Jump to content

Suche meine erste Systemkamera


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Leute,

ich bin neu hier bei euch und ich habe den Eindruck das ihr ein sehr Kompetentes Forum seit!!!

 

Ja wie gesagt ich suche meine erste Systemkamera den ich möchte gute Fotos machen (Urlaub, bei Feiern und andere Anlässe) und eine Spiegelreflexkamera ist mir doch zu groß.

 

+Mein Budget ist 350-450 Euro

+gute Bilderqualität

+Handlich

+Menüführung sollte überschaubar sein

+schnelle Auslösung für Schnappschüsse

 

Ich habe mich schon etwas umgesehen und die Samsung NX300M und die Sony Alpha 5000 ins Auge gefast.

 

Was haltet ihr von den beiden Kameras und gibt es vielleicht noch ein Modell das ihr mir Empfehlen könnt und vielleicht kann mir jemand seine Erfahrung zu den beiden Modelle geben???

 

Danke in vorhinein für eure Hilfe und ich bin schon gespant auf eure Antworten!!!!!!

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Semml99

Edited by Semml99
Link to post
Share on other sites

Sind beide gute Kameras für einen Einsteiger. Ich nehmen an du würdest bei beiden das 1650 Objektiv nehmen. Die NX300M ist dabei teurer aber auch deutlich besser augestattet. TouchAF ist für einen Einsteiger auch nützlich.

 

Mit was hast du bisher fotografiert? Vielleicht wäre für dich eine Edelkompakte der sinnvollere Zwischenschritt.

Link to post
Share on other sites

.... Die NX300M ist dabei teurer aber auch deutlich besser augestattet. 

 

wenn du bei ebay schaust sind die angebote bereits aktuell preislich identisch (NX300M mit 1650PZ bei FotoMundus als "einzelstück" für 399,-), funktional ist die NX300M deutlichbesser. 

 

die A5000 entspricht eher der NX3000, die neue A5100 ist eher an der NX300M dran

 

Mir sind sowohl bei der A5000 als auch bei der NX3000 die Bildschirmauflösung zu gering 

Edited by tjobbe
Link to post
Share on other sites

Mit was hast du bisher fotografiert?

 

Ich nehmen an du würdest bei beiden das 1650 Objektiv nehmen.

 

Vielleicht wäre für dich eine Edelkompakte der sinnvollere Zwischenschritt.

 

Hallo 4ndreas,

danke für deine Antwort, ich bin in Sachen Fotografieren ein Anfänger ich hatte bis jetzt nur eine Digitalkamera von Panasonic (DMC-FS6) aber da ich bessere Fotos machen möchte,möchte  ich mich verbessern!!!

 

Bei der Sony ist ein 1650 Objektiv drauf und Bei der Samsung ist ein 1650 oder 1855 Objektiv zur Wahl. Was ist jetzt der unterschied von den beiden?

 

Was für ein Edelkompaktkamera würdest du vorschlagen?

 

LG Semml99

Link to post
Share on other sites

Das NX 1650PZ (PZ=Powerzoom) ist wie das Sony auch ein Motorzoom, das elektrisch betrieben die Brennweite ändert und im Ruhezustand zusammenfährt und damit auf Pancakegrösse schrumpft. Das 1855 ist ein klassische standard Zoom und ist deutlich grösser als das 1650PZ. 

 

Ich würde bei den kompakten NX immer das PZ nehmen. Es kann neben der Zoomwippe (zwei Tasten) auch mittels des Frontringes zoomen (allerdings by-wire ohne mechanisches Feedback) und dieser Frontring ändert seine Funktion wenn du den AF gesetzt hast zum DMF (Direct Manual Focus, heisst du kannst wenn der AF scharfgestellt hat durch drehen an diesem Multifunktionsring noch manuell nachfokussieren ohne in den MF Modus zu schalten)

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das NX 1650PZ (PZ=Powerzoom) ist wie das Sony auch ein Motorzoom, das elektrisch betrieben die Brennweite ändert und im Ruhezustand zusammenfährt und damit auf Pancakegrösse schrumpft. Das 1855 ist ein klassische standard Zoom und ist deutlich grösser als das 1650PZ.

 

Ich würde bei den kompakten NX immer das PZ nehmen. Es kann neben der Zoomwippe (zwei Tasten) auch mittels des Frontringes zoomen (allerdings by-wire ohne mechanisches Feedback) und dieser Frontring ändert seine Funktion wenn du den AF gesetzt hast zum DMF (Direct Manual Focus, heisst du kannst wenn der AF scharfgestellt hat durch drehen an diesem Multifunktionsring noch manuell nachfokussieren ohne in den MF Modus zu schalten)

Danke für deine gute Erklärung!!! ;-)

Link to post
Share on other sites

wo liest du das bzw verglichen mit welchem ?

 

Generell: du kannst den akku jeder Kamera schonen bzw leersaugen, jenachdem wie du die Setups wählst.

 

Was aber sein kann ist, dass es wohl einige Kamera Main-Boards gibt, die wohl Strom ziehen, auch wenn die Kamera im Standby ist. Das ist aber eher ein Problem der Kamera. Ich hab bei einer meiner NX300 mal einenBoardwechsel und habe jetzt das Gefühl, dass hier der Akku im Standby sich schneller entläd. Bei benutzung sehe ich da keinen unterschied zu anderen, nur ist bei den CSC's generell immer ein Ersatz akku angeraten

 

Link to post
Share on other sites

naja, mit der selben akkulaufzeit wird die A6000 als "durchschnittlich" benotet... bei der NX mini die so ziemlich den leistungsfähigsten Akku hat, der bei mir mit OiS bis zu 600 Bildern hält wird bei Chip nur als durchschnitt vermerkt (andere Reviews sind der meinung das der so ziemlich "aus der Masse positiv herausragt.)

 

Also dukannst dir schon die nackten Zahlen bei Chip hernehmen, deren "Bewertungen" sind allerdings oftmals für die berühmte Katz

 

P.S. die meisten hier halten von den chip.de tests nicht allzuviel.....

Edited by tjobbe
Link to post
Share on other sites

naja, mit der selben akkulaufzeit wird die A6000 als "durchschnittlich" benotet... bei der NX mini die so ziemlich den leistungsfähigsten Akku hat, der bei mir mit OiS bis zu 600 Bildern hält wird bei Chip nur als durchschnitt vermerkt (andere Reviews sind der meinung das der so ziemlich "aus der Masse positiv herausragt.)

 

Also dukannst dir schon die nackten Zahlen bei Chip hernehmen, deren "Bewertungen" sind allerdings oftmals für die berühmte Katz

 

P.S. die meisten hier halten von den chip.de tests nicht allzuviel.....

Danke für deine Einschätzung der Dinge, ich finde Erfahrungsberichte sowieso bester als labertest.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

einen zweiten Akku solltest Du sowieso immer mit einbeziehen. Ich würde gleich von vornherein einen dazu nehmen.

Es gehen auch die von Drittherstellern (Amazon gucken), i.d.R. so um die 10€.

 

(Zum Beispiel wenn Du 10 Minuten Deine Fotos auf dem Display anguckst oder ebenso lange in den Menus wühlst... 

gehen Akkus grundsätzlich alle sehr schnell leer...)

Edited by FA_24
Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

heute hatte ich mal Zeit das ich mir die zwei Kameras,die nx 300m und die Alpha 5000 im Geschäft genauer anschauen könnte!!!

 

Die NX hat die besser Software und Touch LCD, die Alpha ist klein leichter und macht bessere Fotos bei beweglichen Motiven finde ich!!!

 

Nach meinen kleinen Ausflug bin ich weiter unentschlossen was besser für mich wäre, mein Kopf ist für die NX aber die Sony gefällt mir irgend wie besser!!!

 

 

Was sagt ihr dazu???

 

 

Lg Semml99

 

 

PS: tjobbe ich habe deinen Artigel bei All about Samsung gelesen und ich finde das er echt gut geworden ist und ich freu mich schon auf weitere von dir, aber der Fehler mit dem 1650 PZ finde ich echt scheiße, hoffe das dieser Fehler schnell behoben wird!!!

 

Edited by Semml99
Link to post
Share on other sites

@semml

 

kopf oder bauch?

 

Typisch! Es ist selten einfach! :)

 

Ich würde mich für das entscheiden, was ich gerne haben will. Das folgt dann wohl eher dem Bauch. Der Kopf versucht mir höchst rationell etwas zu verklickern, aber ich folge dem Instinkt, den Gefühlen.

 

Warum würde ich das tun? Nun, ich hoffe, dass mit der Bauchentscheidung mehr Freude und Spaß entsteht, als mit einer rationalen Entscheidung!

 

Ob dann die Samsung oder die Sony gewinnt, ist egal. Mit beiden kann man tolle Fotos machen!

Link to post
Share on other sites

...

 

PS: tjobbe ich habe deinen Artigel bei All about Samsung gelesen und ich finde das er echt gut geworden ist und ich freu mich schon auf weitere von dir, aber der Fehler mit dem 1650 PZ finde ich echt scheiße, hoffe das dieser Fehler schnell behoben wird!!!

 

Danke  ;)

 

Welchen PZ Fehler genau meinst du  :cool:

 

Cheers, Tjobbe

 

EDIT P.S. : Ich bin eher der Meinung, dass das Fehler in der jeweiligen Kamera FW sind, denn an der NX30 funktioniert das PZ absolut einwandfrei

Edited by tjobbe
Link to post
Share on other sites

 

 

Welchen PZ Fehler genau meinst du  :cool:

 

Cheers, Tjobbe

 

EDIT P.S. : Ich bin eher der Meinung, dass das Fehler in der jeweiligen Kamera FW sind, denn an der NX30 funktioniert das PZ absolut einwandfrei

''Eines der Problem tat sich bereits ganz am Anfang der Reise auf und lag in erster Linie darin begründet, dass das neue PZ Zoom von der Firmwareabstimmung  mit der Galaxy NX nicht wirklich gut harmoniert. Es fehlen zum einen die Einstellungsoptionen, die das Powerzoom mit der NX300 (und auch der NX30/NX3000 ) hat, aber auch zeigt die Firmware manches Mal Aussetzer in Form von Funktionsverweigerung (die DMF Funktion tat es ein paar mal nicht und ich musste das Bajonett kurz entriegeln um eine Art Funktionsreset zu erzeugen)

Ein weiteres Problem hatte ich bei starkem Sonnenschein mit dem NX300 Display speziell wenn ich mit dem Polfilter am PZ zu arbeiten versucht habe. Das Polfilter soll Reflektionen an Oberflächen reduzieren und so mehr Kontrast und Farbsättigung ermöglichen und ist gerade bei Landschaften mit viel Wasser (auch in das Wasser in der Luft) sinnvoll. Das Display lässt aber eigentlich keine sinnvolle Entscheidung zur Komposition zu. Ohne Sucher ist eine Filtereinstellung kaum möglich.''

In erster Linie meinte ich das Problem mit dem PZ Zoom das du beschrieben hast aber auch das das Display nicht ganz deinen Erwartungen gerecht werden konnte!!!!

 

LG Semml99

Link to post
Share on other sites

ah, dachte ich mir.

 

Nun im ersten Fall der Galaxy NX kann das PZ nix für, das ist wie schon angemerkt der Tatsache geschuldet, dass die GN120 auf Basis Android läuft und daher wohl bei der portierung der TIZEN funktionen aus NX30/300/2000/3000 den kürzeren gezogen hat.

 

Das problem ist klar eines der Galaxy NX....(und zwar einer schludrigen Firmware codierung)

 

Das mit dem Sonnenschein und Polfilter ist weniger eines der NX300 oder des PZ, als generell allen Kamera ohne Sucher mit egal welchem Objektiv geschuldet.

 

Du kannst zwar (was ich auch denke ich gezeigt habe) selbst bei starkem Gegenlicht mit dem Klappdisplay der NX300 ein Bildzusammenstellen und mit dem Histogramm sauber belichten, aber um die feinen Unterschiede bei dem Polfilter zu erkennen, welche Position jetzt den Maximalen Effekt bringt, geht so nicht.

 

Das Problem wirst du mit jeder Kamera und dem Rückwärtigen Display haben.....

Das Display selber ist ok ;), es ist eher für diesen einen seltenen Fall ein Sucher wirklich nötig ist. Jede Kamera ohne sucher hat in dem Moment das selbe Problem

 

 

Edited by tjobbe
Link to post
Share on other sites

ich hab die NX3000 nur einmal kurz in der Hand der gehabt, daher jetzt kein direkter vergleich möglich. Mir ist sie aber auf Grund einiger Specs schlicht nicht im Beuteschema. Kein Touch AF, schlecht auflösendes Display, einige Firmware einschränkungen, keine PDAF Unterstützung beim Fokussieren...

 

Bei der NX300 ist z.B. die direkte Auslösung via TouchAF die schnellste ;)

 

In wieweit jetzt die A5000 schneller ist kann ich dir nicht sagen...mir wäre aber auch die A5100 lieber wg u.a. Display

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...