Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'zeitraffer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 9 results

  1. Hi, nach meinem Zeitraffer "Sleepless in Switzerland" habe ich nun bereits mein nächster Film fertig gemacht. Diesmal ist es eine Hyperlapse in der Stadt Luzern. Ich habe ca. 200 Stunden über den letzten Winter daran gearbeitet und es sind 2.75 TB Daten entstanden und 234 CHF Parkkosten in der Stadt
  2. Hallo Zusammen Ich arbeite das ganze Jahr über an einem Zeitraffer der Milchstrasse in der Schweiz. Total haben sich auf meiner Harddisk bereits 1.25 GB Daten angesammelt. Das galaktisch Zenter der Milchstrasse lässt sich bei uns noch bis September sehen. Erst dann wird der Film fertig. Aber ich habe schon einmal einen Trailer gemacht den ich euch gern zeigen möchte: https://www.youtube.com/watch?v=KSHrS0LT-Vg
  3. Möglicherweise (wahrscheinlich) ist das hier im Forum schon bekannt, ich bin aber heute eher zufällig im Internet darüber gestolpert (und habe focusbracket und timelapse natürlich sofort in der 6500 installiert). Endlich ein seeehr vernünftiger Fokusstack (ich rechne mit picolay zusammen) und ein Zeitraffer (ich baue 'seit Jahrzehnten' meine Filme aus Fotos mit picasa) - habe große Freude mit meinem heutigen Fund! Alles gratis und way better than sony-cam-apps;-))) https://github.com/ma1co/Sony-PMCA-RE/releases Das GUI im PC downloaden, die Cam bei USB-Verbindung auf MTP stellen, Pgm starten, Cam einschalten und verbinden, auf PC checken ob Cam richtig erkannt wird, software selektieren und installieren (in Sekundenschnelle). Dann findet ihr die Apps in der Cam unter Applikationen und könnt sofort loslegen (selbsterklärend).
  4. Mein erstes Musikvideo mit der Greenscreen-Technik. Mit Zeitraffer habe ich hier auch das erste Mal herum herumexperimentiert. Nehme gerne Verbesserungsvorschläge entgegen. Gerade was die Ausleuchtung anbelangt, habe ich mich sehr schwer getan. Was man ja auch an dem Endergebnis sieht. Also her mit den Tipps tX_sNVCied4
  5. Moinsen. In Hamburg ist man, was Gewitter angeht, ja nicht sehr gesegnet. Was hier aber am 19.06.2013 abging war grandios! Wollte erst nicht losfahren, da laut diversen Wetterradaren sich die Gewitter aus Hamburg raushalten, bzw. westlich an mir vorbeiziehen würden, bin dann aber doch noch los und wurde belohnt. Auch in den letzten Tagen war gut was los in der Atmosphäre, wenn auch nicht so heftig: Die Schönwetterszenen stammen aus einer Drehreise im Osten der Republik, bei welcher ich nebenbei ein paar Zeitraffer machen konnte. "Gedreht" habe ich mit der Canon 450D (Tokina 11-16mm, Canon 18-55mm) und der GH2 (Lumix 14-140mm). Das Video besteht zu 50% aus GH2, und zu 50% aus Canon Material. MfG MD
  6. Hallo, ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer einer NX 300. Tolle Funktionen und viel Spass hat es bis jetzt gemacht- aber so langsam komme ich wohl schon an die Grenze... Ich möchte gerne mit einem Drehteller Zeitrafferaufnahmen erstellen. Stelle nun aber fest das der Timer lediglich eine Aufnahme verzögert und keine Serie. Auch die App von Samsung bietet nur eine Steuerung für ein Einzelbild (was ja einfach zu ändern wäre). Hat jemand eine Idee wie ich die Kamera steuern kann per App oder Extern. Ich denke so etwas sollte heute jeder Kamera, vor allem alle über 200€ bieten... bin etwas enttäuscht und hoffe auf Hilfe. Merci!
  7. Hallo, in der letzten Zeit bin ich dabei Zeitrafferaufnahmen mit meiner Nx 1000 zu machen, jedoch macht nach einer bestimmten Zeit der Akku schlapp. Nun habe ich mal im Internet geguckt, ob es nicht ein Netzteil für die Kamera gibt. Ich bin jedoch nicht fündig geworden. Hat jemand vielleicht von euch eines gefunden? Weiß jemand, ob man vielleicht das Display bei der Kamera ganz ausschalten kann? Wäre ja sehr akkuschonend bei Zeitrafferaufnahmen. Vielen Dank im Voraus. Wer mag kann sich ja ein paar Fotos von mir angucken, würde mich auch über ein "Gefällt mir" freuen: https://www.facebook.com/SoykaPhotography
  8. Hallo, ich wollte mal die Frage in den Raum werfen ob schon jemand Erfahrung mit programmierbaren Kabelfernauslösern hat um z.B. Zeitrafferaufnahmen zu machen. Bzw. gibt es solche überhaupt für das System? Gruß
  9. Hallo zusammen, ich besitze momentan eine Nikon D40 mit dem Kit Objektiv und eine ältere analoge Nikon F4 und möchte jetzt gerne noch eine preiswerte kleinere Kamera für unterwegs haben. Dabei ist mir besonders die Samsung NX100 aufgefallen. Jetzt habe ich mittlerweile schon viele Threads hier im Forum und auch sonstige Seiten mir durchgelesen und stehe kurz vorm Kauf, möchte aber noch ein paar speziellere Fragen geklärt wissen. Ich hoffe, die NX100 Besitzer hier im Forum können mir dabei helfen Also fangen wir an: Ich habe gelesen, die NX100 kann automatische Belichtungsreihen bis +/- 3EV. Stimmt das? Mir wäre das Feature besonders wichtig für HDR Aufnahmen. Kann man die Anzahl der Stops und die Abstände einstellen oder sind die fest auf z.B. 3 Aufnahmen festgelegt? Die Kamera unterstützt kein Tethering oder? D.h. also ich kann über USB nicht die Kamerafunktionen steuern? In dem Zusammenhang mit der externen Steuerung: Ich möchte Zeitraffer Aufnahmen machen ohne immer einen Rechner mitzuschleppen. Es gibt Kabelauslöser, die auch teilweise Kamera und Zeiteinstellungen steuern können, stimmt das? Ich habe jetzt hier diesen Auslöser und den Kaiser Twin ISR als Empfehlung gesehen. Von der Beschreibung sieht der Kaiser besser aus, kostet aber auch das doppelte. Eure Empfehlung? Das als Zubehör erhältliche Netzteil lädt die Kamera und versorgt sie auch gleichzeitig mit Strom. Geht das auch evtl. über USB? Das wäre wieder interessant für die Zeitrafferaufnahmen Kann man die Kamera manuell scharf stellen? Ich mache besonders gerne abends Zeitrafferaufnahmen und möchte nicht, dass der Autofokus dann verrückt spielt und die Aufnahmen unscharf werden. Manuelles Scharfstellen geht einmalig pro Aufnahme über den Fokusring. Dann zoomt die Kamera auf die Bildmitte und beim Auslösen wieder auf die normale Größe zurück. Ich finde das Feature ziemlich cool, frage mich allerdings, ob dieses manuelle Übersteuern für jede Aufnahme vorgenommen werden muss oder ob man das einmalig dann feststellen kann? Ich benutze ein Macbook Pro mit iPhoto/Aperture und habe hier im Forum bereits unterschiedliche Berichte und Meinungen über die Unterstützung des Samsung Raw Formats gehört. Es gibt angeblich einen mitgelieferten Raw Converter von Samsung für Macs. Läuft dann die Umwandlung/Import im Hintergrund automatisch ab, wenn ich die Bilder zu iPhoto/Aperture hinzufüge oder muss ich vor jedem Import das Raw Format erst in ein anderes Raw Format umwandeln? Das wäre ziemlich unbequem :/ Ab und zu würde ich auch gerne mal ein Film damit drehen. Ist das Bildformat von iMovie/Quicktime unterstützt oder erlebe ich dort auch wieder eine Überraschung? Der Autofokus kann manuell während des Filmens eingestellt werden, wie gut funktioniert den der Automatikmodus, wo man dann einfach nur sorglos draufhalten kann? Warum gibt es die Kamera z.Z. so günstig (270 Euro ohne den Blitz)? Ist da ein Nachfolgemodell angekündigt oder gibt es da noch preislich eine passende Konkurrenz? Im Saturn bzw. Fotoladen habe ich die Kamera bisher noch nicht entdeckt, was mich doch irgendwie verwundert, wenn die doch wirklich so gut sein soll Es wäre super, wenn mir einer von euch bei meinen Fragen weiterhelfen könnte. Mir gehts halt primär um eine kleine transportable Kamera, die entsprechende Aufnahmen machen kann und einfache Unterstützung für HDR und Zeitrafferaufnahmen bietet. Wenn ihr da preislich ähnliche Alternativen kennt, bitte dazu schreiben. Vielen Dank schonmal, centurio
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!