Jump to content

Laaaaaaaaange Beine


bosanceros
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Meine ersten versuche mit alpha 7

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

  • 10 months later...
  • 3 weeks later...
  • 1 month later...

Umwerfend! Die Idee mit dem heruntergezogenen Höschen finde ich brilliant, weil es sofort im Kopf des Betrachters Phantasien anstößt, ohne irgendetwas explizites zeigen zu müssen. Ich finde dies Foto im positivst denkbaren Sinne schlüpfrig, ohne dass es auch nur im Entferntesten vulgär erscheint.

 

Zwei winzige Vorschläge hätte ich dennoch: Erstens, die hellen Ränder um die Waden herum wirken auf mich so, als wäre ziemlich aggressiv nachgeschärft worden. Ich empfinde solche “Halos” meist als störend.

 

Zweitens finde ich die Aussicht hinter der Frau eher unglamourös: Es sieht aus wie ein Balkon mit schmucklosem verzinktem Stahlgeländer, dahinter typisch suburbane Architektur. Da ist nichts ehrenrühriges dran, aber ernüchternd ist es doch. Eine dem glamourösen Vordergrundmotiv gerecht werdende Phantasiewelt ist es jedenfalls nicht. Ich selbst würde vermutlich versuchen, als Aussicht irgendwelche Pariser Altbaufassaden reinzushoppen.

 

Im übrigen aber für mich eines der besten Bilder dieses Genres, seit langem.

Edited by Rainer Dynszis
Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Die Idee mit dem "Entschlüpf(e)rigen mag zwar nicht ganz einzigartig sein, wenn auch HIER schon, mir gefällt sie – und das Bild HIER aber auch!

Betreffs der Aussicht hinter der Frau... mir ist die Ehrlichere lieber, als irgendwelche Pariser, und da brauchts auch nix Glamouröseres. Die angesprochenen Halos sind für mich durchaus erwünschte Gegenlichtkanten...

Link to post
Share on other sites

  • 5 months later...

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die Idee mit dem "Entschlüpf(e)rigen mag zwar nicht ganz einzigartig sein, wenn auch HIER schon, mir gefällt sie – und das Bild HIER aber auch!

Betreffs der Aussicht hinter der Frau... mir ist die Ehrlichere lieber, als irgendwelche Pariser, und da brauchts auch nix Glamouröseres. Die angesprochenen Halos sind für mich durchaus erwünschte Gegenlichtkanten...

 

Dem würde ich mich anschließen. Gute Idee, schön umgesetzt. Das, was links wie Halos aussieht, sieht auf der rechten Seite definitiv eher nach Streiflicht aus, von daher denke ich, dass es ok ist. 

Link to post
Share on other sites

  • 3 years later...

Es ist eine Gegenlichtaufnahme (siehe das Fenster, vor dem die Frau steht) und da sind solche Halos nicht nur normal, sondern auch gewünscht. Den Hintergrund im Fenster finde ich gerade interessant. Alles andere wäre Klischee, was wir alle schon hundert Mal gesehen haben. Ein Knistern in der Vorstadtidylle? Ist doch eine nette Idee :-).

Super Bild und ich finde es absolut stimmig.

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

@hwilms,

wir antworten leider auf eine wunderschöne Aktszene von vor 5 Jahren - leider , weil keine Folgeaufnahmen vom TO zu erwarten sind .

ie wunderschön geformten Beine enden in einem perfekt in Szene gesetztem Schuhwerk !  sagt Einer , der alles andere als Schuh-Fetichist ist .

Es wäre hochinteressant weitere Inszenierungen von dem (angeblichen...)  Akt-Fotoneuling zu sehen .

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...