Jump to content

Der Frühling - zum Mitmachen


Recommended Posts

  • Replies 1.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Frühling in fränkischen Gefilden...   Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Noch mehr Frühling     Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.       Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

Posted Images

Posted (edited)
Am 7.5.2021 um 21:10 schrieb klm:

abblenden hätte zur Steuerung der Tiefenschärfe nicht geschadet, Tiefenschärfe von 0 bis geschätzt* ca 5 m (*am geparkten Auto), ist bei einem solchen Motov nicht ausreichend.

Danke für den Tipp - ist allerdings für meine Verhältnisse schon extrem abgeblendet - von 1.4 auf 5  😉. Üblicherweise nutze ich an diesem meinem Lieblingsobjektiv tatsächlich zu 95 % Offenblende. Kommt halt immer drauf an, was man will ... Bilder mit dem Look von Handyfotos, wo von vorn bis hinten alles scharf ist, sagen mit in der Regel nicht zu. Wenn ich mit diesem Tele hier durchgängige Schärfe hätte erreichen wollen, hätte es wahrscheinlich irgendwo Richtung Blende 16 gehen müssen - sowas versuche ich beugungsunschärfe- und isotechnisch (kein Stativ, kein Stabi) immer zu vermeiden. 

Edited by blaues braunrotgrau
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb blaues braunrotgrau:

Danke für den Tipp - ist allerdings für meine Verhältnisse schon extrem abgeblendet - von 1.4 auf 5  😉. Üblicherweise nutze ich an diesem meinem Lieblingsobjektiv tatsächlich zu 95 % Offenblende. Kommt halt immer drauf an, was man will ... Bilder mit dem Look von Handyfotos, wo von vorn bis hinten alles scharf ist, sagen mit in der Regel nicht zu. Wenn ich mit diesem Tele hier durchgängige Schärfe hätte erreichen wollen, hätte es wahrscheinlich irgendwo Richtung Blende 16 gehen müssen - sowas versuche ich beugungsunschärfe- und isotechnisch (kein Stativ, kein Stabi) immer zu vermeiden. 

Grundsätzlich sehe ich das genauso wie Du, aber bei diesem Motiv spielt Beugungsunschärfe keine Rolle, darüberhinaus ist zwischen f 5 und f 16 noch genügend Spielraum für ausreichend Tiefenschärfe. Möglicherweise* hätte f 8 schon gereicht, f 11 auf jeden Fall und dies ohne sichtbare Beugungsverluste. (*ohne Brennweitendaten ist allerdings kein entsprechender Blendewert möglich)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...