Jump to content

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

..

EDIT: bei der BT Lösung wird die NX1 durch die BT Kopplung wieder aus dem Schlaf gerissen und du kannst dann auslösen. Das funktioniert fast verzögerungsfrei im Gegensatz zum RemoteViewfinder via WiFi.

 

ich muss mich mal hier selber zitieren

 

Es gibt bei allen Samsungs zwei "Geh schlafen Einstellungen", zum einen der um das Display abzudunkeln und der um in den Tiefschlafmodus zu verfallen.

 

Der erste ist standardmäßig auf 30sec und der zweite auf 60sec eingestellt.

 

Wenn du einen Timer irgendeiner Art nutzen willst und das Problem hast, dass dir die NX in den Tiefschlaf verfällt, aus dem sie nur durch drücken des Auslösers wieder erwacht, musst du dieses Intervall auf max stellen, was bei der NX 30 minuten beträgt.

 

Innerhalb diese Zeit kannst du ohne Probleme wieder auslösen, was auch im übrigen bei der NX1 für den Bluetooth Fernauslöser via Smartphone gilt    ;)

 

EDIT: was mir jetzt noch fehlt zum perfekten Bluetooth gesteuerten Fernauslöser wäre ein Smartphone APP, die frei programmierbare Intervalle erlaubt. Die Auslöseverzögerung ist im übrigengenauso kurz wie bei einer per Kabel/USB gesteuerten Fernauslösung und wohl schneller als bei einer WiFi basierten

bearbeitet von tjobbe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WiFi / Connectivity an der NX1 ist doch deutlich anders als erwartet.

 

Zu erst mal gibt es nicht mehr so viele Optionen, wie bei der NX30 - oder ich finde sie nicht. Kein Flickr, Dropbox, Babymonitor, Backup, ... Ich finde nur noch MobileLink/Quick-Transfer, Remote Viewfinder und E-Mail. Okay, soweit so gut... dann habe ich gestern versucht mit dem MobileLink Bilder auf mein Handy zu übertragen. Ich starte also den Modus an der Kamera und starte auf meinem Handy die Samsung App, die ich auch von der NX30 schon kenne. Funktioniert nicht. Ich finde heraus, dass es eine neue (ziemlich große) App gibt, ich lade sie runter, nach dem ich auf dem Handy Speicherplatz freigeräumt habe. Erneuter Verbindungsversuch zeigt an, dass ich noch eine zweite Samsung App runterladen muss. Wozu das? Nun gut, auch die wird installiert (also die dritte Samsung Kamera App auf dem Handy :( ). Erneuter Verbindungsversuch via NFC/Wifi/Bluetooth. Aber mein Handy bekommt keine Verbindung. Zum WiFi Access Point kann ich zwar verbinden, aber danach lädt die App endlos. Ich kann also mit der App keine Verbindung zu meinem HTC-Handy aufbauen. Connectivity ist also bei der NX1 für mich unbrauchbar. Mit der alten App und der NX30 funktioniert das alles noch problemlos. Schade Samsung, das war nix. 6 - setzen. :P

 

Wie sind eure Erfahrungen?

 

Grüße,

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh grd, dass es sogar drei Apps sind. Einmal der Installer, dann die App selber und noch ein anderer Dienst. Komplizierter gehts nicht? Also nun vier installierte Apps aufm Handy und kein Speicher mehr frei. EINE App sollte reichen!

 

Ich habs grad nochmal versucht, nun bekomme ich die Meldung: "Samsung Camera Manager kann keine Verbindung mit Kameramodellen wie etwa NX1 herstellen, ...". Falsche App geladen? Ich bin nun vollkommen verwirrt. Was brauche ich jetzt?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D

 

warte meinen Bericht ab oder stell die Sprache um... die Texte sind schlicht vertauscht. Ruf mal die "alte" Smart camera app auf und du wirst verstehen was ich meine

 

EDIT: wenn es Samsung schafft selbst altgediente USer zu verwirren haben sie da ganze Arbeit geleistet    :cool:  :lol:  :P

bearbeitet von tjobbe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedauerlich und echt schade für das innovative Konzept. Ausklappsucher, Android, 4K, Aufnahmetempo usw. 

 

Es ist halt schwer Ahnungslosen eine neue Marke nahezubringen. Wer sich nicht auskennt kauft lieber teuer etwas bekanntes.

 

mfg

e.l.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedauerlich und echt schade für das innovative Konzept. Ausklappsucher, Android, 4K, Aufnahmetempo usw. 

 

Es ist halt schwer Ahnungslosen eine neue Marke nahezubringen. Wer sich nicht auskennt kauft lieber teuer etwas bekanntes.

 

mfg

e.l.

 

Ich finde es immer schade, wenn sich der Wettbewerb verkleinert. Und leider ist es auch so wie Du sagst: das verstärkt natürlich den Zulauf zu Canikon, weil die Leute glauben, dass die Produkte zukunftssicher sind (Ersatzteile, Service, Zubehör, neue Objektive etc). Und es verstärkt sicher die Befürchtung, dass kleinere Hersteller schnell vom Fenster weg sind. Schade!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedauerlich und echt schade für das innovative Konzept. Ausklappsucher, Android, 4K, Aufnahmetempo usw. 

 

Es ist halt schwer Ahnungslosen eine neue Marke nahezubringen. Wer sich nicht auskennt kauft lieber teuer etwas bekanntes.

 

mfg

e.l.

 

Ja, die Technik der NX-Kameras ist wirklich gut aber das ist nicht alles, um erfolgreich zu sein. Canon produziert seit über 80 Jahren Kameras, Samsung seit 5 Jahren. Wenn die Manager von Samsung meinten, in dieser kurzen Zeit eine ähnlich starke Marke aufbauen zu können, dann waren sie wirklich sehr naiv. Mit etwas längeren Atem und einer stetigen Weiterentwicklung wäre sicherlich auch der ein oder andere eher konservativen Fotografen überzeugt worden.

 

Viele Grüße

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man ansatzweise den praktisch ausnahmslos extrem positiven Tests und Berichten zur NX1 glauben darf, dann hat Samsung einen Super-Job gemacht. Und eigentlich hätte es den etablierten Marken, allen voran Canikon, etwas peinlich sein müssen wie es ein Newcomer im Kamerabau innerhalb weniger Jahre schafft ein Spitzenniveau zu erreichen. Nicht vergessen sollte man auch, dass Samsung meiner Kenntnis nach eigene Sensoren nutzt.

Jammerschade, dass ein so vielversprechender Wettbewerber das Handtuch wirft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man ansatzweise den praktisch ausnahmslos extrem positiven Tests und Berichten zur NX1 glauben darf, dann hat Samsung einen Super-Job gemacht.

 

Die Ingenieure von Samsung haben einen Super-Job gemacht, das Management von Samsung nicht. Die haben die Lage falsch eingeschätzt.

 

Viele Grüße

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade die Möglichkeit von einer qualitativ hochwertigen Kamera Bilder direkt ohne Verrenkungen ins WWW hochzuladen wird die Zukunft sein.

Das Samsung dies nicht mit seiner Smartphone-Kompetenz vermarktet hat ist mir absolut unverständlich.

...

 

:confused:

 

daran merkt man wie wenig Samsung auf dem Radar ist... wie auch bei der Backup  funktion gab es auch den WWW upload und hat genau das aggressiv vermarktet und ist damit auf die Nase gefallen  ;)

 

Meine NX300 kann immer noch alles an JPEG nach Picasa laden...meine Galaxy NX sync'd immer noch meine Dropbox via LTE.....der Markt will das -noch- nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:confused:

 

daran merkt man wie wenig Samsung auf dem Radar ist... wie auch bei der Backup  funktion gab es auch den WWW upload und hat genau das aggressiv vermarktet und ist damit auf die Nase gefallen  ;)

 

Meine NX300 kann immer noch alles an JPEG nach Picasa laden...meine Galaxy NX sync'd immer noch meine Dropbox via LTE.....der Markt will das -noch- nicht

 

Wenn es niemand den Kunden richtig erklärt hat?

 

Jeder Depp lädt heute seine Fotos vom Smartphone(für die NSA) hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage zu Einstellung von Belichtungsreihen

 

Im Handbuch ist nur beschrieben, wie man eine Belichtungsreihe von 5 Bildern einstellt.

Gibt es keine Möglichkeit, DREI Einstellungen zu wählen? Z.B.  -1.0  /  0  /  +1.0  EV ????

 

Hab alles ausprobiert -Kamera macht immer fünf Fotos pro Auslösevorgang      :mad:  :confused:

 

Würde mich sehr über eine Anleitung freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...