Jump to content

Empfohlene Beiträge

Nene das ist ne viel zu pauschale aussage.

 

Abgeblendet haben schlechte 50er guter ergebnisse aber dafü fällt die auflösung wo anders im Frame ab aufgrund von astigmatism, field curvature etc...

 

Die kunst bei dem Teil hier ist dass es extrem aufwendig korrigiert ist durch asph. Elemente und bei all der Schärfe die es bietet dabei auch keine Verzeichnung und weder CAs noch longitudiale CAs hat. Gerade die Korrektur der letzteren führt oft zu "astigmatism".

 

Beispiel das SEL 50 1.8 OSS hat ne richtig tolle Schärfe abgeblendet auch! aber es hat sehrviel longitudial CAs und purple fringing.

 

Bei ooc jpegs sollte man aber Aussagen wie toller Kontrast lieber absehen... ist peinlich sowas. Sowas kann man Beurteilen wenn man zwei versch. Objektive in RAW in LR side by side vergleicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hätte Unterschiede im crop alleine aufgrund der hier gezeigten Bilder auf die Aufnahmebedingungen z.b. leicht unterschiedlicher fokuspunkt oder kamerainterne Kontrastanhebung o.ä. zurückgeführt.

Die Baumäste sind etwas flauer, aber wirklich weniger Details, wenn man mal andere kleine Details anschaut, findet man nicht.

 

Die Kamera war ja in beiden Fällen dieselbe und die Fokussierung erfolgte bei beiden manuell in der 14.4x Lupe (aber eher mittig). Nachträgliche Objektiv-Profil-Anwendungen in Lightroom erfolgten nicht. Mir ging es bei den Crops auch eher um die Abbildung der Zweige von dem Baum. Diese befinden sich in etwa in der gleichen Schärfeebene, wie das Gebäude.

 

Ich muss mich erstmal daran gewöhnen, dass Sony für ein Drittel des Preises ein Objektiv verkauft, dass besser als das Leica 50/1,4 asph. ist, welches ich bisher für mit das beste 50er am markt gehalten habe, vielleicht direkt nach dem teuren neuen Summicron.

 

Die Referenz ist inzwischen sicherlich eher das OTUS 1.4/55, wenn Größe und Gewicht keine Rolle spielen. Von den Leica Ms ist das Summilux eher für seine Schärfe im Zentrum und sein wundervolles Bokeh zu Recht gelobt und das neue APO Summicron für seine Leistung ab F2 über den gesamten Frame (allerdings gibt es wohl noch ein Thema mit seiner Flare-Anfälligkeit). Auch wer sich die MTF-Charts des Summilux anschaut, sieht, dass es außerhalb des Zentrums nicht unbedingt eine Referenz darstellt.

 

Das Zeiss FE 1.8/55 mag im Vergleich zu diesen Top 50ern in keiner Einzeldisziplin als Sieger hervorgehen und es fehlt ihm ja auch noch eine 2/3 Blende bei der Maximalöffnung, aber in Summe über alle Eigenschaften hinweg (Offenblendleistung, Bokeh, Randschärfe bei Abblendung, Größe, Gewicht, AF-Fähigkeit), ist es für mich das "Universalgenie" und jeden Cent seines nicht gerade geringen, aber vergleichsweise dennoch attraktiven Preises wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
14.5 Lupe... WIe kann ich das einstellen?...

 

Sofern nicht eine andere Belegung vorgenommen wurde, oben den C1 Knopf drücken. Beim ersten Druck erscheint der Rahmen für den gewünschten Ausschnitt, beim zweiten Drücken die 7.2x Vergrößerung, beim dritten Drücken die 14.4x Vergrößerung (die genannten Faktoren gelten bei der A7R, die A7 hat vermutlich andere Vergrößerungs-Faktoren).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heute nachmittag kam nochmal für zwei Std. die Sonne raus, ich habe es nicht geschafft, mit der Optik Flares zu produzieren.

Jedenfalls konnte ich keine finden.

 

11371455853_1f3c78985d_b.jpg

 

All sizes | 20131214-_DSC0956 | Flickr - Photo Sharing!

 

 

11371342296_a733e29051_b.jpg

 

All sizes | 20131214-_DSC0969 | Flickr - Photo Sharing!

 

 

11371428313_b3b7ba1914_b.jpg

 

All sizes | 20131214-_DSC0983 | Flickr - Photo Sharing!

 

 

11371336526_57241a4991_b.jpg

All sizes | 20131214-_DSC0976 | Flickr - Photo Sharing!

 

 

Gruß, bolzano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heute nachmittag kam nochmal für zwei Std. die Sonne raus, ich habe es nicht geschafft, mit der Optik Flares zu produzieren.

Jedenfalls konnte ich keine finden.

 

Schön eingefangen. Vielleicht hilft es für die Flares, die Sonnenblende abzunehmen und das Licht etwas schräger einstreuen zu lassen. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Flares und keine CA's .. Davon kann ich im direkten APS-C Vergleich mit dem SEL35f18 nur träumen.. :o

Preislich aber auch eine andere Liga ;)

 

Zur Sonnenblende. Im Nachbarforum gab es schon den ersten Bericht zu einer auseinandergefallenen Beim SEL-35f28z.. Also die selben Probleme wie beim SEL-24f18z.. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was fällt denn da auseinander? ist das Bayonett der Streulichtblende ein auswechselbares Plastikteil, auf das der Rest draufgeschraubt ist?

Normalerweise ist so eine Blende ein einzige Plastkteil.

 

Das Bajonett der Blende ist Plastik, dann kommt ein Streifen Metall, ca. 2cm breit. Der Rest der Blende ist dann Plastik. Das die Blende beim FE 55 auseinander fällt, kann ich mir schlecht vorstellen, die matte Beschichtung innen ist durchgängig und das Teil ist anders aufgebaut, als die des FE 35.

 

scheinen ja doch n paar longitudial CAs da zu sein also Bokeh fringing (grün)

 

Könnte jemand einen Text schräg fotografieren bei offenblende? So dass die Schärfeebene in der Mitte des Textes ist?

 

LoCAs gibts, wie üblich, bei offener Blende. Ein Foto gibts ggf. nachher mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast the-dude

ist das FE 55 offenbarende einfach schärfer als das summilux oder war das summilux nicht 100% fokussiert?

ich überlege gerade wegen der bentuzung bei f1,8 mir das FE zu kaufen, da mit den RF objektiven selbst mit lupe die fokussierung bei der DOF doch etwas schwierig ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist das FE 55 offenbarende einfach schärfer als das summilux oder war das summilux nicht 100% fokussiert?

 

Die Bilder sind mit voller Aufösung hinterlegt. Du kannst dann sehen, dass sie im mittleren Bereich auch vergleichbare Schärfe zeigen. Der Schärfeabfall des Summilux in weniger mittigen Bereichen (wenn auch auf hohem Niveau) ist, wenn Du den Testbildern nicht traust, auch aus den MTF-Charts von Leica ablesbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast the-dude
Die Bilder sind mit voller Aufösung hinterlegt. Du kannst dann sehen, dass sie im mittleren Bereich auch vergleichbare Schärfe zeigen. Der Schärfeabfall des Summilux in weniger mittigen Bereichen (wenn auch auf hohem Niveau) ist, wenn Du den Testbildern nicht traust, auch aus den MTF-Charts von Leica ablesbar.

 

sorry übrigens für mein wirres posting, die autokerrektur hatte zugeschagen.

also ich finde im zentrum das FE signifikant schärfer als das summilux bei f1.4

ich weiss dass das FE nur F1.8 hat, aber da gint es einen knackig scharfen bereich in der 100 % ansicht, während beim summilux alles noch recht weich ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast the-dude
Die Kamera könnte ungefragt das Sony Objektiv korrigieren. Nur so eine Idee.

 

in punkto schärfe? in dem raw file? das glaube ich weniger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heute nachmittag kam nochmal für zwei Std. die Sonne raus, ...

 

11371336526_57241a4991_b.jpg

All sizes | 20131214-_DSC0976 | Flickr - Photo Sharing!

 

Gruß, bolzano

 

 

Danke für das Teilen

Deiner Aufnahmen.

 

Das Bokeh gefällt mir.

Sehr cremig.

 

In der Tat etwas ähnlich

wie der Charakter der RX1

 

Beste Grüße

(nach St.-Peter-Ording?)

 

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sch... ihr macht mich fertig... jetzt will ich es doch haben...

Gabs darauf eigentlich auch einen Studenten Rabatt? 1000€ sind einfach nicht drin :(

 

also wenn ich über allmaxx reingehe kann ich das objektiv für 749€ bestellen. allerdings ist es noch nicht verfügbar aber der preis steht da. ist lustigerweise unter den nex-objektiven zu finden...die kameras sind aber in einer andere kategorie drin;-)

 

SEL35F28Z.AE 599€

SEL2470Z.AE f4 899€

SEL70200G.AE f2.8 1125€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×