Jump to content

Kurze Frage an die A7II-Besitzer


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

ich habe mir vor kurzem die A7 II angesehen und bin im Prinzip sehr angetan von der Kamera. Allerdings habe ich (und auch der Verkäufer, den ich danach gefragt habe) keine Möglichkeit gefunden, dass die Fokus-Lupe auch aktiv bleibt, wenn man den Auslöser schon halb gedrückt hat.

 

Für Portraits mit alten sehr lichtstarken Linsen fände ich es deutlich praktischer, wenn ich den Auslöser schon fast durchgedrückt habe, dann manuell fokussiere und dann den Auslöser dann den letzten Rest runterdrücke. Sonst hat man immer noch etwas mehr Bewegung, oder die Person bewegt sich noch ein kleines Stück vor oder zurück, so dass sie nicht mehr im Fokus ist.

 

Daher meine Frage: Gibt es dafür wirklich keine Einstellungemöglichkeit?

Link to post
Share on other sites

Habe gerade mal schnell geschaut. Die Einstellung für die Lupenfunktion (auf unendlich gestellt) geht bei mir mit dem FE 55. Wenn ich den Auslöser leicht runterdrücke, wechselt er zwar auf Vollansicht, geht aber beim erneuten Drehen des Schafstellrings und beibehalten des Auslösers wieder in die Lupenfunktion zurück und bleibt dann. Beim adaptieren Canon FD 20 geht dies leider nicht, dort geht es beim leichten Runterdrücken aus der Lupenfunktion und ich kommen bei leicht gedrücktem Auslöser nicht wieder zurück in die Lupenfunktion.

 

Vielleicht hat ja noch jemand einen Trick?

 

Gruss Andreas

 

Link to post
Share on other sites

Hmm, schade. Dann sind Portraits (vor allem von Kindern) mit manuellen lichtstarken Linsen mit viel Glück verbunden, oder? Ich zumindest fand es beim Ausprobieren schon bei Erwachsenen schwierig, da ein Zentimeter Bewegung die Augen gleich völlig aus dem Fokus rausbringt. Bei Kindern ist es dann nochmal deutlich schwieriger.

 

Vielleicht kommt das ja bald mit einem FW-Update.

Link to post
Share on other sites

Guest xremix

Die Bedienung ist irgendwo natürlich Geschmackssache. Ich selbst komme super damit klar, in dem ich die Lupe auf unendlich gestellt habe, das automatische Starten der Lupe beim Schaltstellen deaktiviert habe und mir die Funktion auf C1 gelegt habe. 

 

C1 fungiert bei mir somit beim MF als Lupe und beim AF um die Fokuspunkte festzulegen. 

Eine Einstellung wie du sie suchst ist mir nicht bekannt und ich hoffe das dies nicht das K.O. Kriterium für so eine tolle Kamera ist  :D

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe mir vor kurzem die A7 II angesehen und bin im Prinzip sehr angetan von der Kamera. Allerdings habe ich (und auch der Verkäufer, den ich danach gefragt habe) keine Möglichkeit gefunden, dass die Fokus-Lupe auch aktiv bleibt, wenn man den Auslöser schon halb gedrückt hat...

 

Interessante Frage!

Ich habe das eben mal mit meiner A7II ausprobiert.

Wenn ich die Lupe einschalte und nach dem Fokussieren den Auslöser halb drücke, kommt das Gesamtbild wieder.

Das ist ja eigentlich auch für die Bildkompsition sinnvoll!

Was hindert Dich denn in Deinem Fall (wo es nicht so auf die korrekte Bildkomposition ankommt) daran, im Lupenmodus nach dem Fokussiervorgang gleich "durchzudrücken" :confused:

 

Compris?

Edited by D700
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, ich habe es gerade mal mit dem Sony Objektiv 24-240 probiert. Wenn ich auf manuell AF schalte dann bleibt die

Lupe bis zum auslösen aktiv. Sie wird aber auch erst aktiv wenn ich am Fokusring des Objektives drehe, sobald ich

den loslasse erscheint das ganze Bild wieder.

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo,

 

es ist jetzt zwar schon etwas her, dass etwas zu den Thema geschrieben wurde, aber ich wollte trotzdem noch etwas dazu schreiben.

 

Ich hatte die A7 II jetzt für ein paar Tage von einem Freund, der seine verkaufen wollte. Ich hätte sie für einen sehr günstigen Preis bekommen können, aber ich bin einfach nicht damit warm geworden. Vielleicht wird es mit einem Firmware-Update die Möglichkeit mal geben, dann würde ich die Kamera mit vielleicht doch noch zulegen.

 

Vielen Dank für die Tipps. Dass man den Auslöser direkt durchdrücken kann, ist natürlich klar, aber erstens verreißt man dann leicht noch ein kleines bisschen (und zB bei einem 85/1.2 ist jede kleine Bewegung kritisch), und zweitens hat man dann noch eine leichte Auslöseverzögerung, auch bei manuellem Fokus. Dass man mit manuellen Fokus weniger Ausschuss hat als mit einer DSLR mit Spot-Autofokus kann ich bei meinen Versuchen nicht bestätigen. Vielleicht kommt das mit der Zeit, wenn man mehrere Wochen lang damit übt, aber nach ein paar Tagen war ich noch nicht damit zufrieden.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...