Jump to content
Guest Martintin

α6000 und Blitzadapter ADP-MAA

Recommended Posts

Guest Martintin

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich hatte mir für meine Nex6 den o.g. Bltzadapter besorgt. Und plötzlich erwachte mein alter Metz Mecablitz 40 MZ2 wieder zum Leben. Blitzauslösung, Blitzsteuerung und Zoomreflektor funktionierten tadellos (klar: bei 50mm Brennweite APS stellte sich der Blitz auf 50mm KB, aber irgendwas ist ja immer).

An der 6000 arbeitet dieser Adapter nun gar nicht mehr mit dem Blitz zusammen. Es wird nicht mal mehr ein Blitz ausgelöst. Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht und weiß ggf. Rat?

Vielen Dank schon mal.

 

PS: die 6000 hat den Charme eines Clatronic Sandwichmakers, oder? Schön ist das Ding nicht (im Vergleich zur 6). Die Fotos sind aber super.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir den Blitzadapter von Sony ADP-MAA für meinen Metz 52 AF1, den ich an der NEX 7 ohne Adapter betrieben habe, nun für die 6000 bestellt, die ja den selben Blitzschuh hat wie die alte Nex 6.  Hatte schon Sorgen, funktioniert aber prima mit allen Automatikfunktionen. Am Adapter dürfte es wohl bei Dir dann nicht liegen, zu Deinem Blitz kann ich aber nichts sagen. Der 52er-Blitz sitzt jetzt mit Adapter übrigens bombenfest, während er ohne Adapter bei der Nex 7 sehr wackelig war.

 

P.S.: Ja die 6000 ist vom Design her eher auf die nötigen 8 Ecken beschränkt worden :D  

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hatte mir für meine Nex6 den o.g. Bltzadapter besorgt. Und plötzlich erwachte mein alter Metz Mecablitz 40 MZ2 wieder zum Leben. Blitzauslösung, Blitzsteuerung und Zoomreflektor funktionierten tadellos (klar: bei 50mm Brennweite APS stellte sich der Blitz auf 50mm KB, aber irgendwas ist ja immer).

An der 6000 arbeitet dieser Adapter nun gar nicht mehr mit dem Blitz zusammen. Es wird nicht mal mehr ein Blitz ausgelöst. Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht und weiß ggf. Rat?

Vielen Dank schon mal.

 

PS: die 6000 hat den Charme eines Clatronic Sandwichmakers, oder? Schön ist das Ding nicht (im Vergleich zur 6). Die Fotos sind aber super.

Hallo

Was hast Du an Deiner 6000 für einen Blitzmodus eingestellt. Vielleicht versehentlich auf "Auto", oder "Aus".

 

Viele Grüsse

Einstein

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martintin

Nein, so doof (doff) war ich leider nicht. Ich habe mir aber den neuen SCA3302 M9 besorgt. Und tatsächlich arbeitet der Metz jetzt tadellos. Da ich drahtlos blitzen wollte, habe ich mir noch einen Minolta 5400HS besorgt. Nun lassen sich leider weder mit dem Metz noch dem Minolta drahtlose Blitze auslösen (BEIDE Blitze sind grundsätzlich sowohl fähig, drahtlose Blitze auszulösen [Controller] als auch selbst drahtlos zu blitzen [slave]).

Zusätzliches Problem: Leider ist die HSS Funktion des Minolta auch nicht verfügbar. Läuft ja alles ein bisschen blöd im Moment. Weiß jemand Rat?

PS: Ja, die Kamera war angeschaltet. Die WL-Blitzfunktion an der Kamera war auch eingeschaltet

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Ich habe mir aber den neuen SCA3302 M9 besorgt. Und tatsächlich arbeitet der Metz jetzt tadellos. 

 

Hallo

Das müsste ja heisen, dass die NEX 6 u. die A6000 eine unterschiedliche Blitzansteuerung haben.

 

Viele Grüsse

Einstein

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martintin

Hallo

Das müsste ja heisen, dass die NEX 6 u. die A6000 eine unterschiedliche Blitzansteuerung haben.

 

Viele Grüsse

Einstein

 

ja! Hätte ich auch nicht erwartet, es ist aber so. Der neue Adapter bringt aber auch noch Vorteile: der Zoom des Blitzreflektors berücksichtigt, dass der gleiche Bildwinkel bei APS und KB bei unterschiedlicher Brennweite abgebildet wird. Außerdem ist das Ergebnis bei TTL Belichtungsmessung nun auch verwendbar. Zuvor brachte nur der Automatikmodus des Blitzes zuverlässige Ergebnisse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martintin

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Jetzt musste ich selber noch mal lesen, was ich hier geschrieben habe. Tatsächlich hatte TTL mit dem ADP-MAA funktioniert. Jetzt habe ich nämlich einen neuen Ringblitz ausprobiert, der nur TTL unterstützt (soll heißen: keinen Automatikbetrieb hat) und nur Quatsch macht. Plötzlich geht auch der TTL Betrieb des Metz nicht mehr. Adapter kaputt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt musste ich selber noch mal lesen, was ich hier geschrieben habe. Tatsächlich hatte TTL mit dem ADP-MAA funktioniert. Jetzt habe ich nämlich einen neuen Ringblitz ausprobiert, der nur TTL unterstützt (soll heißen: keinen Automatikbetrieb hat) und nur Quatsch macht. Plötzlich geht auch der TTL Betrieb des Metz nicht mehr. Adapter kaputt?

 

Hallo

Ich kann mir nicht vorstellen, dass in diesem Adapter viel Elektronik drin ist, welche defekt werden könnte. Ich vermute, es liegt eher an diesen popelig schmalen u. engen Kontakten. U.a. ich u. andere User haben dies schon als mögliche Fehlerquelle bemängelt. Ein kleiner Regentropfen oder Fussel u. nichts geht mehr. Max. fünf grossflächige Kontakte hätten für die Datenübertragung vollauf genügt. Siehe CANON, NIKON u. Co.

 

Viele Grüsse

Einstein

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martintin

In irgendeinem Beitrag habe ich aufgeschnappt, dass der ADP-MAA nur für Sony-Blitze freigegeben sein soll. Außerdem sollen irgendwelche Sicherungen im Adapter ungenügend sein. Wie gesagt: ich plappere hier nur aufgeschnapptes nach, stelle die Behauptungen aber hier mal zur Diskussion.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martintin

der interne Blitz funktioniert weiterhin fehlerfrei. Aber im TTL Modus liefert auch der Metz mit dem neuen M9 Adapter plötzlich nur noch falsche Resultate.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martintin

Habe den Adapter geöffnet (böseböse). Ich konnte nichts alles einsehen, da ich womöglich Lötstellen beschädigt hätte. Aber: es sind nicht nur Kabel im Adapter. Und ein defektes Bauteil würde genügen.

Ich mache mir nun viel größere Sorgen um meine Kamera. Nicht, dass die Blitzsteuerung der Kamera selbst defekt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt musste ich selber noch mal lesen, was ich hier geschrieben habe. Tatsächlich hatte TTL mit dem ADP-MAA funktioniert. Jetzt habe ich nämlich einen neuen Ringblitz ausprobiert, der nur TTL unterstützt (soll heißen: keinen Automatikbetrieb hat) und nur Quatsch macht. Plötzlich geht auch der TTL Betrieb des Metz nicht mehr. Adapter kaputt?

Hallo

Um was für einen Ringblitz handelt es sich hier?

 

Gruss

Einstein

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martintin

Dörr Kombi-Blitz. Aber ich hatte vor einigen Wochen einen Minolta 5400HS probiert. Vielleicht ist dabei schon unbemerkt ein Schaden aufgetreten? Ich werde mich heute mal um einen Blitz mit neuem Sony Blitzschuh bemühen und testen. Habe vor wenigen Tagen im Fotoladen für 400€ ein Objektiv gekauft, da werden die mich hoffentlich mal einen Blitz testen lassen. Ich nehme auch eigene Batterien mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde mich heute mal um einen Blitz mit neuem Sony Blitzschuh bemühen und testen.

 

Hallo

Gibt es aber meines Wissens nur original von Sony. Metz macht da def. noch nicht mit. Hast Du diese popeligen Kontakte mal überprüft bzw. gereinigt?

 

Gruss

Einstein

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martintin

ja, mal mit Dosenpuste behandelt und geschaut, ob verbogen. Danach sieht es mir nicht aus. Baut Sigma nicht auch schon für den neuen Anschluss?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, mal mit Dosenpuste behandelt und geschaut, ob verbogen. Danach sieht es mir nicht aus. Baut Sigma nicht auch schon für den neuen Anschluss?!

Nein,nur für den alten Minolta-Sony-Anschluss. Und diese Teile sind gigant. Oschis.

 

Gruss

Einstein

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martintin

Der Fotoladen in der Nähe verkauft mir den HVL43M (MIS) für 250€. Wenn der problemlos funktioniert, nehme ich den gleich mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martintin

Der Sony HVL43M funktioniert an der 6000. HSS, TTL/ADI, Zoom. Das Hilfslicht versagt jedoch seine Dienste. stattdessen schaltet sich nach wie vor das Hilfslicht der Kamera ein. Ein Hinweis auf einen Defekt an der Kamera?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Sony HVL43M funktioniert an der 6000. HSS, TTL/ADI, Zoom. Das Hilfslicht versagt jedoch seine Dienste. stattdessen schaltet sich nach wie vor das Hilfslicht der Kamera ein. Ein Hinweis auf einen Defekt an der Kamera?

Hallo

Du kannst beruhigt sein, das ist bei allen NEXEN so. Die wundersamen Wege von Sony.

 

Viele Grüsse

Einstein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Gibt es aber meines Wissens nur original von Sony. Metz macht da def. noch nicht mit. Hast Du diese popeligen Kontakte mal überprüft bzw. gereinigt?

 

Gruss

Einstein

 

 

Hallo

Soeben habe ich übers Forum erfahren, dass von Metz, Blitze mit dem neuen Sony-Blitzschuh kommen.

 

Gruss

Einstein

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...