Jump to content

E-PL7, meine ersten Eindrücke.


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Heute kam sie (hatte sie vor 10 Tagen vorbestellt) und wurde natürlich gleich mal auf die Schnelle ausprobiert (mit Objektiv mZuiko 45/1.8 und El. Sucher VF-2).  In der Handhabung nicht wesentlich anders als die E-PL5.

Solange man den Auslöser halb oder auch voll gedrückt hält, vernimmt man in der Kamera ein ganz leises Surren.

Bei aufgesetztem Sucher muss das Display erst um etwa 2mm nach unten bewegt werden bevor man dann das Display klappen kann.

Stabi (auch bei Video), Rauschverhalten und die Geschwindigkeit des Prozessors sind gegenüber der E-PL5 wesentlich besser.

Fokuspeaking (für mich neu) hat mich nicht so überzeugt, weil so gut wie alle Kanten weiß umrandet waren. Deshalb habe ich es vorerst mal abgeschaltet.

Fasziniert hat mich die HDR-Funktion, die automatisch aus mehreren Aufnahmen ein Bild zusammensetzt.

 

Doch nun die Überraschung: Aufgenommen habe ich RAW+JPG und musste feststellen, dass weder CaptureOne, DxO Pro noch ADOBE CS6 die E-PL7 kennen, d. h. keinen Konverter für deren RAW haben. Nur der Oly Viewer kann derzeit diese RAW verarbeiten.

 

Zum Glück sind aber die JPGs ooc bereits sehr gut, wie an folgenden Beispielen zu sehen ist.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

LG,

Joachim

Edited by joachimeh
Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

HDR ooc

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

 

im Viewer mit partieller Farbe bearbeitet

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by joachimeh
Link to post
Share on other sites

Fasziniert hat mich die HDR-Funktion, die automatisch aus mehreren Aufnahmen ein Bild zusammensetzt.

Können das auch Freihandaufnahmen sein?

 

Doch nun die Überraschung: Aufgenommen habe ich RAW+JPG und musste feststellen, dass weder CaptureOne, DxO Pro noch ADOBE CS6 die E-PL7 kennen, d. h. keinen Konverter für deren RAW haben.

Die Kamera ist noch neu! Das dauert also noch, bis die Updates kommen.
Link to post
Share on other sites

Hi Joachim, danke für die ersten Eindrücke.

Kannst du etwas zum Auslösegeräusch der E-PL7 sagen. Ist das leiser als bei der E-PL5? Ich finde das der E-PL5 ziemlich hart und laut. Das Geräusch der E-M5 empfand ich z.B. wesentlich angenehmer.

Gruß

Martin

 

... ist auch nicht anders bei der E-PL7.

 

LG,

Joachim

Link to post
Share on other sites

Guest immerdabei

... ist auch nicht anders bei der E-PL7.

 

Was heisst das? - Bei der E-PL7 auch nicht anders als bei der E-M5 oder als bei der E-PL5?

 

Gruß, Hermann

Edited by immerdabei
Link to post
Share on other sites

Schade daß solch eine Kamera nicht lautlos fotografieren kann.

 

Fasziniert hat mich die HDR-Funktion, die automatisch aus mehreren Aufnahmen ein Bild zusammensetzt.

Funktioniert das auch mit Freihandaufnahmen? Edited by WolArn
Link to post
Share on other sites

Dann ist das leider doch nicht so gut, wie Freihandbilder mit der entsprechenden Software am PC zusammenzufügen. Aber für Nachtaufnahmen, mit dem Stativ, brauche ich den Weg mit der Software dann vielleicht gar nicht mehr.

Werden alle Bilder einzeln abgespeichert, oder nur das fertige HDR?

 

Edit/

Die Frage wurde in Deinem anderen Thread bereits beantwortet.

Edited by WolArn
Link to post
Share on other sites

Die Fotos sehen vielversprechend aus. Da hoffe ich, dass meine E-PL7 bald bei mir eintrudelt und am kommenden langen Wochenende intensiv Gassi geführt werden kann.

 

Jetzt habe ich auch herausgefunden, wie man die WIFI-Verbindung zum Smartphone herstellt (hat etwas gedauert, bis ich mittels WIF-Analyzer App fündig wurde):

 

Obwohl WIFI ständig im Display der Kamera angezeigt wird, ist es nur eingeschaltet, solange das WIFI-Einstellmenü im Display sichtbar ist. Dann aber funktioniert alles: Fernsteuerung der Kamera übers Smartphone, Fotos aus der Kamera zum Smartphone übertragen (allerdings werden nur JPG sichtbar, die ORF nicht), und Geotagging.

 

Ob und wozu ich das mal nutzen werde, weiß ich noch nicht.

 

Gruß,

Joachim

Link to post
Share on other sites

 

 

 
Gegenüber der PL5? Bei gleichem Sensor? Du bist sicher, dass das kein Placebo-Effekt ist?

 

 

Da es derzeit für PC außer im Oly Viewer 3.1.4 noch keine RAW-Konverter gibt, welche die ORF der E-PL7 verarbeiten können, kann dies nur anhand der JPG ooc oder ooOV beurteilt werden, und die sind in der Tat besser.

 

Gruß,

Joachim

Link to post
Share on other sites

Laut Testbericht von digitalkamera.de gibt es da wohl keine Verbesserung beim Rauschen.

 

PL5:

Fazit: Bis ISO 1.600 ist die Bildqualität hervorragend, bei ISO 3.200 gut und selbst bei ISO 6.400 noch brauchbar, erst darüber wird das Rauschen bei sinkenden Details zu stark.

http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Olympus_Pen_E-PL5/8055.aspx

PL7:

 

 

Fazit: Auch in der wichtigsten Disziplin einer Digitalkamera, der Bildqualität, weiß die Olympus Pen E-PL7 vor allem bis ISO 1.600 zu überzeugen, bietet aber selbst bei ISO 3.200 noch eine gute und bis ISO 6.400 eine akzeptable Bildqualität.

http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Olympus_Pen_E-PL7/9060.aspx

 

 

 

Wie wirkungsvoll ist denn der 3-Achsen IBIS? Müsste ja identisch mit dem der om10 sein?

Ja, das soll der gleiche sein.

Der Bildsensor ist zur Bildstabilisierung beweglich gelagert, wobei nicht mehr der alte 2-Achsen-Stabilisator mit Micromotoren zum Einsatz kommt, sondern der magnetisch gelagerte 3-Achsen-Bildstabilisator der OM-D E-M10, der bis zu 3,5 Blendenstufen bringt. Dieser gleicht nicht nur das Verkippen nach oben/unten sowie rechts/links aus, sondern auch ein Drehen der Kamera als dritte Achse.

http://www.digitalkamera.de/Meldung/Olympus_kuendigt_spiegellose_Systemkamera_Pen_E-PL7_an/9045.aspx Edited by WolArn
Link to post
Share on other sites

Hallo joachimeh,

 

in einen anderen Forum habe ich folgende Aussage zur E-M10 gelesen:

 

"....  der WA gefällt mir besser als bei der M5, vor allem bei Kunstlicht.
Auch ohne "Warme Farben" ist das Licht jetzt natürlich,
vorher war es mit "Warme Farben" meistens viel zu gelblich und ohne oft zu steril und kühl.
Jetzt scheint eine brauchbare Mitte gefunden."

 

Würdest du das auch von der PL7 im Vergleich zur PL5 sagen oder gibt es da keinen Unterschied?

 

gruss.fritz

Link to post
Share on other sites

Hallo Fritz,

mein subjektiver Eindruck ist, dass die Farben bei der E-PL7 sehr natürlich wiedergegeben werden. Ich habe ja schon etliche Bilder hier gezeigt, die alle JPG ooc oder als RAW im Oly Viewer 3.1.4 entwickelt wurden (einen anderen gibt es ja noch nicht) bei denen ich stets den automatischen Weißabgleich benutzt habe und auch nachträglich nicht änderte (warme Farben "off" und "vivid" sind bei mir standardmäßig eingestellt).

Einen direkten Vergleich mit der E-PL5 (also dasselbe Motiv unter gleichen Bedingungen mit beiden Kameras zu fotografieren) habe ich nicht durchgeführt.

 

Gruß,

Joachim

Link to post
Share on other sites

Hallo Joachim,

da man bisher recht wenig über praktische Erfahrungen über die Pl7 lesen/sehen kann, wäre es klasse, wenn du noch ein paar Fotos von Landschaften mit verschiedenen Grüntönen in JPEG ooc hier zeigen könntest. Ein Vergleichsbild mit der PL5 wäre auch schön.

 

gruss.fritz

Edited by fritz3
Link to post
Share on other sites

Gestern hat der südamerikanische Fluss mein Exemplar der E-PL7 angespült. Nach etwa 1 Stunde herumspielen mit der Kamera, hier meine ersten Eindrücke.

 

Die E-PL7 ist winzig! Wenn das Panasonic 1,7 / 20 montiert ist, nimmt das Objektiv fast die gesamte Höhe der Kameravorderseite ein. Die kleine Kamera harmoniert sehr gut mit kleinen Objektiven wie Pancakes oder Linsen wie dem Oly 45. Wie sich die Sache mit dem Pana 100-300 verhält, habe ich bislang nicht ausprobiert aber ich vermute, dass so große Objektive an einer OM-D mit Griff besser aufgehoben sind.

 

Trotz der geringen Größe liegt mir die Kamera gut in der Hand, was neben dem markanten Knick des Griffstücks vor allem der gummierten Daumenauflage geschuldet ist. Ich muss aber hinzufügen, dass ich kleine Hände habe. Jemand mit Pranken wie ein Dorfschmied sollte die Kamera vor dem Kauf lieber erst "begrabbeln", ob sie "passt".

 

Positiv im Vergleich zur E-PL2 ist mir aufgefallen, dass das Einstellrad nach oben gewandert ist. Bei der E-PL2 habe ich das Rädchen auf der Kamerarückseite unzählige Male versehentlich mit dem Daumenballen verstellt. Bei der E-PL7 sitzt auf der Rückseite anstelle des Rädchens ein Vierwegecursor und das Rad selbst ist oben um den Auslöser angeordnet.

 

Um einen Mythos rund um das Klappdisplay zu beseitigen: Ja, es lässt sich auch nach oben schwenken. Man kann es aufwärts in waagrechte Position bringen, um bequem auf dem Stativ oder auf Bodenhöhe arbeiten zu können. Nach unten kann man es sogar in vertikale Position bringen, so dass der Bildschirm nach vorne zeigt. Dem Selfie in peinlichen Situationen und der Selbstentblößung steht so nichts im Wege. Während die Kamera ansonsten einen sehr wertigen Eindruck hinterlässt, wirkt der Klappmechanismus ein bisschen schwach auf der Brust.

 

Das Menü entspricht jenem aus den OM-Ds und lässt in puncto Einstellmöglichkeiten keine Wünsche offen. Die E-PL7 ist die vollwertige kleine Schwester der OM-D. Mir gefällt sie gut, die Kleine!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...