Jump to content
Heiko183

Nikon 1 J4 kaufen oder nicht ?

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

So, ich denke ich habe mich entschieden

 

Warscheinlich wird es die Sony Alpha6000 mit dem 16-50.

 

Wäre das dann eine gute Wahl ?

 

Weis jemand ob das US Modell mit dem deutschen identisch ist ? Dann wäre ich mit 550 Euro durch.

http://www.amazon.com/gp/aw/d/B00I8BICB2/ref=mp_s_a_1_1?qid=1415744212&sr=8-1&pi=SX200_QL40

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, ihr bringt mich echt noch ins Grab !

Die Olympus würde mir von der Größe gut gefallen, ich hatte früher mal eine C-5060WZ glaube ich, nur liest sich der test von der Stylus 1 nicht so prickelnd, hat jemand ein paar Bilder die mit ihr gemacht wurden ?

Welche würde denn die besseren Bilder machen, die Nex6 oder Olympus ?

 

Restliche Beiträge lese ich später, danke heiko

 

Das ist noch nicht der maximale Bereich:

 

15425406860_5b4b9b8e66_b.jpg

 

15611012645_b4ebc1e186_b.jpg

 

 

15608222441_bb4557b06a_b.jpg

 

15611046215_e1087494a4_b.jpg

 

 

 

12396991745_b5c424c8cb_b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...das für mich eigentlich wichtigste, ne Festbrennweite zwischen KB 35 und 40 mm, gibts für Samsung nicht für Geld und gute Worte... Richtig, das 20er 1,7 steht bei mir noch auf dem Wunschzettel, aber das hat sich durch Angebote und "Taschengeldlage" anders ergeben, dass die Reihenfolge anders geraten ist als eigentlich geplant...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn man sich nicht auf den Millimeter festlegt, dann wäre das Samsung 2/30 Pancake doch ein tolles Objektiv. ... und umgerechnet kommt man auf ein 45er Kleinbild.

 

 

Die Auswahl ist gut

 

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=samsung+objektiv&rh=i%3Aaps%2Ck%3Asamsung+objektiv

 

zB ein 85er vermisst man bei Sony noch schmerzlich .,.. und wenn es kommen sollte,. dann sicher nicht für den Preis. Auch das 2,4/16 ist ein sehr nettes Objektiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

- Das 10,7-fach-Zoom löst über den gesamten Brennweitenbereich mit teilweise deutlich weniger als 40 Linienpaaren pro Millimeter (lp/mm) nicht sonderlich hoch auf

- Hinzu kommt bei 28 Millimeter Brennweite ein deutlicher Auflösungsverlust von gut 30 Prozent zu den Bildrändern hin

- Der Signal-Rauschabstand bleibt so gerade noch bis ISO 800 befriedigend

 

weil ich gerade aus einem anderen Grund auf Digitalkamera.de gesurft bin und mir die Formulierungen bekannt vorkamen:

 

 

 

 Leider sinkt die Auflösung zu den Bildrändern hin recht deutlich ab, etwa 35 Prozent bei 35 Millimeter, bei mittlerer und langer Brennweite weniger, aber immer noch um – immerhin akzeptable – 20 Prozent. Beim Abblenden sinkt der Randabfall gleich durch zwei Umstände: Die Auflösung im Zentrum nimmt ab, während sie sich am Rand licht steigert. Bereits bei F5,6 werden im Zentrum die 40 Linienpaare pro Millimeter unterschritten.

 

Das ist die Beurteilung eines der besten Zooms, die ich kenne ... das 2,8/35-100 von Panasonic für knappe 1200.- Euro ;) ich liebe es trotzdem.

 

 

 

Link zur Seite, von der das Zitat stammt:

http://www.digitalkamera.de/Meldung/Panasonic_Lumix_G_Vario_35-100_mm_F2_8_im_Bildqualitaetstest/7977.aspx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich denke ich habe mich entschieden

 

Warscheinlich wird es die Sony Alpha6000 mit dem 16-50.

 

Wahrscheinlich ? Entscheidungen klingen anders :)

 

Wäre das dann eine gute Wahl ?

 

Du hast viele gute Vorschläge mit sehr schönen Kombinationen erhalten. Was sagt denn dein Bauch ? Alpha 6000 mit 16-50 ? Dann kauf die und keine andere, sonst könnte es sein, dass du keinen Spaß findest. Rational zu entscheiden ist kaum möglich. Gut wäre es, wenn du sie vorher ein wenig begrabbeln könntest. Um die technische Bildqualität musst du dir keine Sorgen machen, für den Rest bist du zuständig ;)

 

Weis jemand ob das US Modell mit dem deutschen identisch ist ? Dann wäre ich mit 550 Euro durch.

http://www.amazon.com/gp/aw/d/B00I8BICB2/ref=mp_s_a_1_1?qid=1415744212&sr=8-1&pi=SX200_QL40

 

Das kann ich leider nicht beurteilen. Was ist denn mit den Zusatzkosten (Zoll etc. ) Ich würde evtl. mal hiermit vergleichen:

http://www.ebay.de/itm/SONY-ALPHA-6000-SEL1650-SCHWARZ-ILCE-6000L-SYSTEMKAMERA-NEU-OVP-/271666782018?_trksid=p2054897.l4275

 

Edit: Und schon ist es verkauft ... (Hat hier etwa einer heimlich mitgelesen?)

bearbeitet von spotlight

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du sagst es Heiko!  Das ist die wichtigste Frage für dich: Passt die Kamera zu dir und deinen Bedürfnissen. Ich habe die V3, die in der BQ und vielen Ausstattungsmerkmalen der J4 entspricht.  Nein, sie ist absolut nicht "grottenschlecht" . Lass dir das von der Sony Fraktion nicht einreden... (zweifelsohne baut Sony sehr gute Kameras)   Auf die Schnelligkeit möchte ich nicht mehr verzichten. Ich nutze sie jeden Tag, fotografiere beruflich sehr viel Hunde, da zählt der Moment, um den Augenblick sofort einzufangen.  Wenn du lieber Landschaften fotografieren möchtest, benötigst du die Schnelligkeit wohl eher nicht. Was für mich FÜR die J4 sprechen würde, ist ihr cooles Design. Ich besaß vor der V3 eine J2 und mochte diesen stylischen Purismus sehr.  Aber ich wollte unbedingt einen Sucher ....  Warum hier immer sie Sony Rx100  mit dem Argument, sie hätte den besseren 1 Zoll Sensor, empfohlen wird, erschliesst sich mir nicht.  Das ist eine super Kompaktkamera mit  einem sehr guten lichtstarken Objektiv... Ich würde dir in jedem Fall empfehlen, wenn du dich für eine Nikon1 entscheidest, noch in mind. ein lichtstarkes Objektiv zu investieren - das 18,5mm- 1.8 ist schon recht günstig zu haben.  Ein Freund von mir hat gerade seine D90 gegen eine V2 eingetauscht - (nachdem er meine Cam getestet hatte...).  Achja... ich habe meine Fotos auch schon auf deutlich über A3 vergrößert - und auch schon kommerziell genutzt...   Liebe Grüße, Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du sagst es Heiko!  Das ist die wichtigste Frage für dich: Passt die Kamera zu dir und deinen Bedürfnissen. Ich habe die V3, die in der BQ und vielen Ausstattungsmerkmalen der J4 entspricht.  Nein, sie ist absolut nicht "grottenschlecht" . Lass dir das von der Sony Fraktion nicht einreden... (zweifelsohne baut Sony sehr gute Kameras)   Auf die Schnelligkeit möchte ich nicht mehr verzichten. Ich nutze sie jeden Tag, fotografiere beruflich sehr viel Hunde, da zählt der Moment, um den Augenblick sofort einzufangen.  Wenn du lieber Landschaften fotografieren möchtest, benötigst du die Schnelligkeit wohl eher nicht. Was für mich FÜR die J4 sprechen würde, ist ihr cooles Design. Ich besaß vor der V3 eine J2 und mochte diesen stylischen Purismus sehr.  Aber ich wollte unbedingt einen Sucher ....  Warum hier immer sie Sony Rx100  mit dem Argument, sie hätte den besseren 1 Zoll Sensor, empfohlen wird, erschliesst sich mir nicht.  Das ist eine super Kompaktkamera mit  einem sehr guten lichtstarken Objektiv... Ich würde dir in jedem Fall empfehlen, wenn du dich für eine Nikon1 entscheidest, noch in mind. ein lichtstarkes Objektiv zu investieren - das 18,5mm- 1.8 ist schon recht günstig zu haben.  Ein Freund von mir hat gerade seine D90 gegen eine V2 eingetauscht - (nachdem er meine Cam getestet hatte...).  Achja... ich habe meine Fotos auch schon auf deutlich über A3 vergrößert - und auch schon kommerziell genutzt...   Liebe Grüße, Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...  Warum hier immer sie Sony Rx100  mit dem Argument, sie hätte den besseren 1 Zoll Sensor, empfohlen wird, erschliesst sich mir nicht.

 

Das liegt daran, dass der Sonysensor tatsächlich besser ist, als der in den Nikon 1

 

http://www.dxomark.com/Cameras/Compare/Side-by-side/Sony-Cyber-shot-DSC-RX100-III-versus-Nikon-1-J4___957_950

 

wobei der Unterschied nichtmal so in den hohen ISO Werten liegt, aber Sony hat 2 Blendenstufen mehr Dynamik ... und das ist eine Hausnummer

(wobei man das natürlich nur braucht, wenn wirklich starke Unterschiede von Hell und Dunkel in einem Bild zu verarbeiten sind.

 

Dazu kommt dass die Leute zuerst immer was kleines und leichtes suchen, bevor sie sich dann die Fototasche vollmachen mit Systemzubehör ;) ... und kleiner und leichter als eine RX100MKIII bei annähernd gleicher Bildqualität gibts einfach im Moment nicht.

Die Bedienung ist dafür mit recht kleinen Elementen und ohne Touchscreen etwas fummelig geraten (auch der rasterlose Einstellring überzeugt mich nicht so)

 

Andererseits ist die Nikon immer noch eine der schnellsten Kameras im Systembereich, was unter Umständen wichtiger sein kann, als die pure Dynamik des Sensors :) ... so muss jeder die passende Kamera finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ... und kleiner und leichter als eine RX100MKIII bei annähernd gleicher Bildqualität gibts einfach im Moment nicht....

 

 

naja, das 9-27 an der Mini zeigt in RAW deutlich mehr an Auflösung, wenn auch bei etwas weniger Offenblende bei ansonsten durch wohl identischen Sensor ähnlicher BQ (und dem Tradeoff Klappbildschirm vs EVF)...über die "Preisdifferenz" brauchen wir wohl nicht zu diskutieren  :cool:

 

Generell fällt der 1" Aptina  aber durch weniger Dynamikreserven auf, was Nikon's JPEG Engine in der Praxis aber ganz gut kaschieren kann...C's hinweis auf eine genauere Belichtung in extremen situation kann ich so auch nachvollziehen, das geht bei dem BSI von Sony deutlich gutmütiger ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...