast-AF, keinerlei Phasen-AF.

 

Die Canon EF-Objektive sind fast ausschließlich für Phasen-AF konzipiert, insbesondere die 85mm 1.2 Versionen, bei denen sehr viel Glas zum Scharfstellen bewegt werden muss.

 

Das kann an der A7R nur extremst langsam funktionieren.


  • ThreeD gefällt das

Ich bin bekennender Dilettant :)


#12 David Weber

David Weber

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 44 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 15:16 Uhr

Für die A7R sehe ich schwarz. Der Techart Adapter simuliert echte E-Mount Objektive. Damit werden manche EF Objektive richtig schnell auch an der A7r. Aber dieser Adapter unterstützt das 85er explizit nicht. Steht sogar in der Anleitung,wegen dem Strombedarf der Linse. Der MC-11 arbeitet angeblich genauso, aber soweit ich weiß nur mit original Sigma Objektiven.

 

Ich habe ja noch die A6300, die hat schon Hybrid AF. Damit funktioniert mein EF 24 mit Viltrox sehr gut. Aber für das 85er habe ich gar keine Lösung, an der 6300er. Bei Metabones hätte ich noch die Hoffnung, daß durch die ganzen Updates das Mark I vielleicht doch noch funktioniert.

 

Man kann das 1.2 85 schon ganz gut von Hand fokussieren. Aber bei 1.2 Ist die Schärfentiefe so minimal, das schon geringe Schwankungen vom Fotografen dazu führen, das der Fokus z.B. nicht mehr auf den Augen liegt. D.h. man muß eigentlich im Sucherbild zoomen um genau zu treffen, was bei Menschen oft nicht funktioniert, da diese sich längst wieder leicht bewegt haben.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0