Jump to content
Sign in to follow this  
panograf

Sucherprobleme

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

wie sind die Erfahrungen mit solchen Sucherhilfen:

http://www.ebay.at/itm/LCD-Viewfinder-Displaylupe-fur-Canon-EOS-M-Blendschutz-Lupe-Sucher-Dispaly-EOSM-/281107053927?pt=DE_Kamera_Foto_Zubeh%C3%B6r_Winkelsucher_Augenmuscheln&hash=item4173493d67

 

Das ist ja eigentlich kein spezielles Canon-M Problem.

Andere werden ja auch bei Sonnenlicht nix auf den Kameradisplays erkennen können.

 

Mit so einem "Rucksack" auf der Rückseite sieht das aber auch wie ein Rückschritt in die Zeiten,

als der Fotograf noch mit einem Tuch über dem Kopf gearbeitet hat.

(Wie, kann sich niemand dran erinnern?)

 

Sicher werden die, deren Kamera ein schwenkbares Display hat,

schadenfroh auflachen. Aber ist das wirklich die ultimative Lösung?

 

Ich hätte gerne eine gute Lösung

aber ich kenne noch keine.

Meine 350D möchte ich auch nicht je nach Wetterlage rausholen.

 

-----------sorry-------

bin im falschen Forum gelandet

 

Edited by panograf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solche Sucherhilfen funktionieren an der EOS M grundsätzlich nicht, da diese bekanntlich einen Touchscreen hat und viele Funktionen, wie etwa das Positionieren des AF-Punktes oder das Vergrößern der Bildansicht im Wiedergabemodus, nur über den Touchscreen aufgerufen werden können.

Die praktischste Lösung ist tatsächlich, sich ein halbwegs lichtdichtes Tuch über den Kopf und die Kamera zu werfen. Auch wenn es altmodisch aussieht, es ist das Einzige, was an der EOS M überzeugend funktioniert.

 

Ansonsten rate ich zur Anschaffung einer Systemkamera mit EVF (elektronischem Sucher) und Klappdisplay, wie z.B. Olympus OM-D E-M10 oder Panasonic Lumix GH3 oder Samsung NX30 (die sogar einen schwenkbaren Sucher hat) oder Sony Alpha 6000. Mit einer solchen Kamera ist man wesentlich flexibler.

Die EOS M verbietet mangels Sucher ja nicht nur das Fotografieren in greller Umgebung, sondern mangels Klappdisplay auch das bodennahe oder Überkopf-Arbeiten. Da ich selbst eine EOS M habe, weiß ich, wovon ich spreche.

Edited by vegan-human

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jede Kamera hat ihre Vorzüge. An meinen A6000/NEXen vermisse ich z.B. das Touch-Display, meine Panasonic mFT ist mir zu groß und plump etc. etc. Die EOS M finde ich "sexy" weil klein und fein mit super Kitobjektiv und Touch-Display, aber leider kein Sucher - trotzdem schaffe ich es, mit ihr auch bei grellster Sonneneinstrahlung manuell zu fokussieren ;-). Ich geb sie jedenfalls nicht freiwillig mehr her!

 

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also aus eigener Erfahrung hilft dunkle Kleidung ungemein. Dazu noch einen Kappe mit Sonnenschutz. Karierte helle Hemden oder weisse T-Shirt sind da allerdings eine Herausforderung, vor allem wenn dann noch eine Sonnenbrille verwendet wird ;-)

Edited by mrieglhofer

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://www.amazon.de/Perfekte--LCD-Sucher-3-fache-Vergr%C3%B6%C3%9Ferung--LCD-Bildschirm/dp/B004TDXMHM/ref=sr_1_4?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1405929602&sr=1-4&keywords=hoodeye

 

das Glas kann man einfach aus dem Rahmen entfernen (gewaltsam), ohne die Funktion zu beeinträchtigen.

 

 

zum touchen einfach das Okular wegklapppen

 

Die Dioptrienkorrektur reich um ein normales Sehen zu ermöglichen (die meisten von den Dingern sind nur für kurzsichtige nutzbar)

 

 

ich habe sie allerdings nicht an einer EOS M

 

Edited by nightstalker

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, irgendwie machen fast alle Hersteller anfangs den gleichen Sch.....

 

Das ist Kalkül, denn jeder Hersteller will dir nicht nur eine Kamera verkaufen, sondern spätestens zwei Jahre später noch eine. Deshalb wird es nie die optimale Kamera geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um es mal hart zu sagen, eine Kamera ohne Sucher ist für mich eine Knipse wie ein Handy. 

Spätestens mit einer Gleitsichtbrille wird es komisch und der Display Betrieb kostet mindestens die Hälfte der Stabi Performance durch die dumme Haltung 

Deswegen würde ich niemals eine Kamera ohne Sucher oder mit einem Exorbitant teuren Aufstecksucher kaufen. Ein Klappdisplay ist da auch kein Ersatz für. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy