Jump to content

Shiftobjektiv für Sony Alpha 7


artlover
 Share

Recommended Posts

Im Prinzip funktionieren alle DSLR Objektive (auch TS) optisch genauso gut auch an den ILCEs. Im Netz zahlreich zu findende Reviews und Erfahrungen aus dem DSLR Sektor können also problemlos übernommen werden. Als Bonus gibts an den EVILS deutlich einfachere, exaktere und schnellere Einstellungen dank Fokuslupe im EVF anstatt mühsamen Justierens per OVF von DSLRs.

Gut und zugleich vergleichsweise günstig für ein weitwinkliges TS wäre zB das noch recht neue Samyang 24/3.5 TS.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo, :)

wie immer brauche ich es zum reproduzieren von Kunstwerken - Dokumentation von Ausstellungen.

 

24mm reicht locker. An das Samyang 24/3.5 TS dachte ich auch (Preis)

Nikon soll ein sehr gutes TS haben (gleiche Brennweite 24) , welches noch besser als das Canon TS seien soll.

Zeiss PC hätte seinen Charme weil ich schon zwei Contax Objektive an die Alpha adaptiert habe.

 

Grüße,

gery

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

24mm reicht locker. An das Samyang 24/3.5 TS dachte ich auch (Preis)

Nikon soll ein sehr gutes TS haben (gleiche Brennweite 24) , welches noch besser als das Canon TS seien soll.

Ich habe mir das Samyang mal vergleichend mit dem Canon 24mm TS-E angesehen. Offenblendig war das Canon besser, ab leichtem Abblenden (~f/5.6) beide praktisch gleich, abgesehen von der leichten Verzeichnung des Samyang. Dafür bietet das Samyang eine nicht oft zu findende Stärke in Form beliebig zueinander stellbarer Tilt- und Shiftebenen, welche beim Canon und den meisten anderen TS immer 90°ig zueinander gesperrt bleiben (ohne Umbau auf eigenes Risiko).

Wie so oft gibts mehrere reizvolle Alternativen mit unterschiedlichen Vorteilen...

Edited by flyingrooster
Link to post
Share on other sites

Ich habe mir das Samyang mal vergleichend mit dem Canon 24mm TS-E angesehen. Offenblendig war das Canon besser, ab leichtem Abblenden (~f/5.6) beide praktisch gleich, abgesehen von der leichten Verzeichnung des Samyang. Dafür bietet das Samyang eine nicht oft zu findende Stärke in Form beliebig zueinander stellbarer Tilt- und Shiftebenen, welche beim Canon und den meisten anderen TS immer 90°ig zueinander gesperrt bleiben (ohne Umbau auf eigenes Risiko).

Wie so oft gibts mehrere reizvolle Alternativen mit unterschiedlichen Vorteilen...

Mechanisch macht das Samyang aber keine so guten Eindruck. Ich finde die Anforderungen an TS sind so hoch das man einfach mehr investieren muss. Schneider,Canon,Nikon sind da erste Wahl.

LG

Jürgen

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...