Jump to content
Guido1973

Entscheidungshilfe XC 16-50 vs XF 18-55

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Zusammen,

 

ich bin neu hier im Forum und auch relativ unerfahren mit dem Fuji X-System.

Durch glückliche Umstände besitze ich die X-M1 und die X-E1. Dazu das 16-50 (im Kit zur M1) und das 35mm sowie das 27mm.

Mittlererweile sitzt das Pancake meist an der M1 und das 35mm meist im Wechsel mit dem 16-50 an der E1.

Nun überlege ich das 18-55 anzuschaffen und damit das 16-50 zu ersetzen. Ich hab mir das 18-55 mal ausleihen können und es ist gerade an der E1 alleine von der Haptik eine andere Liga. Der Zoomring läuft schön geschmeidig und das Teil fasst sich einfach besser an als der leichte Kunststoffbomber...

Ehrlich gesagt konnte ich in Punkto Bildqualität, Autofokus, Bildstabilisator keine wirklichen Unterschiede zwischen den beiden Objektiven ausmachen. Reizen am XF würde mich in erste Linie die tolle Verarbeitung und ggf die Möglichkeiten beim Freistellen (Portraits) bei 40-55mm. (Blende 4 vs. 5,6).

Ist das 16-50 wirklich so gut, daß ich beim kurzen Test zum 18-55 keine Unterschiede feststellen konnte?

Über Meinungen zum Thema würde ich mich freuen - vielleicht hat sich jemand vor mir schon mit der gleichen Entscheidung beschäftigt...

 

Viele Grüße,

 

Guido

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soooooo schlecht ist der "Kunststoffbomber" ja auch nicht, im Gegenteil, laut allen einschlägigen Tests für ein preiswertes Kitobjektiv sogar richtig gut. Dazu ist es auch noch das günstigste WW im X-System und das leichteste Zoom ebenfalls.

 

Im Verkauf wird es nicht unbedingt viel bringen, also bliebe vielleicht die Entscheidung, sich das 18-55mm ZUSÄTZLICH anzuschaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage wäre zunächst mal, ob f/4 im Telebereich der Linse so viel mehr Freistellungspotential bringt, dass man das auch wirklich gut nutzen kann. Da macht die Auswahl des passenden Hintergrundes und der Objektabstand mehr aus.

 

Ich kann nur für mich sprechen, da ich letztens vor der Wahl stand 18-55 oder 16-50. Es ist das 16-50 geworden, aus folgenden Gründen:

 

- 2mm mehr WW, ist mir deutlich wichtiger als 5 mm im Telebereich

- kleiner / leichter, klares Plus für mich

- optisch vergleichbar, für mich keine signifikanten Unterschiede

 

Wenn Du dir auch optisch und leistungsmäßig keinen Schub erwartest, würde ich den Schritt nicht gehen.

Ich setze das 16-50 an der X-Pro1 (die haptisch ein Leckerbissen ist) ein und sehe kein Problem drin das günstigere "Plastikbomber" XC Objektiv dran einzusetzen. Haptisch finde ich es absolut in Ordnung und es kommt doch auf die inneren Werte an.

 

Gruß

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Meinungen!

 

Ich denke ich werde beim 16-50 bleiben und das Geld lieber auf Dauer in das 55-200 investieren. Da geht dann in Bezug auf Freistellen / Portaits schon eher was.

Das bzw. die Zooms kommen für mich doch eher draussen / unterwegs bei normalen Lichtverhältnissen in Frage. Da blende ich meist sowieso ab und könnte von der Lichtstärke des 18-55 gar nicht profitieren, hätte aber das Mehrgewicht und das geringere Weitwinkel dabei. Die Bildstabilisatoren scheinen tatsächlich gleichwertig zu sein. Unterschiedliche Autofokusgeschwindigkeit konnte ich zwischen beiden auch nicht feststellen.

Klar, die Ergebnisse bei photozone sprechen schon klar für das 18-55. In der Praxis konnte ich aber keine Unterschiede feststellen (werde pro für das eine noch das andere).

 

Ich bin letztes WE gefragt worden bei einer Geburtstagsüberraschungsparty Bilder zu machen. Die "offiziellen" Bilder zu Beginn habe ich mit 60d und sigma 17-70 2,8-4,0 Contemporary gemacht. Im Laufe der Feier hab ich die Canon Kanone weggepackt und ausschließlich die X-M1 mit 35mm genutzt. Das macht mal richtig Spass...

 

Viele Grüße

 

Guido

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Zoom - wenn es Deiner Meinung nach ungefähr die Brennweite hat, die Du für sinnvoll hältst, hat immer den großen Vorteil, dass Du Dir nach und nach darüber klar wirst, was Du tatsächlich am häufigsten fotografieren willst - und was Du dafür brauchst. Dann wirst Du Dir die entsprechende Festbrennweite kaufen. Weil sie einfach besser ist. (Mehr Licht - Kein Blitz - mehr Freistellung - doch mehr Weitwinkel/Tele als gedacht , und vieles mehr.) Aber behalte das Zoom. Irgendwann brauchst Du noch eine Festbrennweite.. usw. Das Zoom ist für den Anfang immer die beste Wahl. Möglichst nicht zu teuer und nicht zu schwer. Wenn Du dann die Grenzen merkst, weist Du was Du brauchst. Das ist sehr individuell und in keinem Forum für Dich zu ermitteln. -:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

"Da geht dann in Bezug auf Freistellen / Portaits schon eher was."

 

Das habe ich überlesen. Dann brauchst Du aber nicht noch ein Zoom. Du weist doch was Du willst. Sei also konsequent und mache es gleich richtig. Nimm das XF56mm F1.2 R. Da brauchst Du keinem Portrait auf die Pelle rücken (aber auch nicht aus 10m draufhalten) - Du kannst, wenn Du willst auf den Blitz verzichten. Und Du hast Freistellung, sowiel Du willst. Alles in Profi Qualität. Und dann fängst Du auch an, Deinen Bereich wirklich zu erschließen. Ist leider nicht billig. Aber warum verzetteln und das Geld für noch mehr "vielleicht ist das ja auch was für mich" vergeuden? Kannst Du immer noch, wenn Du mit Deiner Niesche fertig bist. -  Könnte aber ein Leben lang dauern...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich Anfänger bin, macht das 16-50 mm sicher ganz tolle Bilder, auch später noch. Es ist ein schönes Objektiv, wie ich auf www.flickr.com feststellen konnte. Aber das 18-55mm oder das 56mm !!! sind doch noch besser. Das Beste ist der Feind des Guten. 

Die Objektive 23,27,56,60 sind ein Traum.

 

Gruss Eckbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...