Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi,

 

ein jahrelanges Suchen hat nun ein Ende gefunden, wenn auch mit einem Kompromiss behaftet: Die "digitale Wiederbelebung" meiner kleinen Contax Sammlung (28, 45, 90mm) ist mit Hilfe der A7 fast geglückt, wenn auch ohne das 28er, das ich nun mit einem 35-er ergänzt habe.

 

Mein Eindruck: Bildmitte ab Offenblende (2.0) tadellos, am Rand erhält man ab Blende 4 gute bis sehr gute Schärfe. Tolles Objektiv.

 

Zu den Bildern: Alle Blende 4, entwickelt in Lightroom, ausser CA (ist bei mir standardmäßig aktiviert) keine Objektivkorrekturen eingesetzt.

 

 

 

 

 

Was Buntes:

 

 

Und ein Sonnenaufgang für die Romantiker, einmal kräftig nachbearbeitet, einmal unbearbeitet:

 

 

 

unbearbeitet:

 

 

 

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Bildbeispiele. Sieht gut aus! Ein Forumteilnehmer berichtete vor einigen Tagen von Bildfeldwölbung bei Bl. 4: Mitte scharf, Midframe unscharf, Rand scharf. Fotos 1 und 2 wären gut geignet, dies nachzuprüfen. Danke für deine Mühe und weiterhin viel Spaß mit der Linse!

Share this post


Link to post
Share on other sites
. . . es rauscht dann aber auch schon gewaltig ;)

:D

Irgendwer hatte da mal hier im Forum den Unterschied in einem ähnlichen Fall zwischen D800 und E-M5 gezeigt. Bei der hat es dann nicht nur gerauscht sondern war alles total vermatscht und hatte so einen hässlichen bläulichen Stich.

:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für die Bildbeispiele. Sieht gut aus! Ein Forumteilnehmer berichtete vor einigen Tagen von Bildfeldwölbung bei Bl. 4: Mitte scharf, Midframe unscharf, Rand scharf. Fotos 1 und 2 wären gut geignet, dies nachzuprüfen. Danke für deine Mühe und weiterhin viel Spaß mit der Linse!

 

Hallo vidalber,

 

an Beispiel 2 kann man anhand der Gitter an den Fenstern einen solchen Effekt durchaus erkennen - schwach aber doch vorhanden. Interessanter Effekt, bzw. ein Beweis, dass "Kundenorientierung" bei Zeiss bereits in den 90-ern groß geschrieben wurde: Leute baut ein Objektiv, welches in allen Tests Bestwerte sowohl in Bildmitte als auch am Rand liefert. Die Ingenieure haben das offensichtlich gut hingekriegt :)

 

In der Praxis wird es mich eher nicht stören, da ich bei entsprechenden Motiven wohl bei Bl. 5,6 und darüber fotografieren würde.

 

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo vidalber,

 

an Beispiel 2 kann man anhand der Gitter an den Fenstern einen solchen Effekt durchaus erkennen - schwach aber doch vorhanden. Interessanter Effekt, bzw. ein Beweis, dass "Kundenorientierung" bei Zeiss bereits in den 90-ern groß geschrieben wurde: Leute baut ein Objektiv, welches in allen Tests Bestwerte sowohl in Bildmitte als auch am Rand liefert. Die Ingenieure haben das offensichtlich gut hingekriegt :)

 

In der Praxis wird es mich eher nicht stören, da ich bei entsprechenden Motiven wohl bei Bl. 5,6 und darüber fotografieren würde.

Hans

 

...was die nächste Frage/Bittte nach sich zieht: ist dieser Effekt tatsächlich bei 5,6 ganz weg? Wenn du dafür neue Bilder machen muss, lass dir Zeit. Es eilt ja nicht. Es gibt jedenfalls ganz wenige 35-er, die mit der A7 gut gehen, und das G 45 wäre so einer. Deswegen steht es bei mit ganz oben auf der Liste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...