Jump to content

Suche eine Alternative zum Panasonic 20mm 1.7


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

wie oben schon angekündigt suche ich eine Alternative zu den Pana 20mm 1,7. An dem Pana stört mich der langsame Autofocus sowie die Pumperei bei schlechten Lichtverhältnissen. Ansonsten ist es schon ein perfektes Objektiv.

 

Freue mich auf Eure Empfehlungen.

 

Gruß

Hendrik

 

 

 

 

 

 

Edited by speedbrake
Link to post
Share on other sites

Hi

 

Alternativen gibt es ja einige. Haben alle Vor- und Nachteile.

 

Pana 25: teurer, größer. Dafür lichtstark und schneller

Oly 17: teurer. Dafür sauschnell.

Oly 25...

Sigma 19...

 

Das 20er mit schnellem Autofokus wäre Perfekt, hat Pana leider bei der Rev2 versäumt.

 

Grüße

Link to post
Share on other sites

Aktuell nutze ich eine Olympus OMD EM 5. Spiele mit dem Gedanken mir einen zweiten Body eventuell eine Oly E-PL 7, oder eine Lumix LX 100, zu kaufen. Das hat aber noch Zeit. 

 

Das Pana 20mmm 1,7, sollte für abendliche Schnappschüsse in Innenräumen herhalten. Ebenfalls verwende ich für Portraits ein Oly 45mm, 1,8 - mein Lieblingsobjektiv was Abbildung und AF angeht. Aber 45mm engen mich ein. Das mitgelieferte Kitobjektiv, 12-50mm ist der Allrounder bei guten Lichtverhältnissen. 

 

Gruß

Hendrik

 

 

Link to post
Share on other sites

Dann musst Du Dich entscheiden - lieber ein bisschen enger oder lieber ein bisschen weitwinkliger. Sprich: 17=34 oder 25=50 mm KB... DIE Entscheidung kann Dir keine Empfehlung abnehmen... Oder Du verzichtest auf Lichtstärke mit dem Sigma. Ob das aber in Sachen AF-Speed und Treffgeschwindigkeit besser ist als das 20er, kann ich nicht sagen. ICH würde zum 17er tendieren.

Edited by Rossi2u
Link to post
Share on other sites

Diese Alternative habe ich auch zwei Jahre lang gesucht... hatte zwischenzeitlich das Pana 20 I verkauft... und mir kürzlich reumütig wieder ein Pana 20 (hier Version II) zugelegt... zumindest ich hatte auch nach 2 Jahren Nachdenken keine Alternative gefunden... muss ja nicht für andere gelten... :cool:

 

Mein persönliches Problem: ich finde die 20mm halt für mich perfekt... und dann 1.7... plus kompakt... plus geile Bildqualität... schwer zu finden... da ich Motive fotografieren, die nicht weglaufen, ist mir das AF-Verhalten egal...

Edited by kirschm
Link to post
Share on other sites

Hallo Hendrik, nimm das 17er, dass passt am ehesten, leider ist das 20er bezüglich BW und Kompaktheit konkurenzlos, daher nutze ich es gern, wenn nur Platz für EIN Objektiv ist. Beim 17er gibt es offensichtlich viele Gurken im Markt, die erst ein Mal selektiert werden müssen....

Gruß

Hendrik

Link to post
Share on other sites

Servus Aaron oder Hendrik (Aaron) bisserl verwirrend mit deinen Namen

Hallo Hendrik, nimm das 17er, dass passt am ehesten, leider ist das 20er bezüglich BW und Kompaktheit konkurenzlos, daher nutze ich es gern, wenn nur Platz für EIN Objektiv ist. Beim 17er gibt es offensichtlich viele Gurken im Markt, die erst ein Mal selektiert werden müssen....
Gruß
Hendrik

Wenn es denn viele Gurken gibt, warum schlägt man dann dieses Objektiv vor ??? Ist ja dann fast wie beim Lotto ...

 

Wo es noch dazu nicht als das schärfstes Objektiv gilt.

 

Da würde ich eher noch zum Panasonic Leica DG Summilux 15/1.7 tendieren.

 

Liebe Grüße

Helmut

 

Link to post
Share on other sites

Wenn es denn viele Gurken gibt, warum schlägt man dann dieses Objektiv vor ??? Ist ja dann fast wie beim Lotto ...

 

Wo es noch dazu nicht als das schärfstes Objektiv gilt.

 

Denke, der zweite Satz ist das Hauptargument, d.h. selbst wenn man eine Nicht-Gurke hat... ist es nicht gerade das schärfste (aber es gibt auch Leute, die bewerten andere Kriterien höher... bei mir zumindest ist Schärfe ein KO-Kriterium).

 

Und der erste Satz: Der gilt leider auch für das Pana 20mm... auch wenn mir viele nicht zustimmen (Pixelpeeper-Approach)... im Schnitt ist erst jedes 5. Exemplar richtig gut... war damals so beim Pana 20 Version I und jetzt auch bei der Version II....

 

Schade für den Händler, der zumindest in meinem Falle die nachlässige Fertigungsqualität/Kontrolle des Herstellers mehrfach ausbaden muss..

Edited by kirschm
Link to post
Share on other sites

Hmmm ... dann habe ich wohl Glück gehabt mit meinem 20/1.7II .. war aber bei einem Panasonic-Stützpunkthändler der nur noch sonst Nikon-Equipment verkauft.

Vielleicht bekommt der nur "A"-Ware. Ist aber auch preislich nicht in "Geiz ist Geil"-Regionen. Fachgeschäft halt.

 

Liebe Grüße

Helmut

Link to post
Share on other sites

Servus Aaron oder Hendrik (Aaron) bisserl verwirrend mit deinen Namen

Was ist daran verwirrend Helmut ( Digicat)?

 

 

Wenn es denn viele Gurken gibt, warum schlägt man dann dieses Objektiv vor ??? Ist ja dann fast wie beim Lotto ...

Weil, wenn Hendrik ein gutes erwischt, wird er damit an der Oly den Schnappschussmodus haben, während der Blendenring am 15er nicht nutzbar ist. Es sind nur Nuancen, aber die BW des 17er passt perfekt für die meisten Motive ( Landschaften ohne Verkleinerung des Hintergrunds, Personen im Umfeld...) wobei auch beide nachts eine gute Wahl sind. Wer das 20er liebt, greift dann eher zum 17er, mMn.

 

Das 15er unterscheidet sich bezüglich der Schärfe nur im Randbereich, da ist es GERINGFÜGIG besser, wenn man gerne die Lupe benutzt. [emoji50]

Edited by Aaron
Link to post
Share on other sites

Servus Aaron

 

Verwirrt war ich weil du dich mit Hendrik verabschiedet hast.

 

Die Blende muß man an der Kamera verstellen bei Oly. Bei Pana funktioniert der Blendenring am Objektiv.

 

Ja, wenn man ein gutes erwischt. Ich wünsche es Hendrik.

 

Liebe Grüße

Helmut

 

Link to post
Share on other sites

Guest Christalentfrei

bedenken sollte man das 17mm nicht so einfach zu beherrschen sind wie 25mm, ich mag beide und sie geben sich nichts. das 25er ist öfter drauf, fast immer. perfekte optik wie das 45er

Link to post
Share on other sites

Ich denke, dass ich es mit dem Oly 17mm 1,8 versuchen werde. Bei dem Oly 25mm 1,8 hätte ich ein etwas besseres Gefühl was die Abbildung angeht, aber die 25mm sagen mir nicht so zu. 

 

Besten Gruß

Hendrik

 

Dann versuch es mit dem 17er, ich habe aus den gleichen Gründen wie du das 20er gegen das 17er eingetauscht und habe es nicht bereut.

 

Das Problem beim Vergleich des 17ers mit dem 20er ist wohl oft, das die Schärfe und die Kompaktheit des 20ers als Referenz herangezogen werden. Im Hinterkopf steckt dann oft, das das 17er bei dem wesentlich höheren Preis auch viel besser abbilden müsste. Es ist aber schwer die Abbildungsleistung das 20er noch groß zu toppen, es ist halt schon ein sehr gutes Objektiv und Preis-/Leistungsmäßig kaum zu schlagen. Vom Handling und der Brennweite her gefällt mir das 17er besser als das 20er, die Abbildungsleistung ist zumindest bei meinem Exemplar prima.

Link to post
Share on other sites

Hi

 

Alternativen gibt es ja einige. Haben alle Vor- und Nachteile.

 

Pana 25: teurer, größer. Dafür lichtstark und schneller

Oly 17: teurer. Dafür sauschnell.

Oly 25...

Sigma 19...

...oder auch noch das Nokton 17,5/0,95: sehr lichtstark aber dafür sauteuer und nur MF.

 

Die Brennweiten 35 bis 40mm (@KB) sind ja auch so interessant, weil diese am ehesten dem Blickwinkel des Auges entsprechen. Ein 25er wäre dann ja schon ein Tele und alles was kleiner als 17mm ist, ist WW.

Edited by WolArn
Link to post
Share on other sites

...oder auch noch das Nokton 17,5/0,95: sehr lichtstark aber dafür sauteuer und nur MF.

 

Die Brennweiten 35 bis 40mm (@KB) sind ja auch so interessant, weil diese am ehesten dem Blickwinkel des Auges entsprechen. Ein 25er wäre dann ja schon ein Tele und alles was kleiner als 17mm ist, ist WW.

das revlutioniert die übliche Definition ein wenig, aber warum nicht :)

Link to post
Share on other sites

das revlutioniert die übliche Definition ein wenig, aber warum nicht :)

 

Revolution würde ich nicht gleich vermuten, eher Evolution. Es ist wohl eine Widerspiegelung der geänderten Sehgewohnheiten. Früher galt 50/55 mm als Normal, weil es dem Blickwinkel des Auges entspricht.

Eigentlich kann ein junges, gesundes Auge (davon sind die meisten hier ja auch schon etwas weg) ja auch nur etwas über 12 MP auflösen. Wir brauchen aber unbedingt 20 oder 36 MP, damit das Pixelpeepen besser klappt und wir die unendlliche Schärfe am 40" Fernseher bewundern können... Von dem sitzen wir dann noch 2,5 m weg, so dass wir den Unterschied zwischen HD und Full HD gar nicht mehr erkennen könnten. - Aber das Bild hat 20 MP!

 

Heute sind wir eher gewohnt, breitere Blickwinkel zu akzeptieren. Das 16/9 (21/9) Bildformat macht uns alle fertig. Irgendwann gilt 12 mm als Normal und 50 mm als mittleres Tele.

Edited by schubbel
Link to post
Share on other sites

Ich kenne diese Definition schon langer, als es wikipedia gibt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Normalobjektiv

Demnach ist ein 50er eben schon Tele. Und ein 35er ergibt eigentlich schon weite Winkel. Warum sich in der Geschichte 50 mm als "normal" durchgesetzt haben, die ganzen analogen Suchercams aber meist bei 37-39 als feste Brennweite bzw. Start des Zooms lagen...

 

Das 20er ist also grob das normalste Objektiv bei MFT.

Edited by Rossi2u
Link to post
Share on other sites

Resümee: Es gibt keine Alternative zum 20er.  ^_^

 

Hier mal ein Bild vom Gesichtsfeld:

Netzhautlk-polarp.jpg

...gefunden bei http://de.wikipedia.org/wiki/Gesichtsfeld

 

Wenn ich das 14-140 benutze kann ich feststellen, daß 19 oder 22 mm (20 mm kann man da nicht einstellen, bzw. das Objektiv spingt beim zoomen von 19 immer direkt auf 22mm) in etwa dem scharfen Bereich des Blickwinkel meines Auges entspricht.

 

Unter Blickwinkel versteht man beim Auge die Auslenkung der Augäpfel, der maximale Blickwinkel begrenzt das Blickfeld (unterscheide hiervon aber das Gesichtsfeld). Für jedes Auge allein beträgt der Blickwinkel ca. 150°. Durch Einschränkung der Sicht, die Nasenkontur beispielsweise, wird das überdeckende Blickfeld und besonders das gemeinsame Blickfeld für das räumliche Sehen weiter eingeschränkt. Zum Vergleich: Die Scharfsehzone des Gesichtsfelds umfasst nur 1,5°.

http://de.wikipedia.org/wiki/Blickwinkel

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...