Jump to content

SEL1650 gegen Sigma 30 f2.8 tauschen?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

ich habe eine Nex 5T und die RX100. Einsatzgebiet sind vor allem Reisen und Städtetouren. Drucke dann maximal in A3-Größe (Fotobücher)

 

Für die 5T habe ich das SEL16f2.8 + UWW&Fisheye-Konverter, SEL16-50 und das SEL50f1.8.

 

Ich sehe aktuell keinen Verwendungszweck für das SEL16-50. Macht es Sinn dieses gegen das Sigma 30 f2.8 zu tauschen? Bin mir da aber auch nicht sicher, ob ich das wirklich brauche.

Oder würdet ihr das SEL16-50 als universelles Kit-Objektiv als Backup behalten?

 

 

Schöne Grüße

 

Andreas

 

Link to post
Share on other sites

Wenn du das 1650 nicht brauchst und mit den beiden anderen zufrieden bist könntest du dir ein drittes komplett sparen, kommt aber drauf an ob du das 1650 hin und wieder mal brauchst oder nie, denn im letzteren Fall wirst du wohl auch das 30er so gut wie nie benutzen

Link to post
Share on other sites

 

 

Macht es Sinn dieses gegen das Sigma 30 f2.8 zu tauschen? Bin mir da aber auch nicht sicher, ob ich das wirklich brauche.

Oder würdet ihr das SEL16-50 als universelles Kit-Objektiv als Backup behalten?

 

 

Für mich ist eine 'Normalbrennweite' unverzichtbar. Ich habe allerdings das 35er Sony dem Sigma vorgezogen und bin sehr zufrieden damit (und war auch schon sehr dankbar für die Lichtstärke und den Stabi).

Aber ob dir die Brennweite 'liegt', kannst du nur selbst herausfinden :)

Link to post
Share on other sites

Interessante Frage, die dir letztlich nur du selbst beantworten kannst...

 

hast du die Möglichkeit deine bisherigen Bilder nach Objektiv zu sortieren?

 

Wenn ja, guck mal nach, ob du Sie weiter nach Brennweite sortieren kannst- Dann weißt du zumindest, in welchen Brennweitenbereich du häufig Fotos gemacht hast.

 

Wichtig finde ich jedoch noch: bist du bereit die drei Objektive immer mitzunehmen und bei Bedarf zu wechseln oder entsprechend die Motivauswahl auch mal zu "verpassen"?

 

Welchen Vorteil erhoffst du dir vom 30mm Sigma?-

Welchen Nachteil siehst du im Zoom?

 

Die Zoomobjektive haben für mich ihre Berechtigung, wenn ich fotografieren/ Knipsen gehe und nicht weiß was mich erwartet/ ich fotografieren will. Reise- Feiern- Ergänzend nehme ich dann meist noch eine Festbrennweite mit, wenn mich die Muße küsst und ich bewußt ablichten möchte.

 

mein Tipp: Gib dem Zoom doch mal eine Chance- Stelle einen Zoombereiche bewußt ein (16mm 20mm 30mm 45mm 50mm) und nehme dann erst das Motiv ins Visier- hat mir sehr geholfen (Habe früher meist das Zoom immer am Anschlag gehabt -anstatt mal ein paar Schritte zu laufen )

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich nutze vor allem die Brennweite 16mm und 50mm. Für alles dazwischen und darüberhinaus habe ich die RX100. Das SEL16-50 ist somit bisher unbenutzt.

 

Habe mich nun entschlossen, das SEL16-50 doch wie vorgeschlagen als kleines Immerdrauf zu behalten. Das Sigma würde mir zwar bessere Bildqualität bringen und bisschen mehr Lichtstärke, aber doch nur unwesentlich. Dafür aber keinen Bildstabi.

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...