Jump to content
Purzele

Amazon Blitzangebote / Schnäppchen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Heute am Sonntag den 14. Dezember hat Amazon in den Blitangeboten angekündigt, die A7 mit Kit, A7s Body, SEL2470Z und das SEL35F28Z zum Schnäppchenpreis zuverkaufen.
Bei den Blitangeboten werden in einen genannten Zeitraum eine von Amazon festgesetzte Stückzahl nochmals billig an den Mann gebracht.

Viel Spaß beim zuschlagen. :)

bearbeitet von Purzele

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich konnte mir gestern das A7 Body für 999€ ergattern :) war eigentlich auf die A7II fixiert aber der Neupreis hat mich dann doch zur A7 gezogen :) zusätzlich noch das FE35 für 599€ und FE2470 für 849,15€ :)

Meine E-M1 wechselt am Monatg den besitzer und finanziert dann mein neues FE system :) besser kann es nicht laufen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie beim Buffet im all inclusive Club... Wenns leer ist, wird's nachgefüllt ;)

 

 

Das mit den Blitzangeboten ist eigentlich immer das gleiche. Zumindest bei Hochpreisigen machen lauern hunderte vor dem Rechner und drücken direkt in der ersten Minute das Teil in den Warenkorb.

 

Dann hat man 15 min. Zeit die Bestellung abzuschließen. Da dies dann aber längst nicht alle machen rutschen die Leute von der Warteliste nach und nach..

 

Im Grunde ist dann meistens nach einer halben stunde der ein oder andere Artikel wieder verfügbar.

 

Also wenn es nicht direkt klappt, immer schön auf die Warteliste setzen.

 

edit: grade nochmal geschaut. Von der A7S wurden nur 60% verkauft, vom SEL-35f28Z auch nur 92%. Man hätte also beides bis zum Schluss bekommen können.

 

Aktuell steht die A7 mit dem Kit drin für 1209.-

bearbeitet von NEX-5togo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die A7S war zwischenzeitlich zu 100% reserviert, wurde aber dann wohl doch nicht von allen Reservierern gekauft. Mein Glück...jetzt ist sie unterwegs zu mir.

Ein deutscher Fotohändler hatte die A7S übrigens zeitgleich für 1999 EUR im Angebot und ist jetzt wieder hoch auf den vorherigen Preis. Interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand die Blitzpreise von Amazon ja auch mal mehr als super :) zudem ich den Cybermonday explizit beobachtet hatte und keine A7 dabei war. Bin eigentlich nur zufällig drauf gestoßen.

 

Das FE55/1.8 wäre noch schön gewesen. Für 799€ hätte ich es sofort gekauft.:D

 

 

Ich kann nur bei dem Wetter nur leider nicht testen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde den Hype um ein völlig überteuertes 1.8/55 völlig überzogen . . . bei Canon oder Nikon kostet Vergleichbares unter 100€

 

900€ für ein Zhongyi 50mm f/0.95 finde ich wiederum bei der gebotenen Leistung echt preiswert . . . 

 

Und ja, ich hatte beide . . . also nicht nur konjunktives Gelaber . . . 

 

Eins der beiden ist geblieben  :D  :P  :rolleyes:

bearbeitet von rehcus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Worauf denn sonst ?

:rolleyes:

 

Selbst bei Schärfe vergleichbar . . . 

 

Bestell´ es Dir und überzeug´ Dich selbst . . . 

Selbst ein Canon nFD 1.4/50 ist bei Blende 5.6 mittig schärfer . . . 

 

Kauf´ Dir doch einfach ein gebrauchtes 1.8/55 FE für unter 700€, dafür wirst Du es immer wieder los . . . und entscheide selber . . . 

 

ICH find´s VÖLLIG überbewertet !!!

 

. . . und klar ist das subjektiv . . . beruht aber auf WIRKLICHEN ERFAHRUNGEN

bearbeitet von rehcus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bestell´ es Dir und überzeug´ Dich selbst . . . 

Selbst ein Canon nFD 1.4/50 ist bei Blende 5.6 mittig schärfer . . . 

Keine Ahnung, einschlägige Tests sagen übereinstimmen etwas anderes..

 

Ein Canon nFD 50/1.4 habe ich, und kann mir nicht vorstellen das es annähernd an die Leistung des SEL-55 heran reicht..

Denn das FD wird selbst vom SEL-50 problemlos geschlagen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann hast Du ein Dezentriertes . . . 

 

Wohlgemerkt, ich rede hier von Blende 5.6

bei Offenblende ist ein FD immer im Nachteil (außer das 50L)

Alle neu berechneten Objektive sind bei Offenblende knackscharf, auch das 1.8/55 . . . lassen aber eben so schnell nach . . . 

bearbeitet von rehcus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wohlgemerkt, ich rede hier von Blende 5.6

bei Offenblende ist ein FD immer im Nachteil (außer das 50L)

Alle neu berechneten Objektive sind bei Offenblende knackscharf, auch das 1.8/55 . . . lassen aber eben so schnell nach . . . 

Abgeblendet interessiert mich nicht, da sind fast alle Objektive brauchbar. Wichtig ist das sie auch bei Offenblende gut sind.

 

Und nachlassen ist wohl falsch beschrieben, sie werden halt nicht überproportional besser wie die alten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und genau DAS stimmt eben nicht.

Wenn Du einmal eine A7R hattest, wirst Du ob der Abbildungsfähigkeit bei Blende 5.6 und höher wissen . . . was übrigens genau DER Grund für mich war, auf die A7 (ohne R) zu wechseln . . . 

 

Eben nicht . . . 

Genau dann, wenn Du Abbildung brauchst, ist eben eine hochauflösende Festbrennweite sowas von elementar wichtig . . . 

 

Mein jetziges Zhongyi 0.95/50mm kann eben genau BEIDES ! (was ich übrigens auch außerhalb eines allgemein vorherrschenden Konjunktiv´s in Form von echten Bildern bewiesen habe)

bearbeitet von rehcus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×