Jump to content
Rudi31

Wunschfirmware für X-T1, bitte ergänzen

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

- Video-Button und die 2 AE-Buttons mit anderen Funktionen belegbar

- Blitzkompensation auf FN-Taste belegbar

- Möglichkeit, den vorderen belegbaren Knopf FN1 auch deaktivieren zu können

- Bildanzeige direkt nach Foto mit allen oder Custom-Anzeigen

- Histogramm zusätzlich mit den 3 Farbkanälen, optional wählbar

- Live-Einblendung der über- (und unterbelichteten) Stellen vor der Aufnahme

 

Bitte ergänzen. Danke. Ansonsten Super-Kamera.

Hoffe Fuji liest mit

Edited by Rudi31

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sammel auch schon. Hier meine aktuelle Liste:

 

  • AF Gesichtserkennung sollte kombiniert mit Vario-AF funktionieren: Wenn kein Gesicht erkannt wird sollte EVF/Display ganz normal das AF-Feld anzeigen und eine Auswahl des Feldes möglich sein.
     
  • Anzeige von Spitzlichtern/Überbelichtung und komplett schwarzen Bereichen/Unterbelichtung in Live View und Wiedergabemodus, ideal fände ich rot für Über- und blau für Unterbelichtung wie in Adobe Lightroom. Diese Anzeige sollte per Fn-Taste an/aus-schaltbar sein.
     
  • Automatischer Bildanzeige nach der Aufnahme benötigt eine Möglichkeit für Zoom (Focus Assist), Anzeige von Spitzlichtern, Histogramm etc. Die beste Lösung dafür ist ein direkten Wechsel in den Wiedergabemodus, dieser bietet bereits alles notwendige.
     
  • Der Modus "Nur EVF + Sensor" ist sehr praktisch. Beim Aufruf des Menüs oder Quickmenüs sollte aber immer die automatische Umschaltung zwischen EVF und Display aktiv sein, da sich das Menü mit dem Display deutlich besser bedienen lässt.
     
  • An/Aus-Einstellungen (wie z.B. Gesichtserkennung) auf Fn-Tasten sollten als Togglebutton wirken (jeder Druck aus den Button schaltet die Einstelluung um). Das ist wesentlich einfacher und schneller zu bedienen als die aktuelle Menüanzeige.
     
  • AE-L und AF-L wie Fn-Tasten frei belegbar machen und dafür deren Funktionen mit in die Liste der Fn-Funktionen aufnehmen.

 

Am Wochenende bin ich in Dresden und kann meine X-T1 etwas mehr testen. Kann gut sein, dass dann noch etwas dazu kommt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zusätzlich zu euren Punkten (RAW+RGB Histogramm wären mir sehr wichtig):

 

- bei Spotmessung sollte der Messbereich angezeigt werden

- optional sollte bei Spotmessung eine Koppelung mit dem Fokusfeld möglich sein

- optional sollte eine brennweitenabhängige AutoISO-Einstellung (bzgl. der minimalen Verschlusszeit) möglich sein

- die Steuerkreuztasten sollten so belegbar sein, dass sich beim ersten Drücken das Fokusfeld bereits verschiebt

- generell mehr Möglichkeiten für die fn-Tasten (z.B. auch Adaptereinstellung etc.)

- Belichtungskorrektur bei Auto-ISO in M!

Share this post


Link to post
Share on other sites

- optional sollte eine brennweitenabhängige AutoISO-Einstellung (bzgl. der minimalen Verschlusszeit) möglich sein

- Belichtungskorrektur bei Auto-ISO in M!

Die beiden wären mir auch noch wichtig!

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Mehr als die Einstellungen auf den ersten 3 Zeilen des Q-Menüs sollten über die C-Speicher abrufbar sein!

 

Z.B.

 

  • Adaptereinstellung
  • Gesichtserkennung
  • Typ der Focushilfe

2. Die Adaptereintellungen mit manuell editierbaren Parametern (Brennweite, Vignettierung, Verzeichnung, Farbton) sollten nicht nur für 2 Objektive möglich sein, sondern für alle 6.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guter Thread!

Ich kopier hier mal meine Wünsche ausm X-T1-Thread:

 

- konfigurierbarer Record-Button

- erweitertes Bracketing (3, 5, 7 Aufnahmen mit wenigstens 1/2, 1 und 1 1/2 EV Schritten)

- Auto-ISO mit Berücksichtigung der Brennweite

- Auto-ISO mit Verschlusszeiten kürzer 1/500

- Belichtungskompensation im manuellen Modus mit Auto-ISO

- Zugriff auf Artfilter auf eine Fn-Taste programmierbar (käme bei mir direkt auf die Record-Taste

)

- Blitzbelichtungskorrektur auf Fn-Taste programmierbar

- außermittige Spotmessung unter dem jeweiligen Fokusfeld

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zusätzlich zu euren Punkten (RAW+RGB Histogramm wären mir sehr wichtig):

 

- bei Spotmessung sollte der Messbereich angezeigt werden

- optional sollte bei Spotmessung eine Koppelung mit dem Fokusfeld möglich sein

 

 

+1!!!

 

- Bitte manuelle Kontrolle im Videomodus

- Zebra Überbelichtungswarnung (wurde schon gesagt)

- Bitte bitte Trennung von AF und Auslöser, also die AF-L als AF-Starttaste belegbar. Das ist seit Jahren Canon einfach nicht mehr wegzudenken!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unbedingt den Video-Direkt-Button mit Nachfrage im Display bei Aktivierung!

Mir ist es schon ein paarmal passiert, dass ich beim verstellen der Belichtungskorrektur draufgekommen bin. Dann fängt sie ohne Nachfrage an zu filmen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Unbedingt den Video-Direkt-Button mit Nachfrage im Display bei Aktivierung!

 

Bitte bloß nicht aus einer "ein Klick" Funktion eine "zwei Klick" machen und noch eine, bei der man die Kamera vom Auge nehmen muss um etwas zu bestätigen!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine ja auch eine Auswahl so wie es Sony bei einem Update gemacht hat.

Da konnte man voreinstellen, ob direkt gestartet wird oder auf Nachfrage!

So könnte man das machen.

Oder den Videobutton als FN-Taste frei belegbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Bitte bitte Trennung von AF und Auslöser, also die AF-L als AF-Starttaste belegbar. Das ist seit Jahren Canon einfach nicht mehr wegzudenken!!!!!

 

 

AF-Modus auf manuell und mit AF-L Taste entkoppelt (auto)fokussieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
AF-Modus auf manuell und mit AF-L Taste entkoppelt (auto)fokussieren?

 

 

Dann gibt es aber nur das große AF Feld, welches in dunkler Umgebung kaum trifft und continious AF ist ebenfalls nicht möglich.

Oder habe ich im Menü etwas übersehen?

 

Ich ergenze noch

- Anzeige der Summe der möglichen Aufnahmen in Serie bis speichern, das fehlt mir auch sehr

- Warum verschwindet in der Doppelansicht die kleine Fokusvorschau bei leicht gedrücktem Auslöser? Das ist unlogisch und unpraktisch!

 

Geuß

Tobias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und leider ist es mit der Fuji auch nicht möglich im Serienbildmodus weniger als eine Aufnahme zu machen.

Sie macht immer mindestens 2

Das nervt und kann per Firmware vielleicht nachgebessert werden.

Da ist der Auslöser einer DSLR doch etwas empfindlicher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine ja auch eine Auswahl so wie es Sony bei einem Update gemacht hat.

Da konnte man voreinstellen, ob direkt gestartet wird oder auf Nachfrage!

So könnte man das machen.

Oder den Videobutton als FN-Taste frei belegbar.

 

Oder den Videobutton zumindest im Menu deaktivieren können.

 

Ansonsten unbedingt deutlich mehr frei belegbare Einträge im Linsenmenu!

 

Edited by D700

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da man aber aktuell die zusätzlichen Objektiveinstellungen ohne Fuji-M-Adapter eh nicht verändern kann, reicht für alle 50er wiederum ein Eintrag... es sei denn, man adaptiert alle Fremdlinsen wie D700 auf Leica M und steckt sie auf den Fuji-M-Adapter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy