Jump to content

Wie Canikon die Zukunft verschlafen


Recommended Posts

Guest User73706

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Obwohl ich ja auch eine A7 habe, halte ich sie nicht für einen Gamechanger. Sie hat als DSLM den größeren Sensor, aber sonst können doch andere High-End-DSLM ziemlich genau das gleiche. Gamechanger waren für mich allenfalls die DSLM als solche oder die SP der letzten Jahre, die mit ihrer erstaunlich verbesserter Fotofunktion Kompaktkameras völlig verdrängt haben

Sie ist halt die Kamera die, die umfangreichsten Adaptierungsmöglichkeiten mit und ohne AF bietet und durch das Sensorformat und die damit vorhandenen Reserven eben auch in den Profibereich vordringt. Und mit der A7s eben auch im Videobereich. Für mich gab und gibt es nichts spannenderes aus Hobby und aus Profisicht.

 

Aber jeder hat ja zum Glück seinen persönlichen eigenen Gamechanger.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 17.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • tgutgu

    1852

  • Viewfinder

    1001

  • cyco

    913

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Warum auch nicht. Ich habe seit 8 Jahren eine 450D am Arbeitsplatz für Dokumentationen. Funktioniert, reicht.   Ich meine, bei diesen immens großen Unterschieden zwischen DSLM und DSLR oder zwischen Sensorgrößen handelt es sich doch um Merkmale, die nur für uns Forenteilnehmer, für die alles andere schon langweilig ist, nach 10 Jahren erbitterter Diskussion von der Mücke zum Elefanten angewachsen sind. Beim Normaluser stehen die auf der Prioritätenliste oft erstaunlich weit hinten. Bei manche

Hallo zusammen,   immerhin, Nikon   erkennt die Zeichen der Zeit und bietet für   Handy-Fotografen   passendes Zubehör:   Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  (Nikon Sitzmöbel) Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Gruß von Axel

Man müsste die mal in ein Forum einladen, damit die endlich mitkriegen, dass Reisen mit Einsteiger-DSLR Zeitverschwendung und peinlich ist, und man stattdessen besser mit Systemkamera und einem Sack voll Festbrennweiten zuhause Ziegelwände knipst Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Posted Images

Wie immer eine sehr persönliche Geschichte... Wenn man das auf die reine Bildqualität bezieht war der Sprung Minolta A2 -> Canon 20D -> 5D die größten Sprünge. Im Vergleich zur D600 war die A7 dann in dem Punkt kein Stück besser, in der Bedienung teilweise sogar ein Rückschritt. Auf der anderen Seite war die Kamera auch ein Startpunkt für KB-DSLM und da steht Sony nach wie vor ohne Konkurrenz da, also quasi ein "Gäimtchentscheinscherle"

Link to post
Share on other sites

Gamechanger waren für mich allenfalls die DSLM als solche oder die SP der letzten Jahre, die mit ihrer erstaunlich verbesserter Fotofunktion Kompaktkameras  völlig verdrängt haben

Wenn man den Markt betrachtet, dann sind sicher die Smartphones der Gamechanger, die DSLMs erobern sich so langsam aber sicher ihre Marktanteile, das ist aber eher Evolution denn Revolution.

 

Mein persönlicher Gamechanger war auch die G1: endlich eine Kamera mit gutem Bedienkomfort, die nicht so groß und schwer wie die DSLRs daherkam.

 

Link to post
Share on other sites

[...]

Vielleicht sind wir mit dem curved sensor ja auch gar nicht gemeint. Vielleicht zielen die auf technische Anwendungen, Stereometrie, Luftbilder u.Ä. [...]

 

Es werden viele Patente beantragt. Da muss nicht unbedingt ein Produkt dahinterstehen. Man steckt nur Claims für die Zukunft ab. (Sagt ein Patentinhaber aus eigener Erfahrung.)

 

Wenn das Produkt da ist, dann werden wir es merken - oder auch nicht, weil es für das Smartphone gedacht ist

 

 

Link to post
Share on other sites

Canon hat die Geschäftszahlen für das 2. Quartal vorgestellt. Habe i. A. leider keine Zeit mir das im Detail anzusehen. Eine Aussage ist jedenfalls bemerkenswert. "first half unit sales of mirrorless camera grew more than 70% compared to the same period in the last year." Damit dürfte das Canon DSLM-Geschäft schneller als der Markt wachsen. In wenigen Tagen wissen wir mehr, da veröffentlicht die CIPA die Zahlen für Juni und damit die erste Jahreshälfte. Canon hat die Zukunft damit definitiv nicht verschlafen und mir scheint ein paar andere DSLM-Anbieter werden bald ihre Müh und Not mit Canon haben. 

 
Edited by Orbiter1
Link to post
Share on other sites

Canon hat die Geschäftszahlen für das 2. Quartal vorgestellt. Habe i. A. leider keine Zeit mir das im Detail anzusehen. Eine Aussage ist jedenfalls bemerkenswert. "first half unit sales of mirrorless camera grew more than 70% compared to the same period in the last year." Damit dürfte das Canon DSLM-Geschäft schneller als der Markt wachsen. In wenigen Tagen wissen wir mehr, da veröffentlicht die CIPA die Zahlen für Juni und damit die erste Jahreshälfte. Canon hat die Zukunft damit definitiv nicht verschlafen und mir scheint ein paar andere DSLM-Anbieter werden bald ihre Müh und Not mit Canon haben. 

 

Es ist nun mal so, dass sehr viele erst wahrnehmen, dass es DSLM überhaupt gibt, wenn Canon (oder Nikon) auf der Kamera steht.

Mich würde es nicht wundern, wenn in ein paar Jahren Leute am Stammtisch behaupten: "Klar, war dat Canon, die 2017 die Spiegelreflex ohne den Spiegel rausgebracht haben."   

 

Edited by Viewfinder
Link to post
Share on other sites

Hoffen wir mal, das Canon aus dem Geschäftsbericht die richtigen Schlüsse zieht. Der Dual Pixel Sensor hat die besten Vorraussetzungen um in einer spiegellosen Kamera gute AF Performance zu bieten. Leider scheinen die spiegellosen nicht mit dem richtigen Elan konstruiert zu werden, denn die M5 ist für mich eine überteuerte Fehlkonstruktion und das Angebot an EOS-M Objektiven könnte wirklich mehr bieten.

Ich hatte auf eine spiegellose Vollformat von Canon gehofft, statt dessen wurde die EOS 6dm2 auf den Markt geworfen.

Allein das Canon das Betriebssystem der EOS-M Kameras jetzt von den Point&Shoot Kameras übernommen hat spricht Bände. Ich finde die Kamera Erweiterung Magic Lantern genial und wünschte ich hätte so etwas für die Sony A7x oder Fuji X oder Olympus. Aber so etwas wird ja nicht von Canon gefördert, sondern ist eher ein Hacker-Produkt.

Dabei wäre das doch ein interessantes Geschäftsmodell - Firma XY bringt eine Kamera mit offenen Schnittstellen in dem Betriebssystem und verkauft Betriebsystem Updates und Software Erweiterungen. Aber bitte nicht so wie im Sony App Store.

 

Matthias

Link to post
Share on other sites

...

Mich würde es nicht wundern, wenn in ein paar Jahren Leute am Stammtisch behaupten: "Klar, war dat Canon, die 2017 die Spiegelreflex ohne den Spiegel rausgebracht haben."   

Die glauben heute auch, die EOS-1Ds wäre die erste KB-DSLR gewesen. Was ist eine Contax N Digital?

Link to post
Share on other sites

 Canon hat die Zukunft damit definitiv nicht verschlafen und mir scheint ein paar andere DSLM-Anbieter werden bald ihre Müh und Not mit Canon haben. 

 

Photografix will raus gelesen haben, dass der Verkaufserfolg mit der EOS M6 zusammenhängt.

http://www.photografix-magazin.de/blog/2017/07/30/canon-verkaeufe-von-dslms-schiessen-um-70-nach-oben/

 

Die EOS M6 ist ja nun wirklich kein technischer Überflieger, und trotzdem reicht die Qualität wohl den Kunden.

 

Ich denke, Canon macht alles richtig, nur halt manchmal nicht nach unseren Wünschen.

 

Link to post
Share on other sites

Photografix will raus gelesen haben, dass der Verkaufserfolg mit der EOS M6 zusammenhängt...

 

Die Meldungen von Herrn Photografix sind immer nur abgeschriebene und übersetzte Dinge, die es auf anderen Seiten meistens zwei oder drei Tage vorher schon zu lesen gab.

Wenn die dort angeführten Zahlen von einer Steigerung um 70% gegenüber dem Vorjahreszeitraum sprechen, wollen wir vielleicht nicht vergessen, dass es zum damaligen Zeitpunkt weder eine M5, noch eine M6 gab.

Da ist eine solche Steigerung mal eben möglich.

Mal sehen wie schnell dies wieder zusammen sackt - das erinnert doch ein wenig an ein Souffle...

Dass Canon speziell in Japan mit dem verfügbaren spiegellosen Gerät erfolgreich ist, liegt schlicht an der dortigen Vorliebe für billig, klein und leicht - daher sind die PENs dort auch so erfolgreich.

Bei uns sind diese bis auf die PEN-F kaum noch existent bzw. als Accessoire aufgezogen, siehe PL7 und 8.

Wer möchte denn im Rest der Welt ernsthaft mit einer M6 als Erstsystem mit dieser Auswahl an nativen Objektiven durch die Lande ziehen?

Da gibt es bei diversen Herstellern günstigere und v.a. bessere Alternativen - übrigens nicht bei Nikon...

Link to post
Share on other sites

Hättest Du das mal vor 9000 Beiträgen gesagt!

 

 

Habe den Thread zu spät entdeckt, bin erst vor 8870 Beiträgen eingestiegen.

 

Aber seit ich hier eingestiegen bin, habe, oder brauchte ich keinen Roman mehr lesen, und Fernseh schaue ich seitdem auch nur noch halb so viel.

Hier bekommt man vom Technikunterricht bis zum Kabarett alles geboten, was will man mehr.  

 

Link to post
Share on other sites

Solange nicht klar ist, was die Basis ist, besagen 70% Steigerung erstmal nicht allzu viel. Ob und bis wann Canon auch im DLSM Bereich die Marktführerschaft erreichen kann, ist ungewiss. Dass sie nun auch vom DSLM Trend mitgezogen werden, ist nicht verwunderlich. Da Nikon und Pentax praktisch nichts im Angebot haben, ist Canon der einzige DSLR Hersteller, der profitiert. (Sony würde ich kaum noch als DSLR Hersteller bezeichnen, da hat der Übergang schon erfolgreich stattgefunden).

Edited by tgutgu
Link to post
Share on other sites
Guest User73706

Da kann man noch so innovativ und technisch "überlegen" sein, am Ende zählt doch nur die Marke wie man in diesem Fall sieht. War schon immer so, wird immer so bleiben. Eigentlich fast ungerecht, aber was ist schon gerecht im Leben...

 

Ps. Und umso weniger komplex ein System ist, umso besser für den Verkauf (meine These). Komplexität ist out, spätestens seit Computer out waren...

Link to post
Share on other sites

"You press the button, we do the rest", hat schon der alte Eastman (Kodak) 1888 erkannt.

 

Und wenn wir mal ehrlich sind, wer hat denn schon Lust sich erst mal durch 300 Seiten Gebrauchsanweisung durchzuackern bevor er das Gerät benutzt. Und nachdem er alles gelesen hat sind doch sowieso nur 10% davon hängengeblieben.

Link to post
Share on other sites

Da kann man noch so innovativ und technisch "überlegen" sein, am Ende zählt doch nur die Marke wie man in diesem Fall sieht. War schon immer so, wird immer so bleiben. Eigentlich fast ungerecht, aber was ist schon gerecht im Leben...

 

Vor allem bei Menschen, die sich nicht so tiefschürfend mit einer Sache auseinandersetzen (muss man ja auch nicht!).

Das setzt sich dann (sehr zur Freude der entsprechenden Hersteller) halt etwas in den Köpfen fest, das sehr langlebig ist, à la "Da weiß man, was man hat" oder "Aus Erfahrung gut"

 

Edited by Viewfinder
Link to post
Share on other sites

Wird denn irgendwer gezwungen, das Handbuch zu lesen?

Wenn man natürlich nur rudimentäre Funktionen einbaut, kann man das als benutzerfreundlich bezeichnen.

Ich bezeichne es lieber als Bevormundung.

Link to post
Share on other sites

...Und wenn wir mal ehrlich sind, wer hat denn schon Lust sich erst mal durch 300 Seiten Gebrauchsanweisung durchzuackern bevor er das Gerät benutzt. Und nachdem er alles gelesen hat sind doch sowieso nur 10% davon hängengeblieben.

 

Das muss ja nun wirklich nicht unbedingt. Man wählt die Funktionen, die einem wichtig sind, auch zB im Set-up der frei belegbaren Funktionstasten.

Lieber habe ich ein Gerät, das Funktionen hat, die ich nicht brauche als ein Gerät das Funktionen, die ich brauche, nicht hat   

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...