Jump to content

Alpha 6000 - Objektivtauglichkeit - neuer Fokus


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Zusammen :-)

Ich haber derzeit die Nex 7 und bin soweit eigentlich ganz zufrieden. Nur der Fokus nervt mich ab und an. Er ist halt etwas langsam und die Kamera pumpt schon gerne mal, wenn das Licht nicht so toll ist.

 

Das sollte ja bei der Alpha 6000 besser sein.

 

Nun habe ich doch einige Objektive und weiß nicht, ob die mit dem neuen Fokus dann überhaupt und wenn ja, auch schnell funktionieren...

 

Derzeit habe ich das Kit Objektiv 18-55, das Sigma 30 / 2.8, das Sony 50 / 1,8, sowie das Tamron 18-200.

 

Es steht zudem noch eine USA Reise an und ich überlege mir evt. noch das SEL 1018 zu holen...

 

Wär super, wenn Ihr mir helfen könntet.

 

Liebe Grüße

F.T.

Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen :-)

 

Nun habe ich doch einige Objektive und weiß nicht, ob die mit dem neuen Fokus dann überhaupt und wenn ja, auch schnell funktionieren...

Derzeit habe ich das Kit Objektiv 18-55, das Sigma 30 / 2.8, das Sony 50 / 1,8, sowie das Tamron 18-200.

Es steht zudem noch eine USA Reise an und ich überlege mir evt. noch das SEL 1018 zu holen...

 

F.T.

 

Die NEX-7 unterstützt grundsätzlich "nur" den Kontrast-AF. Dieser wird unverändert auch an der a6000 funktionieren.

Die a6000 beherrscht aber zusätzlich noch den Phasen-AF, kombiniert mit dem Kontrast-AF als "FastHybrid AF" bezeichnet.

 

Das 18-55 und das 50/1.8 benötigen hierzu auf jeden Fall das aktuelle Objektiv-Firmware-Update V2.exe. Wenn Du die beiden Objektive bisher nur an der NEX-7 genutzt hast, werden die noch die "alte" Firmware haben. Du kannst die Updates hier downloaden:

 

http://www.sony.de/support/de/content/cnt-dwnl/prd-dime/sony-sel-firmware-update-ver02-win

 

Die Installation läuft aber grundsätzlich nur auf Kameras, die "FastHybrid AF" unterstützen. Mußt Du also mit der a6000 installieren.

Auf der vorgenannten Seite gibt es auch eine detaillierte Installationsanleitung.

 

Das SEL1018 unterstützt grundsätzlich nur Kontrast-AF. Gleiches gilt auch für Dein Sigma 30/2.8.

 

Zum Tamron 18-200 gibt es widersprüchliche Auskünfte. Die aktuell angebotenen Exemplare sollen ebenfalls den Phasen-AF unterstützen, ältere aber noch nicht. Da würde ich mal direkt bei Tamron nachfragen, ob die ein Firmware-Update anbieten. Möglicherweise mußt Du das Objektiv dann aber einschicken.

 

TAMRON Serviceabteilung Köln

Telefon: 0221 / 97 03 25 35

Mail: service@tamron.de

 

 

Link to post
Share on other sites

Sigma 30/2.8 und Sony 50/1.8 unterstützen den neuen PDAF. Das Sony 50/1.8 benötigt eventuell ein Firmware-Update. Pumpen oder gar kein Scharfstellen mit dem AF hab ich eigentlich eher selten und dann auch nur bei sehr wenig Licht.

 

Wie sonycam geschrieben hat, ist das nicht ganz richtig. Die Objektive von Drittherstellern haben generell keinen PDAF (gehabt), ob das bei Tamron jetzt anders ist (siehe Beitrag sonycam) weiß ich nicht, hab ich aber noch nichts von gehört (vor diesem Beitrag). Die Sigmas haben aber alle 3 nur den Kontrast-AF.

Link to post
Share on other sites

Also was nun mit dem Sigma? ;-)

 

Stimmt nun die Aussage von Thelarion, oder von sonycam ...

 

Wäre natürlich auch hilfreich, wenn bei Sony auf der Webseite das besser hervorgehen würde:

http://www.sony.de/electronics/kamera-objektive/sel1018/specifications

Die Techdaten vom 1018er - da steht ja nichts von der Fokustauglichkeit...

Edited by ForwardThinking
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Also was nun mit dem Sigma? ;-)

Stimmt nun die Aussage von Thelarion, oder von sonycam ...

 

SIGMA:

Ich kann leider zur Kompatibilität der Sigma-Festbrennweiten für Sony E-Mount APS-C keine sicheren Informationen geben. Im WWW gibt es zwar ein paar Hinweise, der "FastHybrid AF" funktioniere mit diesen Sigma-Objektiven (oder einer der angebotenen Brennweiten). Sigma hat aber jeweils zwei Versionen dieser drei Objektive angeboten. Möglicherweise klappt es auch mit einem dieser Objektive. Aber bestätigen kann ich das nicht! - Es ist also durchaus denkbar, daß die Auskunft von @Thelarion zu einem der Sigma-Objektive zutreffend ist.

 

TAMRON 18-200:

Dieses Objekiv ist zumindest weitgehend identisch mit dem SONY 18-200 LE. Dazu gibt es sehr wohl ein Firmware-Update auf V2.exe. Dieses wird aber lt. offiziellem Hinweise von Sony nicht zum Download angeboten, mit folgender Information:

Zitat:

"Sony bietet das Update für dieses Objektiv als kostenlosen Reparaturservice an. Überprüfen Sie den Modellnamen Ihres Objektivs und die aktuelle Firmware-Version. Ist die Firmware-Version 01, wenden Sie sich bitte an eines unserer Kundeninformationszentren .“

(Quelle: Sony)

 

Da kann sich ja jeder seinen Reim drauf machen. Ich gehe fest davon aus, daß dieses Update auch für das Tamron-Objektiv passen würde und genau aus diesem Grund zurückgehalten wird.

 

Fakt ist aber, daß sowohl das SEL18200LE als auch das Tamron18-200 an der a6000 (bezogen auf den Kontrast-AF) spürbar schneller und auch genauer fokussieren als an der NEX-7.

 

SEL10-18:

Zu diesem Objektiv gibt es keinen Hinweis auf "FastHybrid AF". Auch bei der Liste der verfügbaren Firmware-Updates wird dieses Objektiv nicht erwähnt.

____

 

Die teilweise chaotischen Zustände auf der SONY-Homepage sind hinreichend bekannt. Ich hatte aber vor einiger Zeit dort mal eine gesonderte Seite bezüglich "Kompabilität" der Objektive und Kameras gefunden, müßte aber selbst erneut suchen. Da waren u.a. alle unterstützten Funktionen (u.a. Kontrast- und Phasen-AF, OSS etc.) aufgelistet.

Edited by sonycam
Link to post
Share on other sites

SEL10-18:

Zu diesem Objektiv gibt es keinen Hinweis auf "FastHybrid AF". Auch bei der Liste der verfügbaren Firmware-Updates wird dieses Objektiv nicht erwähnt.

Das Objektiv kam erst nach den ersten Hybrid AF Kameras (Nex-5R, NEX-6) auf den Markt und dürfte deshalb in jedem Fall Hybrid AF tauglich sein. Alles andere wäre ja ein Witz.

Link to post
Share on other sites

Um Enttäuschungen vorzubeugen sollte man vielleicht noch erwähnen das die AF Vorteile fast ausschließlich beim AF-C bei Serienbildern liegen. Wer mit AF-S oder DMF Einzelbilder fotografiert und/oder vorangig flexible Spot oder Spot Mitte nutzt wird vermutlich nur wenig vom Wechsel Nex-7 zu A6000 merken.

Link to post
Share on other sites

Um Enttäuschungen vorzubeugen sollte man vielleicht noch erwähnen das die AF Vorteile fast ausschließlich beim AF-C bei Serienbildern liegen. Wer mit AF-S oder DMF Einzelbilder fotografiert und/oder vorangig flexible Spot oder Spot Mitte nutzt wird vermutlich nur wenig vom Wechsel Nex-7 zu A6000 merken.

 

Verzeih bitte meine Unwissenheit - was genau ist AF-C / AF-S und DMF?

 

AF-S - statischer Autofocus?

Link to post
Share on other sites

Ah, okay - vielen Dank :)

 

Beim AF-S und DMF ist mir das klar, aber beim AF-A müsste doch der schnelle Hybrid auch etwas bringen, oder?

 

Ich bin jetzt schon ein bisschen hin und hergerissen...

 

...zumal ja evt. auch bald die neue A7000 kommen soll - allerdings sind die Neuerungen (Gerüchte) ja eher für die Video Fraktion interessant...

Link to post
Share on other sites

Ah, okay - vielen Dank :)

 

Beim AF-S und DMF ist mir das klar, aber beim AF-A müsste doch der schnelle Hybrid auch etwas bringen, oder?

 

Ich bin jetzt schon ein bisschen hin und hergerissen...

 

...zumal ja evt. auch bald die neue A7000 kommen soll - allerdings sind die Neuerungen (Gerüchte) ja eher für die Video Fraktion interessant...

 

Wenn Du AF-A eingestellt hast, benutzt die Kamera bei ruhenden Motiven AF-S, wenn sich dagagen was bewegt, schaltet sie auf AF-C um.

 

Link to post
Share on other sites

Ah okay :)

 

Ursprünglich dachte ich, dass der schnelle Autofocus aus dem Zusammenspiel beider Techniken kommt... nicht entweder oder...

 

However - für die bewegenden Sachen ist es sicherlich sehr hilfreich, da hier ja bei der Nex7 es teilweise ned so klappt.

 

--

 

Hab mal ein neues Setup bei Amazon in den Einkaufswagen gepackt - 2036,95 € für den A6000 Body, das SEL1018 und das SEL18-70. Damit wäre ich eigentlich super gerüstet.

(Eigentlich schon zu gut, müsste dann überlegen, ob ich das alte KIT nicht "losbekomme" - ggf. mit der Nex7 und evt. auch das Tamron, weil ich das nicht wirklich brauche und mit den 70mm ja auch nicht direkt ohne Zoom unterwegs bin).

 

 

Meine hier jedoch mal gelesen zu haben, dass es die Objektive teilweise auch als "Schnapper" zu haben gibt (Amazon). Aber da ist wohl demnächst nichts geplant...

Link to post
Share on other sites

Nun ja die Alpha 6000 ist sicher kein Fehler. Alpha 7000 hin oder her. Wenn die 7000 kommt wird sie sicher massiv mehr kosten als die 6000, die es jetzt fast zum Schnäppchenpreis gibt.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Also ehrlich gesagt, wenn ich eine Nex-7 hätte würde ich nicht (und vor allem nicht jetzt ->A7000) auf eine A6000 umsteigen.

 

Hol doch zu Deinem Setup das SEL-1018 dazu und warte mit dem Rest noch etwas...

 

'Warten auf die Alpha 7000 macht meiner Meinung nach absolut keinen Sinn aktuell. Entweder man braucht eine neue Kamera, dann Alpha 6000 oder nicht, aber dann kann man immer warten!

Die Gerüchte zur Alpha 7000 gibt es seit die 6000er Vorgestellt wurde.

 

Aktuell wurde auf SAR bestätigt, dass zur Messe aktuell KEINE Alpha 7000 angekündigt wird. Dann wird es wahrscheinlich mindestens Mai und auch das ist nicht gesichert.

 

Klar wenn man weiß das in 2 Wochen ein Nachfolger kommt, dann ist es was anderes aber 

 

1. Ist klar, dass die 7000er wahrscheinlich deutlich teurer wird, die 6000er ist schon sehr günstig, daher halte ich es für Unwahrscheinlich das diese extrem im Preis sinkt.

2. Ist eben auch der Erscheinungstermin eher noch weiter weg.

 

Daher würde ich aktuell nicht auf den Nachfolger warten. 

Link to post
Share on other sites

Aktuell wurde auf SAR bestätigt, dass zur Messe aktuell KEINE Alpha 7000 angekündigt wird.

Das einzigste was bestätigt wurde ist das man (außer von den Objektiven die man eh schon kennt) nix weiß ;)

 

Und da die Pressekonferenz in den nächsten Tagen (morgen oder übermorgen) sein wird kann man da schon beruhigt drauf warten solange man eine sehr gute und funktionierende Kamera hat..

 

Vielleicht hätte ich das in Klammern stehende auch einfach weglassen sollen. Mir ging es eher darum das ich vermutlich wegen der doch geringen Vorteile (in mancher Hinsicht sogar Nachteile) garnicht von der Nex-7 auf die A6000 wechseln würde ;)

Link to post
Share on other sites

Welche Nachteile denn?

Die Nex-7 ist besser verarbeitet

Sucherauflösung der Nex-7 ist höher (wenn auch der refresh (gefühlt) etwas langsamer)

Tri Navi

Umschalter AF/AEL

Das Dioptrineinstellungsrad finde ich besser bei der 7

Falls Du Zubehör für den Blitzschuh hast passt es an der A6000 nicht mehr (Blitz evtl. mit Adapter)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...