Jump to content

Reise-Blitz


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

auf Reisen möchte ich für meine GH3/4 gerne einen kompakteren Blitz mitnehmen, als meinen Metz 48-AF1.

 

Jetzt ist mir ein neuer Nissin ins Auge gefallen:http://www.photoscala.de/Artikel/Nissin-i40

 

Hat jemand Erfahrung mit dieser Firma? Lohnt es sich, so etwas anzuschauen?

Oder hat jemand einen guten Tipp für einen anderen kompakten Reise-Blitz?

 

Danke und viele Grüße

 

Lumix

Edited by Lumix
Link to post
Share on other sites

Neben den geringeren Ausmaßen und dem niedrigeren Gewicht hätte dieser Nissin i40 noch den Vorteil, auch als Videoleuchte  fungieren zu können - für GHx-Fotografen natürlich besonders reizvoll..

 

Deshalb bin ich neugierig, wer gute oder schlechte Erfahrungen mit Nissin-Blitzen gemacht hat.

 

Viele Grüße

Lumix

Link to post
Share on other sites

jetzt will ich zwar nicht pingelig werden aber ich habe folgende Angaben für den Metz 48 AF gefunden:

 

  • Größe und/oder Gewicht: 9,9 x 7,1 x 13,7 cm ; 340 g

 

Allerdings ist die Höhe von 137 mm beim Metz dadurch , weil er hochgeklappt werden kann.

Also hochgeklappt 137 mm, sonst kleiner.

Der Nissin i40 kann nicht für indirekt nach oben geklappt werden.

Oder habe ich da was übersehen?

 

Ich bin selbst am Nissen i40 interessiert und warte auf Erfahrungsberichte.

 

 

Link to post
Share on other sites

jetzt will ich zwar nicht pingelig werden aber ich habe folgende Angaben für den Metz 48 AF gefunden:

 

  • Größe und/oder Gewicht: 9,9 x 7,1 x 13,7 cm ; 340 g

 

Allerdings ist die Höhe von 137 mm beim Metz dadurch , weil er hochgeklappt werden kann.

Also hochgeklappt 137 mm, sonst kleiner.

 

 

Es ist umgekehrt, der Metz ist umgeklappt 137mm hoch und hochgeklappt noch größer.

 

Metz gibt in der Bedienungsanleitung für den Blitz 425g an (ist vielleicht mit Batterien?).

 

Zum Thema Nissin habe ich Erfahrung mit dem Nissin Di466, und das sind größtenteils gute Erfahrungen. Aber: Keine Kurzzeitsynchronisation, kein Schwenken des Blitzkopfes.

 

Link to post
Share on other sites

Hier noch ein Blitz, der eventuell interessant sein könnte:

 

http://www.ebay.de/itm/MeiKe-MK300-TTL-Flash-Speedlite-For-Panasonic-Olympus-Leica-w-Mini-USB-Interface-/321202099597?pt=DE_Blitzger%C3%A4te_Zubeh%C3%B6hr_Blitzger%C3%A4te&hash=item4ac923158d

 

Aber weder schwenk- noch klappbar, keine Kurzzeitsynchronisation. Sehr günstig, für ein paar Euro mehr auch aus Deutschland erhältlich. Frühe Exemplare hatten Probleme mit der Konsistenz bei niedrigen manuellen Teilleistungsstufen, das soll aber behoben sein.

Edited by grapher
Link to post
Share on other sites

Danke, die Bauart wäre nicht schlecht,hat sich schon bei meinen Nikons bewährt - aber starrer Reflektor geht gar nicht.

 

 

Hier noch die Details des Blitzes: http://www.nissindigital.com/i40.html

 

                                                    http://www.nissindigital.com/i40_spec.html

Edited by Lumix
Link to post
Share on other sites

... - aber starrer Reflektor geht gar nicht.

 

Für mich ist die fehlende Kurzzeitsynchronisation das no go, sonst hätte ich das Teil bei dem Preis schon getestet. Aber der Nissin i40 bietet beides, Dreh- und Schwenkbarkeit sowie FP. Dafür allerdings wohl zum dreifachen Preis, wenn denn endlich erhältlich (hat schon Jemand eine andere Version als die Canon/Nikon gesehen? Die Sonyversion soll nach inoffizieller Auskunft aus Japan in etwa 2-3 Wochen Europa erreichen, die µ4/3 in 1-2 Monaten, Fuji steht wohl noch in den Sternen).

Link to post
Share on other sites

Ich habe heute die 4/3-Version vom Nissin i40 bei Foto Gregor/Nürbauer in München gekauft.

 

Grüße

Lumix

 

Toll, mal sehen wann er hier im Frankfurter Raum auftaucht.

 

Bitte einige Erfahrungen posten, wenn es nicht zu viele Umstände macht.

 

Danke!!!

Link to post
Share on other sites

Toll, mal sehen wann er hier im Frankfurter Raum auftaucht.

 

Bitte einige Erfahrungen posten, wenn es nicht zu viele Umstände macht.

 

Danke!!!

Ich habe jetzt mal ein bisschen damit gespielt und bin schwer beeindruckt - gerade zum Aufhellen, was unterwegs meistens das Hauptthema ist, scheint das Gerät sehr gut zu sein. Super auch, dass gleich eine Softbox dabei ist.

Link to post
Share on other sites

Hotspot? Kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich etwa in einem Raum mit weißen Wände direkt blitze, bekomme ich eine ziemlich gleichmäßige Ausleuchtung.

Die Brennweitenverstellung funktionier in der TTL-Einstellung perfekt.

Streuscheibe und Diffusor bringen weitere Möglichkeiten, das Licht weicher zu machen.

 

Übrigens funktioniert z.B. in Verbindung mit dem bordeigenen Bltz der GH4 auch die Slave-Funktion ausgezeichnet.

 

Ich glaube, dass ich mit dem kleinen Ding jedenfalls für meine Zwecke einen großen Fang gemacht habe.

 

Grüße

Lumix

Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Entschuldigung, dass ich mich kurz hier reinhänge, aber hat jemand Erfahrung in der Kombination Nissin i40 MFT und DMC-GX7?

 

Ich bekomme in dieser Kombi den Blitz nicht zum arbeiten und weiss nicht warum. Sämtlich mir bekannte Störquellen wie elektronischer Verschluss habe ich deaktiviert. Der Blitz verhält sich wie ein abgestürzter Computer, sämtliche Tasten (Softkeys?)  verlieren ihre Funktion und nur stromlosmachen bringt den Blitz überhaupt zurück.

 

Mittlerweile weiss ich nicht mehr, ob ich das Problem bin oder ich tatsächlich ein Montagsexemplar erwischt haben sollte.

 

Danke!

 

 

Edited by gimmi
Link to post
Share on other sites

Muss man bei der GX7 im Menue einen externen Blitz aktivieren?

Ansonsten klngt für mich nach Defekt. Mal mit einer anderen MFT ausprobieren. Vielleicht gleich beim Fotohändler, bei dem man das Teil gekauft - und bei Fehlfunktion  zurückgeben.

 

Grüße

Lumix

Link to post
Share on other sites

Muss man bei der GX7 im Menue einen externen Blitz aktivieren?

 

Nein, allerdings muss man z.B. den elektronischen Verschluss deaktivieren.

 

 

Ansonsten klngt für mich nach Defekt. Mal mit einer anderen MFT ausprobieren. Vielleicht gleich beim Fotohändler, bei dem man das Teil gekauft - und bei Fehlfunktion  zurückgeben.

 

Ja, das werde ich machen  müssen. Habe aber noch in einem Schwesterforum und beim Hersteller eine Anfrage laufen. Das ganze fühlt sich nämlich irgendwie nicht nach einem (Hardware)Defekt an, sondern nach einem "Softwareproblem" (sorry, bin Laie): Blitzauslösung über Testtaste funktioniert, auch über Wireless kein Problem. Der Blitz und sein Ladezustand wird zunächst von der Kamera angezeigt, der Motorzoom des Blitzes bewegt sich mit dem Verändern der Brennweite des Objektivs. Nur Zünden will er dann nicht, und nach dem ersten Versuch geht dann gar nichts mehr - bis ich die Batterien einmal rausgenommen habe. Daher befürchte ich ein grundlegendes Problem in der Kombi GX7/i40, was möglicherweise durch einen einfachen Austausch nicht aus der Welt ist.

Wäre schade, denn ansonsten gefällt mir der i40 gut.... Danke für die Antwort!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...