Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Und nochmal hallo.

 

Leider finde ich keinen Thread darüber (obwohl ich mir das fast gar nicht vorstellen kann), und deshalb öffne ich nochmal einen.

 

Es geht um ein Fisheye für meine E-M5.

 

Ich habe mir alle Alternativen angesehen. Von der BodyCapLens bis zum Walimex 7,5mm. Ich kenne Preise und Ausmaße. Was ich leider nicht kenne ist die Qualität.

Mir ist klar dass man ein Fisheye nicht häufig benutzt. Es ist speziell und ist einem vielleicht irgendwann über. Diese Dinge habe ich mit einbezogen und komme damit klar :-)

 

Meine Frage nun: Welches würdet ihr im Idealfall nutzen wollen? Mich reizen Preis und Gewicht vom Oly 9mm. Aber ist die Qualität auch so gut dass ich die Bilder nachher auf 60x40 Leinwand angucken mag?

Alternativen (die ich kenne) sind ja nur das Walimex 7,5mm ohne AF (ist wohl auch eher unwichtig bei der Brennweite) und das Pana 8mm, welches von den dreien das teuerste ist. Aber ist es auch so viel besser als die anderen beiden?

Kennt ihr sonst noch andere die man evtl. adaptieren könnte und die günstig sind?

 

Ich würde mich über jede Erfahrung freuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

sinnvoll adaptieren (Gewicht, Größe, Preis) läßt sich eigentlich nichts. Brauchbare manuelle Sigma 8/4 sind selten und werden knapp unter 300€ gehandelt, Peleng würde ich mir ebenfalls nicht antun.

 

Ob dir das Oly 9/8 ausreicht, kann ich nicht beurteilen. Daher mein Tipp: Oly 9/8 zum bestmöglichen Preis kaufen, ausprobieren, bei Nichtgefallen wieder veräußern und die versenkten 10-15€ abschreiben.

 

Meine FE-Story: nach dem Umstieg auf mft zunächst ein 8/4 adaptiert, aufs Samyang 7,5 gewechselt und - weil es so schön klein und immerdabei ist - durch das 9/8 ergänzt.

 

Gruß Pint

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mir von beiden mal die Bilder angeschaut und kann keinen nennenswerten Unterschied erkennen. Bis auf das PF beim 9/8 an manchen Stellen. Das ist beim Samyang etwas besser.

Das überrascht mich ein wenig. Leider haben die das Panasonic nicht auf der Seite (oder ich finde es nicht).

Aber momentan bin ich zum Oly geneigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jupp. Nur das eingangs erwähnte 60x40 auf Leinwand läßt mich zögern. Da bietet das Samyang doch mehr Schärfe in den Randbereichen.

 

Der Unterschied in den Bildwinkeln ist ebenfalls nicht zu vernachlässigen.

Edited by Pint

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Buschmeister72
      Hallöchen. 
      Mein derzeitiges Setup besteht aus:
      Panasonic G9 mit
      Panasonic 14-140,
      Panasonic 12-35mm/2.8,
      Panasonic 35-100mm/2.8
      Panasonic 100-300mm
      Panasonic 25mm/1.4
      Sigma 56mm/1.4
      Da ich inzwischen wieder mehr Menschen fotografiere, kam mir der Gedanke, auf KB umzusteigen, da mir bei mft trotz einiger lichtstarker Linsen mehr Freistellung und auch ein gewisser KB-Look fehlt.
      Wenn ich also in finanziellem Rahmen umsteigen wollen würde auf
      Canon RP mit
      RF 24-240 für unterwegs
      RF 35mm/1.8
      EF 50mm/1.8 STM
      Samyang RF 85mm/1.4
      Stellt sich noch die Frage, ob ein 24-240 fürs Studio ausreicht oder ob da noch ein Zoom wie das 24-105 oder sowas notwendig wäre.
      So oder so, würde mich eure Meinung interessieren, ob man mit dem Wechsel glücklich werden würde.
      Ich weiß den Stabi der G9, die Qualität der 2.8er Zooms oder die brachiale Schärfe des 56mm/1.4 durchaus zu schätzen.
      Andererseits wäre mehr Freistellung schon schön. Außerdem mag ich die Canon-Farben sehr.
      3000-Euro-Objektive wie sie in dem RF-System oft vorkommen, kämen für mich allerdings niemals in Frage.
      Die Canon RP war übrigens meine erste Wahl wegen Preis und Schwenkdisplay. Ein Klappdisplay fällt bei mir direkt raus.
       
      Gruß Peter
    • By wostok99
      Hallo zusammen,
      momentan fotografiere ich mit der Panasonic G9. Sie ist eine tolle Kamera aber für Wanderungen mir einfach auf Dauer zu schwer. Nun bin ich auf der Suche nach Alternativen die leichter sind.
      Bei meiner Vorstellung als Forumsneuling habe ich schon die ersten Tips bekommen und einen Vorschlag für die Panasonic GX9. Ich habe allerdings auch mal bei Olympus geschaut und die Olympus OM-D E-M10 Mark IV finde ich auch recht gut. Danke hier nochmals für den Hinweis das dass Menü und die Bedienung anders sind und ich es testen soll was ich bestimmt machen werde:-).
      Zu meiner eigentlichen Frage: Klappen die MFT Panasonik Objektive immer an die Olympus OM-D M.. Reihe oder gibt es außer das ich den OIS nicht benutzen kann des Objektives noch andere Einschränkungen.
      Für den Fall das ich hier im komplett falschen Forumsbereich bin bitte den Post umsetzten.
      Danke😄
       
    • By Thor_Speedy
      Hallo,
      mein Panasonic/Leica Summilux 15mm f1.7 MFT-Objektiv biete ich zum Verkauf an.
      Das Objektiv habe ich erst vor kurzem (Ende April 2020) bei Foto Gregor erworben.
       Da ich es erst wenige Male (pfleglich) benutzt habe, ist es frei von Gebrauchsspuren und in neuwertigem Zustand. Gleiches gilt für das im Lieferumfang enthaltene Zubehör (Verpackung, Handbuch, Objektivdeckel, Gegenlichtblende, Objektiv-Rückseitendeckel, Objektivtasche).
      Den auf dem Objektiv angebrachten UV-Filter (Hoya Super Multi Coated HD UV-Filter, 46mm) sowie die dazugehörige UV-geschützte Filterbox verkaufe ich optional für 15 Euro. 
      Die Rechnung vom Kauf des Objektivs am 29.04.2020 ist vorhanden und kann der/dem Käufer/in gerne zur Verfügung gestellt werden.
      Das Objektiv kann gerne vor Ort gesichtet und getestet werden.
      Bei Versand kämen zum Kaufpreis noch die Portokosten hinzu.
    • By tgutgu
      Ich verkaufe mein Panasonic Leica 1.2/42.5 mm "Noctricron".
      Grund: Ich nutze es nur sehr wenig. Stattdessen würde ich mir ein O 1.2/17mm anschaffen wollen.
      Kaufdatum: 09.01.2017
      Zustand: geringe Gebrauchspuren an der Gegenlichtblende, das Objektiv ist wie neuwertig. Keine Beschädigungen an den Linsen.
      Zubehör: Original Objektivdeckel, Original Metallgegenlichtblende, Original Rückdeckel, Originalverpackung, Original Objektivbeutel, Kaufnachweis
      Preis: 700 € einschließlich Versand in Deutschland.
      Privatverkauf, daher keine Rücknahme, keine Garantie oder Gewährleistung.
      Bilder vom Objektiv und Testbilder von heute in voller Auflösung in meiner SmugMug Galerie:
      https://thguelden.smugmug.com/Private-Galleries/Verkäufe/PL-12425mm-Noctricon/n-xThKJL
       
       
    • By Pascal 778
      Moin ich bin auf der Suche nach Leuten die mir ihre Erfahrungen mitteilen könnten oder mir helfen können bei der Entscheidung 😁
      Ich brauche ein Weitwinkelobjektiv für Sony E-Mount ich habe zur Auswahl das Sony 16-35 F4 Zeiss oder das Tamron 17-28 f2.8 
      Das sind die beiden einzigen Objektive die ich kenne ,da mir wichtig ist dass sie ein Filtergewinde haben. 
      Ich möchte hauptsächlich Landschaftsfotografie machen. Mir geht es jetzt um die reine Bildqualität welches der beiden ist besser ? 
      Ich weiß sie haben beide andere blenden aber das ist mir nicht ganz so wichtig ich suche nur das mit der besseren Qualität  ich danke euch schon einmal im vorraus 😊
       
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!