Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'sony nex'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Kategorien

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

14 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, ich pflege hier seit einiger Zeit ein ganz bestimmtes KOPFZERBRECHEN... Ich hatte mehrere Jahre lang Sony-Nex-Kameras. Bei einem kürzlichen Umstieg auf mFT (Olympus E-PL7 + baldigem VF-4) hab ich noch eine Sony Nex F3 (mit dem 16-MP-Sensor) und ein Sigma 30mm f2.8 zurückgehalten und nicht mitverkauft. (Das Objektiv ist sogar noch ziemlich neu). Zwischendurch müsste man festhalten, dass das Sigma-Objektiv richtig hervorragend ist. Das Olympus-System, deren Stabis und auch tiefpassfilterlose Sensoren finde ich allerdings auch ganz hervorragend. Ich frage mich jetzt, ob ich die Nex und das Sigma definitiv verkaufen und das Geld dann in mFT investieren sollte oder halt doch nicht. Für den Nex-Body würde ich wahrscheinlich 100 Euro bekommen und für das Sigma vielleicht einen Tick mehr. Tendenziell plane ich für die Zukunft, mir noch einen zweiten mFT-Body anzuschaffen. Was spricht dafür, die Nex bzw. das Sigma zu behalten?? Wie seht ihr das?
  2. Hi, für alle, die qualitativ hochwertige manuelle Objektive schätzen, ein neuer Test bei photozone: Voigtlander Color Heliar 75mm f/2.5 (on Sony NEX) - Review / Test Report Viel Spaß bei der Lektüre, wünscht immodoc!
  3. Alexnder Tripolski

    Vega 13 A

    Vom Album Objektiv Vega 13 A 2,8/100mm

    Sony nex 7,Vega 13 A 2,8/100mm

    © Alexander Tripolski

  4. Hallo, habe eine Voigtländer Bessamatic mit einem Color-Skopar X 50mm/2,8 erstanden und wollte das Objektiv auf meine Sony A6000 adaptieren. Dazu besorgte ich mir einen Adapter von Fotodiox für Objektive mit Leica M Bajonett auf Sony NEX. Ich war der Meinung, dass das Voigtländer M-Bajonett baugleich mit Leica M ist. Entweder ist das nicht der Fall, oder ich habe bei der Montage etwas falsch gemacht. Der Teil des Einstellringes, wo man an der Bessamatic Blende und Verschlusszeit einstellt, verblieb bei mir an der Kamera, weil ich nicht wusste wie und ob er überhaupt zu lösen ist. Muss der auch noch ab? Was ich irgendwie verstehen würde. Nur weiß ich nicht wie der abzumontieren ist. Oder habe ich doch den falschen Adapter. Der Anschluß für die Sony passt. Zum besseren Verständnis habe ich ein paar Fotos angehängt, die das Problem verdeutlichen. Wäre schön, wenn jemand einen Tipp hätte für mich. Gruß Peter
  5. Hallo zusammen, wenn man sich überlegt, eine Systemkamera von Sony mit Sensor in APS-C-Größe zuzulegen, findet man momentan drei Modelle in den Läden: A6000, A5100 und A5000. Die A6000 ist mir hinreichend aus dem Forum bekannt, auch wenn ich sie nicht besitze. Aber was fehlt den kleineren Modellen? Ein Sucher - klar. Aber gibt es noch mehr? Haben sie alle den gleichen Sensor? Haben sie alle den gleich schnellen AF? Hat eine eine Wasserwaage eingebaut? Immerhin ist der Preisunterschied enorm. Eine A5000 mit Kit-Objektiv kostet hier im Laden gerade mal 350 Euro. Ich danke für Hinweise zu den Unterschieden - oder einen Link zu einer vergleichenden Webseite. das Südlicht
  6. Hallo, meine Nikon F2 (Neukauf 1975) mit div. Objektiven (Nikkore 20, 55Makro, 80-200, 500 + 2 lichtstarke Soligor 135 + 200) waren mir seit meiner Jugend treue Begleiter. Leider muß ich gestehen die Kamera in den letzten 10 Jahren kein einziges Mal mehr benutzt zu haben und mich aus lauter Bequemlichkeit mit einer Nikon Coolpix begnügt zu haben. Jetzt suche ich eine kleine, aber gute Systemkamera, die mich, zusätzlich zu einem alltagstauglichen kleinem Zoom mit allen modernen Annehmlichkeiten, meine alten MF Nikkor AI Objektive mit einem Adapter nutzen lässt. Viel Geld wert sind die Objektive ja nicht mehr, aber sie mit gleichwertigen modernen Systemobjektiven zu ersetzen verlangt doch schon Einiges an Pulver... Was fotografiere ich: Landschaften, Tiere, Stilleben, Konzerte, meine Fische, Menschen mitten im Leben, Architektur und über einen T2 Adapter Mikroskopie. Was ist mir wichtig: Bildqualität (Sensor), Display soll nicht mit Infos vollgemüllt sein, die bei der Bildkomposition stören, sollte auch bei hellem Licht funktionieren (Sucher notwendig ?), klein, leicht, flexibel. Kandidaten: Sony Nex F3, 5N, 5R, 6 / Samsung NX300 - oder doch eine Nikon D5100/5200 Für Eure Empfehlungen und Erfahrungsberichte oder Hinweise auf relevante Threads bin ich sehr dankbar !
  7. Gast

    Sony P1650 +Filter +Sonnenblende

    Hallo, ich möchte auf meinem P1650 Objektiv einen Polfilter anbringen. Falls möglich bzw. nötig auch eine Sonnenblende. Ich habe gelesen, dass das P1650 gegen Streulicht nicht besonders anfällig ist. (https://www.systemkamera-forum.de/sony-nex-zubehoer/39002-streulichtblende.html, https://www.systemkamera-forum.de/sony-nex-objektive/39466-gegenlichtblende-f-sel-p1650-gesucht-3.html) Leider kenne ich mit mit Filtern und Sonnenblenden kaum aus. Was wäre die beste Kombination? - Ganz einfach nur ein 40,5mm mehrfachvergüteter slim Polfilter, Sonnenblende ich nicht nötig? - Ein Polfilter mit Außengewinde auf das ich eine Sonnenblende schraube? Hier befürchte ich Randabschattung durch den "hohen" Polfilter. - Ein Stepup auf z.B. 49mm, darauf ein 49mm Polfilter und daran die Sonnenblende. Vermeide ich durch den größeren Durchmesser Randabschattung? Bis jetzt kannte ich nur Sonnenblenden die man bei DSLRs auf das Objektiv aufsteckt. Die Sonnenblenden für die NEX scheinen hauptsächlich zum Schrauben zu sein. Kann mir jemand eine gute Kombination empfehlen, oder mir sagen, ob ich mit einem Stepup auf 49mm oder 52mm durch den größeren Durchmesser Randabschattung vermeide, oder bin ich da auf dem Holzweg? Vielen Dank für Eure Hilfe!
  8. Hallo. Ich habe Heute beide Objektive getestet. Das heißt Probebilder gemacht. Mit 19mm. Nur ich kann keine Unterschiede erkennen. Die Bilder sind gestochen scharf. Auch am Rand. Brauche ich eine neue Brille ? Mir erscheint das 19er von Sigma recht groß geraten es ist gerade mal 1 cm kleiner als das 1855. Habt ihr Ähnliche Erfahrungen gemacht. Bitte Posten. Gruß Peter. http://www.acdseeonline.com/photo/Peter%2BPeel/1617235/13043158/#13043158
  9. Hallo, Da ich mit meiner Sony Nex 5 mit 18-55mm auch ein paar Makroaufnahmen machen will, schaute ich im Internet und fand dass hier: Raynox DCR-150 Makro Vorsatz: Amazon.de: Kamera & Foto Das ist ein Makro Vorsatz der auf das Objektiv geschraubt wird. Nun meine Frage: kann man den Vorsatz auf das sel1855er befestigen? Das 18-55er hat ein 49mm Filtergewinde doch die Schnappfassung des DCR-150 ist von 52 bis 67 mm. Hat eventuell jemand eine Nex mit diesem Makro Vorsatz und kann ihn mir empfehlen? Danke schonmal im voraus.
  10. Hey Leute, ich werde bald 18 und möchte mir dann eine Systemkamera kaufen. Zuerst war ich sofort von der Sony NEX 5n überzeugt. Diese hatte ich bei Saturn schon in der Hand und war sofort angetan. Da ich aber großer SAMSUNG-Fan bin, wollte ich mich auch diesbezüglich umschauen. Hier fiehl mein Blick auf die SAMSUNG NX 200. Ich stehe also ein bisschen zwischen den Fronten... Habt Ihr vielleicht einen klaren Kaufvorschlag oder sogar einen Gegenvorschlag? Vielen Dank im Voraus
  11. Habe leider nur preise fuer ca. 1/2 neupreis kamera gefunden.. Ist wohl nicht nur typisch sony mit zubehoer abzukassieren. Wer kennt eine guenstige bezugsquelle? thanx tomy
  12. Hallo zusammen, nachdem ich mich schon den ganzen Tag durch diverse Testberichte und dieses Forum gearbeitet habe, bin ich nur noch verwirrter - hoffentlich könnt ihr mir jetzt weiterhelfen Nachdem ich letztes Jahr auf der Photokina war, hat mich ein wenig das Foto-Fieber gepackt - und irgendwie hat sich mein Herz ratz fatz an die NEX-Reihe von Sony gehängt. Jetzt lese ich aber vermehrt, dass viele davon enttäuscht sind. Ist das wirklich so? Entscheidend ist hierbei vermutlich, dass ich komplette Anfängerin bin und mit dem "Fachchinesisch" noch nicht viel anfangen kann und vermutlich auch ganz andere Ansprüche als die Testberichtschreiber habe. Was mich auch verunsichert, ist die Kritik an der Schnelligkeit - sind sie wirklich so langsam? Fotografieren möchte ich hauptsächlich Menschen - auf Partys (dementsprechend brauche ich eine Kamera, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen funktioniert) oder tagsüber, aber ab und zu auch Landschaften oder in der Stadt. Zu einer Systemkamera hab ich mich - nach diversen Gesprächen auf der Photokina - entschieden, weil ich die Bildqualität schätze (irgendwie gefällt mir die Qualität bei Digitalkameras nicht ausreichend), aber auch die geringe Größe gut finde, weil ich sie so mal eben in die Handtasche werfen kann. Davon abgesehen ist mir bewusst, dass Systemkameras dazu gedacht sind, dass man das Objektiv wechselt, ich hätte für den Anfang allerdings gerne das 18-45 (?)-Objektiv und würde später, bei mehr Geld und mehr Erfahrung, eventuell zwischen Objektiven wechseln wollen. So, ich hoffe, diese Informationen genügen, um meine Fragen zu beantworten, und mir zu sagen, ob es sich lohnt, in die NEX 3/5 zu investieren, oder mir vielleicht gute Alternativen zu bieten. Grüße und danke! Leonie PS: Mein Preisrahmen liegt bei ca. 750 Euro.
  13. Hi, das Objektiv hat sehr gut abgeschnitten. Viel Spaß bei der Lektüre: Zeiss Biogon ZM T* 35mm f/2 (on Sony NEX) - Review / Lab Test Report - Analysis wünscht immodoc!
  14. Hi, der Test: Voigtlander APO Lanthar 90mm f/3.5 (on Sony NEX) - Review / Test Report - Analysis Viel Spaß bei der Lektüre, wünscht immodoc!
×
×
  • Neu erstellen...