Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

die Fotos meiner digitalen Kompaktkamera von Canon stellen mich nicht mehr zufrieden. Daher möchte ich mir gern eine kleine Systemkamera kaufen. Die Kamera sollte (ggf. mit dem entsprechenden Obektiv) in der Lage sein, das Hauptmotiv freizustellen, bei Personen bzw. Portrait Aufnahmen (Familie, insb. Aufnahmen meiner kleine Tochter). Ich möchte die Kamera sowohl in Innenräumen als auch im Freien verwenden. Ein integrierter Blitz wäre von Vorteil, aufsteckbar geht aber auch in Ordnung. Zudem wäre es auch klasse, wenn die Kamera in der Lage ist, Schnappschüsse aufzunehmen. 

 

Bzgl. Budget habe ich mir ein Limit gesetzt von: €400

 

Ich bin mir zudem nicht sicher, ob ich primär nach Geräten der aktuellen Generation gucken soll, oder ob evtl. auch ein älteres Modell eine Alternative ist.

 

Folgenden Systemkameras habe ich mal in die engere Auswahl genommen:

  • Olympus PEN E-PL5 14-42mm Kit
  • Fujifilm X-A1 XC16-50mm Kit
  • Sony NEX-3NLW SEL-P 16-50mm Kit
  • Sony Alpha 5000 SEL-P1650 Kit
  • Olympus PEN E-PM2 14-42mm Kit

 

Von diesen Kameras gefiel mir bislang die X-A1 am besten, bis ich dann durch eine Amazon Rezension wieder verunsichert wurde bzgl. schlechter Autofokus Funktion in dunklen Räumen sowie schlechter Bildqualität. 

 

 

Wer kann mir noch ein paar hilfreiche Tipps und Anregungen geben? Danke.

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Daher möchte ich mir gern eine kleine Systemkamera kaufen. Die Kamera sollte (ggf. mit dem entsprechenden Obektiv) in der Lage sein, das Hauptmotiv freizustellen, bei Personen bzw. Portrait Aufnahmen (Familie, insb. Aufnahmen meiner kleine Tochter).

Für 400 Euro nicht möglich. Aber wenn du bereit bist ein zusätzliches lichtstarkes Portraitobjektiv anzuschaffen ist das natürlich mit jeder Systemkamera möglich. Von dieser Auswahl haben die beiden Olys vermutlich den schnellsten AF. Ich würde jedoch unbedingt eine Kamera mit Klappdisplay kaufen. Die PL-5 hat das.

Link to post
Share on other sites

 

 

  • Olympus PEN E-PL5 14-42mm Kit
  • Fujifilm X-A1 XC16-50mm Kit
  • Sony NEX-3NLW SEL-P 16-50mm Kit
  • Sony Alpha 5000 SEL-P1650 Kit
  • Olympus PEN E-PM2 14-42mm Kit

 

 

die können das alle ... aber nur mit einem entsprechenden Objaktiv.

 

Bei Olympus wäre das das 1,8/45

bei Sony das 1,8/50

 

für beide gibts noch das Sigma 2,8/60 (auif den entsprechenden Anschluss achten) das etwas billiger ist und auch hervorragende Leistung bietet.

 

Bei  Fuji wird das teuer, da diese nur ein highend Portraitobjektiv anbieten. (1,2/56) oder ein 2,8/60 Makro, das auch nicht günstig ist.

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Wenn du ein wenig schaust und Glück hast, dann erwischt du vielleicht ein günstiges Auslauf- oder Ausstellungsstück. Ich selber habe mir 2 mal eine NEX-5 im Kit gekaut. Beide Male war der Preis für das Kit (einmal eine NEX-5N mit 18-55 und gestern eine NEX-5R mit 16-50) für weniger als 250,- Euro jeweils meins. Wenn man dann ein 30er oder 60er Sigma dazu rechnet, dann kommst du man mit 400,- Euro gerade hin, hast aber noch nichts am langen Ende. Braucht aber auch nicht jeder....

 

Freistellen kommt aber nicht nur von einer bestimmten Lichtstärke, sondern kommt auch auf die angewendete fotografische Technik an. Ist aber nicht in jeder Situation praktikabel oder möglich.

Link to post
Share on other sites

400€ und System passen nicht zusammen. Der Sinn einer Systemkamera besteht darin, dass man Objektive wechseln kann. Für 400€ bekommt man aber nur ein Kit. Das Bajonett hat in diesem Fall nur Nachteile: Dreck auf dem Sensor.

 

Ich bin schon bereit im Falle einer Systemkamera weitere Objektive zu kaufen. Ich wollte einfach nur mal wissen, ob die Standard Kits evtl. auch schon brauchbar sind und evtl. Freistellen zulassen.

Was meinst du denn noch mit dem Bajonett und dem Dreck?

 

 

Für 400 Euro nicht möglich. Aber wenn du bereit bist ein zusätzliches lichtstarkes Portraitobjektiv anzuschaffen ist das natürlich mit jeder Systemkamera möglich. Von dieser Auswahl haben die beiden Olys vermutlich den schnellsten AF. Ich würde jedoch unbedingt eine Kamera mit Klappdisplay kaufen. Die PL-5 hat das.

 

Danke für den Hinweis mit dem Klappdisplay, könnte sich durchaus als nützlich erweisen.

 

die können das alle ... aber nur mit einem entsprechenden Objaktiv.

 

Bei Olympus wäre das das 1,8/45

bei Sony das 1,8/50

 

für beide gibts noch das Sigma 2,8/60 (auif den entsprechenden Anschluss achten) das etwas billiger ist und auch hervorragende Leistung bietet.

 

Bei  Fuji wird das teuer, da diese nur ein highend Portraitobjektiv anbieten. (1,2/56) oder ein 2,8/60 Makro, das auch nicht günstig ist.

 

Danke für die Info!

 

Wenn du ein wenig schaust und Glück hast, dann erwischt du vielleicht ein günstiges Auslauf- oder Ausstellungsstück. Ich selber habe mir 2 mal eine NEX-5 im Kit gekaut. Beide Male war der Preis für das Kit (einmal eine NEX-5N mit 18-55 und gestern eine NEX-5R mit 16-50) für weniger als 250,- Euro jeweils meins. Wenn man dann ein 30er oder 60er Sigma dazu rechnet, dann kommst du man mit 400,- Euro gerade hin, hast aber noch nichts am langen Ende. Braucht aber auch nicht jeder....

 

Freistellen kommt aber nicht nur von einer bestimmten Lichtstärke, sondern kommt auch auf die angewendete fotografische Technik an. Ist aber nicht in jeder Situation praktikabel oder möglich.

 

Das klingt auch gut. Vermutlich würde mir so ein Auslaufmodell auch ausreichen. Die NEX-5N wäre ja sogar auch schon mit einem Klappdisplay ausgestattet. 

 

 

 

Von den aktuellen Geräten tendiere ich dann primär zu diesen beiden:

Olympus PEN E-PL5 14-42mm Kit:

Fujifilm X-A1 XC16-50mm Kit

 

 

Welche Auslaufmodelle, wie ggf. die Sony NEX-5N, wären noch erwähnenswert?

 

 

 

Edited by T-800
Link to post
Share on other sites

Die 5N ist wohl nur noch gebraucht zu erhalten. Die noch aktuelle 5T wird sicher auch bald ein Auslaufmodell werden. Aber auch die Oly PL 5 ist schon älter. Nur erneuert Olympus ihre Kameras etwas weniger streng wie Sony.

Link to post
Share on other sites

Dann sind eine Sony NEX-5R oder NEX-5T auch empfehlenswert? Einen eingebauten Blitz besitzen die aber beide nicht, korrekt?

Der AF ist immer noch relativ langsam im Vergleich zu den Olys. Aber sonst sind das Topkameras. Der Blitz muss wie auch bei den Olys aufgesteckt werden. Aber blitzen ist nicht oft nötig.

Link to post
Share on other sites

Alle NEX'n sind gut.!

 

 

Schau dir ansonsten doch mal die sehr informative Kaufberatung dazu hier im Forum an. Auch die genauen Unterschiede der einzelnen Modelle sind da detalliert aufgezeigt...

 

Klasse Tipp! Für mich kommt nun auch die NEX-5R in die engere Auswahl. 

 

In dem Review von Ken Rockwell bin ich auf dieses Foto gestossen, solche Ergebnisse würde ich gern erstellen:

 

Quelle: Ken Rockwell, http://kenrockwell.com

 

 

Der AF ist immer noch relativ langsam im Vergleich zu den Olys. Aber sonst sind das Topkameras. Der Blitz muss wie auch bei den Olys aufgesteckt werden. Aber blitzen ist nicht oft nötig.

 

Aufsteckblitz geht in Ordnung. Die Unterschiede bzgl. AF werde ich als Anfänger vermulich nicht wahrnehmen, zudem ich sowieso dann kein Referenz Gerät zum Vergleich habe.

Edited by T-800
Link to post
Share on other sites

da ja alle glauben mit 400€ wäre das nicht möglich....

 

NX2000 aktuell noch ~200€ (mit etwas glück auch für weniger), mit dem 20-50 Kitzoom

 

dazu entweder das f2/30mm oder das f1,8/45mm (letzteres hat den schnelleren AF), beide sollten jeweils für etwa 190-220,-€ zu bekommen sein.

 

Nachteile:

 

> wer nur mit Direktbuttons klarkommt, wird mit Samsung nicht glücklich, Man hart zwar einen 3,7" touchscreen und ein Push&Rotate Element sowie den iFN zur einstellung, aber viele Detaileinstellungen nur  via Touchscreen. AF ist bei Touch&Release Nutzung und dem 45mm sehr flott. Ansonsten gehen alle anderen Parameter sehr flott einzustellen (zumindest wenn man sich umgewöhnt hat)

> Starrer LCD

> das neue PZ Zoom gibt es erst mit der aktuellen NX3000 (und die würde ich jetzt nicht nehmen)

 

Cheers, Tjobbe

Edited by tjobbe
Link to post
Share on other sites

muß die kamera neu sein?

ich habe für meine freunding kürzlich auf ebay ein pana 20/1,7 pancake ersteigert. das günstigste, welches ich dann auch ersteigert hatte war zusammen mit einer älteren olympus pen. super sache. die kamera funktioniert und mit entsprechendem objektiv schafft die kamera das gewünschte mit links ;-)

 

und weshalb nicht ein manuelles, adaptiertes 50mm objektiv? ich nutze ein minolta rokker 50mm/1,4. damit läßt sich super freistellen und kosten tut so ein objektiv heutzutage so gut wie nichts mehr.

Edited by b.riesel
Link to post
Share on other sites

muß die kamera neu sein?

ich habe für meine freunding kürzlich auf ebay ein pana 20/1,7 pancake ersteigert. das günstigste, welches ich dann auch ersteigert hatte war zusammen mit einer älteren olympus pen. super sache. die kamera funktioniert und mit entsprechendem objektiv schafft die kamera das gewünschte mit links ;-)

 

und weshalb nicht ein manuelles, adaptiertes 50mm objektiv? ich nutze ein minolta rokker 50mm/1,4. damit läßt sich super freistellen und kosten tut so ein objektiv heutzutage so gut wie nichts mehr.

 

Die Kamera muss nicht zwingend neu sein, ganz im Gegenteil. Wenn das Gerät funktioniert, der Akku noch eine brauchbare Leistung liefert und die Kamera gepflegt ist, dann würde ich auch ein Gebraucht-gerät oder ein Refurbishedgerät kaufen.

Link to post
Share on other sites

Ich bin schon bereit im Falle einer Systemkamera weitere Objektive zu kaufen. Ich wollte einfach nur mal wissen, ob die Standard Kits evtl. auch schon brauchbar sind und evtl. Freistellen zulassen.

 

Dar Freistelleffekt hängt neben der Lichtstärke u.a. auch noch von der Brennweite und vom Aufnahmeabstand ab. Also maximale Brennweite und möglichst nah rangehen dann könnte das auch noch reichen sofern einem der maximale Bildwinkel der dadurch noch übrig bleibt ausreicht.
Link to post
Share on other sites

da ja alle glauben mit 400€ wäre das nicht möglich....

 

NX2000 aktuell noch ~200€ (mit etwas glück auch für weniger), mit dem 20-50 Kitzoom

 

dazu entweder das f2/30mm oder das f1,8/45mm (letzteres hat den schnelleren AF), beide sollten jeweils für etwa 190-220,-€ zu bekommen sein.

 

 

Ja, zu Beginn meiner Recherche bin ich direkt auf die günstigen Samsung NX Kits gestossen (NX1100, NX1000, NX2000). Das NX2000 Kit gab´s im Angebot schon mal für knapp 180€. Vom Preis-Leistungsverhältnis vermutlich ausreichend für meine Zwecke.

 

 

und weshalb nicht ein manuelles, adaptiertes 50mm objektiv? ich nutze ein minolta rokker 50mm/1,4. damit läßt sich super freistellen und kosten tut so ein objektiv heutzutage so gut wie nichts mehr.

 

Mit welcher Kamera verwendest du das Objektiv? 

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Hallo,

 

ich habe mir nun endlich eine neue Digitalkamera gekauft, allerdings ist es doch keine Systemkamera geworden. Dennoch möchte ich euch mitteilen, welches Modell es ist:

 

Olympus XZ-2 (weiss, neu, für 189€)

 

Vom Preis-Leistungsverhältnis recht gut und für einen Anfänger wie mich ausreichend. Behaupte ich einfach mal so

 

Gruss.

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe mir nun endlich eine neue Digitalkamera gekauft, allerdings ist es doch keine Systemkamera geworden. Dennoch möchte ich euch mitteilen, welches Modell es ist:

 

Olympus XZ-2 (weiss, neu, für 189€)

 

Vom Preis-Leistungsverhältnis recht gut und für einen Anfänger wie mich ausreichend. Behaupte ich einfach mal so

 

Gruss.

 

Wow, das ist wirklich preiswert

 

 

tolle Kamera, die auch mir immer noch viel Spass macht und richtig gute Bilder liefert. (und ein bisschen freistellen kann sie im Telebereich schon

der Hintergrund muss halt weit weg sein)

 

Die Kamera liefert etwa die gleiche Bildqualität wie eine mFT mit Kitzoom.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...