Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Liebe Foristen,

 

ich interessiere mich für die Olympus E-M1, habe aber selbst nur Panasonic-G3 (2.8/45 Macro, 3.5-5.6/14-150 Vario Elmar) und Canon A1-  bzw. F1-Equipment (z.B. 1.2/85, 1.4/50, 4.0/100 Macro, Apo 5.6/400 Sigma). Die manuellen FD Objektive verwende ich mit 3 unterschiedlichen Adaptern sehr gerne an der G3.

 

In einem Video habe ich gesehen, daß an der M1 die größeren Sucherabmessungen den Anschluß des Metabones Speedboosters (im Gegensatz zu anderen Olympus Modellen) verhindert und deshalb bereits zu Modifikationen des Adapterherstellers Anlaß gab.

 

Meine Sorge ist nun: Können ähnliche Anpassungsprobleme auch bei den manuellen Adaptern (z.B. bei den o.g. Objektiven) an der M1 auftreten? Weiß jemand davon oder hat es gar selbst erleben müssen?

 

Kann mir jemand aus der Olympuswelt Infos über Kameras mit elektronischem Verschluß geben - soweit ich weiß, gibt's das bei der M1 (noch?) nicht? Hat jemand Erfahrung über die Performance des Autofocus der M1 mit o.g. FT Vario-Elmar?

 

Vielen Dank vorab für die Hilfe bzw. Beantwortung der Fragen.

 

LG

AJAX

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...