Jump to content

Makroaufnahme


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

guten Tag, besitze seit kurzer Zeit die Sony RX 100-2. Bin z.Z. damit beschäftigt das Sony Handbuch von Martin Vieten zu studieren. Das Buch ist für einen Anfänger wie mich wirklich super verständlich geschrieben.

 

Was ich nicht finden kann: möchte eine Makro Aufnahme aufnehmen ( Foto von einem Schriftstück ) habe schon alle möglichen Einstellungen ausprobiert, aber das Foto ist immer unscharf.

 

hat jemand Erfahrung mit einem Adapter für Weitwinkel Konverter für die RX 100. Lohnt sich solch eine Anschaffung und wie viel  mm  sollte der Adapter haben ?

 

Würde mich über detaillierte Antworten sehr freuen.

 

Danke im voraus - Gruß  Schnappschuss

 

 

 

Edited by 19Schnappschuss48
Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

mit der Kamera sollte das gehen.

Du mußt nur den Mindestabstand (5cm) einhalten und dann mit dem Zoom den gewünschten Ausschnitt festlegen.

Das Ganze wird aber nur richtig scharf, wenn du eine Stativ oer eine Auflage für die Kamera hast und der Text absolut plan und paralell zur Kamera plaziert ist.

Dann solltest du auch für ausreichend Beleuchtung sorgen, damit du eine kleine Blende einstllen kannst.

 

Gruß Jürgen

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Würde mich über detaillierte Antworten sehr freuen.

Moin ;)

 

Die Beschreibung ist recht vage, soll es ein Stillleben mit Bokeh sein oder eine Schriftstück-Kopie zur Doku??? Deshalb schreibe ich mal wie ich das machen würde:

 

Makro bedeutet zunächst einmal einen geringen Schärfebereich (Schärfentiefe)

 

1.) So würde ich ein Schriftstück versuchen glatt und parallel zum Sensor zu positionieren und mit viel Licht zu arbeiten, dann bei der Nahgrenze der Kamera (hab vorhin hier was von 5cm gelesen) mit leichter Telebrennweite und einer sicheren Blende, z.B. F8 auf dem Stativ auslösen. Dann hast du den Text komplett so scharf wie möglich.

 

2.) Eventuell auch ein Buch aufgeschlagen, dann die Kamera schräg zur Schrift, am Besten die Buchmitte diagonal einbeziehen, viel Licht und gezielt geöffnete Blende unm einen schönen Schärfeverlauf hinzubekommen und das Potenzial des Bokehs nutzen. Dann hast du ein schönes Stillleben.

 

;)

Edited by Lumixburschi
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...