Jump to content

OM-D E-M10 Feuerwerk Einstellungen ?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

Möchte gerne meine Bilder verbessern und Frage Euch wie ?

 

Ab Donnerstag gibt es in Hamburg wieder 3 Tage hintereinander Feuerwerrke zu bestaunen.

 

Im diesem Threat hab ich schon 3 Bilder hochgeladen :

https://www.systemkamera-forum.de/topic/104240-olympus-omd-em10-fotos/page-3

Die Bilder sind mit der 17 mm F2.8 entstanden und ISO 200 / Blende 13 MANUELL , belichtet zwischen 8 - 16 sec im Bulbmodus.

 

Dort machte mich jemand auf die möglichkeit aufmerksam den Live Composite Modus zu nutzen.

Und es gibt ja noch das SCN mit Feuerwerk.

 

Was ist das beste ?

 

Oder nur Einstellungen verändern ?

 

Hoffe auf gute vorschläge von Euch :)

 

Hier noch ein Bild von Darmals :

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Novadi
Link to post
Share on other sites

Abgesehen davon, dass das Bild schön ist, wäre livebulb die richtige Einstellung, weil man auf den Hintergrund eingestellt, beliebig lange offen lassen kann, ohne dass dieser überbelichtet wird.

 

Vermutlich muss man sich damit erstmal einschiessen, sollte aber dann deutlich mehr perfekte Bilder bekommen.

Link to post
Share on other sites

Moin,

 

für Feuerwerk nutze ich an der O-MD Live Bulb mit 2 Sekunden in der Anzeige. Zusätzlich nutze ich eine schwarze Baseballcap zum

Abdunkeln der Frontlinse. Das hat exakt zwei Gründe, denn mit der Cap verhindere ich einen zu hellen Hintergrund wenn ich mehrere Blumen im Himmel haben möchte und mit Live Bulb sehe ich das Ergebnis damit.

 

;)

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Live Composite ist für Feuerwerk eher ungeeignet. Du stellst eine feste Belichtungszeit ein, z.B. 5 Sekunden. Dann kann es aber passieren, dass du nur halbe Feuerblumen drauf hast, weil dann gerade wieder einmal der Sensor ausgelesen wird.

 

Ich würde auch für Live Time plädieren, und die Idee mit der Mütze ist gut, damit du keine anderen Leuchtspuren aufnimmst, die das Bild überbelichten könnten.

 

Roger

Link to post
Share on other sites

Super,

Das mit dem Abdunkeln hab ich auch schon im WWW gelesen.

 

Welche Blende würdet ihr bevorzugen ?

Hab bis jetzt nur mit Blende 8 gearbeitet.

Teilweise wird einem die Blende 11 - 16 geraten, bei einer Spiegelreflex.

 

Mit dem Kamerainternen SCN Program eher meiden weil zu unflexibel.

 

Schade das Feuerwerke immer so kurz sind um mehr auszuprobieren.

 

mfg

Novadi

Link to post
Share on other sites

Welche Blende würdet ihr bevorzugen ?

Hab bis jetzt nur mit Blende 8 gearbeitet.

Teilweise wird einem die Blende 11 - 16 geraten, bei einer Spiegelreflex.

 

Moin :)

 

Blende 8 und deutlich mehr ist kein Problem, kommt immer auch auf das Glas an, ich wähle die Blenden oft auch nach den Blendensternen aus, die erzeugt werden von den Blendenlamlellen.

 

Zum Bleistift das hier mit dem Oly 12-50 Kitglas, was ab F10 richtig schöne Strahlesterne mit der Blende macht (links unten die Laterne)

OM-D E-M5

ISO: 200

Belichtung: 13.0 Sek.

Blende: 16.0

Brennweite: 24mm

 

_OM80011-1.jpg

 

Damit hab ich zwei Effekte im Griff, einmal die Komposition des Hintergrundes und Vordergrundes (hier der Landschaftspark Duisburg) und einmal die Blumen im Himmel.

Grade bei Feuerwerk finde ich es wichtig eine Kulisse mit einzubinden. Ansonsten wirkt so ein Feuerwerk schnell gewöhnlich. Aus dem Grund ist eine gute Vorarbeit nötig, also ausspähen des Ortes und Suche nach guten Plätzen.

 

:)

Link to post
Share on other sites

War gestern los.

Nur meine Faulheit den perfekten Standpunkt zu suchen hat sich gerächt.

Hier im ersten passte es noch aber :

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Danach merkte ich das ich viel zu nah war und den Überblick verlor :

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Beim nächsten ging es noch eben für mich Akzeptabel.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Heute abend will ich wieder dahin und nen anderen Standpunkt suchen.

 

Einstellungen :

 

Blende 14

ISO 200

Programm  Manuell

Objektiv Oly 17mm F2,8

 

Edited by Novadi
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Blende 8 oder mehr schadet nicht. Ich verwende bei Feuerwerken gerne das 14-150, ISO fix auf 200, Belichtungszeit variert von 2 - 6 Sektunden (bei längerer Belichtungszeit beginnt oftmals eine Überstrahlung), RAW (event. + JPEG), MF.

 

14611561279_2968b68d93_c.jpgRadio Wien Lichterfest an der Alten Donau (26.07.2014) by Alexander Pangl, on Flickr

 

14798191755_edcea2040f_c.jpgRadio Wien Lichterfest an der Alten Donau (26.07.2014) by Alexander Pangl, on Flickr

 

14795824364_e00a1bc43d_c.jpgRadio Wien Lichterfest an der Alten Donau (26.07.2014) by Alexander Pangl, on Flickr

 

14346848784_e3023d08dd_c.jpgWien Vienna Prater Feuerwerk Fireworks by Alexander Pangl, on Flickr

 

14346087252_8243dd10e6_c.jpgWien Vienna Prater Feuerwerk Fireworks by Alexander Pangl, on Flickr

 

 

 

Edited by watson1
Link to post
Share on other sites

  • 8 months later...

Moin Moin,

Gestern war Kirschblütenfest in Hamburg.

Das Feuerwerk war wieder Grandio´s aber seht selbst.:

 

Alle mit der OMD E M10 in der Livecomposite einstellung mit Blende 14

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

@ Nightstalker

 

Hab die voreinstellung von 1 sec gelassen.

 

Damit werde ich wohl auch nochmal rumspielen :D

 

Hier mal ein schönes Video zu Bulb/ Livetime und Live Composing womit die letzten Bilder entstanden sind.

 

Link to post
Share on other sites

  • 9 months later...

spielt die belichtungszeit bei live composite und feuerwerk überhaupt eine rolle?

die kamera nimmt doch ohnehin alles auf was hell genug ist?

Die Belichtungszeit ist erstens für die Helligkeit des Basisbildes wichtig und zweitens wird die Zeit auch für die Dauer weiteren Schritte verwendet. Es kommt also auf die gewünschte Gundhelligkeit und die "Art des Lichts" an, welche Belichtungszeit man wählt. Edited by acahaya
Link to post
Share on other sites

die kamera nimmt doch ohnehin alles auf was hell genug ist?

 

Exakt das wäre ein großes Problem in der Fotografie, die Kamera darf "bestimmen" und das Foto machen ;)

 

Geht praktisch eigentlich garnicht, denn die Kamera sucht logischerweise die Antwort des Fotografen, der sein Foto in Helligkeit und Dynamik vorgeben soll. Wäre das nicht so würde das Feuerwerk automatisch mit den Helligkeitswerten der Umgebung angepasst und somit wirken wie ein Feuerwerk am Tag.

 

 

Feuerwerk und Live-Composite benutze ich nicht gerne - Meine Methode für Feuerwerk ist BULB oder LiveBULB und ein schwarzes Basecap vor der Linse, damit belichte ich dann nur mit dem Licht der Feuerwerkblumen, was mir gefällt und reguliere so gezielt auch die Resthelligkeit des Fotos.

 

:)

Link to post
Share on other sites

Hast du das nicht schon in #5 geschrieben? Interessanterweise wurden in #12 sehr schöne Bilder mit LiveComposite gezeigt. Dann aber im ersten Post nach dem SCN Fireworks setting gefragt. Vielleicht führen mehrere Wege zu ähnlichen Resultaten?

Link to post
Share on other sites

Hast du das nicht schon in #5 geschrieben? Interessanterweise wurden in #12 sehr schöne Bilder mit LiveComposite gezeigt. Dann aber im ersten Post nach dem SCN Fireworks setting gefragt. Vielleicht führen mehrere Wege zu ähnlichen Resultaten?

 

Ja, da haste recht, hatte da schon was zu geschrieben, sogar in #5 und in #9 - nur ist es so, dass sich nicht jeder ganze Threads durchliest - tue ich übrigens auch nicht ;)

LiveComposite ist ja auch nicht schlecht, auch dabei könnte man mit Mütze tricksen, nur wird mir damit das Lichtspektakel zu viel und zu unkontrollierbar.

 

:)

 

EDIT: Es gibt auch andere Momente, wo ich damit gearbeitet habe (Bulb + Mütze) und hierbei sogar das Objektiv halb verdeckt hatte um den völlig dunklen Vordergrund zu optimieren - man sollte die Menschenmenge erahnen und der Himmel sollte tiefschwarz bleiben:

 

_OMD0273-1.jpg

E-M5MarkII

ISO200

8,0sek.

F5,6

19mm

 

:)

Edited by Lumixburschi
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...