Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin Jungs,

ich habe da mal ein Problemchen zu melden und wollte mal fragen ob einer eine Lösung weiß.

 

Ich habe die E-M5 mit dem HLD-6. Ich nutze, alleine wegen der Größe, meine Kameras gerne mit Batteriegriff.

Der HLD-6 ist also praktisch immer angebaut.

 

Folgendes ist mein Problem:

Ich kann den HLD-6 angebaut lassen. Aber manchmal, und wirklich sehr unzuverlässig, kommt es vor, dass wenn ich einen Akku in den HLD-6 stecke, dass sich dann die Kamera abschaltet oder gar nicht erst einschaltet. Manchmal zeigt er mir noch an der Akku wäre leer, was aber glatt gelogen ist! Ich habe insgesamt 6 Akkus und bei allen taucht dieses Problem ab und zu mal auf...

 

Jetzt nutze ich den HLD-6 immer ohne Akku damit er funktioniert bzw. wenigstens die Kamera etwas vergrößert. So muss ich natürlich bei einem Wechsel immer das ganze Ding abschrauben... und das nervt mich.

Weiß einer eine schnelle Lösung, oder muss ich das Ding zur Reperatur geben bzw. damit leben?

 

Danke schonmal.

Link to post
Share on other sites

Wie du meiner Sig entnehmen kannst gebe ich nur das hier gelesene weiter.

 

Gelesen habe ich das, daß man die Kontakte der M5/HLD-6 wo die Akkus kontaktieren, reinigen sollte. Die Kontakte des Akkus natürlich auch.

Darüber hinaus würde ich auch die Kontakte HLD-6 > M5 reinigen.

 

Falls das auch nix nützt, mußt auf einen Bestizer beider Geräte warten.

 

Liebe Grüße

Helmut

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich bin ja für jeden Tipp dankbar. Und wenn es die Akkus selber sind dann ist das so. Zumindest wüsste ich dann woran es liegt.

 

Wie reinigt man denn im idealfall solche Kontakte? Ich hab mal gelesen mit einem Radiergummi. Aber mit den dicken Fingern komme ich ja nicht in den HLD-6 rein wo der Akku sitzt :-)

Link to post
Share on other sites

Hallo Aries,

Ich hatte das Problem auch mit EM-5 und HLD6. Zunächst dachte ich, es hinge mit den Billo-Akkus zusammen, aber nach einer gründlichen Reinigung (Isopropanol-Wattestäbchen), kann ich sagen, das war's nicht.

Alles funtzt, aber:

Ich darf den Griff nicht zu hart, und auch nicht zu soft anziehen...

Ich schraube immer solange fest, bis ich Griff und Kamera nicht mehr gegeneinander bewegen kann (mit moderater Kraft), auf keinen Fall weiter (da ginge noch einiges), sonst sind die Kontakte wieder für'n a...

Ein bißchen Spielen, dann wird das schon....

 

Link to post
Share on other sites

Warum tust du denn nur in die Kamera einen Akku? Ich habe einen Akku in der Kamera und einen im HLD-6. Die Kamera ist so konfiguriert (Anwendermenü K, Batteriepriorität), dass sie den Akku im Griff zuerst leert. Wenn dieser Akku leer ist, benutzt die Kamera den Akku in der E-M5 bis ich den im HLD-6 austausche. Das An- und Abschrauben des HLD-6 reduziert sich somit deutlich.

 

Wenn du die Kontakte reinigst, solltest du auch die reinigen, die den HLD-6 mit der Kamera verbinden. Nicht nur die in den Akkufächern.

Link to post
Share on other sites

Das ich den Akku nicht in den HLD-6 lege hat mit meinem Problem zu tun. Der Fehler trat nur dann auf wenn ich einen Akku im Handgriff hatte.

Allerdings funktioniert jetzt momentan alles ganz normal wenn ich beide Akkus drin habe. Ob es die Kontakte waren oder das zu feste anschrauben kann ich nicht sagen. Eins davon wird es in jedem Fall gewesen sein ;)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...