Jump to content
web_rene

Nx30

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nun ist endlich so weit. Die NX30 wurde offiziell angekündigt!

Ebenso wird wohl die neue Edelobjektivreihe mit dem 16-50mm F2-2.8 gestartet.

 

Mein persönliches Highlight ist tatsächlich der Mikrofon Klinkenanschluss. Sollte Samsung nun endlich auf uns hören? 😜

 

Samsung Launches the NX30 Camera alongside First Premium

http://youtu.be/poY8QAZbtEI

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei dpreview ein erster Preview.

 

Sieht gut aus: Schwenkbarer Monitor und ebenfalls schwenkbarer Sucher, dezidierte Tasten etwa für Belichtungskorrekturen, ein eigenes Wahlrad für Einzel-, Serienbild, Bracketing, ein Griff der dem Anschein nach sehr ergonomisch ist...

 

Ich komme von der Panasonic G5, aber die NX30 werde ich mir definitiv einmal anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant wäre, ob die ganzen schönen Funktionen auch im raw Format besser funktionieren. Bei der NX300 geht der ganze Wifi-Kram ja nur mit jpegs, was ich ziemlich bescheiden finde.

Zuhoffen bleibt auch, dass der interen Speicher etwas größer wird, denn Die 9 FPS hinter einnander schafft man im raw Format auch nicht mal ansatzweise.

Auch mehr Kompatibilität zu Windows Systemen würde ich mir wünschen.

 

Auch der Bulb-Modus würde länger als 4min schöner sein.

 

Wenn da jemand Informationen zu hat, dann wäre ich sehr interessiert daran ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Kamera, aber noch interessanteres Objektiv. Die ganzen schönen Technik-Gimmicks der NX30 brauche ich jedoch nicht wirklich. Mir würde als Upgrade für meine olle NX10 die NX20 reichen. Die NX30 hat offenbar den gleichen Sensor wie die NX20, die Bildqualität dürfte also bei der Nutzung mit gleichen Objektiven vergleichbar sein. Vielleicht gerät der Preis der NX20 noch weiter unter Druck. Mir soll es Recht sein, dann greife ich evt. zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Sensor ist zwar immer der gleiche, aber Was daraus gemacht worden ist, ist zu mindestens bei der NX20 und der NX300 schon ein Unterschied. Ich weiß nicht ob Samsung da noch eine Selektion der Sensoren macht um gute von schlechten zu unterscheiden, oder ob das nur an der Peripherieelektronik liegt, aber ein kleinen schritt nach vorne erhoffe ich mir bei der NX30 schon noch, zu mindestens nicht wie bei der NX Galaxy nach hinten.

 

Toll finde ich jedenfalls den EVF der NX30, da kann man kaum was verwurschten, der wird bestimmt super werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist die Samsung im Vergleich zu anderen Herstellern wirklich soooo uninteressant? Wenn ich vergleiche, wie auf ähnliche Produkte von Sony, Panasonic oder Olympus angesprungen wird schon merkwürdig, auch wenn mir klar ist, dass die anderen renommierter sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist die Samsung im Vergleich zu anderen Herstellern wirklich soooo uninteressant? Wenn ich vergleiche, wie auf ähnliche Produkte von Sony, Panasonic oder Olympus angesprungen wird schon merkwürdig, auch wenn mir klar ist, dass die anderen renommierter sind.

Meine Meinung: Samsung ist der Underdog im Kamera-Markt. Das liegt sicher daran, das sind keine Prof-Hardware haben sondern nur etwas für den ambitionierten Amateur/Enthusiasten. Außerdem ist Samsung in diesem Bereich auch erst einige Jahre tätig. All das trägt sicher dazu bei, das Marken-orientierte Semi/Profi-Fotografen Samsung gar nicht auf dem Schirm haben. Außerdem gibt es sicher immer noch eine Menge fotoaffiner Menschen, denen Marke und Status eigentlich wichtiger ist, als Bilder. Ich glaube nicht, das die Samsung auch nur in Erwägung ziehen.

Ich habe es selber schon erlebt: Ich fotographiere auf der Hochzeit meines Freundes mit meiner NX20 und einigen Samsung Linsen sowie Altglas (2.4/16mm, 2/30mm, 1.4/85mm Samyang und z.B. Porst 1.2/55mm) und niemand interessiert sich für mich. 2 andere Leute mit "dicken" DSLRs der üblichen Verdächtigen bekommen viel mehr Aufmerksamkeit, auch im Hinblick darauf, das die Leute "vorsichtiger" sind. Als dann nach der Hochzeit die Fotos rumgingen, war das Erstaunen groß...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich fotographiere auf der Hochzeit meines Freundes mit meiner NX20 und einigen Samsung Linsen sowie Altglas (2.4/16mm, 2/30mm, 1.4/85mm Samyang und z.B. Porst 1.2/55mm) und niemand interessiert sich für mich. 2 andere Leute mit "dicken" DSLRs der üblichen Verdächtigen bekommen viel mehr Aufmerksamkeit, auch im Hinblick darauf, das die Leute "vorsichtiger" sind.

 

Das liegt vermutlich nicht an der Marke. Das würde dir mit jeder anderen spiegellosen Systemkamera auch passieren. Die Leute meinen immer noch dass man eine fette DSLR von Canon oder Nikon braucht um "gute" Fotos zu liefern. Die Leute sind unverkrampfter wenn man mit einer kleinen "Amateur" Kamera kommt. Ist doch gut so :D. Ich fotografiere oft mit der NEX-5N und dem SEL35 an Veranstaltungen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
sprichst du von diesem Forum ?

Ich denke hier haben sich viele auch nach und nach rausgezogen wg der m43 lastigkeit. Die Diskussion in anderen Foren ist deutlich lebhafter

Sicher spielt das für dieses Forum auch eine Rolle. Im blauen (auf das ich ja auch erst durch Dich gekommen bin) ist schon etwas mehr los. Aber vergleiche dort mal mit den anderen Unterforen der großen Player. Da sieht man doch m.E. auch deutliche Unterschiede.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das liegt vermutlich nicht an der Marke. Das würde dir mit jeder anderen spiegellosen Systemkamera auch passieren. Die Leute meinen immer noch dass man eine fette DSLR von Canon oder Nikon braucht um "gute" Fotos zu liefern. Die Leute sind unverkrampfter wenn man mit einer kleinen "Amateur" Kamera kommt. Ist doch gut so :D. Ich fotografiere oft mit der NEX-5N und dem SEL35 an Veranstaltungen....

Sicher ist das generell so bei den Spiegellosen. Aber Samsung ist m.E. noch einmal eine andere Nummer als z.B. Sony oder Olympus. Viele Wissen gar nicht, das Samsung auch Spiegellose baut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, dass die meisten Leute das gar nicht auseinander halten können, ob der vor einem nun eine Systemkamera von Samsung, Olympus, Nikon, Tamagotchi, Sony, oder Casio in der Hand hat. Ich denke auch, dass das Problem bei Veranstaltungen einfach die kleine Kamera ist. Habe die selbe Erfahrung auch gemacht und das Obwohl ich mir dafür mal eine Canon 30D geliehen hatte. 'So klein wie die ist, ist das ja nicht mal eine Vollformat.'

..ohne dass derjenige wusste was das bedeutet...

 

Aber das Samsung so unbekannt ist, ist nochmal ein anderes Thema. Das denke ich liegt mit daran, dass Samsung im Gegensatz zu Sony so gut wie keine Werbung für ihre Kameras gemacht hat, nirgends vertreten war ( kein Media Markt oder Saturn hatte am Anfang Samsung im Sortiment, aber NEX bis zum abwinken ) und Samsung was ich so gelesen habe in der Kamera Branche angeblich keinen guten Namen hat, nachdem sie schonmal Spiegelreflexen gebaut haben - zur Pentax Zeit - und diese von heute auf morgen einfach einstellten. Ob das stimmt weiß ich nicht zu 100% aber hab ich jetzt schon einige male gelesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, dass viele Käufer auch einfach eine bekannte Marke möchten.

 

Letztens habe ich mal eine neue Canon 60D eines Bekannten in der Hand gehabt und ihm meine kleine NX gezeigt. Da meinte er: "Warum hast Du eigentlich keine EOS M?"

 

Im einem Mediamarkt fragte ich einen Mitarbeiter nach Systemkameras und dieser meinte, dass er mir einen Systemwechsel vorschlagen würde, weil Olympus die bekanntere Marke sei und er in Samsung bezüglich der Kameras keine Zukunft sieht. Das war allerdings noch vor der Ankündigung der NX30.

 

Viele Grüße,

Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wäre da auch für Samsung offen, aber der DSLR-Style und die Größe sind für mich ein no-go. Ansonsten wirklich eine beeindruckende Kamera und auch die Objektive sind zweifellos von besserer Qualität als manch anderes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das 300mm gabs schon vor drei Jahren etwa mal als Prototypen zu sehen, aber ich vermute mal dass die das gepüarkt haben bis sie einen adäquaten Body haben.. und damit meine ich eine preislich adäquaten, denn ein 2,8/300 wird nicht billig.

 

Ich denke mal das die S Serie an objektive alle so die 1000€ im Visier haben und dazu sollte der Kamerabody schon passen.

 

Die NX3000 ist wohl auch auf der Roadmap und wenn ich mal spekulieren darf wird die wohl mit dem neuen Powerzoom auf den MArkt kommen und die NX2000 mit dem 2050 ablösen. wobei mich das Touchlastige der 2000er nicht voll überzeugt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

das Problem bei solchen Neuerungen ist, dass man die Vor- und Nachteile gegenüber der aktuellen Kamera immer erst entdeckt, wenn man das Geld dafür schon ausgegeben hat - und Samsung langt im Gegensatz zur NX20 bei der NX30 wohl kräftig zu, wie ich hörte.

 

Ich hatte die NX10 und habe sie gegen die NX20 getauscht. Auch bei Letzterer gibt es nicht nur Licht sondern auch Schatten. So stelle ich z. B. fest, dass bei Aufnahmen im Telebereich (Samsung 18...200) einige Aufnahmen exakt scharf und andere eben nicht perfekt scharf gezeichnet sind. Nach dem Update auf die neue Firmware haben einige Fotos im Weißabgleichmodus "Sonne", ggf. auch bei "Auto" m. E. einen leichten Gelbstich. Der lässt sich mit PS zwar beseitigen, allerdings sollte so etwas nicht auftreten. Eigenartigerweise ist dieser Gelbstich nicht bei allen Fotos gegeben. Größter Nachteil der NX20 aber ist die Anordnung einiger Bedienknöpfe an der rechten Rückseite. Es lässt sich im Einsatz kaum Vermeiden, dass man an einige Tasten kommt und dabei die Kamera kräftig verstellt; besonders gefährdet sind hier AEL und AF. Zumindest dieses Problem scheint bei Samsung angekommen zu sein, denn man hat dort nachgebessert. ISO 25000 ist auch interessant; bis ISO 6800 bleibt das Bildrauschen bei der NX20 in guten Grenzen - das wird ggf. bei der NX30 noch etwas besser und erleichtert einem sehr die Arbeit im Lowlight.

Wenn sich jemand das Teil gekauft hat, möge er bitte mal berichten - interessiert mich doch sehr.

Gruß vobe49

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo NX 30 Nutzer. Hat schon jemand Erfahrungen mit der Kamera gesammelt ? Gibt es ja nun seit 3 ? Wochen zu kaufen. Ich hab mir eine bei Foto Mundus bestellt,dürfte Mi. oder Do. hier sein. Ich finde den Sucher gut,gerade bei Sonne und die Geschwindigkeit soll ja auch gut sein. Habe eine Fuji XA1 die nun meine Freundin bekommt. Auch die macht super Bilder,hat aber innen bei wenig Licht echte Auslöseprobleme. Berichtet doch mal von der neuen Samsung NX 30.  Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...