Jump to content

Sony Alpha 6000 & ZUIKO (Olympus) Objektive


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

ich stehe kurz vor dem Kauf einer Sony Alpha 6000 mit dem 16-50 Kit Objektiv.

Bisher verwende ich eine DSLR - Olympus E520.

Zu dieser Kamera habe ich die beiden Kit Objektive 14-42 und 40-150 sowie ein gutes ZUIKO 14-54 2,8-3,5

 

Ich bin nun am überlegen, ob ich meine Olympus Ausrüstung verkaufen soll, oder zumindest das ZUIKO behalte.

Dies hat eine gute Lichtstärke und ist auch hochwertig verarbeitet.

 

Welche Kosten kommen denn auf mich zu, wenn ich dieses ZUIKO an der Sony betreiben möchte?

Bzw, geht dies technisch überhaupt?

Die Olympus hat ja durch dem Four Thirds Sensor einen Cropfactor von 2 und die Sony durch den APS-C Sensor von 1,5.

 

vielen Dank schonmal

 

Markus

Edited by gtifahrer86
Link to post
Share on other sites

Ich hatte das 16-50 nur ein paar Tage und anscheinend ein lausiges Modell.

 

Aktuell nutze ich deshalb mit großer Freude ein 35-70 Minolta MD.

 

Hättest du alte OM-Linsen würde ich sofort zu einem Adapter raten, 4/3 - Gläser eignen sich glaube ich nicht sonderlich gut an NEX.

 

 

Edited by Penikon
Link to post
Share on other sites

@Penikon

vielen Dank für Deine Antwort. Kannst Du mir da vielleicht noch einen genauen Typ nennen.

PS: Ich hatte eher mit einem Preis ab 150 Euro für einen Adapter gerechnet. 20 Euro wären ja günstig. Die gebe ich gerne aus, wenn es soweit ist.

Allerdings wird da ja dann nicht der komplette Sensor ausgenutzt oder?

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Oder Olympus Kamera kaufen. A6000 ist nicht dolle.

Eine äußerst qualifizierte Aussage... :rolleyes:

 

Aber zurück zur Frage... Mit diesem Adapter (http://www.amazon.de/gp/aw/d/B004TRJVQY?pc_redir=1404467583&robot_redir=1) kannst du deine 4/3-Objektive an der Alpha nutzen. Du hast allerdings keinen AF und kannst die Blende nicht über die Kamera einstellen. Ob du so etwas mit den Objektiven anfangen kannst, musst du selbst entscheiden.

Edited by Flaminski
Link to post
Share on other sites

Oder Olympus Kamera kaufen. A6000 ist nicht dolle. 

 

Doch A6000 ist dolle :rolleyes: .

 

 

 

Im übrigen sind wir hier in einem Fachforum wo qualifizierte Aussagen gefragt sind und nicht im Kindergarten.

 

Die A6000 bietet zurzeit in dieser Grösse wohl die beste Bildqualität und den schnellsten Autofokus. Olympus mag auch sehr gute Kameras bauen (sofern man auf diesen Retrostil steht). Aber besser als Sony sind sie nicht. Sie haben jedoch den Vorteil dass das Objektivangebot etwas grösser ist. Die Sony APS-C Kameras  eignen sich jedoch etwas besser zum adaptieren von manuellem Altglas.

 

Die 4/3 Objektive werden unter Umständen nicht den ganzen Bildkreis von APS-C ausleuchten weil der FT Sensor etwas kleiner ist. Evtl. ist mit Randabschattungen zu rechnen. Muss aber nicht sein.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...