Jump to content
vince0815

Bequeme Kameragurte

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

ich bin gerade auf der Suche nach einem Ersatz für den mitgelieferten langen Nackengurt, der mir nach längerem Tragen doch immer mehr unangenehm auffällt.

Nach einer kurzen Recherche habe ich schon fast den Überblick verloren und bin geneigt, mir einfach eines der überall präsenten Modelle von Blackrapid zu kaufen und zwar den Metro. Einfach deswegen, weil der für kleine DSLR und Systemkameras beworben wird.

 

Bevor ich mir jetzt aber auf gut Glück etwas bestelle, möchte ich mal in die Runde fragen was ihr für Gurte persönlich kennt und benutzt oder benutze habt. Gerne auch für unterschiedliche Gelegenheiten. Wenn ihr den Gurt dann noch ein bisschen beschreibt, die Vor- und Nachteile herausstellt, etwas zur Optik und der Verarbeitung sagt, vielleicht sogar nützliches Zubehör erwähnt (z.B. Handschlaufe wie beim Metro, anklipbare Taschen, Stativplatten etc.) oder ein Bild dazu einstellt, könnte das hier eine ganz nette Sammlung werden.

 

Ich bin ausdrücklich nicht auf diese quer zu tragenden Gurte festgelegt, ich habe nur noch keinen normalen Schultergurt gefunden, den ich nicht nach 2 Minuten spazierengehen wieder hochziehen muss. Eine Diskussion der beiden Systeme möchte ich aber möglichst nicht führen, da die Meinungen hier doch ziemlich von der persönlichen Vorliebe geprägt sein dürften.

 

Also dann mal los

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende seit einiger Zeit am liebsten die Stoffgurte von Artisan & Artist. Entweder in der simplen Version des ACAM-102 oder in der längenverstellbaren und sonst praktisch identen Version des ACAM-103N.

Klein, leicht, robust, auch mit schwereren Kombis problemlos, weich und ohne Kanten, sicherer Halt, flexibel - lässt sich winzig klein zusammenrollen, tolle Verarbeitung, unauffällig und sieht auch noch ganz gut aus.

 

Ich kann die Kameras üblichen beigelegten, meist entweder unnötig breiten oder zu schmalen, starren, mit umständlichen Laschen und Schlaufen zu befestigenden und riesigen Herstellerlogos versehenen Dinger üblicherweise nicht lange aushalten...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mein kleines Spiegellos System nutze ich seit einiger Zeit den Peak Design Leash. Meiner Ansicht nach der optimale Gurt für kleine Kamera Systeme, da sich der Gurt sehr klein zusammenrollen und damit verstauen lässt und auch das Clipsystem für die Kamera sehr klein und wenig störend ausfällt.

 

Der Gurt ist aus Autogurt Material, also relativ dünn. Obwohl gar nicht gepolstert, ist er nicht unbequem, da sehr weich und am Hals gedoppelt. Die Längenverstellung ist ebenfalls sehr einfach. Leicht ist er sowieso.

 

https://peakdesign.com/store/?c=straps

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bevor ich mir jetzt aber auf gut Glück etwas bestelle, möchte ich mal in die Runde fragen was ihr für Gurte persönlich kennt und benutzt oder benutze habt. Gerne auch für unterschiedliche Gelegenheiten. Wenn ihr den Gurt dann noch ein bisschen beschreibt, die Vor- und Nachteile herausstellt, etwas zur Optik und der Verarbeitung sagt, vielleicht sogar nützliches Zubehör erwähnt (z.B. Handschlaufe wie beim Metro, anklipbare Taschen, Stativplatten etc.) oder ein Bild dazu einstellt, könnte das hier eine ganz nette Sammlung werden.

 

Also ich stelle immer wieder fest, dass mir wichtig ist, dass ich den Tragegurt auch schnell abnehmen kann.

 

Wenn die Kamera überwiegend in der Tasche transportiere stört der Gurt sehr. Aber manchmal, wenn ich sehe, dass trocken bleibt und ich über eine Veranstaltung mit vielen Fotografiermöglichkeiten gehe, nehme einen kleinen Gurt mit sehr kleinen Karabinerhaken, die ich gut in die Ösen der O-MD E-M5 klippen kann. Der Gurt hat kein Branding, insofern weiss ich nicht mehr, über welchen Kanal er zu mir gekommen ist.

 

Aber ich würde wohl die Lösung von Thomas mit dem Peak Design Leash favorisieren, weil es dort so aussieht, dass man den Gurt sehr schnell von der Kamera lösen kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich nutze seit Längerem den ACAM-E25 von Artisan & Artist an meiner G6.

http://www.artisan-n-artist.de/products_details.php?id=111

Er ist nicht zu breit, nicht zu schmal und die überaus praktische und schnelle Längenverstellung ist mir sehr ans Herz gewachsen.

 

Den Peak Design Leash hatte ich auch zur Auswahl, mich aber gegen ihn entschieden, da er mir zu globig war und diese - wenn auch praktischen - Schnellwechselknöpfe (sorry, mir fällt grad keine bessere Bezeichnung für die roten Knöpfe ein) immer irgendwie nervig waren. Zudem empfand ich das Gewebeband als extrem labberig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich stelle immer wieder fest, dass mir wichtig ist, dass ich den Tragegurt auch schnell abnehmen kann.

 

Wenn die Kamera überwiegend in der Tasche transportiere stört der Gurt sehr. Aber manchmal, wenn ich sehe, dass trocken bleibt und ich über eine Veranstaltung mit vielen Fotografiermöglichkeiten gehe, nehme einen kleinen Gurt mit sehr kleinen Karabinerhaken, die ich gut in die Ösen der O-MD E-M5 klippen kann. Der Gurt hat kein Branding, insofern weiss ich nicht mehr, über welchen Kanal er zu mir gekommen ist.

 

Aber ich würde wohl die Lösung von Thomas mit dem Peak Design Leash favorisieren, weil es dort so aussieht, dass man den Gurt sehr schnell von der Kamera lösen kann.

 

Die Peak Design Gurte lassen sich definitiv schnell lösen und das, was an der Kamera bleibt,Mist wirklich klein und stört nicht. Bald wird es noch einen breiteren Gurt geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nutze seit Längerem den ACAM-E25 von Artisan & Artist an meiner G6.

http://www.artisan-n-artist.de/products_details.php?id=111

Er ist nicht zu breit, nicht zu schmal und die überaus praktische und schnelle Längenverstellung ist mir sehr ans Herz gewachsen.

 

Den Peak Design Leash hatte ich auch zur Auswahl, mich aber gegen ihn entschieden, da er mir zu globig war und diese - wenn auch praktischen - Schnellwechselknöpfe (sorry, mir fällt grad keine bessere Bezeichnung für die roten Knöpfe ein) immer irgendwie nervig waren. Zudem empfand ich das Gewebeband als extrem labberig.

Die Labberigkeit ist ja gerade das geniale: der Gurt lässt sich sehr klein zusammenrollen und überall verstauen, auch in Hosentaschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles eine Frage der Perspektive. Was dem einen labberig erscheint, ist für den anderen weich und anschmiegsam. Mir gefält das PeakDesign-System, ich habe mir den Schultergurt und die Handschlaufe zugelegt und bin damit zufireden, der Wechsel geht so schnell und einfach wie bei keinem anderen System, das ich kenne. Ohne Gurt stören mich die kleinen Befestigungsschlaufen an der Kamera nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe über Eddycam Gurte nur positives gelesen und habe mir daher auch einen bestellt. Ist aber noch nicht angekommen daher habe ich noch keine persönlichen Erfahrungen.

Die sind aus Elchleder gefertigt und sollen sehr komfortabel sein.

 

Gruß Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

ich verwende Optech Gurte und Handschlaufen an meinen Kameras. Zwei Klicks und der Gurt ist gegen eine Hanschalufe getauscht und kein gefummel wie bei Artisan, das ist zumindest in den Rezessionen beim großen Fluss zu lesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Artisangurte mit der kräftigen Selbstwerbung am Gurtende, bekommt man für diese Werbung Geld wenn man damit rumläuft?

 

 

ich verwende Optech Gurte und Handschlaufen an meinen Kameras. Zwei Klicks und der Gurt ist gegen eine Hanschalufe getauscht und kein gefummel wie bei Artisan, das ist zumindest in den Rezessionen beim großen Fluss zu lesen.

 

Ich bin mit dem Artisan E 25 sehr zufrieden und benutze ihn meist als Schrügschultergurt. Da ich aber eine Handschlaufe von Optech verwende, habe ich den Artisan-Gurt mit den entsprechenden Optech-Gegenstücken ausgerüstet.

 

Jürgen

Edited by Staubuttjer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank schon mal für die ganzen Antworten.

Die Artisan&Artist Gurte sehen schon ganz schick aus, aber ich glaube auf Reisen sind sie mir zu sperrig. Da haben die labberigen Peak Desing Gurt schon durchaus Vorteile, auch wenn ich sie nicht sonderlich hübsch finde. Die Optech Gurte würde ich mir gerne mal im Original angucken, auf den sehr kleinen Bilder auf deren Seite kann ich mir keine gute Vorstellung davon machen. Die relativ großen Strappen, die fest an der Kamera verankert sind, gefallen mir allerdings nicht so gut, da gefällt mir das Peak Design System vermutlich besser.

 

Trägt sich der Leash auch über 3-4 Stunden bequem um den Hals oder über die Schulter? Und kann man die Kamera bei quer getragenem Gurt etwas nach hinten drehen und sie bleibt auf dem Rücken? Ich vermute durch das glatte Material rutscht sie schnell wieder an die tiefere Position an der Seite.

 

Hat vielleicht noch jemand den Blackrapid Metro oder ein vergleichbares Modell und kann etwas dazu sagen? Rein vom Bilder und Videos gucken gefällt der mir immer noch mit am besten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Leash trägt sich auch bei längeren Streifzügen bequem, da der Gurt an der Schulter doppelte Riemen hat. Diese verhindern auch ein Verrutschen.

 

Ich habe auf der Photokina nun auch den breiteren PD Slide erstanden, der aus dem gleichen Material wie der Leash und daher noch gut zusammenrollbar ist, wenn auch nicht mehr so klein. Der Slide passt auch an die gleichen roten Clips wie der Leash. Er hat zwei "Bügel", mit denen sich die Gurtlänge sehr bequem anpassen lässt, diesbzgl. habe ich noch nichts besseres gesehen.

 

Für mich ist das Peak Design System so hervorragend, weil unterschiedliche Lösungen sich über die gleichen Anschlüsse (rote Clips) an der Kamera verwenden lassen. So konsequent macht das meines Wissens kein Hersteller.

 

Künftig werde ich den Leash verwenden, wenn ich mit leichten Objektiven unterwegs bin und nur mit kleiner Tasche, den Slide wenn ich schwerere Objektive dabei habe, z.B. das kommende O 2.8/40-150mm.

 

Angesehen hatte ich mir auch mal die Gurte von EddyCam. Die fühlen sich zwar schön bequem an, aber verfügen über kein Clipsystem und auch die Gurtverstellung erschien mir so unpraktisch, wie wir es von den Gurten der Kamerahersteller, die den Gehäusen beigelegt werden, gewöhnt sind.

Edited by tgutgu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hatte den Eddycam-gurt mal in der Hand gehabt. Also rein vom Gefühl ist das teil klasse. Richtig gut verarbeitet schön anzusehen und gut zu tragen (hatte ihn jedoch nicht lang da er mir zu kurz ist, bin eher der überdie schulter trager). Richtig ist aber das er rein funktionell genauso praktisch ist wie die orginale!

Ich selbst hab einen sunspider. Lässt sich schnell abbauen (wird ins stativgewinde geschraubt-->kein stativplatte und gurt) und kann man ewig ohne größeres verutschen tragen. Funktionell jetzt auch nicht der ober burner...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann tgutgu nur zustimmen, denn ich habe Peak Design Leash & Cuff im Doppel im Einsatz. 

Den Slinggurt diagonal mit der "Zweitcam" und den Handgurt an der Hauptcam. 

Dank der genialen Konstruktion kann ich die Rollen der Cams jederzeit austauschen.

So konnte ich sehr flexibel ohne "familienstörende" Objektivwechsel mit beiden Cams quasi parallel arbeiten. 

 

Finde das Design klasse, genau richtig für mFT. den neuen breiteren Grut werde ich mir auch einmal ansehen, ebenso das Holster von Peak Design

 

Gruß Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich konnte auf der Photokina erleben, wie sich einer den  Peak Design Leash & Cuff kaufte und gleich ausprobierte.

Das ihm dann beim gehen die schwere Kamera (Spiegelreflex) ständig auf den Hüftknochen schlug, fand er für den Preis von 65 Euro (bei Enjoyourcamera) gar nicht witzig.

Von enjoy keine Rede mehr.

 

Ich finde den eddycam bisher am Angehmsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich konnte auf der Photokina erleben, wie sich einer den Peak Design Leash & Cuff kaufte und gleich ausprobierte.

Das ihm dann beim gehen die schwere Kamera (Spiegelreflex) ständig auf den Hüftknochen schlug, fand er für den Preis von 65 Euro (bei Enjoyourcamera) gar nicht witzig.

Von enjoy keine Rede mehr.

 

Ich finde den eddycam bisher am Angehmsten.

Wenn jemandem mit einem Peak Design Gurt die Kamera ständig auf die Hüftknochen schlägt, hat das nichts mit dem Gurt zu tun, sondern mit der falschen Einstellung desselben.

 

Für "schwere" Kameraausrüstungen ist der Leash womöglich zu klein, für Systemkameras sollte er aber ideal sein. Für die schwere Ausrüstung gibt es jetzt den PD "Slide".

 

Bei den EddyCam Gurten stört mich das primitive Gurtsystem. Kein Clip (von Peak Design gibt es allerdings einen Adapter für Standardgurte auf die roten PD Clips) und traditionelle Gurtverstellung. Die Preise sind natürlich auch in einer anderen Liga.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Eddycam gibt es auch Sicherheitshaken als Zubehör.

Aber ich traue Clips einfach generell nicht so. Da ist die Lösung Gurt direkt an die Öse der Kamera noch am stabielsten. Natürlich auf Kosten der Flexibilität.

 

Konnte gestern meinen Eddycam Gurt mal testen und bin sehr zufrieden.

 

Gruß Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Eddycam gibt es auch Sicherheitshaken als Zubehör.

Aber ich traue Clips einfach generell nicht so. Da ist die Lösung Gurt direkt an die Öse der Kamera noch am stabielsten. Natürlich auf Kosten der Flexibilität.

 

Konnte gestern meinen Eddycam Gurt mal testen und bin sehr zufrieden.

 

Gruß Dirk

Die PD Clips sind meiner Erfahrung nach deutlich sicherer als die üblichen Clipschnallen (z.B. von Rucksäcken), da ein versehentliches Reindrücken nahezu unmöglich ist. Ich nutze den Leash jetzt seit zwei Jahren und hatte noch nie ein versehentliches Lösen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!