Jump to content

M.Zuiko 75mm 1.8 - Verhalten im Dauerbetrieb


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Forum,

 

habe das Objektiv neu erworben und folgendes "Verhalten" fest gestellt:

 

Ich war gestern in der Sonne unterwegs und nach einiger Zeit fing das Objektiv an zu "rattern",

dabei habe ich bemerkt das die Lamellen der Blende des öfterne den Zustand verändert haben und auch so geblieben sind.

Das heisst während ich mich bewege springen diese von "Blendenwert" zu "Blendenwert" (weiter auf und zu, hin und her).

 

Das passiert unregelmäßig und hört auf wenn ich die Kamera aus und wieder einschalte.

Das Objektiv fokussiert auch wieder neu nach so einem "Sprung".

 

Weiß jemand ob das ein bekanntes Verhalten ist oder eventuell auf ein Elektronikproblem zurück zu führen ist?

 

Danke vorab!

 

Telius

 

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Viele MFT-Objektive "klappern" mit der Blende, vor allem bei Panasoniclinsen an Olympusgehäusen fällt es auf. Es dient wohl der Lichtregulierung, ist auf jeden Fall aber nicht ungewöhnlich und ist kein Anlass zur Sorge.

Link to post
Share on other sites

Es hat etwas mit der Auslesegeschwindigkeit des Sensors und der Lichtregulierung zu tun (es gab mal einen Artikel dazu, den ich aber auf die Schnelle nicht finde), um ein normal "belichtetes" Sucherbild zu erhalten. Dafür muss meiner Erinnerung nach unter bestimmten Lichtverhältnissen die Blende geschlossen werden.

 

Ergänzung:

 

Hier noch ein Zitat aus einem Beitrag im Olympus Forum:

 

***************************************

Nein. Das "Klackern" bei lichtstarken Objektiven und heller Umgebung rührt daher, dass die Kamera abblenden muss um noch ein vernünftiges LiveView_Bild erzeugen zu können. (Die Belichtungszeit im LiveView ist mindestens 1/120 bzw 1/240. Wenn's zu hell wird, wäre das Sucherbild bei Offenblende überbelichtet.)

 

Deshalb klackern die lichtschwächeren Optiken nicht.

 

****************************************

Edited by tgutgu
Link to post
Share on other sites

Wie oben gesagt: dient der Anpassung des Sucherbildes. Ist mir beim 75er auch stark aufgefallen. Auch das Pana 20/1.7 und das Pana 25/1.4 rattern hörbar vor sich hin, wenn man starke Lichtstärkeschwankungen hat, also bevorzugt wenn man im Sommer vom Schatten ins Sonnenlicht kommt. Wie laut das ist, hängt stark vom Objektiv ab. Das Oly 45/1.8 ist z.B. sehr leise und bei den Dunkelzooms bewegt sich meistens gar nichts..ach, steht ja oben auch schon.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...