Jump to content

[Windows 8.1] Lightroom 5 und die UHD/4K-tauglichkeit


Lumixburschi
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin in die Runde :)

 

Aus gegebenem Anlass mal eine Frage an die Windows8.1 Nutzer, die mit 4K-Monitoren (UHD-1) mit einer Auflösung von 3840 × 2160 Pixelchen Lightroom 5 betreiben:

 

Lässt sich in Lightroom 5 irgendwas an Bedienelementen oder Schrift der Menues skalieren ?

 

Bisher habe ich mit dem System und Photoshop CS6 sowie Lightroom 4 eben extrem kleine Bedienfelder und Leistenmenues. Da ich mit Photoshop CS6 allerdings selbst mit den kleinen Schriften im Menue und den kleinen Bedienfeldern noch klar komme und mich mit beim Entwicklen mit Lightroom zu 99% bewege wäre es etwas angenehmer, wenn sich LR5 auf 4K-Monitoren skalieren lassen würde. Den Monitor nutze ich ja mit dem großen Intuos Pro Grafik-Tablet und brauche diese extrem feine Auflösung dafür.

 

Im Internet liest man bisher kein bisschen über Probleme mit LR5 und 4K, eben nur mit den LR4 Probleme bei der Auflösung und hier im Forum nach UHD oder 4K zu suchen klappt nicht weil man mehr als 3 Buchstaben benötig in der Suchfunktion...

 

;)

 

Was ich definitiv nicht vor habe ist die Auflösung runtersetzen, löst nicht das Problem- somit sinnfrei, ebenfalls will ich mir keinen Mac kaufen samt sämtlichen Adobe-Kram, ist mir zu viel Geld, somit ist das übliche "hättestte mal Äppel gekauft" ebenfalls sinnfrei und die Äppel-Nutzer können hier nicht zur Lösung beitragen und ebenso habe ich auch nicht vor die Creative Cloud zu mieten nur weil Adobe keine Updates auf diese Monitore mehr für CS6 und LR4 anbieten will, es ist ja aus marktwirtschaftlicher Sicht auch klar und somit keine Diskussion wert ...

 

:)

Link to post
Share on other sites

Da kann ich Entwarnung geben. Mit der aktuellen LR-Version 5.7 gibt es keinerlei Probleme auf 4k-Monitoren. Ich benutze auf einem 31,5"-4k Schriftgröße 150%, Maximum ist 200%, was wahrscheinlich bei 27"-4k günstig sein wird. Die Bedienoberfläche skaliert also hervorragend.

 

Photoshop CC(2014) muss man über "Bearbeiten ->Voreinstellungen ->Experimentelle Funktionen" auf 200% skalieren. Auf 31,5" ist mir das fast schon zu groß, also müsste es auf 27" gut passen.

Diverse PS-Plugins (z.B. Nik) schert diese Skalierung allerdings nicht, deren Bedienoberfläche bleibt kleingedruckt. Wirklich störend ist das aber bei 31,5" auch nur, wenn man die Bedienung noch nicht kennt, weil das Plugin neu ist oder es selten verwendet wird. Bei 27"-4k könnte es dagegen sowohl mit der Erkennbarkeit, als auch beim Zielen mit der Maus Probleme geben. (Aber ich sehe gerade, PS CC möchtest du nicht. CS6 besitze ich nicht mehr, weiß also nicht, ob das auch die "Experimentellen Funktionen" bekommen hat.)

Edited by Lyro
Link to post
Share on other sites

Moin in die Runde :)

 

Aus gegebenem Anlass mal eine Frage an die Windows8.1 Nutzer, die mit 4K-Monitoren (UHD-1) mit einer Auflösung von 3840 × 2160 Pixelchen Lightroom 5 betreiben:

 

Lässt sich in Lightroom 5 irgendwas an Bedienelementen oder Schrift der Menues skalieren ?

 

Bisher habe ich mit dem System und Photoshop CS6 sowie Lightroom 4 eben extrem kleine Bedienfelder und Leistenmenues. Da ich mit Photoshop CS6 allerdings selbst mit den kleinen Schriften im Menue und den kleinen Bedienfeldern noch klar komme und mich mit beim Entwicklen mit Lightroom zu 99% bewege wäre es etwas angenehmer, wenn sich LR5 auf 4K-Monitoren skalieren lassen würde. Den Monitor nutze ich ja mit dem großen Intuos Pro Grafik-Tablet und brauche diese extrem feine Auflösung dafür.

 

Im Internet liest man bisher kein bisschen über Probleme mit LR5 und 4K, eben nur mit den LR4 Probleme bei der Auflösung und hier im Forum nach UHD oder 4K zu suchen klappt nicht weil man mehr als 3 Buchstaben benötig in der Suchfunktion...

 

;)

 

Was ich definitiv nicht vor habe ist die Auflösung runtersetzen, löst nicht das Problem- somit sinnfrei, ebenfalls will ich mir keinen Mac kaufen samt sämtlichen Adobe-Kram, ist mir zu viel Geld, somit ist das übliche "hättestte mal Äppel gekauft" ebenfalls sinnfrei und die Äppel-Nutzer können hier nicht zur Lösung beitragen und ebenso habe ich auch nicht vor die Creative Cloud zu mieten nur weil Adobe keine Updates auf diese Monitore mehr für CS6 und LR4 anbieten will, es ist ja aus marktwirtschaftlicher Sicht auch klar und somit keine Diskussion wert ...

 

:)

 

Ich hatte unter Windows 8.1 kein Problem mit LR an einem 4K Monitor, das einzustellen war einfach -  eher mit anderen Programmen. Da ich aber Apple User bin, wirst Du meine Ratschläge auch kaum verwenden können, daher halte ich jetzt ganz still  :cool:

 

 

Hans

Edited by specialbiker
Link to post
Share on other sites

Nein, aber ein wenig mehr Diplomatie und Freundlichkeit wird hier im Forum immer ganz gerne gesehen. Nur so als Tipp. ;)

 

 

Nur so als Tipp: Ich emfinde unnötige (und oft ellenlange) full quotes, wie sie hier im Forum gang und gäbe sind, als unfreundlich.

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nur so als Tipp: Ich emfinde unnötige (und oft ellenlange) full quotes, wie sie hier im Forum gang und gäbe sind, als unfreundlich.

 

 

Das habe ich schon bei deinem ersten Post verstanden. Mir ging es nur darum, dass man das auch freundlicher sagen kann. Außerdem ist gerade bei dem User, bei dem Du es bemängelst, nicht der Regelfall. Und gang und gäbe sind FQ hier auch nicht. Manchmal ist so etwas den Umständen geschuldet, z.B. schnell am Smartphone oder kleinen Tablet geschrieben, wo das Zitat bearbeiten leider nicht immer so gut funktioniert.

 

Übrigens hast Du mich eben auch full zitiert. Und ich Dich auch schon wieder. ;)

Link to post
Share on other sites

Nur so als Tipp: Ich emfinde unnötige (und oft ellenlange) full quotes, wie sie hier im Forum gang und gäbe sind, als unfreundlich.

 

Nur mal so als Tipp, ich finde es unfreundlich, über andere Nutzer zu meckern. Volle Zitate sind manchmal notwendig und z.T. auch der Schwierigkeit geschuldet auf Mobilgeräten mit Fingeraktobatik einzelne Passagen rauszukopieren bzw. zu löschen. Mich stören volle Zitate - sofern sie nicht dauern Überlänge aufweisen - überhaupt nicht.

Link to post
Share on other sites

Moin :)

 

erst mal vielen Dank für die wirklich prompte und aufschlussreiche Rückmeldung :)

 

Wenn das tatsächlich so gut klappt mit LR5 freut mich das sehr, denn dann bestelle ich mir das Upgrade mal direkt. Der Hintergrund ist für mich der, dass ich die Sch**uze voll hatte mit dem "alten" Rechner, und wo ich eh grade dabei war ein neues System aufzusetzen wurde auch der Bildschirm auf einen Stand gebracht, der die nächsten Jährchen durchhalten muss von der zeitgemäßen Funktion.

So hatte ich mich gestern doch etwas gewundert wie klein die Texte und Icons so sind. In Photoshop CS6 wird es kein Update mehr geben was das ändert, damit habe ich mich abgefunden, CS6 hat die Experimentellen Funktionen nicht in den Einstellungen - macht aber nicht so ein Problem da ich eh mit Shortcuts und Grafiktablett fast keine Menues und Icons brauche.

In Lightroom finde ich die winzige Schrift allerdings doch etwas anstrengend z.B. auf die Ordnerliste etc. hätte man sich etwas großere Buchstaben gewünscht. LR4 nutze ich fast täglich und das ist mir den Aufpreis von etwa 70 Talern für das Upgrade wert, zumal man ja auch noch einige Funktionen mehr hat :)

 

Soweit ist das für mich dann sehr zielführend im Ergebnis hier :)

Link to post
Share on other sites

Mir ist noch nicht klar, wie in LR 5 die Schrift besser skalieren soll. Bevor Du das Upgrade kaufst, lade Dir doch erstmal die Testversion herunter. Und: Poste doch bitte mal einen Screenshot von LR 5 auf Deinem UHD Monitor.

Edited by tgutgu
Link to post
Share on other sites

Moin,

 

es ist nicht ein "besseres" Skalieren - es ist die Möglichkeit überhaupt zu Skalieren :)

In Lightroom 4 lässt sich nix wirklich skalieren :)

 

;)

Ist das "Skalieren" eine Sache der Lightroom Konfiguration oder "verhält" sich LR 5 anders als LR 4.

 

Mein Zweitmonitor hat eine Auflösung von nur 1900x1080 und das ist mir die Schrift eher zu groß. (Ich habe LR derzeit nicht vor mir.)

Link to post
Share on other sites

Ist das "Skalieren" eine Sache der Lightroom Konfiguration oder "verhält" sich LR 5 anders als LR 4.

LR4 lässt sich nicht skalieren, diese Funktion gibt es dort nicht, somit ist die Schrift mit 9 pica der Menueeinträge bei UHD-1 mit 3840 × 2160 Pixeln auf einem 28 Zoll TFT in etwa mit einer Schriftgröße im Editor bei 1900x1080 Pixeln bei Dir mit 4 pica zu vergleichen. Man kann es noch lesen, aber sehr sehr klein.

 

Mein Zweitmonitor hat eine Auflösung von nur 1900x1080 und das ist mir die Schrift eher zu groß. (Ich habe LR derzeit nicht vor mir.)

Du kannst es im Prinzip selber gut simulieren, einfach ein leeres .jpg mit 3840 × 2160 Pixeln erzeugen, dann Deinen Screenshot von LR in 1900x1080 Pixeln dort wie ein Fenster einfügen und das Ganze dann mal im Vollbild anzeigen, das simuliert Dir die Schrift und den Rest ganz gut wie es sich mit LR4 verhält.

 

Theoretisch wäre die Skalierung für mich dann bei 150% optimal, denn LR4 ist mir auch einen Tick zu groß auf 1900x1080 Pixeln und wäre dann im Prinzip gleich mit der Skalierung, die ich auch im Windows 8 in der Anzeigeneinstellung nutze.

 

:)

Edited by Lumixburschi
Link to post
Share on other sites

  • 3 months later...

Beziehe mich auf den Thread-Titel und greife das Thema wieder auf:

 

Habe LR 5.7  auf aktuellem PC mit Win 8.1, i7 mit SSD und HD 4600 und neuem 4k-Monitor (LG 31mu97).

 

Hatte zunächst auch gewisse Bedenken wegen der Skalierung/Darstellung, aaaber...

Das ist das kleinste Problem, denn:


Bestimmte Operationen, vor allem Freistellen sind z.T extrem langsam , LR schaltet irgendwie hin und her, in der Leiste unten erscheint mehrfach ein "Bezel"-Fenster. Das geht tlw. minutenlang. So kann man echt nicht arbeiten.

 

Hatte vorher am gleichen PC einen HD-Monitor, no Problem, habe diesem  PC noch einen HD-Beamer, auch damit geht es problemlos.

 

Das kann m.E. nix mit der G-Karte zu tun haben, denn die 4k-Wiedergabe von Video und Foto geht einwandfrei, macht richtig Laune. Runterskalieren des Monitors hilft, ist für mich aber keine Option, denn gerade für die Foto-Bearbeitung habe ich mir den Monitor gekauft.

Ganz schwach , das Ganze.

Im Adobe-Forum hört man , daß LR 6 auch nicht besser ist..

Hat da jemand Tips?

 

 

Edited by Photophil
Link to post
Share on other sites

Moin :)

 

Hast Du mal die Vorschauen gelöscht? Das kann sein, dass der die noch vom alten Monitor skaliert.

 

Was LR6 betrifft, lohnt sich für mich doppelt, zwei Funktionen, die ich richtig gut finde und die GPU Unterstützung, die wirklich etwas bringt bei meiner Grafikkarte.

 

:)

Link to post
Share on other sites

Laut Victoria Bampton ("Lightroom Queen") wurde die GPU Unterstützung eingeführt, damit gerade das Rendering auf UHD Monitoren schneller wird. D.h. dass gerade UHD Systeme insbesondere von Lightroom 6 profitieren würden.

 

Aber auch auf meinem Rechner mit 2560x1440 Monitor läuft LR 6 schon deutlich schneller als LR 5. Ich lasse gerade alle Standardvorschauen mit der Größeneinstellung "Auto" neu rechnen (dauert eine Weile), mal sehen ob das noch etwas bringt. Ich hatte zuvor alle Vorschauen gelöscht.

Link to post
Share on other sites

Bestimmte Operationen, vor allem Freistellen sind z.T extrem langsam , LR schaltet irgendwie hin und her, in der Leiste unten erscheint mehrfach ein "Bezel"-Fenster. Das geht tlw. minutenlang. So kann man echt nicht arbeiten.

 

Was ist ein Bezel-Fenster? Der rotierende Kreis?

 

Edited by cyco
Link to post
Share on other sites

Moin :)

 

Hast Du mal die Vorschauen gelöscht? Das kann sein, dass der die noch vom alten Monitor skaliert.

 

Was LR6 betrifft, lohnt sich für mich doppelt, zwei Funktionen, die ich richtig gut finde und die GPU Unterstützung, die wirklich etwas bringt bei meiner Grafikkarte.

 

:)

Ich dachte LR6 macht die neu, könnte aber schon sein, dass dies das Problem ist.

Link to post
Share on other sites

Danke für das Feedback.

@Vorschauen: Bin nicht ganz sicher, was Ihr damit meint. Ich verwende LR nicht permanent zur Verwaltung etc., also die Kataloge, nur temporär quasi als Entwickler. Die Fotos sind frisch mit diesem Monitor importierte Raw-Files, da existieren gar keine alten.

 

@ LR6: da kann ich selbst nur in sofern beitragen, als ich bei meiner Ursachen-Recherche - ich denke, es war im Adobe-Forum - gelesen habe, das LR6 da keine Verbesserung bringt. Da wird von GPU ein- und ausschalten geredet. Man spricht von leichten Verbesserungen, aber bei mir ist das echt unterirdisch langsam. Nur bei bestimmten Bearbeitungsschritten, vor allem eben freistellen, oder auch bei stärkerer Lichter-/ Tiefenkorrektur.

 

@Bezel: Bei den "Hängern", wie es schon nennen könnte, erscheint mehrfach kurzzeitig unten inder Taskleiste eine Anwendung mit dem Titel "Bezel" (=Rahmen) und verschwindet wieder. Dies mehrfach. Bei der Lichter-/Tiefenkorrektur erscheint auch kurz eine Task , heißt glaub ich "Shadow".

 

Sieht so aus, als ob LR schwer am werkeln sei.

Irgendwann hat es sich dann auch, Es passiert exakt, wenn ich das freistellen abschließe mit der Enter-Taste, wo normal der Freiststell-Rahmen sofort verschwindet und die Änderung angewendet wird

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das sind ziemlich exakt die Probleme, die ich mit Win8.1 / UHD / LR 5.7 auch hatte. Insbesondere freistellen war eine Qual. Mir hat das Update auf LR CC enorm was gebracht! Das Bearbeiten ist absolut flüssig. GPU-Beschleunigung ist aktiv. Habe eine r9 280. Ob Deine 4600er unterstützt wird, würde ich aber vorher recherchieren.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...