Jump to content
johny

Yongnuo RF603CII RF603II mit A6000

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ein Arbeitskollege hat auch eine a6000 und der hat mit dem "Foto-Schäfer" in Karlsruhe telefoniert.

Dieser meinte, dass in den nächsten zwei Wochen der neue Cactus kommt, der auch für den Sony MIS geeignet ist und dann auch TTL unterstützt. 

Ich bin ja mal gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

mein Arbeitskollege hat mich darüber informiert dass er in Karlsruhe war und dass sich das mit dem Blitz Funk Auslöser für die A6000 als eine null Nummer ausgestellt hat.

Der Verkäufer meinte er habe verstanden dass er die Kamera fern auslösen möchte.

Mein Arbeitskollege hatte ihm am Telefon aber mehrfach gefragt ob der Blitz Funk Auslöser von Kaktus auch das TTL Blitzen mit der A6000 und dem Sony Multi Interface Shoe unterstützt.

Darauf hatte er anscheinend ein klares ja bekommen.

Nun war das leider doch nichts und mir ist nicht bekannt dass es jetzt für den Sony Multi Interface Shoe einen funktionierenden Blitz Funk Auslöser gibt der auch das TTL Blitzen unterstützt.

 

Ich verstehe es nicht, dass es sowas nicht von Sony direkt gibt.

D.h. jetzt eigentlich für mich, dass ich den Kamerahersteller wechseln kann, da es ja keinen funktionierenden Blitz Funk Auslöser gibt der nativ mit der Sony A6000 arbeitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich hab mir jetzt die zwei Teile bestellt und sie sind soeben angekommen.

Den Sony Adapter hab ich schonmal auf die a6000 bekommen und einen Pixel Transmitter auch.

Jedoch bekomme ich meinen Metz Blitz nicht an den Pixel Empfänger.

Die haben ja auch schon wieder unterschiedliche Aufnahmen.

Welchen externen Blitz verwendest du?

 

Gibt es keinen TTL Blitz Funkauslöser mit Sony Multi Interface Shoe?

bearbeitet von Smalljana82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Morgen,

 

gerade eben ist der zweite Adapter gekommen.

Somit habe ich nun die beiden Adapter:

ADP-AMA 

ADP-MAA

und den King Wireless TTL Flash Trigger for Sony.

 

Und siehe da, es FUNKTIONIERT. :)  :)  :)

Der Spaß ist mit rund 180€ aber auch richtig teuer.

 

Dafür kann man aber dann auch wirklich wireless entfesselt blitzen.

Was ich jetzt so auf die schnelle testen konnte war, dass wenn man die Blitzkompensation auf der a6000 anpasst, dass das der Blitz dann auch wirklich macht.

Was ich noch testen muss ist, ob der Blitz seine Leistung auch wirklich reduziert, wenn man den ISO Wert erhöht oder die Belichtungszeit anpasst.

Das war im ersten Versuch noch nicht so eindeutig :(

 

Wer von euch hat noch diese Kombination?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe nun die RF603C II und habe mal versucht mit meiner A6000 entfesselt zu blitzen. Leider klappt es nicht :-(

 

Würde es gar ohne Empfänger mit dem Nissin i40 klappen? Oder wofür ist der Manuellr Remote Modus ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Hallo,

ich habe nun die RF603C II und habe mal versucht mit meiner A6000 entfesselt zu blitzen. Leider klappt es nicht :-(

 

Würde es gar ohne Empfänger mit dem Nissin i40 klappen? Oder wofür ist der Manuellr Remote Modus ?

Hast du sender und Empfänger auf den gleichen Kanal eingestellt (Batteriedeckel ab, die kleinen weißen Hebel darin abgleichen)?

Hast du beim Empfänger auf der Seite auf TRX und beim Sender auf TX gestellt?

 

Ich kann mit dem 603C II problemlos auslösen. Habe einen uralt Metz Blitz noch für analog Kameras auf dem Empfänger und der löst problemlos aus mit der A6000. Ebenso der 560III, der ja den Empfänger direkt verbaut hat.

 

 

Den Nissin kannst du nicht ohne Empfänger mit dem 603 auslösen, die können untereinander nicht kommunizieren. Der Manuelle Remote Modus ist, ohne den Nissin jetzt zu besitzen, wahrscheinlich der klassische slave Modus, bei dem der Blitz von einem anderen Blitz (also nicht dem Gerät, sondern dem Lichtimpuls!) ausgelöst wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir jetzt auch ein Pärchen RF603C II gekauft. Besitzen tu ich ein Metz 44 AF-1 mit Sony Multi Interface Schuh und nen Yongnuo YN-560 III, als der mit eingebauten Empfänger.

Das Auslösen des Yonguo funktioniert gut. Da scheint es auch egal zu sein, ob der Sender auf der Kamera auf TX oder TRX steht. Auslösen tut er immer. Machmal muss ich ihn ein bisschen rausziehen, ... das bekannte Kontakt-Problem ...

 

Leider funktioniert das Auslösen des Metz nicht. Hab diese auf den zweiten 603er gesetzt. Gecheckt, dass beide 603er auf dem gleichen Kanal sind. Den Sender auf TX und den Empfänger auf TRX. Wenn ich Auslöse blinken geht auch kurz bei beiden eine LED an. Der 603-Empfänger kriegt also wohl das Signal. Nur der Metz löst leider nicht aus ... :-(

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heißt das dann, dass zwar ein Blitz oder Funkauslöser mit Iso Schuh auf den Multiinterface Schuh passt, aber andersrum ein Multiinterface Blitz nicht auf einen Iso Schuh, beispielsweise der Nissin i40 kann dann also nicht mit dem Youngnuo Funkauslöser betrieben werden?

 

Genau diese Kombination hatte ich nämlich auch vor...

 

Gibts es eine Möglichkeit den Nissin i40 über Kabel oder Adapter an den Funkauslöser anzuschließen?

bearbeitet von S-d

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau das heißt es. Aber Mann kann die Empfänger ein bisschen nach vorne hin ausfräsen dann geht auch der i40 natürlich ohne ttl und hss

Okay, danke für die Antwort

Gibt's dazu ne Anleitung? Die Empfänger sind ja nicht teuer und an Biltz und Kamera kann man damit auch nichts kaputt machen, ich traue mir so einen Eingriff schon zu. Ist ja wohl sowieso die einzig praktikable Lösung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube ich habe eine Elegante Lösung gefunden!

 

Und zwar mit diesem Adapter hier: http://www.enjoyyourcamera.com/Studiozubehoer/Blitzausloeser-fuer-Studioblitze/JJC-Blitzadapter-fuer-Studioblitz-an-Standard-ISO-Kamerablitzschuh-oder-Sony-Multi-Interface-Shoe::6688.html

 

Wenn ich die Beschreibung richtig verstehe, ist dieser Adapter eigentlich dazu gedacht um einen Studiblitz über ein Blitzkabel an den Blitzschuh anzuschließen, er bietet aber zusätzlich die Funktion einfach nur den Mittenkontakt durchzuschleifen, sprich oben einen Iso Schuh und unten auch!

 

Da ich lieber an einem 5 € Adapter rumfeile als am Auslöser selbst, dachte ich mir dass ich einfach den Adapter anpasse und diesen dann zwischen Funkauslöser und Blitz stecke.

Dann bleibt der Auslöser ganz, wenn ich den Umbau verbocke sind nur die 5€ dahin und man kommt vorn besser hin um abzufeilen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube ich habe eine Elegante Lösung gefunden!

 

Und zwar mit diesem Adapter hier: http://www.enjoyyourcamera.com/Studiozubehoer/Blitzausloeser-fuer-Studioblitze/JJC-Blitzadapter-fuer-Studioblitz-an-Standard-ISO-Kamerablitzschuh-oder-Sony-Multi-Interface-Shoe::6688.html

 

Wenn ich die Beschreibung richtig verstehe, ist dieser Adapter eigentlich dazu gedacht um einen Studiblitz über ein Blitzkabel an den Blitzschuh anzuschließen, er bietet aber zusätzlich die Funktion einfach nur den Mittenkontakt durchzuschleifen, sprich oben einen Iso Schuh und unten auch!

 

Da ich lieber an einem 5 € Adapter rumfeile als am Auslöser selbst, dachte ich mir dass ich einfach den Adapter anpasse und diesen dann zwischen Funkauslöser und Blitz stecke.

Dann bleibt der Auslöser ganz, wenn ich den Umbau verbocke sind nur die 5€ dahin und man kommt vorn besser hin um abzufeilen.

 

Probier das bitte aus und berichte mal. Vielen Dank! :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werd ich machen, Adapter ist da, jetzt brauch ich nur noch die Auslöser und den Blitz. Kann noch etwas dauern, aber ich melde mich!

 

Hast du mittlerweile eine Anleitung zum "Wegschleifen" gefunden? Ich habe die Yongnuo Sender / Empfänger und den i40 Blitz. Wenn ich eine Anleitung finde, dann probier ich das selber aus.. die 5€ tun ja nicht weh :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit den Yongnuo RF 603 arbeite ich auch, an der Sony A7R als Sender und am Studioblitz Jinbei HD600 als Empfaenger.

Alle weiteren Blitze, die ich verwende sind Yongnuo EX 560 II, mit integriertem Empfaenger.

Keinerlei Probleme in Funktion und Zuverlaessigkeit.

bearbeitet von Sony Beach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...