Jump to content

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

(an der A7 etwas schneller als an der Nex-6 und pumpt viel weniger) und z.B. das Zeiss 4/16-70 ist bei 50mm deutlich schneller.

 

 

Na wenns an der A7 etwas scneller ist als an der NEX 6 wo es ja pumpt dann zeigt das doch gerade dass es an der Kamera liegt und nicht an den dem Objektiv! Das habe ich in meinem Post auch mehrmals gesagt! Im Grunde wiederholst dus nur. Wenn du beide bei f4 hast und verglichen hast dann mag es ja sein. Dagegen habe ich nichts! Hab ja selber geschrieben dass man Objektive bei der gleichen Brennweite vergleichen sollte BEVOR man so ne Aussage tätigt!

Wenn du es gemacht hast fein! Änder aber nix an der Tatsache dass ein SEL50 oder ein FE55 an der A7 besser funktionieren wird und naturgemäß NICHT pumpen wird als dies bei der nex6 etc der Fall wäre. Darum ging es ja hier!

 

Du erklärst auch wie Kontrastfokus funktioniert habe ich aber auch... also nix neues hier!2/3 deines Posts bestätigt nur was ich sage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Reaktionsgeschwindigkeit hängt vom Objektiv ab. In relation zu den anderen gesehen. Wenn das SEL18200 an der NEX7 viel schneller wie das SEL50F18 ist dann ist es das auch an der A7. Nur eben sind dort beide schneller. Die Art des fokussierens hängt an der Kamera. Das es mal Pumpt kann an ungünstig gesetzen Fokuspunkt liegen. Beim nächsten Auslösen sitzt es besser und es klappt. Das kann wiederum die Kamera verbessern wenn diese neue Algos implementiert hat.

 

Also ist das Pumpen sehr wohl Kameraabhängig, aber indirekt auch von der Brennweite und art der Nutzung. Das SEL nimmt man eben auch bei weniger Licht und es hat nunmal viel mehr Tiefenunschärfe wo es weit wandern muss den Fokus zu treffen. Zusätzlich ist die Brennweite höher wodurch man ich sage mal öfter weniger gute Kontrastreiche Ecken zum fokussieren in der Mitte hat wie beim Weitwinkel wo man viel öfter feine kontrastreiche Details hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na wenns an der A7 etwas scneller ist als an der NEX 6 wo es ja pumpt dann zeigt das doch gerade dass es an der Kamera liegt und nicht an den dem Objektiv! Das habe ich in meinem Post auch mehrmals gesagt! Im Grunde wiederholst dus nur. Wenn du beide bei f4 hast und verglichen hast dann mag es ja sein. Dagegen habe ich nichts! Hab ja selber geschrieben dass man Objektive bei der gleichen Brennweite vergleichen sollte BEVOR man so ne Aussage tätigt!

 

Wenn du es gemacht hast fein! Änder aber nix an der Tatsache dass ein SEL50 oder ein FE55 an der A7 besser funktionieren wird und naturgemäß NICHT pumpen wird als dies bei der nex6 etc der Fall wäre. Darum ging es ja hier!

 

Du erklärst auch wie Kontrastfokus funktioniert habe ich aber auch... also nix neues hier!2/3 deines Posts bestätigt nur was ich sage.

Da hast du mich falsch verstanden.

 

Wenn Objektiv A an der selben Kamera schneller ist als Objektiv B, dann zeigt das klar, dass auch das Objektiv ein wichtiger Faktor für die AF Geschwindigkeit ist und nicht wie von dir behauptet das AF Tempo "mit der Linse nix zu tun" hat.

 

 

Ich habe im letzten Post aus versehen Kontrast AF geschrieben, es hätte heißen sollen "wenn eine Kamera mit Phasendetektions AF", ich beschreibe im Anschluss ja auch meine Erfahrungen mit der Sony A100, eine ältere DSLR mit PDAF. Mein Widerspruch zu deiner Aussage bleibt also 100% bestehen.

 

Grüße,

Phillip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die AF-Geschwindigkeit und -Präzision hängt

 

von der Kamera (Kontrast-AF: Auslesegeschwindigkeit des Sensors, Rechnerleistung, Qualität der Algorithmen/Phasen-AF: Genauigkeit der Justage, ...)

 

UND

 

vom Objektiv (Stärke des AF-Motors, Mechanik des Objektivs, …)

 

ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War das SEL55F18Z eigentlich in den letzten Wochen mal über den Sony Edustore erhältlich? Oder wie kann man herausfinden, ab wann es bestellbar sein wird?

 

Im normalen Sony Onlineshop gibt es das Objektiv ja schon länger, aber halt nicht für 750 EUR...:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
War das SEL55F18Z eigentlich in den letzten Wochen mal über den Sony Edustore erhältlich? Oder wie kann man herausfinden, ab wann es bestellbar sein wird?

 

Im normalen Sony Onlineshop gibt es das Objektiv ja schon länger, aber halt nicht für 750 EUR...:cool:

 

Ich habe gestern mit dem Sony Onlineshop telefoniert.

Die freundliche Dame sagte, der Bestand ist gleich Null. Sie kann in ihrem SAP-System sehen, dass am 31.01.2014 wieder Bestand eingeht, allerdings nur 1 (in Worten: EIN) Stück. Dieses Eine sei allerdings schon reserviert und daher nicht mehr zu haben, wann weitere Objektive kommen, konnte sie nicht sagen.

 

Soviel zur Lieferbarkeit im Sony Onlineshop.

 

Ich habe letzte Woche noch eins erhalten, obwohl es online keine Bestellmöglichkeit mehr gab. Ich hatte angerufen und nachgefragt wann wieder welche kommen, da sagte mir eine andere freundliche Dame, es gäbe noch eines, dies würde im shop aber nicht angezeigt. Sie hat direkt meine Kreditkartendaten telefonisch aufgenommen, 2 Tage später war die (wahrscheinlich vorerst allerletzte) Linse da.

Hat sich gelohnt, das Glas ist sensationell. (Bitte nicht den künstlerischen Wert beachten, sondern Mikrokontrast und 3-D Pop. Das ist Offenblende!)

 

Schnelltestschuss:

A7R, Weissabgleich, Tonwertkorrektur, verkleinert, USM, selektives Schärfen.

Lightroom & Photoshop.

Leider sind die Bilder, die man hier posten kann viel zu klein, 1024 pixel maximale Kantenlänge sind viel zu wenig damit man auch echt was erkennen kann.

(Und eigentlich ist diese Begrenzung in Zeiten von Retina-Displays auch nicht mehr zeitgemäß...)

post-36191-1396089137,2809_thumb.jpg

bearbeitet von Lichtverbieger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Woran erkenne ich "3d Pop"?

da hat jeder seine eigene Definition, falls du Lust hast 1000 Posts zum Thema zu lesen, bitte sehr: what is '3d' ? - FM Forums

Er wird besonders Zeiss Objektiven zugeschrieben, dass er besonders bei Biogonen auftritt lese ich zum ersten mal, besonders häufig wird er dem 2/35 Distagon und dem 2/45 Planar zugeschrieben.

 

Ich verstehe darunter, dass Objekte mit besonderer Plastizität dargestellt werden.

7831730610_5ba17b8f50_o.jpg

 

7851714598_be31963e42_o.jpg

 

Grüße,

Phillip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Woran erkenne ich "3d Pop"?

 

Meine Interpretation:

Wenn sich das gewünschte Hauptmotiv möglichst klar vom Hintergrund ablöst und aussieht, als schwebe es davor. Das bedeutet nicht unbedingt, dass der Hintergrund so unscharf wie möglich sein muss, unruhige Strukturen sollten dort aber geglättet sein. Zu offene Blende kann den Effekt schon wieder beeinträchtigen, wenn z.B. bei einer Person dann auch schon die Schultern oder Teile des Kopfes wegen sehr gering gewählter Schärfentiefe in Unschärfe übergehen. Die Plastizität im scharfen Bereich erhöht sich auch noch, wenn der Kontrast (bzw. der Mikrokontrast) hoch ist. Das lässt sich auch in der Nachbearbeitung noch nachregeln, kann dann allerdings auch das Hintergrund-Bokeh wieder in Mitleidenschaft ziehen.

 

Hier poppte es auch mal ganz gut (Leica Summilux 50/1.4 ASPH an NEX-7):

 

8824211038_88933e4b99_b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ob es wirklich auf Lager ist möchte ich bezweifeln, in der mail von amazon steht das ich benachrichtigt werde wenn es da ist.....

 

Schon blöd wenn man es unbedingt haben will.....

 

 

Lassen wir und mal überraschen. Auf der Webseite stand was davon, dass es zwei Tage länger dauern kann

 

 

Viele Grüsse Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir steht auch Lieferung zw. 30.12. und 02.01.14

 

Egal. Ich hab eins von Sony für 999,- EUR, wenn ich es jetzt nochmal für fast 20% weniger kriegen kann um so besser.

 

Es ist in jedem Fall das Geld wert.

LLoyd Chambers von diglloyd.com hat es ausführlich getestet und ist sehr angetan. Nicht ganz so gut wie das Otus, aber besser als fast alles von Leica, vielleicht kommt das 50er APO 'ran. Aber zu dem Preis?

 

Ich hatte schon viele 50er von Nikon und Canon, auch das 1,2L, aber so brillant und kontrastreich schon bei Offenblende wie das 55er Sonnar war keins.

 

Aber genug OT, dies ist ja eigentlich ein Bilder-thread.

 

Vielleicht hört's bald mal auf zu regnen...

bearbeitet von Lichtverbieger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...