Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

ich habe in jungen Jahren (mit ca.20J) von meinem Opa eine Kamera-Set geerbt.

 

Bestehend aus:

Nikon F501

AF Nikkor 1:1,4 50mm

AF Nikkor 1:4 70-210mm

Kiron 28-105mm Macro 1:4

 

Nun werde ich Vater, mit 33 und möchte eine gute Kamera haben, die Handy-Fotos sind mir dafür dann doch zu schlecht!

 

Ich habe lange nach einer Kamera gesucht; die Standard-Digital-Kameras, Bridge-Kamera habe ich in Betracht gezogen, aber DSLR fand ich bis jetzt sehr teuer.

Nun habe ich aber die Objektive (siehe oben).

Fotografieren möchte ich mein Kind. Da ich oft auch in der Natur bin, würde ich auch gerne Wald und Tier fotografieren. Und was sonst noch kommt. Bearbeitung ist nicht so mein Ding. Aber das ein oder andere Bild würde ich bestimmt gerne mal (auch größer) ausdrucken (lassen).

Meine Fragen:

 

-sind meine Objektive eigentlich gut? Lohnt sich der Kauf einer neuen Kamera und in wieweit kann man diese eigentlich weiter nutzen? Ich habe zwei Objektiven eine "Schraubenverstellung" aber diese gibt es bei vielen Nikkon Kameras gar nicht. Ich habe aber auch Kontakte daran funktionieren die auch ohne Schraube, nur mit den Kontakten?

 

-passen die Objektive nur bei Nikon?

 

-welche Kameras würdet ihr mir empfehlen (günstig, wäre geil)

Link to post
Share on other sites

die beiden AF Objektive kannst Du problemlos verwenden, das Kiron wohl nicht.

 

 

Da bei DSLRs eigentlich immer ein Kit aus Objektiv und Body angeboten wird (das Objektiv ist dann ein Standardzoom) würde sich das gut mit den beiden AF Objektiven ergänzen.

 

zB http://www.amazon.de/Nikon-D3300-SLR-Digitalkamera-Megapixel-TFT-LCD-Display/dp/B00HQCW7TM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1401170102&sr=8-1&keywords=nikon+3300

 

wäre eine schöne Kamera

 

Link to post
Share on other sites

Die neueren Nikon DSLRs der unteren Preisklassen haben keinen eingebauten AF Motor mehr. Welche der heutigen DSLRs von Nikon den noch haben weiss ich nicht. Vermutlich nur noch solche der oberen Preisklassen. Meine D70S hatte damals 2005 noch einen AF Motor und ich konnte meine alten AF Nikkore von 1993 daran ohne Einschränkungen verwenden.

 

Ich weiss nicht recht ob es sich lohnt nur wegen dieser uralten Objektive eine passende Kamera zu kaufen. Die F 501 war Nikons allererste AF SLR. Sie kam 1986 auf den Markt. Die Objektive werden wohl ebenso alt sein. Vielleicht wärst du mit einer neuen Systemkamera, die deutlich kompakter ist, besser bedient.

 

Die Kontakte dienen zum übertragen diverser Funktionen (Info an die Kamera was für ein Objektiv dran ist z.B.). Sicher auch für den AF aber der Antrieb erfolgt über die Welle. Nützt dir gar nichts wenn die Kamera diesen Antrieb nicht besitzt. Diese Objektive hatten bereits eine eingebaute CPU. Die ersten AF Nikkore hatten noch einen Blendenring und konnten noch problemlos an Non AF Kameras verwendet werden. Habe ich damals z.B. an der FA ausprobiert.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ja bei den neueren Objektiven sitzt der Motor im Objektiv. Canon war die erste Firma die mit diesem System Erfolg hatte. Canon hat das EOS System bereits 1987 eingeführt. Nikon und Minolta/Sony kamen da erst Jahrzehnte später damit.

 

AF Motor im Body gibts heute soweit ich weiss bei keinem neuen System mehr. Höchstens noch aus kompatibilitätsgründen.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

ab der D40 und D60 gabs keinen Motor mehr im Body bei den unteren Preisklassen. D70, D80, D90 hatten den noch. Evtl. gibts den auch bei der D7000 und deren Nachfolgern noch. Aber es macht keinen Sinn einen teuren Body zu kaufen wegen einigen alten Objektiven.

Link to post
Share on other sites

Von aktuellen Kameras hat nur Nikon DF den Fokus antrieb, und kostet Schlappe 2.8K...

APS-C Einsteiger Kameras wie D3300 hatten hatten wohl nie sowas. Außerdem hättest du an dem kleinen Sensor 1,5 fache Brennweiten Verlängerung mit deinen Alten Objektiven.

Edited by Tony103
Link to post
Share on other sites

D4 und andere Profimodelle haben den Antrieb auch. Aber das tut vermutlich nichts zur Sache weil man für den Anschaffungspreis eine Systemkamera mit einer Tasche voll brandneuer Objektive kaufen kann

Link to post
Share on other sites

Ich nutze dann meine alten Objektive, und hole mir später nochmal ein aktuelleres Objektiv. Ich hab mich jetzt für die D5200 entschieden. Ist durch 5300 recht günstig zu bekommen.

Was heißt denn 1,5fache Brennweitenverlängerung? Was ist das?

Edited by Meista Halla
Link to post
Share on other sites

Ich nutze dann meine alten Objektive, und hole mir später nochmal ein aktuelleres Objektiv. Ich hab mich jetzt für die D5200 entschieden. Ist durch 5300 recht günstig zu bekommen.

Was heißt denn 1,5fache Brennweitenverlängerung? Was ist das?

Beachte bitte, dass Du mit deinen o.g. Objektiven an der D5200 keinen Autofokus hast! Es geht nur manuell. Und das ist mit dem Sucher der D5200 kein Vergnügen. Ich kenne das, da ich D50/D90/D5100 hatte/habe. Der Sucher ist zum manuellen scharfstellen m.E. nicht geeignet.

Kaufe dir z.b. eine D80 (gebraucht, oder aufwärts: D90, D7000, 7100). Ich glaube nicht, dass Du mit den obigen Objektiven an der D5200 Spaß haben wirst.

Kameras mit internem AF Motor: D50, 70,80, 90, D7000, D7100, alle dreistelligen und einstelligen Nikons.

Kameras ohne internen AF Motor (d.h. huer brauchst Du AF-S Objektive um Autofokus zu haben): D40(x), D60, D3000,3100,3200,3300, D5000,5100,5200,5300.

 

Vergiss die Brennweitenverlängerung, wenn Du früher nie mit KB fotografiert hast. Physikalisch ist der Begriff falsch. Was damit ausgesagt werden soll, ist eine Äquivalenzbetrachtung des Bildwinkels von Brennweiten an verschiedenen Sensorgrößen.

 

Gruß

Matthias

Edited by Matthias S.
Link to post
Share on other sites

Eigentlich eh eine schlechte Idee sich wegen einigen 30 Jahre alten Objektiven für ein bestimmtes System zu entscheiden. Wenn es wenigstens noch aussergewöhnliche Spitzenobjektive wären könnte man das ja noch verstehen.

Funktioniert denn an den neuen Nikons die Springblende mit den alten Objektiven? Vermutlich muss mann dann noch mit der Arbeitsblende fokussieren. Viel Spass... Und wenn überhaupt funktioniert nur die Zeitautomatik.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

An den "AF" bezeichneten Objektiven dürfte die Belichtungsmessung und die verschiedenen Belichtungsmodi funktionieren. Einfach den Blendenring auf die Kleinste Blende schließen, die Blende wird dann mit dem Wahlrad eingestellt. Bei Ai Objektiven wäre es etwas anderes. Daher kann es sein, dass das Kiron nur in Zeitautomatik funktioniert.

 

Aber ich sehe es ähnlich, es lohnt sich nicht die Investition in eine D5200 zu tätigen und dann nicht mal den vollen Funktionsumfang zu haben. Wenn es wirklich die Objektive sein sollen, die zunächst verwendet werden, würde ich mich nach einer guten Gebrauchten umschauen.

 

 

Gruß

Matthias

Link to post
Share on other sites

Ja. Ok. Ich kann mich leider immer sehr schlecht entscheiden. Also eine Nikon soll es auf jeden Fall werden, ansonsten werde ich mich nie entscheiden können.

Ich denke evtl. dann doch an Kamera MIT Objektiv. D3300, D3200, gibts da für einen Anfänger große Unterschiede. Mein Preisrahmen sind ca.400-500€. Inkl. Objektiv. Wenn ihr einen weiteren Vorschlag habt....

Link to post
Share on other sites

Warum muss es denn eine Nikon sein?

 

Ich denke evtl. dann doch an Kamera MIT Objektiv. D3300, D3200, gibts da für einen Anfänger große Unterschiede. Mein Preisrahmen sind ca.400-500€. Inkl. Objektiv. Wenn ihr einen weiteren Vorschlag habt....

Du bist hier in einem Forum für spiegellose Systemkameras. Die DSLRs von Nikon, Canon oder sonstwem sind hier eher weniger gefragt. Für deine Anforderungen gibt es einige gute spiegellose Systemkameras z.B. von Panasonic, Olympus und Sony (und enigen anderen).

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • [[Template core/front/widgets/relatedContent is throwing an error. This theme may be out of date. Run the support tool in the AdminCP to restore the default theme.]]
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...