Jump to content

X-T1: Verschieben des Vergrößungsbereichs für manuellen Fokus


Micha74
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

da ich ausschließlich mit manuellen Objektiven fotografieren möchte, ist folgender Workflow für mich mit ein wichtiges Kaufentscheidungskriterium:

 

Um bei der Fuji X-T1 den Ausschnitt der Vergrößerung beim manuellen fokusieren auszuwählen, muß laut Bedienungsanleitung folgendes gemacht werden:

1. Fn Taste drücken um Verschiebung des Ausschnittes zu aktivieren

2. mit der 4 Wege Taste, den zu vergrößernden Ausschnitt auswählen

3. weitere Taste (OK Taste?) drücken um die Auswahl zu bestätigen.

 

Wurde diese "suboptimale" Vorgehensweise mit dem letzten Firmwareupdate geändert?

 

Wenn nein, muß nach jedem Auslösen ("Bild machen") die Prozedur mit der Fn Taste wiederholt werden, oder dann mit der 4 Wege Taste der Ausschnitt direkt ausgewählt werden?

 

Ist dies die gleiche Vorgehendsweise, um im Dual Modus (Großen Sucherbild und kleiner Vergrößerungsausschnitt) den Ausschnitt zu verändern?

Edited by Micha74
Link to post
Share on other sites

Wäre Sony A7 nicht die bessere Wahl für manuelle Objektive? Ist günstiger und hat keinen Crop.

 

nein, die Sony A7 Serie  ist nicht in meiner engeren Wahl, da sie keinen "Crop Faktor" hat.

 

Hintergrund:

Ich möchte mir eine kleine, handliche und leichte digitale Kamera mit Sucher für Portraits und People als Ergänzung zu meiner Ricoh GR zulegen. Mir sind zwei weitere Eigenschaften sehr wichtig:

 

1. Freistellen (3D "pop" Effekt) und Bokeh.

Da ein M-Summilux 50 Asph mit floating elements meine finanziellen Mitttel übersteigt, möchte ich mir das Nokton als Kompromiss anschaffen (gegen Zeiss Planar und C-Sonnar und Summarit). Längere Brennweiten werden größer bzw. schwerer und unhandlicher (Walimex 85 f1.4), ebenso alte 50er SLR Objektive.

 

Da mir 50mm an KB für obigen Verwendungszweck zu kurz ist, möchte ich dieses Objektiv an einer APS-C Kamera anschließen, mit dem Blickwinkel eines 75mm an KB käme ich zurecht  (evtl. an mft aber soweit bin ich noch nicht).

 

2. Benutzerfreundlichkeit der Kamera, Neudeutsch "user Interface"

Zur Zeit sind Fuji X t1, Fuji X e2 und Sony Alpha 6000 in der engern Auswahl, einen Nex7 Nachfolger vom Bedienkonzept gibt es ja noch nicht. Hier bin ich noch am Recherchieren bezüglich einzelner Detailfragen und werde wohl noch den ein oder anderen Thread eröffnen. :rolleyes:

Edited by Micha74
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...