Jump to content
Sign in to follow this  
unverändert

Hamburg grüsst

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin moin aus Hamburg.

 

Also hier dann mal kurz meine Vorstellung und Fotografie Geschichte.

 

Ich bin aus Hamburg, 39 Jahre alt, verheiratet und arbeite im Hafen.

 

Zu meinem Nick: Unverändert, weil ich meine Bilder meistens so wie sie aus der Kamera kommen auch präsentiere. Gut, damals war das so. Heute bearbeite ich geringfügig nach aber als Nick " Fast unverändert " oder " nur ein bisschen verändert " kommt nicht so gut.Vielleicht Belichtungskorrektur und ein bisschen Farbe. Ich fotografiere lieber als das ich vorm Rechner sitze und mir die Bilder hübsch mache.

Deshalb verkaufe ich zur Zeit auch das LR4 das bei meiner NX300 bei war. ( Ich hoffe ich darf das hier schreiben ) :cool:

 

Bevorzugt fotografiere ich in der Natur ( Pflanzen, Blumen, Macro ) sowie DOF und nachts in der Stadt.

Ich war vorher in einem Marken bezogenen Forum und bin aufgrund einen Systemwechsels hierher gekommen.

Ich hoffe hier auf nette Kontakte, Tipps, Tricks sowie Lob und Kritik.

Wichtig finde ich: Lieber wenig richtiges schreiben als viel Halbwissen preis zu geben. ( Thema Technik )

Damit meine ich aber nicht die persönliche Meinung jedes einzelnen. 

Natürlich versuche ich auch mein Wissen so gut es geht zu teilen.

 

Angefangen habe ich mit der Fotografie wie wohl die meisten hier mit irgendeiner kleinen Pocket. Dann habe ich mir eine NX 1000 mit 20-50mm und zusätlich 30mm f 2.0 zugelegt. Mit der war ich auch recht zufrieden, merkte dann aber schnell das ich etwas kreativer werden wollte. So verkaufte ich das gute Stück und gab ( für meine Verhältnisse ) richtig viel Geld für eine Pentax K-30 mit 18-55mm und 50-200mm WR aus. Nun dachte ich kann es los gehen. Große, teure Kamera gekaut, dann müssen da ja auch gute Bilder raus kommen. Dachte ich. Ich bin mit der K-30 nie richtig warm geworden. Natürlich habe ich auch hier und da richtig gute Bilder damit gemacht ( dazu später mehr ) aber das Gesamtpaket, große, schwere Kamera und das Bildergebnis haben mich nicht so richtig überzeugt. Aber am Ende habe ich alles wiedermal verkaut und mir nun Schließlich eine NX 300 geholt. Mit der bin ich von ersten Tag an warm. Ideale Größe, nicht so schwer, Bildqualität TOP und die Bedienung über den Bildschirm ist sehr einfach. Habe ein mörder Schnäppchen bei dem Planeten gemacht. ( 299€ ) :) im Vergleich dazu hat die K-30 mit den Objektiven + 35mm f2,8 macro limited einen Wert von knapp 1400€ gehabt. Wie krank ist das bitte?? Das 30mm f2,0 werde ich mir für die NX 300 auch wieder holen, denn dann hat man eine super Kamera im Hosentaschen Format.

 

So, nun zum Thema gute Bilder. Vor kurzen erhielt ich eine Mail von flickr, dass ich mich nicht mehr mit meinem Google Konto anmelden kann und ich jetzt zusätzlich noch einen Yahoo Account benötige. Daraufhin habe ich den Account gelöscht und bin gerade auf der Suche nach einer neuen Seite bei der ich meine guten Bilder hochladen kann, so dass sie für jedermann zugänglich sind. Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen.

 

Ansonsten werde ich auch hier in der nächsten Zeit noch einiges präsentieren. Muss mich hier erstmal zurecht finden.

 

Sooooo, das wars erstmal ganz kurz.

 

 

Auf ein gutes miteinander  :D

 

Hab mal das fast erste Bild von der NX300 angehängt.

 

 

 

post-77808-0-14205100-1402306864_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[...]

Wichtig finde ich: Lieber wenig richtiges schreiben als viel Halbwissen preis zu geben. ( Thema Technik )

[...]

.... und gab ( für meine Verhältnisse ) richtig viel Geld für eine Pentax K-30 mit 18-55mm und 50-200mm WR aus. Nun dachte ich kann es los gehen. Große, teure Kamera gekaut, dann müssen da ja auch gute Bilder raus kommen. Dachte ich. Ich bin mit der K-30 nie richtig warm geworden. Natürlich habe ich auch hier und da richtig gute Bilder damit gemacht ( dazu später mehr ) aber das Gesamtpaket, große, schwere Kamera und das Bildergebnis haben mich nicht so richtig überzeugt.

[...]

.... im Vergleich dazu hat die K-30 mit den Objektiven + 35mm f2,8 macro limited einen Wert von knapp 1400€ gehabt. Wie krank ist das bitte??

[...]

Moin aus Bremen, ...und Willkommen im Forum!

 

Eine gute Kamera definiert sich nicht alleine weder über Geld und v. a. nicht über ihr Gewicht!

Und du kannst nicht Äpfel mit Birnen bzw, eine Spiegelreflex-Kamera mit einer Systemkamera vergleichen.

 

Was das Geld anbelangt, ist eine K30 vom Preis-Leistungsverhältnis her im Vgl. zur Konkurrenz sehr sehr gut aufgestellt, und natürlich sind Spiegelreflex-Kameras grundsätzlich größer und schwerer als eine Systemkamera.

 

Übrigens macht eine große Kamera und ein hoher Preis nicht automatisch bessere Bilder, obwohl das viele Umsteiger von einer Kompakt-Knipse denken, wenn sie denn "viel Geld" für ihre Verhältnisse ausgeben, um dann hinterher im Vollautomatik-Modus zu knipsen. Es ist zwar abgedroschen, stimmt aber: Gute Bilder macht der Fotograf, und nicht die Kamera.

Und schau dir mal die Preise von Spiegelreflex-Kameras und Objektiven diverser Hersteller an.

Da kostet ein einziges Objektiv schon mehr als das, was du als "krank" bezeichnet hast. :rolleyes:

 

Und wenn du mit der K30 (übrigens eine feine Kamera!) keine guten Bilder hinbekommst, dann liegt es sicherlich eher nicht an der Kamera, es sei denn, sie ist defekt. ;)

Und gerade das DA35mm Macro Limited ist ein tolles Objektiv.

 

Ich hoffe, du hast mit der NX300 mehr Glück, aber auch mit der wirst du dich ein wenig mit Technik beschäftigen müssen.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hannes,

 

das ist ja schön, dass der erste der mich hier anschreibt auch noch ein bekannter ist. Ich kenne dich ( ich weiß nicht ob ich den Namen sagen darf ) von dem Marken bezogenen Forum.

Fängt mit P an.

 

Hi!

 

Ich kann mir nicht vorstellen, warum es hier verboten sein sollte, das Pentaxians-Forum zu nennen.

Ich bin ja auch noch nicht so lange hier im Forum, von daher gehört es sich vielleicht auch noch nicht, Neue zu begrüßen.

Hab mir aber wegen meiner EM-5 eine "Heimat" gesucht, wo ich auch Bilder zeigen kann und mag.

 

Aber ich wollte jetzt nicht alles unkommentiert stehen lassen ;)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By carvred
      Hallo Foto-Freunde,
      Ich möchte gerne die Samsung-Besitzer aktivieren um Erfahrungen und Praxis-Tipps auszutauschen. Obwohl das System eingestellt ist, gibt es immer noch viele 10000de, die mit diesem APS-C System fotografieren. Technisch ist es immer noch aktuell. Ich selber benutze die besondere Samsung Android NX-Kamera (ek-gn120) und die NX 500-Kamera(4K) mit diversen Samsung-Objektiven und Canon-Objektiven (FD Vollformat mit Adapter). Gruß carvred
    • By Flo11
      Verkaufe mein komplett NEUES Zuiko 25mm 1.8 Objektiv. (schwarz)

      Das Objektiv ist noch originalverpackt und wurde noch nie verwendet.
      Rechnung inklusive (gekauft am 10.12.2018)

      Derzeit auf Amazon um € 330,--

      Verkaufspreis: € 280,-- inkl. Versand
    • By CEHorst
      Verkaufe neues 12-32mm Zoom Objektiv aus GX80 Kamera Kit. Gekauft am 15.9.2018 bei Saturn.
      Kopie der Rechnung wegen der Garantie wird beigelegt.
       
    • By Ringo_fotografie
      Ich wollte mich kurz vorstellen, heiße Norman und habe jetzt angefangen mit der Fotografie. Dazu habe ich mir vor kurzem die Sony Alpha 7 Mark 3 gekauft. Gestern habe ich mir dann noch das neues Sony Objektiv 24-105mm f4 abgeholt. Möchte hier gerne Tipps und Tricks zu der Fotografie und Video sammeln und austauschen.
       
      Gruß Norman
    • By Matierce
      Hallo allerseits.

      Das ist mein 1. Post in dem Forum.

      Ich werde mir wahrscheinlich bald eine Sony Alpha 6000 zulegen und mach mir bereits jetzt Gedanken über die für mich besten Objektive. Da ich mit dieser Cam hauptsächlich Portraits machen will und vllt noch n bissl Food, bin ich auf der Suche nach nem 35mm Objektiv mit den besten Freistellerpotenzial. Eine 50mm werde ich mir später wahrscheinlich auch noch zulegen. (Momentan habe ich auch noch eine Samsung NX300 mit Yongnuo 50mm 1.8, die ich für 50mm Fotos nutze). Wie ich erst vor Kurzem gelernt habe, wird die Tiefenunschärfe durch eine große Blende und die Größe des Sensors beinflusst. Von daher wäre wohl eine lichtstarke 35er zu bevorzugen (also nicht höher als F1.8). Ich habe schon ein paar herausgesucht:
       
      SAMYANG 35mm F1.2 (347€) Sony SEL35F18 E-Objektiv E 35 mm f/1,8 OSS (394€) Samyang 35mm F1.4 (464€) Walimex Pro 35mm 1:1,5 (529€) Sigma 18-35mm F1,8 DC HSM (hier hätte ich dann sogar weitere Brennweiten, aber leider dementsprechend viel teurer)(810€) Wer hat die Objektive mal vergleichen können?

      Ich werde auf Arbeit die Möglichkeit haben die Sel35F18 und die Sigma 18-35mm kurz antesten zu können.

      Eine andere Überlegung wäre natürlich ein Vollformat Modell von Sony auszuwählen. Dann müsste die Tiefenunschärfe/Bokeh ja noch heftiger sein. Interessant wäre es Vergleichtbilder zu sehen mit einer 35mm an einer Sony Alpha 6000 und einer 50mm an ner Alpha 7 mit der gleichen Blendengröße und natürlich gleichem Hersteller des Objektivs.

      Aber ich glaube dafür sind mir die 500€ Aufpreis (Alpha 7 ggü Alpha 6000) momentan noch zu heftig. Vielleicht würde ich in ein paar Jahren auf Vollformat umsteigen, dann hätte ich bei der Walimex z.B. den Vorteil den weiter zu benutzen zu können.
×
×
  • Create New...