Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'spanien'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Smartphone-Fotografie
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
    • Künstliche Intelligenz und Fotografie
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • L-Mount (Lumix L / Leica SL / Sigma)
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Member Title


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 5 results

  1. Ein Video mit minimaler Ausrüstung gedreht: DJI Osmo Pocket und Sony RX 100 IV. Im Januar 2019 sind wir nach Andalusien geflogen. Zwei Tage durchstreifen wir die andalusische Hauptstadt Sevilla und frischten alte Erinnerungen auf. Lasst Euch zum neuen Wahrzeichen der Stadt, dem Metropol Parsol, zu einem nächtlichen Spaziergang über die Plätze und in eine Flamenco-Bar entführen. Für die anderen Highlights wie Real Alcazar und Plaza de España hatten wir leider zu wenig Zeit. Audio-Atmo Osmo Pocket und Sony RX100 IV. Achtung: 12 Minuten lang! Kaffee, Tee oder was auch immer bereitstellen.
  2. Jedes Jahr genehmigt mir meine Familie eine gute Woche, in der ich allein Urlaub machen darf. Dieses Jahr hatte ich mir Zentralspanien als Reiseziel ausgesucht. Eine Dokumentation über die Städte Altkastiliens machte mich neugierig. Ganz in der Nähe liegt das kleine Gredos Gebirge, welches vor allem für seine Steinböcke bekannt ist. Um wirklich völlig unabhängig zu sein musste noch ein Zelt mit Schlafsack und Luftmatratze in den Rucksack. Auf Grund vorheriger Erfahrungen sollte das Gewicht trotzdem noch möglichst deutlich unter 20kg liegen. Die schwere DSLR Ausrüstung schied daher aus. Mit einer GX7, dem 9-18 Olympus, dem 1,7/20, einem 2,8/60Makro, dem 2,8/12-35 und dem 4,5-5,6/45-150, sowie einem Sirui Karbonstativ wog der Rucksack dann 17kg. Das ist für mich auf längere Strecken im Gebirge so gerade noch tragbar, ohne dass ich mich wirklich quälen muss. Mit der 6D und einem dann notwendigen schwereren Stativ läge das Gewicht dann schon bei deutlich über 20kg. Das erste Ziel der Reise war Avila, eine vor allem für seine Mauer und die gotische Kathedrale bekannte Stadt. Hier sind ein paar Impressionen aus Avila. Die Mauer ist schon ein einmaliger Anblick und auch die Kathedrale ist sehr beeindruckend. Deutsche Touristen sieht man fast keine. Spanien ist für viele von uns wohl mehr ein Ziel für einen Bade- oder Partyurlaub. Insgesamt war ich nach dem ersten Tag zufrieden, wie sich die etwas betagte GX7 auch im Innern der Kathedrale schlug. Die 6D ist zwar bei wenig Licht besser, aber halt auch auffälliger und nicht so leise wie eine DSLM mit elektronischem Verschluss.
  3. So, ich dachte ich schreib auch mal was, anstatt immer nur zu gucken. Ich war von 1.1. bis 8.1. in Barcelona. Ich war dort schon öfters, aber diesesmal hatte ich ein bestimmtes Zielbild im Kopf, welches ich später als großen Abzug (ca. 1,2m lange Kante) zu Hause an die Wand hängen wollte. Trotz ausgiebiger Recherche im Internet und vorherigem Scouting tagsbüber vor Ort, blieb mir das Foto leider verwehrt. Die von mir gesuchte gewählte Location und Standort der Kamera war dann pünktlich zum Sonnenuntergang überlaufen. Da man in den aktuellen Zeiten lieber etwas mehr Abstand hält (was dort oben eigentlich eh nicht geht), musste ich mir schnell eine Alternative überlegen. Leider konnte ich nicht die gewünschte Komposition mit der Brennweiten die ich dabei hatte erreichen, meine Position war dann etwas zu tief. Nichts desto trotz habe ich viele weitere Fotos gemacht und die ansonsten recht leere Stadt und die Sonne genossen. Tagsüber in der Sonne waren bis zu 20°C drin, im Schatten und abends ging es dann doch mehr Richtung 10°C. Die Fotos habe ich immer abends am Smartphone mit Lightroom Mobile bearbeitet, so dass der frische Eindruck noch in die Bearbeitung eingeflossen ist. Ich hatte auch noch meine treue Canonet dabei, die Filme sind aber noch nicht beim entwickeln. Die Sonne stand dank der Jahreszeit recht tief, weshalb es viele Gegenlichtaufnahmen oder Spielereien mit Schatten gibt. Rundum bin ich sehr zufrieden mit den Ergebnissen und sie stellen für mich schöne Erinnerungsfotos dar. Endlich Sonne kurz nach dem Start in München. Erst mal noch einen kurzen Snack und Kaffee am frühen Abend. Bei den Temperaturen fällt die Wahl der passenden Kleidung schwierig. Weitere Bilder folgen die Tage, ich versuche sie ein bisschen zeitlich und thematisch zu ordnen (bzw. sie in die passende Forumsgröße zu bringen damit ich sie posten kann)
  4. Jerez ist über Spanien hinaus vor allem für seinen Sherry bekannt. Doch in Andalusien werden seit mehr als 1000 Jahren Pferde gezüchtet. Deshalb findet seit 1284 in Jerez jedes Jahr eine große Pferdemesse statt. Immer Anfang Mai paradieren die stolzen Reiter mit ihren Andalusiern auf der Feria del Caballo. Folgt Teil 2 Beste Grüße, Uli
×
×
  • Create New...