Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'sucher'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 29 results

  1. Hallo Liebe Community, leider konnte ich per Google, Youtube und vielen anderen Foren keine wirkliche Hilfe für mein Problem finden, daher frage ich hier einmal nach Hilfestellungen nach: Das Problem: Gestern habe ich einen Umzug bei leichtem Schneefall fotografiert. Nach dessen Ende waren Kamera und Objektiv leicht nass, da der Schnee darauf geschmolzen war. Im Anschluss habe ich beide Teile mit einem Tuch getrocknet, um die Veranstaltung Indoor weiterzufotografieren. Hier ist dann nach circa 15 Minuten der Sucher ausgefallen. Die automatische Umschaltung funktioniert nicht mehr und auch wenn ich im Menü einstelle, dass das Bild nur auf dem Sucher angezeigt werden soll, bleibt dieser schwarz und zeigt keine Funktion an. Laut Google konnte ich keinen Sony-User finden, der schon einmal ein ähnliches Problem hatte. Über Nacht habe ich die Kamera ohne Akku auf kleiner Heizungsstufe auf die Heizung gestellt. Leider gibt es aber keine Besserung zu notieren. Eher ist ein weiterer Bug aufgetaucht: Schaltet man die Kamera aus und anschließend wieder ein, so reagiert diese nicht. Erst, wenn der Akku entnommen und wieder in den Schacht geschoben wird, bootet die Kamera und auf dem Display wird wie gewohnt das Bild angezeigt. Bisher habe ich einen internen Reset ausgeführt, jedoch ohne Erfolg. Inwiefern hatte jemand schon einmal ein ähnliches Problem und mit welchen Reparaturkosten kann man circa rechnen? Gruß Matze
  2. Hallo zusammen, ich bin grade etwas verzweifelt. Bitte nicht lachen über mein Problem, ich bin totaler Neuanfänger... War im Menu meiner Alpha 73 und hab auf Sucher umgestellt. Gleich hiernach wurde der Monitor schwarz. Ich kam nun nicht mehr zurück, und finde auch keine Taste zum Umschalten, die Anleitung gibt diesbezüglich auch nichts her.. Sucher ist ebenfalls schwarz! Wie kommt man denn nun wieder zurück zur Monitoreinstellung? Oder muss ich reseten? Wenn ja, wo? Ich finde da keine Taste.. Liebe Grüße, Bea - die grade besonders blond ist.. 😐
  3. Hallo, ich habe an meiner neuen Sony A7 III die Einstellung "Auto Review" aktiviert, sodass ich das geschossene Bild sofort für 2 Sekunden im Sucher und Display angezeigt bekomme. Ist es bei euch auch so, wenn ja warum, dass das dort im Auto Review angezeigt Bild leicht anders aussieht als a) das im Bild im Sucher kurz vorm Auslösen und b) wenn ich mir das Bild danach ganz normal betrachte? Das Bild während der Auto Review (übrigens im Sucher und Display) ist etwas farb- und kontrastloser. Betrachte ich es aber später über die Bildansicht in der Kamera, ist es so wie es sein sollte und wie es zum Zeitpunkt des Auslösens auch aussah.
  4. Hallo zusammen, seitdem meine Freundin mit ihrer Lumix GX7 aus dem Südamerika-Urlaub zurück ist, ist der Sucher der Kamera extrem unscharf und wie ein Fischauge verzerrt. Das heißt, man sieht maximal die Suchermitte scharf, der Rest verschwimmt kreisförmig. Die Dioptrien-Einstellung habe ich kontrolliert, man kann wählen zwischen „unscharf“ und „extrem unscharf“. Ich hatte die Kamera vor ihr lange Zeit in Benutzung und hatte beim Sucher nie etwas zu beanstanden. Hatte jemand mal ein ähnliches Problem? Woher kommt das? Gibt es etwas, das ich dagegen tun kann? Die Gebrauchtpreise einer GX7 bewegen sich aktuell bei ca. 230€, wegen der deutlichen Gebrauchsspuren am Gehäuse ist ihre aber sicher weniger wert. Würde sich eine Reparatur hier überhaupt lohnen? Vielen Dank für eure Hilfe!
  5. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Ich verkaufe hier meinen elektronischen Auftecksucher (EVF) für alle Olympus-Kameras mit Accessory-Port AP2, einen VF-3 in silber. Er kann zu 90 Grad nach oben geschwenkt werden, hat einen Dioptrienausgleich, einen Sucher/Bildschirm-Umschaltknopf und eine Verriegelung gegen Herausfallen (hat der VF-2 nicht). Ich habe ihn im April 2016 gebraucht bei Amazon USA gekauft. Er ist in sehr gutem, praktisch neuwertigem Zustand, insbesondere weil ich ihn in den zweieinhalb Jahren nie genutzt habe. Er war nur ein paar mal zum testen auf meiner E-PL7. Ich habe ihn vor ein paar Tagen noch einmal getestet und er funktioniert perfekt. Mitgeliefert wird alles was dabei war, außer dem Originalkarton: Der Sucher selbst Kontaktabdeckung Täschchen Bedienungsanleitung Ich verkaufe den Sucher, weil ich ihn zum einen nie genutzt habe und zum anderen von meiner E-PL7 auf eine E-PL9 umsteige, welche keinen AP2 mehr hat. Die E-PL7 biete ich in einem anderen Inserat hier an, solltet Ihr keine passende Kamera zu diesem Sucher haben. Preis ist incl. versichertem Versand nach Österreich oder Deutschland. Zahlung via Überweisung auf österreichisches oder deutsches Konto oder via PayPal F&F (PayPal mit Käuferschutz gegen Zahlung der Gebühr). Bitte meldet Euch via PN. Privatverkauf, keine Rücknahme oder Gewährleistung meinerseits.

    49.00 EUR

  6. Wie im allgemeinen G9-Thread angeregt, hier ein neuer Thread, in dem es um den Sucher der G9 und die Probleme, die wohl einige damit haben, gehen soll. Es wäre nett, wenn sich die Diskussion auf die Sachebene beschränken würde. Wie inzwischen allgemein bekannt, hat das Sucherbild der neuen Lumix G9 eine Kissenverzeichnung, die allerdings (bei gleicher Größeneinstellung) wohl recht unterschiedlich wahr genommen wird. Ferner haben auch Besitzer von Unschärfen (z.B. bei den Icons) im Randbereich berichtet, die allerdings von anderen Besitzern nicht wahrgenommen werden. Da ich es interessant finden würde, wenn sich diese unterschiedliche Wahrnehmung ggf. an bestimmten Randbedingungen festmachen ließe, fange ich einmal bei mir an: Alter: 46 Linksäuger/Rechtsäuger: Rechtsäuger Wahrnehmung der Kissenverzeichnung (größte Vergrößerungsstufe): minimal, nicht störend mit und ohne Brille Wahrnehmung von Randunschärfen: nein, mit und ohne Brille Brillenträger: ja Art der Fehlsichtigkeit: kurzsichtig, -0,5/-1,25 Dioptrien Anpassung des Suchers: 3 Rasten Dioptrienkorrektur, mit und ohne Brille Brillenglas: dünn, große Gläser Vielleicht lässt sich hier ja ein Schema erkennen, was auch ganz hilfreich bei Weitergabe einer diesbezüglichen Kritik an Panasonic wäre.
  7. Kurzgeschichte: Ich war mit der E-M1 am sonnigen Strand unterwegs und habe fotografiert und gefilmt. Dabei bin ich auch der Spitzwasserzone nahe gekommen. Von "jetzt auf gleich" hatte ich seltsame Flecken im Sucher. Erst dachte ich, es wäre trotz Abdichtung Wasser eingedrungen. Aber weder auf dem Objektiv noch auf der Kamera war auch nur ein Tröpfchen zu sehen. Wieder im Hotel zurück habe ich versucht, herauszufinden, was da mit meiner Kamera passiert ist. Zuerst habe ich das SKF durchsucht. Nichts. Fündig geworden bin ich in amerikanischen Foren, gleich mehrfach. Und schnell war klar: Die Sonne hat Brandflecken in die Dioptrien-Ausgleichsoptik des Suchers gebrannt. Dieses "Phänomen" tritt wohl recht schnell auf - es sollen ein paar Sekunden Sonneneinstrahlung genügen - wenn der Dioptrienausgleich sehr stark in Richtung + gedreht wird. So sah mein Sucher im linken Bereich aus: Wieder zuhause hat Oly die Kamera abholen lassen, und nach 1 Woche hatte ich sie repariert zurück. Der Service ist ausgezeichnet! Allerdings ist das wohl konstruktionsbedingte Problem damit nicht gelöst, und es gibt Berichte aus den USA, wo jemand seine E-M1 bereits drei Mal wegen des Sunburn reparieren lassen hat. Er machte Nahaufnahmen und die Situation, dass die Sonne in den EVF scheinen kann ist bei ihm besonders häufig. Oly legt der reparierten Kamera einen Papierstreifen bei, aus dem hervorgeht, dass Sonneneinstrahlung dem EVF schaden kann. Das Problem bleibt also bestehen. Auch wenn Oly den Sucher "immer wieder" austauscht, ist das keine Lösung. Eine Lösung habe ich hier gefunden: http://www.dpreview.com/forums/post/55655537 Man nimmt eine dünne Infrarot-Sperrfilter-Folie und schneidet in der Größe des Sucher-Glases ein rechteckiges Stück aus und klemmt es zwischen Sucherglas und Augenmuschel. Danach kann die Sonne der Sucheroptik nichts mehr anhaben. Die Sache hat aber einen Haken: Die 30 cm x 30 cm ROSCO THERMASHIELD filter-Folie kostet in Deutschland satte 99 €uro... und man könnte damit locker 30 Kameras Sunburn-fest machen. Ich habe folgende Fragen an meine Foren-Kollegen: Bin ich in Deutschland der einzige Pechvogel mit dem Sunburn im EVF? Hat jemand Interesse, die Folie ebenfalls zu verwenden? Ich freue mich auf Antworten Gruß Norbert
  8. Hallo! Kann mir jemand von euch aus eigener Erfahrung einen Aufstecksucher für 45mm Brennweite empfehlen? (also 45mm Brennweite bei KB / 36 x 24 mm). Uralte Teile, die man nur auf Ebay bekommt, wären auch ok. Falls es für 45mm kaum was gibt, wäre auch einer für 48mm oder 50mm ok. Vielen Dank schon mal!
  9. Moin zusammen, habe seit einigen Wochen die Ansicht durch meinen Sucher unscharf, Bilder und Anzeige des Bildschirms sind aber normal. Sucherglas habe ich nun von außen gereinigt, daran liegts auch nicht. Scheinbar ist Feuchtigkeit in den Sucher geraten. Nun zur Frage: Hat jemand von euch Erfahrungen, ob man den Sucher entfernen kann, um ihn anschließend zu reinigen? Habe mal leicht dran gezogen, aber es lässt sich nicht lösen. Mit Gewalt wollte ich jetzt nicht daran gehen. "Denn er wusste nicht was er tat."
  10. Ich weiß, daß dieses Thema in der Digitalfotographie - bedingt durch die Sensorgröße - eigentlich kaum diskutiert wird. Ich suche aber händeringend eine Lösung, mir den Sucher so einzurichten, daß ich auch ein Quadratformat angezeigt bekomme. Sehr schön gelöst war dies bei der Olympus OM-D; nun bin ich aber Besitzer der 7II und war eigentlich der Meinung, daß bei solch hochpreisigen Modellen dies nur eine Einstellungssache sein dürfte. Aber halt weit gefehlt. Die Rastereinstellung, die man vornehmen kann ist nichts halbes und nichts ganzes, da bei ungünstigen Lichtverhältnissen die Markierungen kaum zu erkennen sind. Mein Gedanke war, diese Option durch ein Kamera-Update aufgespielt zu bekommen, aber der Sony-Support zuckt hier hilflos die Schultern. ​Ich komme aus der analogen Mittelformatfotografie, daher mein Faible für das Quadratformat. ​Hat jemand zu diesem Thema einschlägige Erfahrungen oder Praxistipps? Dank Euch für Eure Hinweise. Ralph
  11. Für all diejenigen welche auch schon mal die Augenmuschel (wer hat sich das Wort ausgedacht??) ihres elektronischen Suchers verloren haben : Hier ein Bericht wie ich bei der Gelegenheit das Ganze in meinen Augen mit wenig Aufwand und Geld verbessert habe. Viel Spaß
  12. Hallo zusammen, auch ich bin schwach geworden und mittlerweile stolzer Besitzer einer A7Rii geworden. Leider ist mir jedoch recht schnell ein Nachteil im Vergleich zur A7ii aufgefallen. Und zwar zeigt das Live Bild de A7Rii im Sucher als auch im Display definitiv mehr Rauschen in dunkler Umgebung. Das Ganze ist erstmal unschön, wird dann aber in einem bestimmten Szenario zum Problem. Will man zum Beispiel eine Langzeitbelichtung mit kleiner Blende und mehreren Sekunden Belichtung in dunkler Umgebung machen rauscht der Sucher und auch das Display Bild dermaßen stark, dass präzises manuelles Fokussiere nur noch schwer möglich ist. Das Live Bild der A7ii im direkten Vergleich ist viel klarer bzw. rauschärmer. Meine Frage ist jetzt, ob dieses Verhalten auch andere hier bestätigen können, oder handelt es sich bei meinem Exemplar um ein defektes Gerät?
  13. Hallo, Gib es die Möglichkeit den Lagesensor der RX100 III irgendwie zu kalibrieren? Meiner dürfte etwas verstellt sein, denn wenn ich über den Sucher mit den eingeblendeten Linien fotografiere sind die Fotos immer ziemlich schief. Habe mir damit leider schon ein paar schöne Fotos verhaut und sonst bin ich eigentlich sehr zufrieden mit dieser Kamera. cheers
  14. Hallo, meine @6000 ist einige Tage alt, habe das 4/18-105 drauf, heute wollte ich unterwegs einige Fotos machen und hatte auf einmal Streifen bei der Sicht durch den Sucher und leider auch auf dem Display. Die Fotos sind streifenlos - woran kann das denn liegen? Kennt jemand das Problem? LG Flati
  15. Bei meinen Recherchen zum Umstieg von Kompaktkamera auf DSLR oder DSLM bin ich auf das Problem aufmerksam geworden, dass bei DSLR die Nutzung des Liveview umständlich und zeitraubend sein soll. Da ich schon immer über Winkelsucher - bei analoger Spiegelreflex und mit dem Display bei Kompakt- und Systemkamera gearbeitet habe, möchte ich doch gerne von einem Kundigen wissen, ob sich das mit dem Liveview wie beschrieben verhält. Es wäre ein Ausschlusskriterium ... Für mein Hobby Naturfotografie will ich wieder ein echtes Makroobjektiv verwenden können. Meine Kompakte (Nikon P7700) stellt mich im Nahbereich nicht mehr zufrieden.
  16. Hi Leute, ich bin neu hier und hoffe das ich mein Anliegen im richtigen Forum angelegt habe. Ich heiße Ben und bin auf der Suche nach einer neuen Kamera. Zur Zeit besitze ich eine Eos 450D mit einem Canon EFS 18-55mm Objektiv. Bin mit ihr auch sehr zufrieden. Macht super Fotos. Aber langsam wird es Zeit für was neues und kleineres. Meine Wünsche: Mind. genauso gute Fotoqualität Kompakte Bauform (sollte merklich kleiner und leichter als meine Eos sein) Mit Sucher, am liebsten ein optischer HDR Fotofunktion Panorama Fotofunktion Schwenkbares Display um Selfies zu machen Gute Videofunktion GPS Modul (muss nicht dabei sein) Bisher habe ich keine Kamera gefunden, die alle meine Wünsche erfüllt. Preislich wäre es super, wenn die Kamera so um die 500-600€ kostet, weniger wäre natürlich super. Ich fotografiere zu 95% nur im Urlaub. Objektive wechsle ich auch nicht und habe es nicht vor. Perfekt wäre ein 18 - 150 oder 200mm Objektiv. Funktionen wie WLan und NFC sind ein nice to have, aber nicht wichtig. Social Media funktionen brauche ich gar nicht. Ich hoffe jemand kann mir helfen. Danke und Grüße Ben
  17. Hallo zusammen, ich bin seit kurzem mehr oder weniger glücklicher Besitzer einer Olympus Pen E-PL7. Ich habe einige alte Objektive, die per Adapter angeschlossen sind und sich nur manuell fokussieren lassen. Leider funktioniert dieser tolle Kanten-Scharfstell-Schnickschnack nur mit den Objektiven, bei denen ich es nicht brauche. Auf dem Display ist draußen häufig kaum etwas zu erkennen. Jedenfalls reicht es nicht wirklich um zuverlässig zu fokussieren. Also... muss ein Sucher her! Kein Problem, ein VF-4 wird von der PL7 voll unterstützt. Nur leider habe ich mein Budget mit Kamera und 2 Objektiven schon ziemlich ausgereizt. Da stellt sich nun die Frage: Reicht ein VF-2 oder VF-3 für meine Zwecke aus? Kann man damit manuell fokussieren oder leg ich das Geld besser für einen VF-4 beiseite? Sonnige Grüße Harald
  18. Hallo zusammen, ich hatte jetzt mehrfach Gelegenheit für kurze Zeit durch den Sucher der Sony A7® zu schauen. Es ist ja gerade dieser OLED-Sucher, der von allen immer so gelobt wird, doch mich hält er vom Umstieg von der DSLR ab. Ich finde es jedenfalls sehr irritierend durch diesen Sucher zu schauen und vermisse das klare Sucherbild einer DSLR oder der einer Messsucherkamera. Hier gibt es doch sicherlich zahlreiche Umsteiger. Wie war das denn bei Euch, habt Ihr Euch nach einiger Zeit an den Sucher gewöhnt oder trauert Ihr Eurem alten optischen Sucher hinterher? Wie lange hat die Eingewöhnungsphase bei Euch gedauert? Dank und Gruß Marc
  19. Etwas irritiert musste ich feststellen, dass der Sucher meiner Panasonic Lumix DMC-G6 bei schnellen Aufnahmen in Serie (vor allem bei bewegten Motiven wie Sportlern) für einen Sekunden-Bruchteil einfriert, d.h. ich sehe für einen Moment nicht das Livebild auf dem Sucher, sondern das soeben fotografierte Motiv. Dies führt dazu, dass sich Actionaufnahmen trotz schnellem Autofokus unter günstigen Lichtbedingungen fast nicht realisieren lassen, da man sein Motiv nach dem ersten Auslösen verliert, wenn man nicht sieht, wohin es sich bewegt bzw. der richtige Auslöse-Moment verpasst wird. Das Einfrieren geschieht bereits ab der zweiten Aufnahme im Serienbildmodus. Ich habe versucht, in diesem und anderen Foren eine Antwort auf dieses Verhalten zu finden, bin aber auf keine zufriedenstellende Antwort gestossen. Geprüft habe ich, dass die Funktion ausgeschalten ist, welche die letzte Aufnahme für 1-2 Sekunden im Sucher anzeigt. Weiter nehme ich Aufnahmen auf einer Kingston 16 GB SDHC Speicherkarte im JPEG Format (High) auf. Das Verhalten tritt im Modus P mit Serienbild-Funktion H (high) deutlich auf, weniger ausgeprägt hingegen im Modus SH (super high - elektronischer Auslöser). Das gleiche Problem tritt im Scene Modus "Sport" auf. Ich vermute nun, dass diese Verzögerung systembedingt ist (Latenzzeit des Sucher-Monitors, Prozessierung etc.) und nicht an meinen Einstellungen liegt. Ich habe - allerdings ohne gross Einstellungen zu optimieren - andere spiegellose MFT Kameras der Marken Sony und Fuji von Bekannten ausprobiert und sehe dort das gleiche Problem (z.T. wird der Sucher dort kurz schwarz, statt einzufrieren), weshalb ich vermute, dass es nicht nur an meiner Ausrüstung liegt. Ist dies also ein generelles, systembedingtes Problem bei MFT Kameras? Oder kann mein Modell (Panasonic Lumix DMC-G6) da einfach nicht mithalten? Oder liegt es gar an meinen Einstellungen / Speicherkarte? Gibt es spiegellose Systemkameras, welche dieses Problem nicht haben und somit geeigneter für gelegentliche Sportaufnahmen sind? Vielen Dank für Eure geschätzte Analyse!
  20. Hallo zusammen, ich nutze die Lumix GH3 seit ca. einem 3/4 Jahr auch zum professionellen Fotografieren - vor allem für die Eventfotografie. Ich muss sagen, da nervt mich Einiges und ich will mal meinen Frust loswerden: - Das Handling wird durch den Handgriff verbessert, doch drücke ich versehentlich immer wieder die kleinen Knöpfe, was schon zu ungewollten Einstellungen und zum überraschenden Ausfall einer Funktion. z.B. des Autofokus, geführt hat. Ich stelle also den Handgriff auf OFF, schade eigentlich. - Okay, dass der Sucher zu klein ist, was vor allem den vermeintlichen Vorteil relativiert, das soeben geschossene Foto zu betrachten, ohne auf das Display sehen zu müssen, ist bekannt. Aber jetzt ist mir auch noch die Augenmuschel verloren gegangen. Das Rändelrädchen für den Dioptrienausgleich verstellte sich - so ungeschützt - dann auch immer wieder. - Auch die Rändelrädchen für Zeit und Blende sind mikrig und zu leicht ungewollt zu verdrehen. - Die Fotos sind immer per se gelbstichig. Okay, das kann man immer noch nachträglich korrigieren. Ich würde gerne wissen, warum die Tester immer von der tollen Fotoqualität schwärmen - aber die Praktikabilität kaum beachten. Die Kamera steht doch nicht immer auf dem Stativ. Daher wäre ich schon neugierig auf die GH4, wenn sie denn wesentliche Verbesserungen mit sich bringen würde. Danke für euer Mitgefühl!
  21. Hallo, Ich besitze jetzt endlich eine gx7 und bin eigentlich von allem begeistert. Zwei Sachen wundern mich jedoch. Zum Beispiel gibt mein Display manchmal, vor allem im AWB eine andere Farbe (Kontrast, Sättigung) vor dem Auslösen wider. Noch viel stärker tritt das beim Sucher auf. Hier sind vor allem die roten Töne viiiiel stärker als letztendlich auf dem Foto. Woran liegt das? Mach ich etwas falsch? Kann man das einstellen? Vor allem beim Sucher nervt es mich, weil ich den nur benutze wenn man auf dem Display nichts erkennen kann. Der einzige Vorteil eines digitalen Suchers ist doch, dass ich genau sehe wie mein Foto am Ende aussieht, bevor ich es gemacht habe oder? Ich habe die Kamera erst 2 Tage, vielleicht gewöhnt man sich ja daran, aber ich ertappe mich ständig dabei am Weißabgleich rumzuspielen und hab dann am Ende eher blasse Fotos. Außerdem ist mir aufgefallen, dass in den meisten Fällen Vorder -und Hinterrad die selbe Funktion haben. Kann ich die irgendwie einstellen? Vielen Dank schonmal Fritz
  22. Hi, kann mir jemand erklären, wie die Sache mit den Dioptrienkorrekturen an Kamera-Suchern GENAU arbeitet. Die meisten Kameras bieten ja nur einen Ausgleich zwischen maximal -4 bis +3 an. 1. Ist dann z.B. ein Wert von -4 gleichbedeutend mit einer Kurzsichtigkeit von -4 bei einer Brille ? 2. Was mache ich, wenn ich z.B. eine Fehlsichtigkeit von -6 habe - bleibt dann eine Restunschärfe von -2 für den Kamera-Sucher übrig ?
  23. Hallo ihr Lieben! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Es heißt überall man könnte bei der NX1100 einen elektronischen Sucher auf den Blitzschuh aufstecken. Wenn ich aber im Internet nach einem kompatiblen Sucher suche, findet sich da nicht. Als gäbe es eben doch gar keine Möglichkeit dies zu tun. Und Samsung selbst verkauf anscheinend auch nur einen für die NX100. Würde mich freuen wenn jemand was weiß! LG!
  24. Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meiner Fuji EX1, evtl. könnt ihr mir helfen (falsche Einstellungen??). Seit ich die neue Software aufgespielt habe (Gehäuseversion 2.0, Objektivversion 3.0) werden mir im Sucher keine Einstellungen mehr angezeigt. Einstellungen im Menue unter Nr. 3 "Display Benutzereinst." sind alle angehakt von "Rahmenhilfe bis Batteriezustand". Die Einstellungen sind auf dem hinteren Display sichtbar, nur nicht (wie früher) auch im Sucher (auch nicht die Gitternetzlinien, Histogramm etc) . Könnt Ihr mir sagen, was ich da falsch mache, bzw. falsch eingestellt habe?? Danke für Eure Mitteilungen. Grüße Werner
  25. hi mein gh3 hat ein fleck im sucher/viewfinder. zuerst dachte ich, es wäre dreck, aber dafür sieht es zu ründlich aus (vielleicht ist es auch rundliches dreck) sieht so aus: hat das jemand schonmal erlebt? ich kann schon damit leben, da es technisch keine probleme bereitet gruss, nandi
×
×
  • Create New...