Jump to content

Suche Weitwinkel zur A7 2


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo liebe forum user. Wie der threadtitel schon aussagt suche ich ein passendes Weitwinkel für meine A7 2. Dabei muss/soll es sich nicht um ein natives E-Mount Objektiv handeln. 

 

Der nutzen:

-Weitgehend Sternenhimmel Fotografie

-Nachtaufnahmen im bebauten Gebieten

-gelegentlich Landschaftsaufnahmen am Tag

 

 

Die Ansprüche:

-durchgehend gute Bildqualität (Schärfe Zentrum sowie an den Rändern und Ecken falls möglich)

-Festbrennweite (am besten irgendwas unter 20mm)

-Vollformat kompatibel

-hohe offene Blende (am besten sowas um F2)

-nur mässige Vignettierung

-nicht alzu hohe Verzeichnung

-Blendenübertragung oder besser gesagt, Blende soll einfach steuerbar bleiben zb am Obketiv selber

-manueller Fokus (muss keinen Auto AF besitzen)

-mit Adapter nicht über 400Euro kosten

 

Hab bis jetzt mein Vario Tessar 24-70 für solche vorhaben genutzt jedoch sind die Ränder und Ecken sehr unscharf bei 24mm, hat ne extreme Verzeichnung und ne Vignettierung die nicht mal Lightroom mit dem zugehörigen Objektiv Profil korrigieren kann. Und dass alles für n Objektiv für fast 1000Euro :s

Die Ansprüche sind hoch und der Preis niedrigich weis, aber vielleicht kennt hier ja irgendjemand n Geheimtipp mit nem passenden Adapter dazu. Ich kenn mich leider überhaupt noch nicht im Fremdobjektiv Park aus, deshalb kommt ihr ins Spiel :) Ausserdem geht es mir zu lange bis das neue Sony 28mm f2.8 draussen ist, und ausserdem braucht man da ja auch wieder n Adapter zum auf meine gewünschte Brennweite zu kommen..

 

Vielen Dank im vorraus schonmal für eure Hilfe!

 

 

 

Edited by schidddy
Link to post
Share on other sites

Ich fand mein Carl Zeiss 20/2.8 aus DDR-Produktion klasse. Mit einem 10-Euro-Adapter war der Unendlich-Fokus nicht 100%ig, aber die Bilder haben mich dennoch sehr oft schon direkt aus der Kamera begeistert. Die für meinen Geschmack nicht allzu starke Verzeichnung war z.B. mit PT-Lens gut zu korrigieren - da ich aber nicht so der Nachbearbeiter bin, ist das selten passiert :-)

Bin nur aus Bequemlichkeit (Autofokus) und mehr Flexibilität zum 16-35 FE gewechselt.

 

P.S.: Für Deine Anwendungen ist eine große Blendenöffnung doch eigentlich gar nicht so relevant, oder hab ich einen Knick in der Logik?

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by knipsony
Link to post
Share on other sites

Sopa @

das walimex sieht schonmal doch sehr interessant aus. Das merk ich mir auf jedenfall schonmal vor. Sehr guter Tipp, danke dir :)

 

Knipsony@

Nunja für Spätabendaufnahmen mit restlicht braucht oder in der Landschaftsfotografie am Tag/Abend braucht man in der Tat keine grosse Blende, da langt mir F4 z.b. vollkommen. Jedoch will ich mehrheitlich damit Sternen/Milchstrassenfotos aufnehmen, dabei sollte es stockfinster sein unddabei ist jede verfügbare grössere Blende hilfreich da man nur max 25sek Belichten sollte in der Sternenfotografie. Ansonsten fangen die Sterne an Streifen zu ziehen. Mit F4 wirds da sehr sehr knapp, da muss die Iso ganz schön rauf und dass sieht dann nimmer tolle aus :D

Btw sehr schönes Foto :)

Edited by schidddy
Link to post
Share on other sites

Ich nutze für meine Gebäudefotografie das Walimex 2,8/14. Um die Wellenförmige Verzeichnung zu eliminieren, fotografiere ich im RAW-Format und entzerre über Lightroom (Enzerrung mit Sony A900 und Samyang 2,8/14 Profil).

Das Ergebnis ist dann wirklich profimäßig.

 

11337966624_bbf9f8d3f2_b.jpg

Walimex - Samyang 14mm korrigiert - F8 - raumgreifende Erfassung dank Weitwinkel by padiej, on Flickr

 

Ich hatte noch das Tokina 3,5/17, das Heliar 4,5/15 (M39), das Flektogon 4/20 sowie das Minolta AF 17-35 an der A7, um den Ultraweitwinkelbereich zu erleben.

 

Das Walimex ist für mich der Favorit.

Edited by padiej
Link to post
Share on other sites

Sehr gut :) leider lese ich viel über eine sehr hohe Streuung in der Qualität der Linse. Jemand ne Ahnung ob dies immer noch so ist? Ansonsten is ja Amazon sehr kulant was den Austausch betrifft. Vielleicht sollte ich es ei.fach mal probieren :) aber vielleicht kommt ja noch jemand mit weiteren guten geheim Tipps :)

Anyone?

 

Liege grüsse und vielen Dank nochmals!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...