Jump to content

Manuelles Tele gesucht


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo liebe Sony-Kollegen,

 

ich bin auf der Suche nach einem lichtstarken Tele für meine a7s. Zwar bleibe ich bei meinen Bildern bei über 90% der Aufnahme unter 60mm Brennweite, aber ab und an möchte ich auch Tiere aufnehmen. Hierfür habe ich bisher im FD-Mount das 135/3.5 und das 70-210/4 Schiebezoom verwendet, an der 5n das 55-210 Kit-Zoom. 

Zwar sind mir mit den genannten Objektiven auch viele schöne Aufnahmen gelungen, aber ebenso oft bekam ich die Grenzen ihrerer Leistungsfähigkeit aufgezeigt. Durch Philipps Blog wurde ich auf das FD 300 aufmerksam, leider wird dies aber selten angeboten.

Das native 70-200 ist mir zu teuer, dafür verwende ich den Brennweitenbereich zu selten. Das Gewicht ist auch eher zweitrangig und preislich würde ich bis zu 500€ ausgeben wollen. 

Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen

 

Beste Grüße

Benny

Link to post
Share on other sites

Da würde mir auf Anhieb das zeiss variosonnar 80-200/4 c/y einfallen. Da gibt es auch nen eigenen bilderthread zu. Fand ich sehr ansprechend. Mit novoflex Adapter bleibst da auch unter 500.

 

Grüße,

 

@mo

Link to post
Share on other sites

Da Du schon das 70-210 hast. Was soll das neue bessermachen? Mehr Brennweite? Mehr Lichtstärke? Beides zusammen wäre sicher problematisch. Oderbist Du nur mit der Abbildungsleistung nicht zufrieden?

Edited by looser
Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für eure Antworten, da hab ich jetzt einige Vorschläge mit denen ich recherchieren kann.

@looser: Also mehr Brennweite wäre sicher interessant, aber die daraus resultierenden Naheinstellgrenzen würden mich dann irgendwann auch stark einschränken. Wie im Anfangspost erwähnt bin ich in diesem Brennweitenbereich aber nicht wirklich bewandert, vielleicht wäre auch ein 200er Makro ideal für mich. Mit der Abbildungsqualität des Schiebezooms war ich meist zufrieden, allerdings gab es auch oft Momente wo ich mir dachte: Geht das nicht auch etwas besser ? 
Ich denke dieses Gefühl kennen die meisten hier, man schaut sich die Bilder an und ist teilweise eben nicht ganz zufrieden. Das betrifft dann in diesem Brennweitenbereich häufig die Schärfe oder auch einmal die Farben, wobei man da natürlich eher noch was ändern kann. 

 

 

Link to post
Share on other sites

Gut. Dann kann ich Dir mein Tamron SP ans Herz legen. Super Nähstellgrenze, Du bleibst damit sehr flexibel. Die Abbildungsleistung ist deutlich besser als die anderer Teleobjektive dieser Zeit( ich hab wirklich schon einiges durch). Ich hab meins ohne Adaptall2 Adapter für unter 100€ bekommen:

 

http://www.adaptall-2.org/lenses/19AH.html

 

https://www.flickr.com/photos/voss_michael/15398887203/in/set-72157649743405942

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich muss nochmal den Fred suchen, war in irgendeinem Nachbarforum.... Da hat einer mit nem Zeiss Contax/Yashica 180 2.8 und dem Mutar II (x2 Konverter) wirklich gute Bilder gezaubert. Zusammen auch ca. 500,- Euro und "flexibel" bis 360mm... Dabei war die Naheinstellgrenze selbst mit Konverter bei <1,5m.

Eine andere Alternative bei lichtstarken Telezooms ist natürlich auch noch das Tamron 70-200 2.8 (ohne USD). Da käme dann allerdings noch der LA-EA4 dazu, allerdings hätte man dann auch akzepzablen AF. Biste aber bei ~600 €.

 

Was ich NICHT empfehlen kann, Zeiss TeleTessar 200 3.5. Das hab ich für wenig wenig Geld abgestaubt, leider ist es noch nicht mal das wenig wenig Geld wert. Soviele und so breite CAs (purple & green) hab ich noch nie gesehen...

 

Grüße,

 

@mo

 

Edit: @Looser... Das sieht auch sehr sehr interessant aus! Kannst Du kurz was zu dem Adaptall sagen? Wenn ich beispielsweise eins "mit Adaptall" auf Nikon finde, brauch ich dann nen Adapter Nikon-Nex oder ist der Adaptall-Adapter ersetzbar durch beipielsweise einen Adaptall-NEX-Adapter? Falls ja, was für einen benutzt/empfiehlst Du?

Edited by @mo
Link to post
Share on other sites

Hi Benny,

 

wenn ich mir deine Anforderungen so durchlese würde ich dir wie S3NS3 das Canon FD 80-200L empfehlen. Es bietet dir bei 200mm immerhin einen Abbildungsmaßstab von 1:3. Die Reproduktion der Farben finde ich sehr schön. Offenblendig ist es absolut zu gebrauchen meines ist jedenfalls da schon sehr scharf. Die Farbquerfehler sind vernachlässigbar. Ich mag es sehr. Preislich liegt es derzeit um die 300EUR. Vergleichen kann ich es mit dem FD 200 2.8 mit Innenfokussierung (das war nix) und dem CZJ 135mm 3.5 welches auf einem ähnlichen Niveau agiert.

 

Gruß

Uwe

Link to post
Share on other sites

Ich muss nochmal den Fred suchen, war in irgendeinem Nachbarforum.... Da hat einer mit nem Zeiss Contax/Yashica 180 2.8 und dem Mutar II (x2 Konverter) wirklich gute Bilder gezaubert. Zusammen auch ca. 500,- Euro und "flexibel" bis 360mm... Dabei war die Naheinstellgrenze selbst mit Konverter bei <1,5m.

Eine andere Alternative bei lichtstarken Telezooms ist natürlich auch noch das Tamron 70-200 2.8 (ohne USD). Da käme dann allerdings noch der LA-EA4 dazu, allerdings hätte man dann auch akzepzablen AF. Biste aber bei ~600 €.

 

Was ich NICHT empfehlen kann, Zeiss TeleTessar 200 3.5. Das hab ich für wenig wenig Geld abgestaubt, leider ist es noch nicht mal das wenig wenig Geld wert. Soviele und so breite CAs (purple & green) hab ich noch nie gesehen...

 

Grüße,

 

@mo

 

Edit: @Looser... Das sieht auch sehr sehr interessant aus! Kannst Du kurz was zu dem Adaptall sagen? Wenn ich beispielsweise eins "mit Adaptall" auf Nikon finde, brauch ich dann nen Adapter Nikon-Nex oder ist der Adaptall-Adapter ersetzbar durch beipielsweise einen Adaptall-NEX-Adapter? Falls ja, was für einen benutzt/empfiehlst Du?

 

( sony alpha forum )  Die Naheinstellgrenze liegt sogar bei 1,4m!   ;)

Edited by zickzack
Link to post
Share on other sites

Edit: @Looser... Das sieht auch sehr sehr interessant aus! Kannst Du kurz was zu dem Adaptall sagen? Wenn ich beispielsweise eins "mit Adaptall" auf Nikon finde, brauch ich dann nen Adapter Nikon-Nex oder ist der Adaptall-Adapter ersetzbar durch beipielsweise einen Adaptall-NEX-Adapter? Falls ja, was für einen benutzt/empfiehlst Du?

 

Zu adaptall Zeiten gab es ja noch keinen NEX Mount. Daher musst Du auf ein anderes Bajonatt adaptieren z.B. Adaptall auf MD und dann einen MD NEX Adapter verwenden. Ich nutze z.B. einen China Adaptall auf FD und dann einen FD Nex Lens Turbo

Link to post
Share on other sites

Zu adaptall Zeiten gab es ja noch keinen NEX Mount. Daher musst Du auf ein anderes Bajonatt adaptieren z.B. Adaptall auf MD und dann einen MD NEX Adapter verwenden. Ich nutze z.B. einen China Adaptall auf FD und dann einen FD Nex Lens Turbo

 

Das ist nicht richtig!

Ich habe manuelle Tamrons mit Adaptall auf Fuji FX und Adaptall auf mFT im Einsatz.

Den gibt es auch als Adaptall auf Nex.... Die Doppel-Adapterl-Lösung vergrößert nur die Toleranzen und damit mögliche Fehler....

Außerdem ist es mechanisch weniger stabil.

 

http://www.amazon.de/Fotodix-Tamron-Objektivadapter-Adaptall-Objektiv/dp/B0054EORII/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1431129266&sr=8-6&keywords=Fotodiox+Adaptall

 

Wenn erhältlich, würde ich die Fotodiox-Pro Variante bevorzugen (bessere Verarbeitung in Richtung Novoflex, ca. 20$ teurer).

Edited by Ridley3
Link to post
Share on other sites

Sorry und Danke für die Richtigstellung. Entweder gab es die als ich gesucht hatte noch nicht oder meine Suche war nicht ausgiebig genug. Probleme hatte ich mit den Toleranzen aber bisher auch noch keine.Zudem wollte ich das Objektiv hauptsächlich am Lens Turbo verwenden. Das Thema mit dem Adaptertoleranzen scheint mir eh viel zu hoch bewertet zu werden. Ich habe hier mindestens 15 China Adapter liegen. Bei keinem ist mir bisher ein echtes Problem aufgefallen!

Edited by looser
Link to post
Share on other sites

So, heute alles angekommen (Tamron Adaptall-2 SP 70-210 F/3.5 + 01F 2xTelekonverter + Fotodiox-Adapter), qualitativ von der Verarbeitung echt ok, auch der Adapter, da hab ich mit schlimmerem gerechnet. Nicht ganz Novoflex, aber schon wesentlich stabiler als der andere China-Kram. Erste Testschüsse in den Hinterhof lassen bereits erahnen, dass die Kombi wirklich potential haben könnte. Alleine 1:1-Makro bei 420mm ist schon krass. Schöne Farben, Schärfe kann ich noch nicht wirklich beurteilen, bisher nur freihand und mit recht hoher ISO rumgespielt.

 

Ich werd da mal nen eigenen Thread für eröffnen, nen Adaptall-Thread haben wir glaub ich noch nicht.

 

17690747752_2d1a61db33_b.jpg

First @ 420

Grüße und nochmal Danke für den Tip!

 

@mo

Link to post
Share on other sites

Hallo, auch wenn du mittlerweile fündig geworden bist. Ich hatte vor einiger Zeit ebenfalls nach einem Tele für E-Mount gesucht und bin nun bei einem Nikkor 300 4.5 IF ED gelandet und auch sehr zufrieden.

Ich hatte dazu im dslr-forum ein Thema eröffnet: http://www.dslr-forum.de/showthread.php?p=13136663#post13136663

Die Naheinstellgrenze liegt immerhin bei 2,5 m. Mehr dazu auch hier: http://www.kenrockwell.com/nikon/300EDIF.htm

 

Liebe Grüße, Tobi

Link to post
Share on other sites

Hallo Freudi,

 

ich weiß nicht, ob der Threadstarter fündig geworden ist, aber ich erstmal. Hab mich hier nur kapernd eingeklinkt, weil ich auch noch auf der Suche war.

 

Ich muss mich aber revidieren, was die Aussage zum Adapter von Fotodiox betrifft. Der ist zwar stabil verarbeitet, aber der Verriegelungsmechanismus objektivseitig ist müll. Ein bisschen überdrehen und man hat das Objektiv in der Hand...

Ich lasse den zurückgehen, habe mir gerade einen alten Tamron Adaptall2-Minolta MD Originaladapter bestellt, der kommt dann an meinen Novoflex MD-NEX und gut ist. Ich gehe davon aus, dass da die Fertigungstoleranzen beider Adapter kombiniert nicht unter denen des Fotodiox liegen. Fotos konnte ich heute dank des Schietwetters hier in Kölle nicht schießen, der Thread zum Adaptall muss noch warten.

 

Grüße,

 

@mo

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...